weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisster Student tot aufgefunden

343 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Vermisst, 2013, Thüringen, Student, Olpe

Vermisster Student tot aufgefunden

07.05.2013 um 23:46
Das wäre mir jetzt auch neu!
Hier in der Gegend wurde nix bekannt, nicht mal Gerüchte...

Hab leider die Stelle noch nicht gefunden, wo es passiert ist.Ohne Info von Insidern finden wir das auch nicht...


melden
Anzeige

Vermisster Student tot aufgefunden

08.05.2013 um 15:45
ja Polizei hat es mitgenommen heute ist ein bericht in sz aber warum wird es nicht veröffentlicht !es ist kein gerücht und gibt keine quellen usw ich weis es halt ! den Tatort werde ihn nicht bekanntgeben aber wie ertrinkt man in 20 -30cm tiefen wasser? zum jakobsweg der geht 500 meter weg durch !


melden

Vermisster Student tot aufgefunden

08.05.2013 um 16:10
Hier der Link zum aktuellen Artikel, steht aber nix neues drin:
http://www.schwaebische.de/region/oberschwaben/ravensburg/stadtnachrichten-ravensburg_artikel,-Noch-immer-ist-unklar-war...

Allenfalls der letzte Satz ist seltsam ("Verdächtig sei auch, dass das Notebook, das Smartphone und eine teure Schweizer Uhr des Toten bei dessen Fund unauffindbar gewesen sind.")

@frida: erzähl, wie Du zu Allmystery gekommen bist? Nur wegen Thomas Mett? Hast Du ihn gefunden damals?
Oder woher kennst Du den Fundort?


melden

Vermisster Student tot aufgefunden

11.05.2013 um 22:47
Also den Fundort haben wir gefunden. Die Schlüsse daraus sind:

1. Man kann dort unglücklich verunfallen, eine Böschung abrutschen, oder sonstwie umknicken und evtl. mit dem Kopf irgendwo aufschlagen, sodaß man bewußtlos wird.
2. Man kann dort aber unmöglich "zufällig" hinkommen, der Platz ist so weit weg vom Schuß, und es ist auch nichts besonderes da, was einen anlocken könnte (z.B. um Rast zu machen oder gar zu übernachten). Mir fällt kein vernünftiger Grund ein, warum jemand sich dorthin verlaufen sollte. Oder warum jemand dort Selbstmord begehen sollte.

Allerdings wundert mich auch, wie er dort gefunden werden konnte. Spaziergänger kommen dorthin sicherlich selten, es erfordert teilweise schon etwas Geschicklichkeit und Balance, um die Stelle zu erreichen. Kann aber sein, das es im Winter etwas einfacher ist (weniger Gestrüpp etc.)
Man sieht die Stelle auch nicht zwingend von einem der Hauptwege dort.

Vielleicht weiß Frida da mehr dazu...


melden

Vermisster Student tot aufgefunden

11.05.2013 um 22:51
@AxelF
Wie habt ihr die Stelle ausfindig machen können?


melden

Vermisster Student tot aufgefunden

11.05.2013 um 22:54
@LivingElvis
Wir (KateBeckett & ich) stehen in Kontakt mit den Angehörigen, die wußten es. Sonst hätten wir das nie gefunden - der Wald ist zu groß, hat zu viele Bäche und ist generell sehr "verwunschen"...


melden

Vermisster Student tot aufgefunden

11.05.2013 um 23:17
@AxelF
Und die haben Euch die Stelle dann beschrieben? Oder wie muss ich mir das vorstellen?

Die wohnen doch n paar hundert Kilometer von der Fundstelle weg, wenn ich mich nicht irre.


melden

Vermisster Student tot aufgefunden

12.05.2013 um 12:42
Hallo
@AxelF
@Katebeckett

Wenn ihr Kontakt mit den Angehörigen habt, wisst ihr sicher auch wie ungefähr der Ermittlungsstand bzw. die Einschätzung der Polizei zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist.

Ist nur die Kripo Ravensburg zuständig, oder auch Ilmenau?

Wurden im Bereich der Bibliothek an der Uni Ilmenau, wo Thomas sich zuletzt aufgehalten hat, Befragungen durchgeführt? Wurden Kommilitonen befragt? Weiß jemand was über eine mögliche Verabredung? Über seine Wochenendplanung Ende Januar?

Habt ihr auch Informationen über gefundene Gegenstände?

Ist eigentlich jetzt gesichert, ob er die Uhr persönlich gekauft und das Geld selbst abgehoben hat?
Gibt es "Sichtzeugen" in der Schweiz?

Gruß
chianti


melden

Vermisster Student tot aufgefunden

12.05.2013 um 15:52
@AxelF
Ich möchte den Eltern von T. mein aufrichtiges Mitleid bekunden. Ich wünsche ihnen von Herzen Trost und Stärke, den schweren Schicksalsschlag zu bewältigen. Wenn sie Zweifel haben an einem Unglücksfall odre Suizid, wünsche ich ihnen, dass sie auf offene Ohren und verständnissvolle Herzen stoßen und couragierte Menschen/Ermittler den Fragen auf den GRund gehen.
Mich verbindet etwas mit beiden Orten (RV und IL), deswegen geht mir der Tod des Studenten besonders nahe.


melden

Vermisster Student tot aufgefunden

12.05.2013 um 16:57
Hallo,

erst mal mein Beileid den Angehörigen.

Ich vermute, wie Leute vom Fischereiverein, den Tat- bzw. Unfallort beim Weiher.

Hat @frida die Uhr dort gefunden? Handy und Laptop sind ja seit anfang Monat bei der Polizei.

Bei dem Weiher war ein Geocach. Dieser ist inzwischen verschwunden. Entweder hat ihn die Polizei geholt und gelöscht, oder der, der ihn gelegt hat, hat ihn im Internet gelöscht und entfernt. Der Fundort sollte auch aus gutem Grund nicht zu einer Pilgerstätte werden. Dort wird sich vermutlich auch nichts mehr ergeben.


melden

Vermisster Student tot aufgefunden

12.05.2013 um 17:21
wo wurden denn laptop und handy gefunden?

Tat- bzw. Unfallort beim Weiher.

was bedeutet das? er wurde doch in einem Bacg gefunden, ertrunken ohne Fremdeinwirkung? Oder stimmt ds gar nicht? gern auch pn


melden

Vermisster Student tot aufgefunden

12.05.2013 um 17:48
@LivingElvis
Hauptsache wir haben ihn gefunden...

@ellalena
Geocache hatte ich mir auch schon überlegt, aber wo lag der genau? Irgendwo am Ufer, dass man reinfallen könnte?
Ist die Strömung so stark, das sich etwas so stark vom Weiher abtreiben liesse? Ist der Bach, speziell im Winter hoch genug, dass ein Laptop soweit kommen würde? Meiner Meinung nach sind da zuviele Hindernisse, Steine etc.

Wandern dort öfters Leute, ist ja recht abgelegen!!!


melden

Vermisster Student tot aufgefunden

12.05.2013 um 22:33
@lawine Das wurde zwischen Leiche und Weiher gefunden. Der Bach hatte 2-3 mal Hochwasser.


melden

Vermisster Student tot aufgefunden

12.05.2013 um 22:34
AxelF schrieb:Hauptsache wir haben ihn gefunden...
Find ich jetzt keine überzeugende Erklärung.


melden

Vermisster Student tot aufgefunden

13.05.2013 um 08:20
Ich glaube hier ist einiges aus dem Ruder gelaufen, weil einige Personen in Rätseln schreiben, bzw. Behauptungen aufstellen, und diese dann nicht mit Fakten belegen können.


melden

Vermisster Student tot aufgefunden

13.05.2013 um 08:23
@motorradfahrer
und was meinst Du damit speziell?


melden

Vermisster Student tot aufgefunden

14.05.2013 um 11:33
Hier ein Link zum Pressebericht in der Schwäbischen Zeitung vom 14.05.2013.

http://www.schwaebische.de/region/oberschwaben/ravensburg/stadtnachrichten-ravensburg_artikel,-Handy-und-Laptop-von-tote...

Warum wurden das Handy und das Labtop erst so spät gefunden? Warum war das Labtop so weit vom Handy entfernt? Warum hält sich die Kripo so bedeckt z.B im Bezug auf Telefonverbindungen mit dem Handy von Thomas Mett? Warum wurde der Fund der Gegenstände so geheim gehalten, wo ist die Uhr?

Das ist alles sehr seltsam!


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisster Student tot aufgefunden

14.05.2013 um 12:37
Mir ist nicht ganz klar, was die beiden jugendlichen Finder an einem - wie hier beschrieben - derartig abgelegenen Ort, zu einer solch unwirtlichen Jahreszeit "verloren" hatten. Ist darüber irgendwas bekannt geworden?


melden

Vermisster Student tot aufgefunden

14.05.2013 um 19:25
@motorradfahrer
Danke für deine Mitteilung! Ich verstehe nicht, warum die Gegenstände erst jetzt gefunden wurden. Wo hat denn die Kripo gesucht, und haben die überhaupt mehr als oberflächlich gesucht? Wenn hier Leute wissen, dass der Bach Hochwasser zwischendurch führte, hätten die doch auch von selbst an ein Fortschwemmen denken können. Manchmal finde ich die Ermittlungen, bzw. das wenige, was man davon erfährt, äußerst merkwürdig. Wie muss es bloß den Eltern gehen...
ich stelle mal den Volltext zum link ein, weil die Nachrichten teilweise später in Archiven verschwinden.
Ravensburg Stadtnachrichten

Handy und Laptop von totem Studenten gefunden
Toxikologisches Gutachten von Thomas Mett bringt aber keine neuen Erkenntnisse

RAVENSBURG / reb Im Fall des toten Studenten Thomas Mett gibt es neue Entwicklungen, die jedoch nicht zur Klärung der Todesumstände beitragen konnten. Ein Toxikologisches Gutachten brachte keine neuen Erkenntnisse.

Ende März wurde, wie die Polizei jetzt bekannt gibt, das Handy von Thomas Mett im Bachbett gefunden – nahe der Stelle bei Adelsreute (bei Bavendorf), an der am 10. März auch die Leiche des 19-Jährigen von zwei Jugendlichen entdeckt worden war. Am 1. Mai hat die Polizei dann auch den Laptop des Toten gefunden, allerdings etwa einen halben Kilometer vom Handy entfernt.

Von der teuren Schweizer Uhr, die der Student aus Ilmenau (Thüringen) dabei gehabt haben muss, gibt es jedoch noch keine Spur. Auch das inzwischen ausgewertete chemisch-toxikologische Gutachten hat keine neuen Erkenntnisse geliefert: Laut Ravensburger Polizeisprecher Peter Korn habe das Gutachten keine Besonderheiten aufgewiesen. Thomas Mett war bei seinem Tod also nicht unter Drogen oder sonstigen Mitteln gestanden.
Noch immer ist unklar, warum Thomas Mett starb

Durch die Plakataktion des Taekwondo-Trainers des Toten, Antonio Barbarino, sind nur drei Hinweise bei der Ravensburger Polizei eingegangen. Keiner habe die Ermittler weiter bringen können. „Es liegen uns noch immer keine Anhaltspunkte für ein Gewaltverbrechen vor, dennoch gibt es gewisse Ungereimtheiten“, sagt Peter Korn. Das beinhalte vor allem die Frage, warum Thomas Mett am 25. Januar aus Ilmenau verschwunden, in die Schweiz gereist war und danach offenbar in den Landkreis Ravensburg, wo er laut Obduktionsergebnis in einem Bachbett ertrunken ist. Wie es dazu kam, ist ebenfalls völlig ungeklärt.

Antonio Barbarino und die Familie von Thomas Mett wollen dennoch nicht aufgeben. Sie hoffen weiter auf Hinweise, haben eine Facebook-Seite zu dem Fall geöffnet. „Wie könnten wir damit abschließen, wenn es noch so viele Fragen gibt, so viel Ungeklärtes?“, fragt Antonio Barbarino. „Es könnte auch ein Unfall gewesen sein, aber wenn, dann war das ein sehr, sehr merkwürdiger.“ Solange ihm niemand beweisen könne, dass es sich hierbei nicht sicher um ein Gewaltverbrechen handele, wolle er nichts ausschließen.

Die Eltern des Toten indes, seien in sich gekehrt und arbeiteten daran, das Unglück zu verarbeiten. Aber auch sie belastet vor allem die Frage: Warum und unter welchen Umständen ist ihr Sohn gestorben?

Weitere Informationen gibt es auf der Facebook-Seite „Thomas Mett Hinweise“.

(Aktualisiert: 14.05.2013 14:37)


melden
Anzeige

Vermisster Student tot aufgefunden

15.05.2013 um 00:01
@KonradTönz1 Die zwei Jugendliche waren mit dem Hund Gassi, der hat die Leiche gefunden.

@lawine Der Laptop und das Handy könnte mit einem Hochwasser an eine tiefere Stelle gespült oder zugedeckt worden sein. Mit dem Nächsten wieder sichtbar.


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden