Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith

90 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, 2020, 2018 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith

05.11.2020 um 21:37
https://mobil.nwzonline.de/oldenburg-kreis/blaulicht/hude-suche-nach-stefanie-g-vermisste-aus-hude-bei-unfall-in-frankreich-getoetet_a_50,9,3926407607.html

Hallo, die gesuchte Stefanie kann es nicht sein...


melden

Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith

05.11.2020 um 22:00
für Alexandra M., Sandra, gibt es hier auch einen Faden.


melden

Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith

05.11.2020 um 22:33
Ich glaube, wir hatten vor einigen Jahren einen Fall hier von einer Prostituierten, die wie vom Erdboden verschluckt schien.
Am die musste ich denken, als ich gelesen habe, dass sie da schon länger liegen könnte. :(
Finde gerade leider keinen Artikel dazu.


melden

Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith

05.11.2020 um 22:37
Zitat von cocooncocoon schrieb:beschäftigt
Also wenn man auf die Seite der Landespolizei Schleswig-Holstein geht, gibt es eigentlich nur einen Vermisstenfall der passen könnte, voraus gesetzt bei der Vermissten handelt es sich um eine Schleswig-Holsteinerin. 2018 verschwand Alexandra M. aus Eutin. Der Fall wurde auch bei Aktenzeichen XY gezeigt.
Stand 2014 galten über 300 Personen als vermisst.
Glaube nicht, dass die Seite der LP dahingehend vollständig ist.

Quelle dazu: https://www.shz.de/regionales/schleswig-holstein/panorama/wie-vom-erdboden-verschluckt-id8194901.html


1x zitiertmelden

Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith

05.11.2020 um 22:51
Zitat von HeyHoNaHeyHoNa schrieb:Stand 2014 galten über 300 Personen als vermisst.
Glaube nicht, dass die Seite der LP dahingehend vollständig ist.
Auf der Seite der Schleswig-Holsteiner Polizei sind nur 9 Vermisstenfälle gelistet. Der älteste von 2015. Da der Verdächtige erst 2018 in das Haus seiner Freundin gezogen ist, in dem jetzt die zweite Leiche gefunden wurde, kann man alle vorherigen Fälle wohl eher ausschließen.


1x zitiertmelden

Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith

05.11.2020 um 22:55
Zitat von cocooncocoon schrieb:Auf der Seite der Schleswig-Holsteiner Polizei sind nur 9 Vermisstenfälle gelistet. Der älteste von 2015. Da der Verdächtige erst 2018 in das Haus seiner Freundin gezogen ist, in dem jetzt die zweite Leiche gefunden wurde, kann man alle vorherigen Fälle wohl eher ausschließen.
Das habe ich gelesen, ich bezweifle aber dennoch, dass dort alle Fälle veröffentlicht sind:
10:19 08.01.2020
In Schleswig-Holstein gelten laut Landeskriminalamt (LKA) aktuell 392 Menschen als vermisst. Viele von ihnen sind seit Monaten wie vom Erdboden verschluckt. So ermitteln die Behörden.
Quelle: https://www.ln-online.de/Nachrichten/Norddeutschland/392-Schleswig-Holsteiner-werden-vermisst


1x zitiertmelden

Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith

05.11.2020 um 23:00
Zitat von HeyHoNaHeyHoNa schrieb:In Schleswig-Holstein gelten laut Landeskriminalamt (LKA) aktuell 392 Menschen als vermisst. Viele von ihnen sind seit Monaten wie vom Erdboden verschluckt. So ermitteln die Behörden.
Ja du hast natürlich recht! Man müsste es trotzdem verifizieren können, da sich der Zeitraum in dem die Leiche dort abgelegt wurde nur auf Drei Jahre erstreckt.


1x zitiertmelden

Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith

05.11.2020 um 23:05
Zitat von cocooncocoon schrieb:Ja du hast natürlich recht! Man müsste es trotzdem verifizieren können, da sich der Zeitraum in dem die Leiche dort abgelegt wurde nur auf Drei Jahre erstreckt.
Ja, das stimmt allerdings.
Ich kann mich zumindest an keinen Fall hier in der Nähe aus den letzten drei Jahren erinnern, außer eben dem oben geschilderten, wobei ich mir da aber absolut nicht sicher bin.


1x zitiertmelden

Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith

05.11.2020 um 23:44
Könnte mir auch vorstellen das es sich um Alexandra M. handelt.
https://www.google.de/amp/s/www.merkur.de/tv/aktenzeichen-xy-zdf-faelle-vermisst-alexandra-may-studio-kriminalfall-verbrechen-rudi-cerne-show-aufklaerung-hinweis-zr-13438187.amp.html


1x zitiertmelden

Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith

05.11.2020 um 23:51
Zitat von lumatisalumatisa schrieb:Könnte mir auch vorstellen das es sich um Alexandra M. handelt.
https://www.google.de/amp/s/www.merkur.de/tv/aktenzeichen-xy-zdf-faelle-vermisst-alexandra-may-studio-kriminalfall-verbr...
Denn Vorschlag habe ich weiter oben auch schon gemacht und über Alexandra M. diskutieren wir gerade.


melden

Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith

05.11.2020 um 23:52
Zitat von HeyHoNaHeyHoNa schrieb:Ja, das stimmt allerdings.
Ich kann mich zumindest an keinen Fall hier in der Nähe aus den letzten drei Jahren erinnern, außer eben dem oben geschilderten, wobei ich mir da aber absolut nicht sicher bin.
Ja eben das war der einzige Fall der irgendwie passen würde. Aber warten wir mal ab.


melden

Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith

06.11.2020 um 09:25
Moin..
Alexandra M. verschwand ja in dem Zeitraum. Gut man muss abwarten, ob es sich bei der 2. Leiche tatsächlich um die Vermisste handelt. Ist denn das Geschlecht schon bekannt?

Das setzt aber auch voraus, dass der Verdächtige mobil gewesen sein muss in der Zeit..
Sie verschwand ja in Neustadt und das ist ja auch ne Ecke weg von Rendsburg..


2x zitiertmelden

Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith

06.11.2020 um 09:29
@HeyHoNa
Meinst du den Fall Andrea Kunz? Die Prostituierte, die spurlos verschwunden ist?

Andrea Kunz aus Bad Orb seit 2008 vermisst - Hilferuf per Handy


1x zitiertmelden

Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith

06.11.2020 um 09:46
Zitat von MissRedfordMissRedford schrieb:Ist denn das Geschlecht schon bekannt?
Laut Medienberichten, handelt es sich um eine weibliche Person.
Es wurde auch schon Kontakt aufgenommen zu den Angehörigen eines "länger zurückliegenden Vermisstenfalls aus Schleswig-Holstein".


melden

Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith

06.11.2020 um 09:47
Zitat von LARA43LARA43 schrieb:Meinst du den Fall Andrea Kunz? Die Prostituierte, die spurlos verschwunden ist?
Nee, das ist ja eine ganz andere Ecke von Deutschland.

Ich meine einen Fall direkt aus Rendsburg, kann mich aber einfach nicht mehr erinnern. :/


melden

Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith

06.11.2020 um 09:49
Zitat von MissRedfordMissRedford schrieb:Ist denn das Geschlecht schon bekannt?
Hier nachzulesen: Beitrag von emz (Seite 1)


melden

Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith

06.11.2020 um 10:04
https://www.mopo.de/im-norden/schleswig-holstein/er-wohnte-gleich-daneben-killer-versteckte-leiche-hinter-dieser-luke--37579892

Step by step gibt es weitere Informationen, die jedoch noch nicht endgültig verifiziert sind.
Nachfolgendes könnte eure Überlegungen, wer die Tote sein könnte, in engere Bahnen lenken.
Tote vom Dachboden soll Prostituierte gewesen sein

Die Identität sowie die Todesursache werden nun in der Rechtsmedizin geklärt. Wie die MOPO erfuhr, soll die Leiche dort schon längere Zeit eingepackt gelegen haben. Nach MOPO-Informationen sollen Vermisstenfälle im Rotlichtmilieu neu aufgerollt worden sein. Dabei geriet eine schon längere Zeit vermisste Prostituierte in den Fokus. Ob es sich bei ihr um die Tote handelt, soll eine Obduktion klären.

Um zu prüfen, ob es sich bei dem Festgenommenen um einen Serientäter handelt, sollen weitere Vermisstenfälle und Übergriffe im Prostituierten-Milieu mit dem Täterprofil des mutmaßlichen Mörders abgeglichen werden.



1x zitiertmelden

Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith

06.11.2020 um 10:11
Zitat von emzemz schrieb:Um zu prüfen, ob es sich bei dem Festgenommenen um einen Serientäter handelt
Nach herrschender Definition ist ein Serientäter jemand, der mindestens zwei gleichartige Taten mit zeitlichem Abstand begeht. Er ist also wohl einer. Dennoch ist es gut, dass andere Verdachtsfälle überprüft werden.


melden

Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith

06.11.2020 um 10:35
Zur Definition Serientäter:
Der Serienmörder mordet dreimal oder öfter an unterschiedlichen Orten und mit zeitlichen Abständen, die jeden der Morde zu einem Einzelfall werden lassen.
Quelle: http://www.serienkillers.de/definition/unterscheidung/
Ein Serientäter ist, wer unter anderem bei voller oder verminderter Schuldfähigkeit mindestens drei vorsätzliche Tötungen unabhängig voneinander beschlossen und begangen hat. Zu dieser Definition kommt Stephan Harbort nach der Auswertung der Verfahrensakten von 61 deutschen Serientätern.
Quelle: http://www.serienkillers.de/definition/profiling/stephan-harbort/


melden

Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith

06.11.2020 um 10:40
@emz

Ja. Das ist die Mindermeinung von Herrn Harbort. Die maßgeblichen Experten lassen bereits zwei Delikte genügen.


1x zitiertmelden