Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

A8 bei Zweibrücken. Unfall mit Fahrerflucht, 13-jähriger Junge stirbt

84 Beiträge, Schlüsselwörter: Zweibrücken, Motorradunfall, 13 Jähriger Stirbt

A8 bei Zweibrücken. Unfall mit Fahrerflucht, 13-jähriger Junge stirbt

22.08.2018 um 21:18
Hallo, da ich aus der Nähe komme beschäftigt mich der Fqll von anfang an.

An einem Sonntag war die Autobahn bei Zweibrücken, mehrere Stunden gesperrt in Richtung Einöd.

Der Grund: Eine Harley wurde von einem hellen Fahrzeug von hinten mit hoher Geschwindigkeit gerammt, schleuderte in die Leitplanke, glitt über die Fahrbahn und fing dann Feuer. Der Fahrer wurde schwer verletzt, sein mitfahrer, der 13 Jährige Stiefsohn verstarb noch an der Unfallstelle.

Man glaubt im ersten Moment, der aunfallverursacher hätte erste hilfe geleistet. Oder leisten können. Dies tat er aber nicht. Im Gegenteil. Er fuhr um das Fahrzeug herum dass nun auf der Fahrbahn lag und fuhr davon.

Auch heute 8 Wochen nach dem Unfall ist der Unfallverursacher flüchtig.

Der Motorradclub in dem der Fahrer der Harley einst Mitglied war, hat eine belohnung ausgesetzt.

Für die Familie spreche ich mein Mitgefühl aus. Und hoffe dass durch die Ausstrahlung heute bei Aktenzeichen xy der Täter der mir skrupellos erscheint gefunden werden kann.

https://www.sol.de/news/update/News-Update,278919/Toedlicher-Unfall-auf-A8-bei-Zweibruecken-Der-Fall-heute-bei-Aktenzeic...


Lg


melden
Anzeige

A8 bei Zweibrücken. Unfall mit Fahrerflucht, 13-jähriger Junge stirbt

22.08.2018 um 22:34
So wie es scheint hat wohl jemand einen weißen Mercedes an eine Frau verkauft. Die Frau hatte von dem Verkäufer den Eindruck, dass er den Wagen schnell los werden wollte. Schäden an der Front des Autos gab es ebenfalls.

Möglicherweise ist eine Lösung des Falls daher schon in Sichtweite.

https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/kaiserslautern/Toedlich-verunglueckter-13-Jaehriger-Spur-von-A8-Unfall-bei...


melden

A8 bei Zweibrücken. Unfall mit Fahrerflucht, 13-jähriger Junge stirbt

22.08.2018 um 22:42
@Winchester83
Interessant. Ich vermute aber dass sich diese Spur von vor zwei Wochen nicht groß erhärten ließ, sonst hätten Sie den Fall heute nicht bei XY gebracht.


melden

A8 bei Zweibrücken. Unfall mit Fahrerflucht, 13-jähriger Junge stirbt

23.08.2018 um 10:00
Winchester83 schrieb:So wie es scheint hat wohl jemand einen weißen Mercedes an eine Frau verkauft. Die Frau hatte von dem Verkäufer den Eindruck, dass er den Wagen schnell los werden wollte. Schäden an der Front des Autos gab es ebenfalls.

Möglicherweise ist eine Lösung des Falls daher schon in Sichtweite
Leider nicht. Diese Spur hat sich nicht bestätigt.

https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/kaiserslautern/Unfall-mit-toedlich-verletztem-13-Jaehrigen-aus-Zweibruecke...
Eine Spur, die vielversprechend klang, hat sich mittlerweile zerschlagen: Eine Frau aus Norddeutschland hatte sich gemeldet, weil sie glaubte, den Unfallwagen gekauft zu haben. Die Polizei in Zweibrücken teilte inzwischen mit, dass dieser Hinweis nicht zum Unfallfahrer geführt hat.


melden

A8 bei Zweibrücken. Unfall mit Fahrerflucht, 13-jähriger Junge stirbt

23.08.2018 um 10:47
Ist denn bekannt ob vielleicht ein Rivale des ehemaligen Motoradclubs verdächtig sein könnte? Ich weiss zwar nicht genau wie das in den Bikerkreisen so üblich ist aber ich finde es bemerkenswert, dass der ehemalige Motoradclub des Verunfallten eine Belohnung ausgrsprochen hat. Macht das sonst nicht die Polizei? Wenn dies Privatpersonen ausschreiben klingt es für mich immer etwas wie Kopfgeld.
Aber ich will hier niemanden etwas unterstellen oder so, kenne mich in den Kreisen wirklich garnicht aus.


melden

A8 bei Zweibrücken. Unfall mit Fahrerflucht, 13-jähriger Junge stirbt

23.08.2018 um 14:21
Stonechen schrieb:Ist denn bekannt ob vielleicht ein Rivale des ehemaligen Motoradclubs verdächtig sein könnte?
Ist nicht bekannt, glaube ich aber eigentlich nicht. Das wäre schon ein krasser Zufall, wenn ausgerechnet ein Rivale diesen Unfall gebaut hätte...
Stonechen schrieb:Wenn dies Privatpersonen ausschreiben klingt es für mich immer etwas wie Kopfgeld.
Ja, das stimmt. Und je nachdem, um welchen „Motorrad Club“ es sich handelt, vielleicht wäre es besser, wenn die Polizei den Täter findet, bevor die Club Mitglieder raus kriegen, wer es war?


melden

A8 bei Zweibrücken. Unfall mit Fahrerflucht, 13-jähriger Junge stirbt

23.08.2018 um 18:34
E_M schrieb:um welchen „Motorrad Club“ es sich handelt
Es soll sich um "Gremium MC" handeln.

https://www.sol.de/news/update/News-Update,277787/Zweibruecken-Unfall-auf-A-8-mit-Fahrerflucht-alle-aktuellen-Infos,2778...


melden

A8 bei Zweibrücken. Unfall mit Fahrerflucht, 13-jähriger Junge stirbt

23.08.2018 um 18:35
@kodama

Ok. Danke. Die „kenne“ ich nicht vom Hörensagen...


melden

A8 bei Zweibrücken. Unfall mit Fahrerflucht, 13-jähriger Junge stirbt

23.08.2018 um 22:39
"Gremium MC" ist meines wissens noch einer der Grössten Motorradclubs der nicht zu Hells Angels, Banditos oder ähnlichen beigetreten ist. Und ist auch der Grösste in unserer Umgebung.

Soweit ich weis, hat der Club über 80 Chapter. Also doch relativ Gross. Und auch in vielen Ländern vertreten.

Ich selbst finde es seltsam dass wirklich niemand etwas weis, oder gesehen haben soll. Ob dies nun etwas mit dem Club selbst zu tun hat, kqnn ich mir eher weniger vorstellen, da ich mir nicht vorstellen kann, dass der Club dann so in den Vordergrund rücken würde.

Ich kanns aber quch nicht ausschliessen.


melden

A8 bei Zweibrücken. Unfall mit Fahrerflucht, 13-jähriger Junge stirbt

23.08.2018 um 22:57
wenn er wirklich zu den Gremiuns gehörte , dann sollte die Polizei schneller sein als der Club.
Wikipedia: Gremium_MC

Auf alle Fälle sind die nicht zu unterschätzen.


melden

A8 bei Zweibrücken. Unfall mit Fahrerflucht, 13-jähriger Junge stirbt

23.08.2018 um 23:59
itfc schrieb:wenn er wirklich zu den Gremiuns gehörte , dann sollte die Polizei schneller sein als der Club.
Wenn.....Es gibt auch Motorradclubs, die auch aus ganz normalen und sehr feinfühligen Menschen bestehen. Und die für ihre Mitglieder einstehen.

Private Belohnungen werden immer wieder ausgelobt. Warum ist es hier ein Problem?


melden

A8 bei Zweibrücken. Unfall mit Fahrerflucht, 13-jähriger Junge stirbt

24.08.2018 um 01:13
jane.marple schrieb:Wenn.....Es gibt auch Motorradclubs, die auch aus ganz normalen und sehr feinfühligen Menschen bestehen. Und die für ihre Mitglieder einstehen.
Der MC ist definitiv an der Belohnung beteiligt, das geht aus dem Link hervor. Und das würden sie wahrscheinlich nicht machen, wenn es keinen Bezug zur Familie geben würde. Es streitet auch niemand ab, daß es auch MCs gibt, die aus "normalen und feinfühligen Menschen" bestehen, wie du es nennst. Das Gremium wird aber nun mal mit verschiedenen kriminellen Aktivitäten in Verbindung gebracht, ua auch im Bereich der organisierten Kriminalität. Das Chapter in Sachsen wurde sogar verboten, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.


melden

A8 bei Zweibrücken. Unfall mit Fahrerflucht, 13-jähriger Junge stirbt

24.08.2018 um 01:44
Naja, vielleicht stellt sich in diesem Fall ja der Täter, da der MC eine Belohnung ausgelobt hat? Andererseits lässt das mutmaßliche Tat-Fahrzeug ja auch Rückschlüsse auf eine gewisse Klientel zu...


melden

A8 bei Zweibrücken. Unfall mit Fahrerflucht, 13-jähriger Junge stirbt

24.08.2018 um 01:52
jane.marple schrieb:Es gibt auch Motorradclubs, die auch aus ganz normalen und sehr feinfühligen Menschen bestehen. Und die für ihre Mitglieder einstehen.
Das ist irgendwie... „niedlich“ 😁


melden
UltraSpast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

A8 bei Zweibrücken. Unfall mit Fahrerflucht, 13-jähriger Junge stirbt

24.08.2018 um 03:03
@Stonechen

Ist nicht ganz ungewöhnlich mit der Belohnung. Bei dem Mord an Jaden durch Marcel Heße wurde von den Bandidos auch eine Belohnung ausgesetzt.

Michael Kuhr hat bei dem U-Bahntreter von Berlin auch eine Belohnung ausgesetzt.

Kopfgeld irgendwo schon, aber da ist bestimmt nicht "tot oder lebendig" gemeint^^


melden
UltraSpast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

A8 bei Zweibrücken. Unfall mit Fahrerflucht, 13-jähriger Junge stirbt

24.08.2018 um 03:13
Hoffe der Verursacher wird schnell gefunden. Ich gehe mal davon aus, dass er betrunken oder auf Drogen gefahren ist. Aber selbst, wenn nicht muss so etwas gnadenlos bestraft werden!


melden

A8 bei Zweibrücken. Unfall mit Fahrerflucht, 13-jähriger Junge stirbt

24.08.2018 um 04:22
UltraSpast schrieb:Kopfgeld irgendwo schon, aber da ist bestimmt nicht "tot oder lebendig" gemeint^^
Ja sicher, aber das ein oder andere MC Mitglied würde vielleicht mal mit ihm „sprechen“, sollten sie seine Identität vor der Polizei heraus finden...


melden
UltraSpast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

A8 bei Zweibrücken. Unfall mit Fahrerflucht, 13-jähriger Junge stirbt

24.08.2018 um 04:26
@E_M

Das könnte natürlich sein^^


melden

A8 bei Zweibrücken. Unfall mit Fahrerflucht, 13-jähriger Junge stirbt

24.08.2018 um 05:29
@UltraSpast

Mir war nicht bewusst das in anderen Fällen auch eine private Belohnung ausgeschrieben wurde. Ich bedanke mich für die Aufklärung.

Aber ist es auch üblig für ehemalige Mitglieder so einzustehen? Aus dem EP geht ja hervor, dass der Mann nun kein Mitglied mehr sei. Es muss jetzt nicht zwingend eine Bedeutung haben, mir sprang es nur direkt ins Auge. Und so ganz Ohne scheint der Club ja nicht zu sein.

Aber wie dem auch sei, der Unfall ereignete sich auf der Autobahn. Man müsste der Annahme gehen, dass andere den Unfall beobachtet haben.
Zu welcher Uhrzeit geschah der Unfall denn? Ist die A8 auf der Höhe generell nicht stark befahren?

Auf der Suche nach dem Wagen würde ich das Ausland in Betracht ziehen. Ich kann mir kaum vorstellen, dass ein Unfallverursacher mit der kaltblütigkeitkeit dann versucht hier das Auto los zu werden. Vielleicht stand er aber auch unter Schock und fuhr deshalb einfach weiter. Diese Fahrerflüchtigen gibt es ja auch, die sich der Situation erfordert fühlen und nicht in böser Absicht flüchten, sondern aus dem Schock heraus.

Man kann aber schon fast davon ausgehen, dass der Täter allein lebt, denn Familienmitgliedern wie Ehefrau oder ähnliches wäre doch der beschädigte Wagen aufgefallen, oder?


melden
Anzeige
UltraSpast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

A8 bei Zweibrücken. Unfall mit Fahrerflucht, 13-jähriger Junge stirbt

24.08.2018 um 05:37
@Stonechen

Vielleicht ist er mit dem Club im Guten außeinander gegangen und die hatten noch Kontakt. Ich kenn mich da aber auch nicht so gut aus, da ich in keinem Club bin. Der Zusammenhalt ich aber meistens sehr ausgeprägt, soweit ich weiß.


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt