Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zeljka Ivecic - Villingen-Schwenningen / Ungeklärter Mord

75 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Sexualmord, 13jähriges Mädchen, Villingen-schwenningen
Sweetgwen
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Zeljka Ivecic - Villingen-Schwenningen / Ungeklärter Mord

07.10.2011 um 10:40
Hallo,

ich habe am Montag Ungeklärte Morde gesehen.
Der Fall Zeljka Ivecic - Villingen-Schwenningen hat mich doch sehr berührt. Leider findet man im Internet nichts über den Fall :-(
Ein 13jähriges Mädchen wird in ihrer Wohnung umgebracht, vermutlich ein Sexualdelikt.
Kennt ihr den Fall ?
War er mal bei Aktenzeichen XY dran ?
Mich wundert es, das die letzte Zeugin sich bisher nicht gemeldet hat, ein junges blondes Mädchen. Über 30 Jahre lebt sie mit den Gedanken das sie die letzte Zeugin war und meldet sich nicht.. ob sie etwas mit der Sache zu tun hat?
Hier der Link dazu:
http://www.rtl2.de/ungeklaerte-morde/video/2885-zeljka-ivecic-villingen-schwenningen-unbekannte-tote-aufgeklaert-garmisc... (Archiv-Version vom 06.10.2011)

Evtl könnten wir darüber diskutieren, was es für Lösungsansätze gibt oder warum sich die Zeugin nicht mehr meldet...

Es ist meine 1. Diskussion hier.. hoffe ich habe alles richtig geschrieben und mich ausgedrückt :-)


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeljka Ivecic - Villingen-Schwenningen / Ungeklärter Mord

07.10.2011 um 11:00
Ne, man findet wirklich so gut wie nix darüber.
Sweetgwen schrieb:Mich wundert es, das die letzte Zeugin sich bisher nicht gemeldet hat, ein junges blondes Mädchen. Über 30 Jahre lebt sie mit den Gedanken das sie die letzte Zeugin war und meldet sich nicht.
Entweder lebt sie nicht mehr oder sie hat es aus Angst so gut verdrängt das es ihr im Mom. nichts aus macht.


melden
Sweetgwen
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Zeljka Ivecic - Villingen-Schwenningen / Ungeklärter Mord

07.10.2011 um 11:04
@Keysibuna

sie haben ja damals schon nach dem blonden Mädchen gesucht. Und es war keine Zufallsbekanntschaft so wie ich es noch im Kopf habe...
Ich denke die hat ihre Finger irgendwie mit im Spiel oder sie weiss über den Mord Bescheid ...
Das Mädchen müsste jetzt Mitte 40 Ende 40 sein...
Ich kann leider nicht mehr den Film ansehen, da ich gerade ohne Lautsprecher am PC sitze :-(


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeljka Ivecic - Villingen-Schwenningen / Ungeklärter Mord

07.10.2011 um 11:07
@Sweetgwen

Wenn sie mit von der Partie ist könnte man davon ausgehen das sie selbst nicht mehr lebt, das sollte man auch in Betracht ziehen, lästige Zeugen wird man lieber los als sie Leben lang unter Kontrolle zuhalten.


melden
Sweetgwen
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Zeljka Ivecic - Villingen-Schwenningen / Ungeklärter Mord

07.10.2011 um 11:09
@Keysibuna

es sei denn die Zeugin wird so unter Druck gesetzt, das sie schweigt, ihr Leben lang.
Ich möchte nicht wissen, in wievielen Mordfällen es Zeugen oder Mitwisser gibt (bei der Diskussion Aktenzeichen XY kam jetzt auch ein Zeuge im Mordfall Lolita Brieger der Fall ist 29 Jahre alt).
Auch viele Täter können ja einfach nur schweigen ... siehe Monika Weimar zb. ohne das sie sich Gedanken machen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeljka Ivecic - Villingen-Schwenningen / Ungeklärter Mord

07.10.2011 um 11:12
@Sweetgwen

Trotzdem sind sie ein Unsicherheitsfaktor, Menschen kann man nicht immer unter Druck halten, iwann würden sie was unüberlegtes machen.


melden
Sweetgwen
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Zeljka Ivecic - Villingen-Schwenningen / Ungeklärter Mord

07.10.2011 um 11:29
@Keysibuna

Ich weiss es nicht, ich denke es kommt auch immer auf einen selbst an.
Ich persönlich würde sicher schweigen auch wenn mich das schlechte Gewissen auffrisst, als das ich mich selbst ausliefern würde. Liegt evtl auch daran, das ich nicht alleine bin und auch an meine Familie denken muss. Würde ich allerdings wissen, das mich dieser nie mehr behelligen würde, also gleich in U-Haft und danach lebenslange Haft, würde ich sicher "quatschen"


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeljka Ivecic - Villingen-Schwenningen / Ungeklärter Mord

07.10.2011 um 11:31
@Sweetgwen

Das ist deine Sicht als Zeuge, aber wie sieht es aus wenn du der Täter wärst und ständig Angst haben würdest das die Zeuge dich verraten könnte??

Wie lange könntest du mit so einer Unsicherheit, ständig unter Angst leben können??


melden
Sweetgwen
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Zeljka Ivecic - Villingen-Schwenningen / Ungeklärter Mord

07.10.2011 um 11:34
@Keysibuna

Der Mörder von Lolita Brieger konnte es 29 Jahre, bis einer gequatscht hat .
Ich persönlich könnte es nicht lange, ich würde überlegen, was ich mit dem Zeugen/Mitwisser anstellen würde.

Ich werde später mal bei Aktenzeichen XY reinsehen, evtl findet man etwas über den Fall ? Wann werden denn immer solche Filmfälle gebracht wenn der Mord 1978 geschah? Evtl findet man noch etwas darüber..


melden

Zeljka Ivecic - Villingen-Schwenningen / Ungeklärter Mord

07.10.2011 um 16:15
@Sweetgwen
Wenn du bei XY fündig wirst, halt uns bitte mal auf dem Laufenden
zur Zeit steht es an, alte Fälle neu aufzurollen, da die Kriminaltechnik sehr viel weiter ist als im Jahre 1978 zum Beispiel. Heut ist viel mehr möglich und man hofft trotzdem, dass es zu alten Fällen noch Zeugen gibt, die jetzt den Mut haben, auszusagen, was sie damals wohl nicht hatten.
Einige Fälle werden so gelöst, andere bleiben weiterhin ungeklärt

Aber solche Verbrechen sind einfach grausam.
ein 13 JÄhriges Mädchen wird in der eigenen Wohnung (Wohnung der Eltern nehme ich an) umgebracht. die Fragen sind: wieso hat sie ihrem Täter die Tür geföffnet? Kannte sie ihn oder hat sie das immer so gemacht (unvorsichtig), Hatte die Zeugin schon mal eine Aussage gemacht oder worin nimmt man an, dass es eine Zeugin gibt? (ich kann mir das Video hier auf Arbeit leider nicht ansehen...)


melden
Sweetgwen
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Zeljka Ivecic - Villingen-Schwenningen / Ungeklärter Mord

07.10.2011 um 16:54
@Dornenblut

ich werde die Tage mal danach suchen, heute bin ich leider nur noch zu wenig fähig... schxxx Erkältung :-(( immer dann wenn man es nicht braucht...

Ja das Mädchen wurde in der eigenen Wohnung umgebracht und wurde von der Mutter in der Badewanne nackt gefunden.
Sie hatte kein Problem damit Fremden die Tür zu öffnen, ein Zeitungsvertreter war vor der Tat bei ihr und früh hatte sie Besuch von 2 Männern bzw Jugendlichen, die sie aber kannte.
Kurz vor ihrem Tod hatte sie sich verändert, war ruhiger usw. Dies bestätigte neben ihrer Mutter auch ihre Freundin.
Die Freundin vermutet auch, das etwas Sexuelles sie bedrücken würde, da sie sonst über alles sprach, aber dieses Thema vermied sie. Irgendwas muss in diese Richtung vorgefallen sein...
Ich habe jetzt alles aus dem Gedächtnis geschrieben, wie gesagt, Film anschauen kann ich aber ohne Ton und das ist ja schlecht, g..
Hoffe es hilft dir etwas weiter?
Die Zeugin hatte man zusammen mit ihr in der Unterführung gesehen und sie hatten miteinander gesprochen. Das Mädchen wird heute noch gesucht, weil sie bisher unauffindbar war/ist.


melden

Zeljka Ivecic - Villingen-Schwenningen / Ungeklärter Mord

07.10.2011 um 16:59
@Sweetgwen
wenn vorher schon etwas "im Busch" war und sie sich verhaltenstechnisch verändert hat (Zurück ziehen ect.), ist es vielleicht auch möglich, dass das Mädchen sich selbst gerichtet hat? was spricht dagegen? Kam sie vielleicht mit dem was geschehen ist psychisch nicht klar?

Wenn es Mord war, wie wurde sie ermordet? ertränkt? erwürgt? erstochen?
Ich muss leider fragen, da ich wie schon erwähnt, das Video nicht sehen kann.

und wie kommt man drauf, dass ihre Veränderung einen sexuellen HIntergrund hatte? Gabs bestimmte nähere Indizien dafür?


melden
Sweetgwen
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Zeljka Ivecic - Villingen-Schwenningen / Ungeklärter Mord

07.10.2011 um 17:03
@Dornenblut

Wie sie zu Tode kam, weiss ich leider nicht mehr, sorry, aber es war kein Selbstmord. Sie vermuten auch einen Sexualmord, waren sich aber nicht sicher.
Die Freundin meinte nur, das es in diese Richtung gehen müsse, da sie normalerweise über alles sprach, keine Geheimnisse vor ihr hatte usw.


melden
Sweetgwen
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Zeljka Ivecic - Villingen-Schwenningen / Ungeklärter Mord

07.10.2011 um 17:07
Was mir noch einfällt, die Wohnung war teilweise durchsucht worden und es wurden 2 Münzen von den Olympischen Spielen gestohlen. Allerdings gab es keine Einbruchsspuren


melden

Zeljka Ivecic - Villingen-Schwenningen / Ungeklärter Mord

07.10.2011 um 17:10
@Sweetgwen
naja sie hat den Täter (ich geh jetzt einfach mal von einem männlichen Täter aus...) in die Wohnung gelassen. Daher keine Einbruchsspuren.
Aber kann es dann nicht ein Raubmord gewesen sein? aber gut dafür spricht nicht gerade die Badewannenleiche des Mädchens
Aber wieso lag sie in der Badewanne? Wenn es ein Sexualmord war, wieso macht sich der Mörder dann diese Mühe? Und durchsucht dann die Wohnung und nimmt Medaillien mit...
Merkwürdig find ich das alles schon


melden
Sweetgwen
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Zeljka Ivecic - Villingen-Schwenningen / Ungeklärter Mord

07.10.2011 um 17:15
@Dornenblut

ich auch, dazu kommt noch, das es eine letzte Zeugin gibt, die unauffindbar ist, das Mädchen sich vor dem Tod verändert hat und vor etwas Angst hatte. Andererseits... wenn ich vor etwas Angst habe, dann mach ich doch keinem mehr die Tür auf und warte bis meine Eltern daheim sind?
Sie vermuten einen Sexualmord, weil sie vor ihrem Tod Verkehr hatte und weil sie nackt war.
Es wäre schön, wenn man etwas im Internet finden könnte, aber nix.. .:-( Da findet man sogar eher noch etwas von dem Mädchenmörder hier aus der Gegend, was vor über 40 Jahren war...


melden

Zeljka Ivecic - Villingen-Schwenningen / Ungeklärter Mord

07.10.2011 um 17:20
@Sweetgwen
also die Zusammenfassung (korrigier mich wenn ich falsch liege)
13 jähriges Mädchen lässt fremden Mann in die Wohnung
dieser hat sexuelles Interesse, vergewaltigt sie und ermordet sie,
danach stielt er die Medaillien und lässt das Mädchen nackt in der Wanne liegen oder legt sie hinein.

Es gibt eine Frau (Zeugin) die jetzt genau was aussagen soll?
Sweetgwen schrieb:Die Zeugin hatte man zusammen mit ihr in der Unterführung gesehen und sie hatten miteinander gesprochen. Das Mädchen wird heute noch gesucht, weil sie bisher unauffindbar war/ist.
meinst du dass die 13 JÄhrige der Zeugin etwas erzählt hat?
Vielleicht war das dann eine Art "Racheackt" vom Täter?

GEhen wir mal von aus, dass das Mädchen schon mal vergewaltigt worden ist.
Das würde ihre Veränderung erklären. Sie vertraut sich der Zeugin an, die vielleicht den Täter kannte. Sie könnte versucht haben die 13 Jährige zu einer Anzeige zu drängen oder sie davon abzuhalten, weil sie den Täter kannte. Wer weiß.
Irgendwie hat der Täter Wind von der Unterhaltung bekommen und rächt sich an der 13 Jährigen, um weiteres Gelaber zu verhindern

Da fehlen aber noch die Erklärungen "woher soll der Täter von der Unterhaltung zwischen der Zeugin und dem Mädchen wissen?"
Wieso stielt er Sportmedallien?
Wieso deponiert er das Mädchen in de Badewanne? Er hätte doch ahnen müssen, dass die Eltern jeder Zeit nach Hause kommen können. Also hätte er es eher eilig gehabt. Wieso dann der Aufwand?


melden
Sweetgwen
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Zeljka Ivecic - Villingen-Schwenningen / Ungeklärter Mord

07.10.2011 um 17:29
@Dornenblut

Sie wissen nicht, ob der Mann dem Mädchen fremd war. Es kann auch ein Bekannter gewesen sein oder ein junger Mann/Jugendlicher.
Ob er sexuelles Interesse hat, wissen sie auch nicht. Es ist eine Vermutung der Ermittler, da sie merkten, dass das Mädchen Verkehr hatte, aber sie wissen, nicht ob freiwillig oder unfreiwillig.
Was genau das Mädchen mit Zeljka sprach, weiss keiner. Auch kannte bisher keiner das Mädchen, habe vergessen zu sagen, das Schulkollegen von Zeljka sie mit dem Mädchen sprechen sahen. Sie war 3-4 Jahre älter, aber nicht bekannt.
An dem Tag hatte sie übrigens mal wieder die Schule geschwänzt.
Wie gesagt der Fall ist mysteriös für mich jedenfalls... und es sind viele Fragen ungelöst...
Hast du die Möglichkeit den Fall daheim anzusehen?


melden

Zeljka Ivecic - Villingen-Schwenningen / Ungeklärter Mord

07.10.2011 um 17:34
@Sweetgwen
daheim werde ich mir den Film auf jeden Fall ansehen. Aber heute wird das nichts mehr, da ich Spätschicht habe und anschließend noch mit Freunden unterwechs sein werde

aber mysteriös find ich immer noch die Tatsache, dass sie ängstlich war und doch die Tür geöffnet hat.
Dass sie mit dem anderen Mädchen sprach, was danach verschwand

Hat den die Spermaspurensicherung nichts ergeben?
Schulschwänzen -.- na toll. auch das noch. möglich, dass es vielleicht auch jemand aus ihrem nähren Umfeld war? Ich meine der Jenige muss ja dann gewusst haben, dass sie zuhause , statt in der Schule ist. Und dass sie allein ist.


melden
Anzeige

Zeljka Ivecic - Villingen-Schwenningen / Ungeklärter Mord

07.10.2011 um 17:37
Edit:
Was nicht zusammen passt.
Aussagen wie "sie wäre ängstlich geworden und hat sich zurück gezogen", dann geht die 13 Jährige aber in Kneipen und trifft sich mit Typen vor ihrem Mord.

Wr sagt denn nicht, dass die Typen sie in der Kneipe oder wo auch immer ausgehorcht haben, das Mädchen ihnen sagte, dass sie "morgen" die Schule schwänzen würde und das einer von denen oder sogar beide das ausgenutzt haben?
Sie kannte die Typen ja von der Kneipe und hat denen oder eben einen von ihnen die Tür geöffnet.


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt