Literatur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

404 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Verschwörung, Buch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

11.04.2010 um 11:37
Also ich lese gern und viel...sobald ich etwas Zeit habe nehme ich mir ein Buch in die Hand...Aber keine Romane für frustrierte Ehe/Hausfrauen :)


melden

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

11.04.2010 um 11:41
@insideman
es waren richtig gute Bücher dabei,gut es war auch einiges an schund dabei aber egal,aber solche Liebesdinger lese ich nicht das ist nicht mein Fall,da waren auch nicht solche Bücher dabei,eher Thriller und einige Sachbücher waren in der Kiste drin


melden

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

11.04.2010 um 11:50
@ella-ella
@LadyYunalesca


Sollte sich auch niemand angesprochen fühlen :D

Meinte nur dass Bücher die im regulären Verkauf schon nen Euro oder so kosten meist eher fürs Altpapier sind.

Klar aber auf Flohmärkten, Versteigerungen ect lässt sich sicher was gutes finden was fast nichts kostet


1x zitiertmelden

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

11.04.2010 um 11:52
@insideman
Das hab ich auch nicht..hatte deinen Wink mit dem Lattenzaun schon verstanden ;) :)


melden

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

11.04.2010 um 11:53
@insideman
hab mich nicht angesprochen gefühlt :D
aber hast schon recht einige Bücher waren schon für den Altpapier :)


melden

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

11.04.2010 um 11:58
http://www.2001.de/

Das ist ein tolles Portal mit gebrauchten Büchern kann ich jedem nur empfehlen nur gibt auch hier nicht immer alles was ich brauche.


melden

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

11.04.2010 um 12:02
@Irenicus
Danke für den Tipp,hab die Seite gleich mal gespeichert :)


melden

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

11.04.2010 um 13:36
In Wien gibt es das CarLa (Caritas - Lager) mit mehr Büchern als durchschnittliche Buchhandlungen auf Lager haben.
Und dann noch den Bücher - Flohmarkt der Grünen und den für Obdachlose.

Ich würde mal sagen, mit etwas Suchen findest Du jedes Buch das Du Dir nur wünschen kannst zu einem Spottpreis


melden

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

11.04.2010 um 13:49
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Klar aber auf Flohmärkten, Versteigerungen ect lässt sich sicher was gutes finden was fast nichts kostet
Früher waren das wahre Goldgruben, heute nicht mehr unbedingt, da es viele "Schnäppchenjäger" gibt, die den "wertvollen" Kram systematisch einsammeln und dann wohl auf Ebay verticken.
Früher ging ich selbst ziemlich regelmässig in Brockenhäuser hier in der Umgebung, um mich mit Büchern einzudecken, aber das lohnt nicht mehr wirklich. Ab und zu findet man noch Fachliteratur zu irgendwelchen exotischen Themen, aber Erstausgaben oder aber auch nur schon einigermassen lesenswerte Bücher, werden meist schon "abgestaubt", bevor der gemeine Käufer die Ware sichten kann.

Emodul


melden

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

11.04.2010 um 13:52
Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

In welchen Buch steht das?


1x zitiertmelden

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

11.04.2010 um 14:01
in zeiten von internet und flatscreens haben bücher schon einen gewissen teil ihres reizes einbüßen müssen.
ich sehe es ja bei mir. bücher? ich weiß nicht wann ich das letzte buch gelesen habe.
wenn ich lese sind es meistens nur zeitschriften oder eben die zeitung.


melden

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

11.04.2010 um 14:05
@Feingeist

Die Entwicklung ist nicht zu leugnen. Früher habe ich ebenfalls viel mehr gelesen in Bücher als heute.

Ohne Internet ect. Alleine schon Sachbücher..kann mich noch an meine ersten beiden erinnern als ich 4 war. Eines über Dinosaurier und eine Buch mit lauter denkwürdigen Ereignissen und Rekorden...

Heute würde ich es nicht benötigen, nicht mal zum nachschlagen. Dafür gibt es ja das Internet


melden

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

11.04.2010 um 14:09
@insideman

ja das internet hat einen großen teil dazu beigetragen das bücher in den hintergrund rücken.

andererseits muss ich sagen das es teilweise bestimmt sehr schwierig sein kann ein vernünftiges buch zu finden. ich denke da verhält es sich ähnlich wie bei der musik.
hunderte neue bands schießen wie pilze aus dem boden und produzieren tausende songs.
aber qualität? alles wird von der masse erdrückt.


melden

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

11.04.2010 um 14:13
@Feingeist

Das ist der Nachteil von zu großer Auswahl.

In Zukunft werden Bücher vermutlich wie Speicherkarten aussehen, die man dann reinschiebt und los gehts...

Das gute alte Buch wird leider bald ausgedient haben


1x zitiertmelden

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

11.04.2010 um 14:19
Wie bei diesen E-Books,solche Teile sind nix für mich,ich möchte richtige Bücher haben,wo ich das getruckte noch richen kann :)


melden

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

11.04.2010 um 14:20
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Das gute alte Buch wird leider bald ausgedient haben
@insideman

naja "bald" ist definitionssache. ich denke mal das es bücher wie wir sie kennen noch sehr lange geben wird.
menschen die bücher lesen wissen das es auch einen gewissen flair hat ein buch in der hand halten zu können. das papier der seiten was beim umblättern geräusche macht und der geruch eines neuen buches. all diese dinge haben ja schon was.

ich meine schallplatten gibt es auch noch heute in zeiten von sd-cards und mp3.
und zwar wegen den liebhabern.
und eben diese liebhaber gibt es auch bei den büchern.


melden

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

11.04.2010 um 14:22
@Feingeist


Ich meinte auch nicht dass sie ganz verschwinden. Aber sie werden abgelöst und ein Buch wird etwas "besonderes" sein.

Die wenigsten Menschen haben heute noch Schallplatten, oder Kasetten,


1x zitiertmelden

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

11.04.2010 um 14:23
@insideman
Ich habe noch Kassetten :D


melden

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

11.04.2010 um 14:27
@insideman
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Die wenigsten Menschen haben heute noch Schallplatten, oder Kasetten,
aber auch diese menschen gibt es. auch wenn es eine minderheit zu sein scheint gibt es genügend schallplatten zu kaufen.


melden

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

11.04.2010 um 14:27
Ich denke nicht das das Internet oder Ebook jemals die Position des Buches auch nur ankratzen werden. Vielleicht als Unterhaltungsmedium für den gewöhnlichen Hans aber im Allgemeinen keine Chance. Selbst in 100 Jahren. Bücher haben haufenweise Vorteile die elektronische Medien nicht haben und dabei spreche ich nicht vom Flair.

Bücher mit Schallplatten zu vergleichen zeigt doch nur die Unwissenheit und Idiotie auf.

An so Aussagen wie von Feingeist kann man gleich das Proletariat erkennen. War vor 100 Jahren so und wird auch in 100 Jahren so sein.


2x zitiertmelden