weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grausamer Mord an Yasmin Stieler, Täter läuft noch frei rum.

Cleo1956
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamer Mord an Yasmin Stieler, Täter läuft noch frei rum.

25.09.2011 um 22:49
@zweiter
Ich denke auch,der Tatort muss in Vechelde sein. Immerhin war der Torso 30 Kilo schwer.Er ist ueber den Acker gekommen,sein Auto hat er an der Strasse stehenlassen.Ist eine einsame Strasse,denn vom Bahnhof aus war es zu auffaellig.Oder der Tatort ist sehr nah am Bahndamm. Der Profiler im Fall Yasmin geht von einem ortskundigen und praktisch denkenden Menschen aus.Einen zusammenhang zu Wachtel wird ausgeschlossen,da die Art des Zerteilens unterschiedlich ist@Vidocq .Ausserdem soll Marcus seinen Moerder gekannt haben,da ist sich die Moko sicher.Also kann es auch hier nicht Weinert gewesen sein.Leider sind es 3 verschiedene Taeter.Gruss Cleo
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Kann er mitfühlen mit einem Mann, der die Leiche seines Opfers zerstückelt? In einen echten Psychotiker könne sich niemand hineinversetzen, sagt Ludwig; aber in Yasmin Stielers Fall, davon ist er überzeugt, habe der Täter pragmatisch gehandelt. "Sie ist mit ihm in seine Wohnung gekommen, dann ist die Situation eskaliert, aus welchen Gründen auch immer. Anschließend hatte der Täter ein Problem, und das hat er bewältigt, auf seine Weise." Daß der Mörder die Leiche zerlegte, deute darauf hin, daß er einen ganzen Körper nicht habe transportieren können, ohne Verdacht zu erregen.

Woher weiß er das? Ein Psychotiker wäre nicht so planvoll vorgegangen, argumentiert Ludwig, und ein Nekrosadist, der eine Leiche zur eigenen Befriedigung verstümmelt, hätte den Körper "über das notwendige Maß hinaus" beschädigt.

Außerdem sei Yasmin Stielers Mörder vermutlich attraktiv, kontaktfreudig und dem Mädchen intellektuell ebenbürtig. Denn Yasmin war hübsch und anspruchsvoll; sie hätte kaum jemanden nach Hause begleitet, meint Ludwig, der ihr zu unansehnlich oder als Gesprächspartner nicht interessant erschienen wäre.

http://www.zeit.de/1998/14/abgruende.txt.19980326.xml


melden
Anzeige
Vidocq
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamer Mord an Yasmin Stieler, Täter läuft noch frei rum.

26.09.2011 um 01:44
@Cleo1956
Hallo Cleo
Mit Verlaub - was der Ludwig da geschrieben hatte - ist Mist hoch 36,5. Er hätte sich mal Yasmins zahlreiche "nach Hause Begleiter ansehen sollen. Ich habe es getan.
Zum anderen war der Ablageort problemlos und unauffällig mit jedem PKW zu erreichen.


Die Moko bei Markus hatte ihn ( Alex B) als Täter ausgeschlossen. Nur durch das Betreiben und einer unhaltbaren These eines Tv Mannes wieder mit als Tatverdächtigen rein genommen. Das Zerteilen ist auf den ersten Blick bei allen drei Opfern unterschiedlich, aber im Detail wieder identisch.
(was hat der Täter mehr getan, als zum Töten erforderlich)

Es gibt noch ein weiteres Opfer mit "zerlegen" - mal abwarten was sich daraus entwickelt.
Gruss Vidocq


melden

Grausamer Mord an Yasmin Stieler, Täter läuft noch frei rum.

26.09.2011 um 19:40
also man geht davon aus ,das jasmin ihren mörder in der disco begegnet ist ???


melden
Cleo1956
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamer Mord an Yasmin Stieler, Täter läuft noch frei rum.

26.09.2011 um 21:21
Ja man geht davon aus,aber sicher ist es nicht.Dann sehr spaet in der Nacht nach Vechelde in die Wohnung des Taeters(?).Es laeft was aus dem Ruder....
Beim Entsorgen ist eine abnehmende Sorgfalt festgestellt worden........Torso noch verpackt und vergraben.Dann kann es schon hell geworden sein und der Taeter muss noch den Rest schnell loswerden...auf dem Weg zur Arbeit(?).sprich Beine und Kopf einfach weggeworfen,man hat keine Verpackung gefunden. Ludwig meint,man soll sich den Taeter nicht als das Monster vorstellen,der Nachts mit der Kettensaege rumlaeuft. Da wenig personenbezogene Hinweise kamen,muss es ein Taeter sein,der unauffaellig ist und ihm die Tat nicht zugetraut wird.
Nochmal auf den Chef zu kommen. Vielleicht hat er doch mehr gewusst und er wollte ihn nicht anzeigen.3 Jahre spaeter kam ein Zerwuerfnis,nun tut er es doch.Ich denke nicht,das ein Mensch wegen der Belohnung einen anderen einfach so mal ebend als Moerder anschwaerzt.Oder ??


melden
Cleo1956
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamer Mord an Yasmin Stieler, Täter läuft noch frei rum.

26.09.2011 um 21:34
@Vidocq
Warum unterstellt man den Opfern immer zahlreiche Maennerbekanntschaften? Wenn ich Yasmin in den Videos sehe,erscheint sie mir so normal wie ein Maedchen in dem Alter ist.....eher kindlich.


melden
Vidocq
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamer Mord an Yasmin Stieler, Täter läuft noch frei rum.

26.09.2011 um 22:05
@Cleo1956
Hallo Cleo
Da wird nichts unterstellt. Ich formuliere es mal so - sie genoss ihre Freiheit ohne die Aufsicht der Eltern. Und das mit sehr hohem Risiko.
Gruss Vidocq


melden

Grausamer Mord an Yasmin Stieler, Täter läuft noch frei rum.

27.09.2011 um 07:52
also, eines ist mir nicht so klar......
warum fährt man von uelzen nach bielefeld, für einen discobesuch ??
das klingt für mich nach ein treffen.
oder tat sie das öfters ?


melden
my3life
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamer Mord an Yasmin Stieler, Täter läuft noch frei rum.

27.09.2011 um 09:58
Braunschweig, nicht Bielefeld! Das ist dann schon deutlich näher.


melden

Grausamer Mord an Yasmin Stieler, Täter läuft noch frei rum.

27.09.2011 um 13:52
oh sorry .......natürlich braunschweig


melden

Grausamer Mord an Yasmin Stieler, Täter läuft noch frei rum.

27.09.2011 um 14:03
uelzen bis braunschweig, über hannover ,sind ca 150km
denke mal mit stop in hannover ,ist sie locker 2 bis 3 stunden unterwegs,oder?
und zurück nochmal.

für einen einfachen discobesuch, ziehmlich viel aufwand.
und ihre ersatzklamotten, könnten auch auf eine mögliche vorraussichtliche übernachtung hinweisen.
da sie in der disco ja die klamotten angehabt haben soll, die sie auch bei ihrer abfahrt anhatte
(kuhfelljacke) ,oder?


melden
my3life
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamer Mord an Yasmin Stieler, Täter läuft noch frei rum.

27.09.2011 um 15:09
Aktuelle Auskunft der Bahn: 1:47 Fahrzeit über Hannover


melden

Grausamer Mord an Yasmin Stieler, Täter läuft noch frei rum.

27.09.2011 um 15:42
Sofern der Anschlusszug halbwegs zeitnah ankommt, bzw. abfährt. In irgendeinem Beitrag wurde doch erwähnt, dass sie eine Stunde in Hannover auf den Anschlusszug nach BS warten musste.

Darüber hinaus ist es nicht ungewöhnlich, dass bei der eher ländlich wohnenden Jugend so weite Anreisen für einen Besuch in einer beliebten Disco in Kauf genommen werden. Uelzen ist eine gottverlassene Kleinstadt, dagegen ist Braunschweig (das ebenfalls gottverlassen ist) eine wahre Metropole ;-)


melden
Vidocq
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamer Mord an Yasmin Stieler, Täter läuft noch frei rum.

27.09.2011 um 15:45
@ all
Es gibt eine Person, die mehr weis als sie gesagt hat. Der Grund des Schweigen ist für mich - Eifersucht. Y.St war der freie Vogel - sie der Vogel im goldenen Käfig.

@zweiter
Y St wollte erstmalig das Atlantis besuchen. Dafür nimmt ein junges Girl schon einiges in Kauf. Denn jeder braucht etwas zum erzählen. Zum anderen wollte ja zuerst ihre Bf mitfahren. Die aber bereits fest liiert war, es sich deshalb zerschlug.
Am HBF in Hannover hatte sie ca. 1 Stunde Aufenthalt. Zeit genug, um neue Kontakte zu machen. Zum anderen war der HBF auch die Anlaufstelle von A.O.W, zwecks Drogenkauf. Und der hatte keine Probleme, egal wo Kontakt zu machen.
In dem Atlantis gab es an dem Abend einen Zwischenfall mit einem ihrer Ex Lover. Der wurde hinaus geschmissen. Da stellt sich allein schon die Frage - wieso war er gerade im Atlantis? (diese Frage finde ich bei seiner Vernehmung nicht - Zufall?) Sein Wohnort liegt süd westlich Hannover. Zum anderen gehört er einem Volk an, das in der Regel diktiert wer Schluss macht.
Auch das Alibi ihres festen Freundes ist nicht wirklich überzeugend.
Es gab von Anfang an genügend Tatverdächtige. Der HvK gehörte nicht dazu. Er wurde erst 3 Jahre später denunziert. Und war das passende Opfer für die unfähigen Ermittler. Die angeheizt vom - ich komme ins Fernsehen - nun den Fall abschliessen wollten. Tch - so fehlt bis heute Folge 6 mit dem krönenden Abschluss.
Gruss Vidocq


melden

Grausamer Mord an Yasmin Stieler, Täter läuft noch frei rum.

27.09.2011 um 15:50
Vidocq schrieb:Zum anderen gehört er einem Volk an, das in der Regel diktiert wer Schluss macht.
Das ist jetzt absolutes Bildzeitungs- und Stammtisch-Niveau...


melden
Vidocq
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamer Mord an Yasmin Stieler, Täter läuft noch frei rum.

27.09.2011 um 16:10
@Yamaica
Und? Wen interessiert es? Du musst es ja nicht lesen.

Es geht um Beurteilung von Tatmöglichkeiten und Tatverdächtigen, nicht um Political Correctness.
Gruss Vidocq


melden
Cleo1956
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamer Mord an Yasmin Stieler, Täter läuft noch frei rum.

27.09.2011 um 18:59
Im Film "Netz der Moko" wird gesagt,der Taeter hatte Zeitdruck.
H.v. K. musste am 6.Oktober(am naechsten Morgen nach der Tat) frueh am Arbeitsplatz sein,da er eine Fahrt nach Duisburg hatte.Passt also zur Vermutung des Vergrabens(abnehmende Sorgfallt,da fast hell und er arbeiten musste.)
Arbeitgeber beschrieb ihn als auffaellig nervoes
er lebte getrennt in einem Dorf nahe Vechelde(moebliert)
arbeitet in Vechelde(Bahnhofsnaehe)
Discogaenger
soll im Bereich Haemelerwald frueher gewohnt haben(Fundort des Kopfes)
soll in Hannover frueher gearbeitet haben(Fundort der Beine)
hatte am 6.Oktober eine Fehlzeit von 3 Stunden(fahrt nach D)
und 40 km zuviel auf dem Tacho(Tachoscheibe hat er beseitigt)
hat falsches Alibi angegeben
verstrickte sich in Wiedersprueche
hat Bezug zu allen 3 Fundorten
Alles nur Zufall?

Ich frage mich die ganze Zeit,was waere gewesen,wenn der Rentner nicht seine Gartenabfaelle dort entsorgt haette ? Der Torso wuerde noch immer da liegen.Der Taeter wollte,das er nie wieder auftaucht......Allein dafuer hat der Moerder schon 20 Jahre verdient!


melden
Vidocq
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamer Mord an Yasmin Stieler, Täter läuft noch frei rum.

27.09.2011 um 19:22
@Cleo1956
Hallo Cleo
Der Film wurde als Film gedreht, denn mit Dokumentation hat das nichts gemein.
Zudem war die Verbindung Filmemacher + EHKH viel zu eng. Was dann ja zum "wegloben" führte.
Was im Film als Tatsachen verkauft wird, ist Wunschdenken gewesen.
Somit sind 10 deiner aufgeführten Punkte zwangsläufig falsch.

Gruss Vidocq


melden

Grausamer Mord an Yasmin Stieler, Täter läuft noch frei rum.

27.09.2011 um 19:46
mich würden mal die genauen fundorte, des kopfes und der gebeine interessieren
dann kann man vielleicht sehen wie die fahrtroute war.

nach meiner jetzigen berechnung, bleiben ca 20 km über .

demnach sind die arme maximal 10 km weg........von der üblichen fahrtroute ,vechelde - duisburg

genauer kann man es aber nur sagen wenn man den genauen ort der teile hat

wurden die gebeine zb von der brücke geworfen ? eher nicht ,oder ?

wer war an dem zwischenfall in der disco beteiligt
der ex und ein neuer bekannter ?

das er bezugspunkte zu allen fundorten hat ,ist für mich aber eines der wichtigsten sachen.
40 km kann man wohl auch nicht wegstreichen,könnte aber eine stauumfahrung sein
über das andere könnte man streiten.

war hvk an dem abend in braunschweig ?
und das mit dem spaten ,wer hat den entdeckt ? wie sind die aufeinmal darauf gekommen
gab es auch eine schiebkarre dazu ??
wurden autospuren gefunden ,an der torsostelle?


melden

Grausamer Mord an Yasmin Stieler, Täter läuft noch frei rum.

27.09.2011 um 21:10
@zweiter

Lese mal hier !

http://www.newsclick.de/index.jsp/menuid/7534512/artid/9152655


melden
Anzeige
Cleo1956
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamer Mord an Yasmin Stieler, Täter läuft noch frei rum.

27.09.2011 um 21:11
Warum hat er dann 1\2 Jahr in U-Haft verbracht?


war hvk an dem abend in braunschweig ?
und das mit dem spaten ,wer hat den entdeckt ? wie sind die aufeinmal darauf gekommen
gab es auch eine schiebkarre dazu ??
wurden autospuren gefunden ,an der torsostelle?


Keine Ahnung,insgesamt hat man kein Verfahren eroeffnet.Leider ,leider


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Zodiac Killer259 Beiträge
Anzeigen ausblenden