Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

13-Jährige auf einer Grünfläche tot aufgefunden

864 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Österreich, Mädchen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

13-Jährige auf einer Grünfläche tot aufgefunden

20.07.2021 um 20:27
@nilsm
Danke..das hieß, das es keine Hilfe gegeben hätte..arme Leonie


melden

13-Jährige auf einer Grünfläche tot aufgefunden

20.07.2021 um 20:28
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:Das mit den 11 Tabletten verstehe ich immer noch nicht. Das waren ja nunmal keine K.O. Tropfen und wie hätte man die unauffällig in den O-Saft mischen können?
Kleinstampfen und in den O-Saft kippen. Dann löst sich das Pulver auf. Wahrscheinlich war Leonie nach den 2-3 Pillen schon so neben sich, dass sie davon nichts mitgekriegt hat.
Vielleicht hatten sie auch MDMA-Kristalle. Also die Droge, die für viele Ecstasy-Pillen verwendet wird. Die lösen sich auch sofort in Flüßigkeiten auf.


1x zitiertmelden

13-Jährige auf einer Grünfläche tot aufgefunden

20.07.2021 um 20:29
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:Das mit den 11 Tabletten verstehe ich immer noch nicht. Das waren ja nunmal keine K.O. Tropfen und wie hätte man die unauffällig in den O-Saft mischen können?
Es ist möglich, dass sie ggü Dritten von Ecstasy gesprochen, aber Liquid Ecstasy (GHB) gemeint haben.


melden

13-Jährige auf einer Grünfläche tot aufgefunden

20.07.2021 um 20:33
Zitat von rhapsody3004rhapsody3004 schrieb:Kann ich mir leider sehr gut vorstellen.
Wie gesagt insbesondere die Kombination aus etwas älter (oder auch nur älter aussehend), südländisch-gut aussehend und charmant und eine coole lässige Art machen es einigen Jungs und jungen Erwachsenen leichter weibliche Kontakte zu knüpfen. Erst mal nur Kontakte zu knüpfen.
Ja, klar. Gegen einvernehmliche Kontakte ist ja nichts auszusetzen. Problematisch wird es halt, wenn es nicht einvernehmlich läuft, bzw. Drogen benutzt werden, um Widerstände bei den Frauen/Mädchen zu überwinden.


melden

13-Jährige auf einer Grünfläche tot aufgefunden

20.07.2021 um 20:34
Ich versteh ehrlich gesagt nicht, wie man glauben kann, dass an die K.O.Tropfen Story des 16jährigen auch nur ein Fitzelchen Wahrheit enthält.
Warum sollten seine Kumpel ihn loswerden wollen?
Alle hatten das selbe Ziel, Leonie zu vergewaltigen.
Hätte er aber wirklich gestört, hätte es gereicht, ihn weg zu schicken.
Er ist 16 und erst seit 3 Monaten in Österreich. Wenn ihm seine 3 älteren, kriminellen Kumpels mit Hafterfahrung sagen: "geh mal ne Stunde um Block", dann geht der ne Stunde um Block. Der lehnt sich doch nicht auf gegen 3 Checkertypen, die vermutlich seine wichtigsten oder gar einzigen Kontakte sind.


1x zitiertmelden

13-Jährige auf einer Grünfläche tot aufgefunden

20.07.2021 um 20:40
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Wenn ihm seine 3 älteren, kriminellen Kumpels mit Hafterfahrung sagen: "geh mal ne Stunde um Block", dann geht der ne Stunde um Block. Der lehnt sich doch nicht auf gegen 3 Checkertypen, die vermutlich seine wichtigsten oder gar einzigen Kontakte sind.
So einfach läuft das nicht. Die Männer halten dort zusammen und die beiden kannten sich schon aus Kabul. Eventuell kennen sich die Familien oder sie sind weitläufig verwandt? Dem wurde definitiv Freundschaft vorgespielt und das er auch ein noch junge Mädchen mitgebracht hat, war bestimmt kein Nachteil. Denn bei dem 22 Jährigen bereits wegen Sexualdelikt vorbestraften, hatte es ja an diesem Abend nicht geklappt.


melden

13-Jährige auf einer Grünfläche tot aufgefunden

20.07.2021 um 20:44
Zitat von boraboraborabora schrieb:Letzten Endes muss ihnen eine Schuld in einigen bzw. sämtlichen Punkten nachgewiesen werden.
Ganz gleich, wie sehr sie ihre Hände in Unschuld waschen wollen.
Ja, das stimmt. Und ich bin im vorliegenden Fall auch zuversichtlich, dass den Beteiligten ihre jeweilige Schuld und ihr Tatbeitrag nachgewiesen werden kann.


1x zitiertmelden

13-Jährige auf einer Grünfläche tot aufgefunden

20.07.2021 um 20:51
Zitat von Zarathustra80Zarathustra80 schrieb:Ja, das stimmt. Und ich bin im vorliegenden Fall auch zuversichtlich, dass den Beteiligten ihre jeweilige Schuld und ihr Tatbeitrag nachgewiesen werden kann.
Das bin ich auch. Einige Medien, u.a. der Falter, haben in ihren Beiträgen mitgeteilt, dass sie auf die grausamen Details aus dem Ermittlungsakt nicht eingehen wollen. Es wurde aber berichtet, dass der 18 Jährige Videotelefonate mit dem 16 Jährigen gehalten hat, um die Tat zu besprechen. Für mich liest sich die Passage so, als ob man auf die Telefonate Zugriff hat.
"Am Vormittag besprechen sie die Tat in Videotelefonaten, der Jargon in den Vernehmungsprotokollen ist derb.

Dann sagt Haji, der bei den Vergewaltigungen nicht mitgemacht haben will: "Selber schuld, dass sie gestorben ist, sie hat Drogen genommen und ist einfach von zuhause weggelaufen."
Quelle: https://www.falter.at/zeitung/20210714/selber-schuld/_3bc7b47dea

Das würde zeigen, dass die Polizei ziemliche viele Informationen sicherstellen konnten, die die TV miteinander ausgetauscht haben.
Vielleicht reichen diese Informationen, zusammen mit Zeugenaussagen, schon, um die Tatnacht eindeutig zu rekonstruieren.


2x zitiertmelden

13-Jährige auf einer Grünfläche tot aufgefunden

20.07.2021 um 20:57
Zitat von Zarathustra80Zarathustra80 schrieb:Die TV sollen versucht haben, mindestens ein Mädchen zur Wohnung zu locken, bevor sie Leonie von Tulln nach Wien gelockt haben. Das stand im Falter. Die Zeugin war eine Freundin dieses Mädchens, dass die TV kannte. Ich habe aber noch gelesen (oder auf ORF gesehen), dass der 16-jährige ein paar Stunden nach dem Auffinden der Leiche wieder Mädchen angemacht hat, Hierzu muss ich die Quelle noch finden.
Hier steht es. Aber es ist nur die Rede davon, dass es der 22 Jährige Flüchtige (hier genannt der Boxer) war, der das Mädchen gefragt hat.
Nach dem Handel fragt der Boxer seine Kundin noch, ob sie nicht mit ihm nach Hause gehen wolle.
Quelle: https://www.falter.at/zeitung/20210714/selber-schuld/_3bc7b47dea


1x zitiertmelden

13-Jährige auf einer Grünfläche tot aufgefunden

20.07.2021 um 21:06
Zitat von nilsmnilsm schrieb:Das würde zeigen, dass die Polizei ziemliche viele Informationen sicherstellen konnten, die die TV miteinander ausgetauscht haben.
Vielleicht reichen diese Informationen, zusammen mit Zeugenaussagen, schon, um die Tatnacht eindeutig zu rekonstruieren.
Ja, das wäre wünschenswert.


melden

13-Jährige auf einer Grünfläche tot aufgefunden

20.07.2021 um 21:14
Zitat von nilsmnilsm schrieb:Kleinstampfen und in den O-Saft kippen. Dann löst sich das Pulver auf. Wahrscheinlich war Leonie nach den 2-3 Pillen schon so neben sich, dass sie davon nichts mitgekriegt hat.
Vielleicht hatten sie auch MDMA-Kristalle. Also die Droge, die für viele Ecstasy-Pillen verwendet wird. Die lösen sich auch sofort in Flüßigkeiten auf.
Danke Dir für die vielen Infos!
Zitat von nilsmnilsm schrieb:Das würde zeigen, dass die Polizei ziemliche viele Informationen sicherstellen konnten, die die TV miteinander ausgetauscht haben.
Vielleicht reichen diese Informationen, zusammen mit Zeugenaussagen, schon, um die Tatnacht eindeutig zu rekonstruieren.
Das wäre natürlich der Idealfall! Vielleicht bekommen wir noch ein paar Infos zu diesen Telefonaten?


melden

13-Jährige auf einer Grünfläche tot aufgefunden

20.07.2021 um 21:39
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:Hier steht es. Aber es ist nur die Rede davon, dass es der 22 Jährige Flüchtige (hier genannt der Boxer) war, der das Mädchen gefragt hat.
Ja, das stimmt. Aber es wird sich später vielleicht noch zeigen, ob die TV an diesem Abend schon vorher auf der Suche nach einem Opfer waren. Ich gehe mittlerweile davon aus, dass sie unter einer Decke stecken (vor allem der 22-jährige und 16-jährige standen sich ja sehr nah, dealten gemeinsam, kannten sich schon aus Kabul,etc.). Letztlich wird man dann später sehen wie der Abend aussah. Vielleicht melden sich noch andere Zeugen und das Ermittlungsverfahren ist ja auch noch nicht abgeschlossen, aber es ergibt sich schon ein gewisses Bild, was in jener Nacht passiert sein könnte.


melden

13-Jährige auf einer Grünfläche tot aufgefunden

21.07.2021 um 16:35
Verfolge diesen Fall von Anfang an sehr genau und folgende Dinge sind mir aufgefallen:

1) Anfangs behauptet der 16-jährige, dass ihm KO Tropfen verbreicht wurden, er nicht an der Vergewaltigung beteiligt war und auch beim Abtransport der Leiche nur hinten nach ging (und sogar erste Hilfe leistet und die Rettung ruft) - später ändert er die Details seiner Story (mehrmals) - in Österreich hat er ja auch das Recht dazu seine Story so oft wie möglich zu ändern. Denke aber, dass die Polizei hier bereits einige seiner Aussagen als Lügen beweisen konnte (es war mal die Rede von einer Überwachungskamera einer Apotheke, die den Leichentransport eventuell gefilmt hat, außerdem DNA Spuren, Fingerabdrücke, Haarproben, etc.) und er deshalb immer wieder seine Story anpassen muss.

2) Das wird mMn auch allen TV zum Verhängnis werden. Desto mehr sie aussagen, desto mehr Vergleichsmaterial haben die Ermittler um die Aussagen untereinander abzugleichen und vor allem mit den harten Fakten (DNA, Fingerabdrücke, Handydaten, ...) zu vergleichen. Wundert mich sowieso, dass die TV überhaupt aussagen, aber das zeigt halt auch, dass es sich hier nicht um kriminelle Genies handelt. Bis auf den derzeit Flüchtigen, dachten die ja auch, dass sie damit davon kommen - warum geht man sonst ganz normal in die Arbeit oder zur Donauinsel um einen Freund (den syrischen Zeugen) zu treffen obwohl ein paar Meter vor der eigenen Wohnung eine Leiche liegt und man von Zeugen sogar gesehen wurde.

3) Natürlich streiten alle die Tat ab und suchen Schutzbehauptungen und Ausreden. Leider bin ich aber ziemlich sicher, dass alle 4 an der Vergewaltigung und dem Tod beteiligt waren. Kann mir nicht vorstellen, dass in so einer Situation mit Drogen, Alkohol und einer sicher da gewesen Gruppendynamik (Peer Pressure) irgendwer von denen Nein sagen konnte/wollte.

4) Mich würde stark interessieren, was dem Mädchen verabreicht wurde, aber denke, wie bereits desöfteren erwähnt hier, dass es sich um Liquid Ecstacy gehandelt hat. Das macht anfangs munter, gesprächig, glücklich und wirkt auch aphrodisierend, bei einer hohen Dosis geht es aber in die ganz andere Richtung und man wird schläfrig, schlapp und bewusstlos (deshalb auch als Date Rape Droge bekannt).

5) ich finde es ein bisschen ärgerlich, dass der 4. TV noch immer nicht gefasst wurde und man nicht mit Fandungsfoto öffentlich nach ihm sucht.


melden

13-Jährige auf einer Grünfläche tot aufgefunden

21.07.2021 um 21:56
Der verdächtige Afghane (16) im Fall Leonie ist laut Gutachten 19, eher 20 Jahre alt. Er will der Freund der Schülerin aus Tulln/Donau gewesen sein.
Quelle: https://www.heute.at/s/fall-leonie-16-jaehriger-laut-gutachten-20-jahre-alt-100153763

Ich will ja nicht sagen: "Hab ichs doch gesagt..."
Aber das Gutachten lag ja mal schnell vor.
Zum Tatzeitpunkt war der "16jährige" TV mindestens 18,95 Jahre alt. Eher 19, 20.

Da kann man sich dann ausrechnen, was man dem sonst so glauben kann, wenns an simplen Dingen wie dem Alter schon scheitert.


4x zitiertmelden

13-Jährige auf einer Grünfläche tot aufgefunden

21.07.2021 um 22:07
Zitat von TheheistTheheist schrieb:Ich will ja nicht sagen: "Hab ichs doch gesagt..."
Aber das Gutachten lag ja mal schnell vor.
Zum Tatzeitpunkt war der "16jährige" TV mindestens 18,95 Jahre alt. Eher 19, 20.
Überraschen tut mich das auch nicht. Ich bin gespannt welches alter bei dem "18-Jährigen" herauskommt. Ein Nachbar hat den auf mindestens 30 geschätzt.
Wenn der mindestens 21 Jahre alt wäre, würde das auch einen Einfluß auf das Strafmaß haben, weil er dann eine lebenslängliche Freiheitsstrafe erhalten könnte.


Die Aussage vom Anwalt ist völlig merkwürdig:
"Ich habe meinen Mandanten besucht, auf mich macht er keinesfalls den Eindruck eines 18- bis 20-Jährigen. Er zeigte sich vom Tod von Leonie sehr betroffen, weinte sehr viel."
Quelle: https://www.heute.at/s/fall-leonie-16-jaehriger-laut-gutachten-20-jahre-alt-100153763

Was hat das bitte mit dem Alter zu tun, wenn man weint?
So eine billige Ausrede haben ich selten gehört. Dazu kommt, dass der TV wahrscheinlich vor Selbstmitleid weint, weil er jetzt realisiert, dass er höchstwahrscheinlich lange in den Knast muss und danach sein Aufenthalt in der EU nach nur ein paar Monaten beendet ist.


1x zitiertmelden

13-Jährige auf einer Grünfläche tot aufgefunden

21.07.2021 um 22:28
@couchdetective: schließe mich deinen Ausführungen an
Zitat von TheheistTheheist schrieb:Ich will ja nicht sagen: "Hab ichs doch gesagt..."
Aber das Gutachten lag ja mal schnell vor.
Zum Tatzeitpunkt war der "16jährige" TV mindestens 18,95 Jahre alt. Eher 19, 20.
Ich würde jetzt nicht sagen, dass man von einer Falschangabe beim Alter darauf schließen kann, dass jemand auch in anderen, strafrechtlich relevanten Tatbeständen die Unwahrheit sagt. Viele Flüchtlinge kennen auch gar nicht ihren echten Geburtstag, da der Geburtstag und seine Dokumentation in den Herkunftsländern eine untergeordnete Rolle spielt.

Interessant ist aber, dass er bei dem gutachterlich festgelegten Alter wohl nicht vor 3 Monaten nach Österreich hätte kommen dürfen. Wenn ich mich recht erinnere, waren seine Mutter und Schwester bereits dort und er ist im Wege des Familiennachzugs zu ihnen gekommen. Das dürfen aber grundsätzlich nur Kinder unter 18 Jahren. Also wenn er tatsächlich bereits älter als 18 ist, dann hätte er nicht nach Österreich kommen dürfen.

Das ändert natürlich nichts an dem vorliegenden Sachverhalt. Hier dürfte sein tatsächliches Alter bei der etwaigen Strafzumessung keine große Rolle spielen. Beim angeblich 18-jährigen bin ich da schon gespannt auf das Gutachten. Wie @nilsm ja bereits geschrieben hat, scheinen da einige Nachbarn ihn deutlich älter einzuschätzen.


2x zitiertmelden

13-Jährige auf einer Grünfläche tot aufgefunden

21.07.2021 um 22:46
So ganz ohne ihn jemals gesehen zu haben, ist das für uns schon schwer einzuschätzen.
Ich finde aber, dass der Typ mit den roten Schuhen rechts im Bild wesentlich jünger wirkt
als die beiden anderen. Was ja aber auch noch mit 20 Jahren der Fall wäre, wenn der 18
und 22 Jährige tatsächlich schon 30 wären.

https://exxpress.at/fall-leonie-neue-fotos-kurz-vor-ihrem-tod-zeigen-sie-mit-afghanen/
Zitat von Zarathustra80Zarathustra80 schrieb:Interessant ist aber, dass er bei dem gutachterlich festgelegten Alter wohl nicht vor 3 Monaten nach Österreich hätte kommen dürfen. Wenn ich mich recht erinnere, waren seine Mutter und Schwester bereits dort und er ist im Wege des Familiennachzugs zu ihnen gekommen. Das dürfen aber grundsätzlich nur Kinder unter 18 Jahren. Also wenn er tatsächlich bereits älter als 18 ist, dann hätte er nicht nach Österreich kommen dürfen.
Das könnte natürlich auch mit ein Grund für die Lüge beim Alter sein.
Die Frage ist ja auch, warum er nicht direkt mir der Mutter und Schwester geflüchtet ist.


melden

13-Jährige auf einer Grünfläche tot aufgefunden

21.07.2021 um 22:52
Zitat von nilsmnilsm schrieb:Ich bin gespannt welches alter bei dem "18-Jährigen" herauskommt. Ein Nachbar hat den auf mindestens 30 geschätzt.
Da bin ich auch ziemlich gespannt
Wobei ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann, dass er um die 30 ist. Er kam vor 6 Jahren als angeblich 12 jähriger nach Ö. Kaum vorstellbar, dass ein 24 jähriger für 12 durch geht.
2-4 Jahre älter halte ich für möglich.


1x zitiertmelden

13-Jährige auf einer Grünfläche tot aufgefunden

21.07.2021 um 22:54
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Wobei ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann, dass er um die 30 ist. Er kam vor 6 Jahren als angeblich 12 jähriger nach Ö. Kaum vorstellbar, dass ein 24 jähriger für 12 durch geht.
2-4 Jahre älter halte ich für möglich.
Mich wundert im Zusammenhang mit der Flüchtlingspolitik gar nichts mehr.
Ein deutscher Bundeswehrsoldat hat es 2015, oder 2016, geschafft erfolgreich einen Asylantrag zu stellen ohne ein Wort arabisch zu sprechen, von daher...

Quelle:
Wikipedia: Terrorermittlungen gegen Bundeswehrsoldaten ab 2017


melden

13-Jährige auf einer Grünfläche tot aufgefunden

21.07.2021 um 23:00
@nilsm
Hmmm, der war ja auch mal beim Arzt. Doppelt so alt ist schon eine Hausnummer, die einem Arzt auffallen müßte...
Das Risiko aufzufliegen ist ja da doch recht groß, wenn man sich soweit vom tatsächlichen Alter entfernt.
Naja, warten wir ab. Das Ergebnis wird ja sicher in den nächsten Tagen vorliegen.


1x zitiertmelden