Literatur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

404 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Verschwörung, Buch, Literatur, Mond. Lüge

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

21.07.2017 um 15:51
Ich bin in meinen 30ern und habe im letzten Jahr so viel gelesen wie zuvor in meinem ganzen Leben nicht. Neben der Schullektüre gab es mal alle 2-3 Jahre ein Buch, ich hatte einfach irgendwie immer andere Interessen (Musik, Zeichnen z.B., aber auch Ausgehen oder Zocken).
Mittlerweile lese ich täglich (mindestens noch eine halbe Stunde lang vor dem Schlafengehen, meistens deutlich mehr) und kann es gar nicht mehr verstehen, wie ich all die Jahre ohne meine inzwischen heißgeliebten Bücher überstehen konnte. :)
Manchmal können sich also auch noch die Interessen schlagartig ändern und bei dem ein oder anderen Nicht-Leser kommen vielleicht irgendwann auch mal die Bücher dazu. ;)


melden

Jeder 4. in Deutschland liest keine Bücher

28.07.2017 um 15:12
@Befen Lesen bildet, jawoll!

Ich habe bereits als Kind gerne gelesen, als Teenie auch gerne Heftromane a la "John Sinclair" (Hauptsache man liest), später ein Buch nach dem anderen und das ist bis heute so geblieben. Nichts kann ein (richtiges) Buch ersetzen! Am liebsten mag ich historische Romane und Mystery-Thriller.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt