Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die schlechtesten Bücher

202 Beiträge, Schlüsselwörter: Buch, Schlecht, Scheiße, Langweilig, Kacke, Mies, Beschissen, Mieserabel, Grottig

Die schlechtesten Bücher

09.02.2013 um 22:39
@ILoveMuffins
ILoveMuffins schrieb am 02.02.2013:Hier scheinen sich einige gegen Stephen King auszusprechen o.ô. Ich fand bis jetzt jedes Buch dass ich von ihm gelesen habe genial.
:D danke!!! Ich hab mich schon gefragt was mit den Leuten hier los ist.


melden
Anzeige

Die schlechtesten Bücher

09.02.2013 um 22:40
@Schandtat

Ich hab nicht sehr viele gelesen, aber wegen Kubricks Film bin ich mal auf 'The Shining' gekommen... und fand es aussergewöhnlich optimistisch, für ein Stephen-King-Werk. Komisch, ausgerechnet das relativ berühmte verfilmte Werk fand ich am schwächsten als Buch.


melden

Die schlechtesten Bücher

09.02.2013 um 22:45
@Thawra
Ja, das ist sicher bei jedem anders. Bei mir war es sogar genau andersrum. Ich habe das Buch als 12-jähriger gelesen, und mich auch bei King nie wieder so gegruselt. Als ich dann endlich die Gelegenheit hatte den Film zu sehen, war ich ziemlich enttäuscht, obwohl ich garnicht genau sagen kann weshalb.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die schlechtesten Bücher

09.02.2013 um 22:46
@panurg

Mir gefiel vor allem die bilhafte Darstellung der Zeit um den dreißigjährigen Krieg, ich glaube da wurde auch beschrieben, wie es damals auf den Schlachtfeldern aussah, ungeschminkt.
Und ich wußte auch noch um die Szene am Mummelsee, ein fast mystischer Ort, der heute ein Ziel des Massentourismus ist.


melden

Die schlechtesten Bücher

09.02.2013 um 22:46
@Schandtat
Schandtat schrieb:war ich ziemlich enttäuscht, obwohl ich garnicht genau sagen kann weshalb.
Ja das wär' allerdings schwierig zu begründen. Denn das Ende ist im Endeffekt weniger happy-end-artig als im Buch, und ich fand das Buch nicht einmal minimal gruselig.


melden
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die schlechtesten Bücher

09.02.2013 um 22:51
@saba_key

Hmm, vielleicht hatte ich das wirklich falsch verstanden. Ich dachte, du würdest das Buch nicht mögen. Die ungeschminkten Beschreibungen mag ich auch.
saba_key schrieb am 04.02.2013:Ich bin gerade am überlegen, welches Buch noch schlechter ist.
war wohl, was mich auf die falsche Fährte lockte.

Bitte entschuldige das.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die schlechtesten Bücher

09.02.2013 um 22:56
@panurg

Ehrlichgesagt wollte ich bei Birkenschrei punkten. Aber wiegesagt, vielleicht denkt auch sie so über das Buch. Ich weiß nämlich wirklich nicht, was einem daran so mißfallen kann...


melden
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die schlechtesten Bücher

09.02.2013 um 23:05
@saba_key

eijeijei, das nenne ich mal wirklich ehrlich und aufrichtig :-)

Ich wollte eigentlich auch nicht drauf herumreiten, aber was mir bei solchen Werken immer in den Sinn kommt, ist u.a. das kostbare Papier und was so dazugehört, die Zeit, das alles mit dem Federkiel festzuhalten, usw.

Naja, das soll ja auch kein chat werden. Ich finde auch, das Werk hat was. Wenn das einem nicht gefällt ist das auch ok :-)


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die schlechtesten Bücher

09.02.2013 um 23:23
@panurg

Irgend etwas Faszinierendes müssen die schlechten Bücher ja haben, weil man ja meistens noch eine ganze Weile weiterliest, obwohl man sich innerlich schon ärgert. So eine Art Hassliebe.
Vielleicht passt das was einem an einem Buch nicht gefällt zu einem selbst und man lehnt es deshalb ab.
Ich schaue mir im Fernsehen die Simpsons nicht an, ist wirklich großartig, aber irgendwie zu ehrlich.
Wenn über Atomkraft diskutiert wird und im Hintergrund kommt eine Kuh mit zwei Schwänzen ins Bild...HaHa.
Eine schrecklich nette Familie geht dagegen. Ich bin da aber absolut nicht "up to date". Ich weiß nicht einmal, um was es in "Two and a half man" geht. So etwas ist bei mir erste Hilfe:



Leider ist meine "klassische" Bildung auch eher wie ein Schweizer Käse.
Ich möchte noch "Nathan der Weise" lesen, irgendwie war das bei uns in der Schule nicht dran, aber es bleibt schon seit einiger Zeit beim Wollen.


melden
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die schlechtesten Bücher

09.02.2013 um 23:39
@saba_key

Die Ringparabel ist eh von Bocaccio :-) Also geht auch das Decameron statt Nathan der Weise.

Wahrscheinlich kommt die noch von irgendwo anders her, aber Decamerone ist schon ok, denke ich.

Haßliebe, ja klar. Ich habe seit Jahren kein Fernsehen - nicht aus Prinzip, sondern aus Faulheit. Der war mal kaputt und ich habe keinen Bock, mir einen neuen zu besorgen. Trotzdem kenne ich alle Sendungen aus Erzählungen, wird ja auch im Radio übertragen. Außer Two and a half man :-)

Den link versuche ich zu übertragen und auf dem anderen Rechner mit Ton anzuschauen, entweder es klappt oder es klappt nicht :-)

Und vielleicht ist die Ringparabel ja gar nicht wirklich von Boccacio, sondern von jemand anders. Von mir jedenfalls nicht. Von Lessing lese ich am liebsten die Sachen über Diderot.

Das Leben ist eins der schwersten und endet meistens tödlich.

Aber zwischendurch bietet es doch schon sehr viel Spaß.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die schlechtesten Bücher

09.02.2013 um 23:47
@panurg

Mann muss eben noch etwas durchhalten bis zum Tod.

Nein, es geht im Moment so la la, ich glaube ich bin übern Berg auch altersmäßig, bzw. wieder aus dem Tal.


melden
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die schlechtesten Bücher

09.02.2013 um 23:56
@saba_key

Das möchte ich Dir wünschen.

Und alles für Dich Gute dazu.

Wenn wir Bücher wären, wären wir vielleicht zerknittert und zerknautscht, aber wir sind keine :-)

Und unsere Falten sind echt und ehrenvoll. Und niemand will ohne Narben sterben, hähä.

cu, Sire.

und um auf das thema zurückzukommen: die Harry Potter Bücher fand ich sehr schlecht, obwohl ich nur die erste Seite des ersten Bandes beim babysitten gelesen habe.

Das reichte aber :-)


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die schlechtesten Bücher

10.02.2013 um 00:01
@panurg

schau mal hier vorbei:

Diskussion: Bücher, die du noch lesen willst...Vorschau (Beitrag von saba_key)


melden
Birkenschrei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die schlechtesten Bücher

11.02.2013 um 06:03
@panurg
@saba_key
Das freut mich aber, dass ihr wenigstens Zugang zu diesem Werk hattet. Da seid ihr mir anscheinend um Längen voraus :D Mir öffnete es sich leider nicht...auch nicht in Geheimsprache :D Ich mag weder die Zeit des Dreißigjährigen Krieges noch die übermäßige Darstellung von Kriegsgeschehen in der Literatur. Der Charakter des Helden hat mich nicht angesprochen, ebenso wenig beeindruckend fand ich den Schreibstil des Autors und das bei natürlich allem Respekt vor handgespitzten Federkielen und teuer erstandenem Papier nebst Tinte… :)


melden

Die schlechtesten Bücher

11.02.2013 um 11:34
Die "Bis(s)" Reihe oder auch bekannt als "Twilight" ...

Hab beim ersten Band angefangen und hatte schon nach 10 Seiten keine Lust mehr. Selten so eine furchtbare Grammatik gesehen. Und vom Inhalt her will ich gar nicht erst anfangen.


melden

Die schlechtesten Bücher

11.02.2013 um 12:49
@catbone
das iss noch nichma es schlimmste
ich habs bis zum 3. buch durchgehalten, jedoch nur zum sehen ob ich recht hatte
ich hatte recht, habe in der mitte des 2. buches vorhergesehen wie das 3. ausgeht


melden

Die schlechtesten Bücher

11.02.2013 um 16:50
@panurg
@Thawra

Ulysses ist ja eigentlich noch nen Kinderbuch im Vergleich zu Finnegans Wake ;)

In letzter Zeit hab ich ein paar Romane von F. Scott Fitzgerald gelesen und sein Schreibstil ist einfach genial. Es erinnert an Joyce, doch kompakter und viel direkter.

Hat mich sehr gefreut als ich an eine Stelle in "This Side of Paradise" kam an der "Amory" der Protagonist erzählt, dass er unter anderem das Buch "A Portrait of the Artist as a Young Man" von James Joyce gelesen hat und in ihm ein "verwunderndes und niederschlagendes" Gefühl hinterlassen hat :D


melden

Die schlechtesten Bücher

11.02.2013 um 17:02
Das neue Testament


melden

Die schlechtesten Bücher

11.02.2013 um 17:11
@Mem513185

Du bist wohl nicht christlich? :D


melden
Anzeige
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die schlechtesten Bücher

11.02.2013 um 18:27
@allmyboy

Tja, bei Finnegans Wake muß ich wohl sofort passen :-)

Ich habe mal einen Artikel gelesen, der sich mit einer deutschen Übersetzung beschäftigt, oder überhaupt mit der Möglichkeit, das irgendwie in irgendeine andere Sprache zu übersetzen und bin dazu gekommen, nichtmals zu probieren das zu lesen. Tja, da bleibe ich lieber bei meinen Kinderbüchern, bei denen weiß ich daß ich wenigstens etwas Spaß beim Lesen habe :-)


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden