Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ouija Brett

94 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Fluch, Alptraum, Geisterbeschwörung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ouija Brett

24.12.2016 um 12:19
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Aber wie du schon sagtest, wenn ein Geist etwas zu sagen hat, was nur eine oder bestimmte PErsonen wissen können, sind die thematiken auf jeden Fall interessant. zwar kann man dann immer noch nicht wissen, ob es sich nun um die ganz bestimmte Person handelt aber zumindest jemand der sich mit dem Thema auskennt.
Na wir haben den Fall am 02.07. gehabt und darüber kommt ein Doku-Video am 25.12. in unserem Channel :-)

Na das Wahrnehmen von Stimmen, die man selber nicht vernimmt ist heikel.
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:aber das ist ja fast immer so bei Geistern.
Immer würd ich nicht sagen, da Phänomene wie Stimmen auch manche gleichzeitig wahrnehmen können


melden

Ouija Brett

25.12.2016 um 23:53
Vielleicht für den ein oder anderen interessant :-)
Youtube: Die Geisterjäger - Ouija / Gläserrücken - Kontakte (!!) zum Nachdenken am 02.07.2016
Die Geisterjäger - Ouija / Gläserrücken - Kontakte (!!) zum Nachdenken am 02.07.2016



2x verlinktmelden

Ouija Brett

08.01.2017 um 15:46
Habe auch eines! Werde es bei gegeben Zeiten im Alleingang mal ausprobieren. Ein Bekannter hat mir mal von Erlebnissen mit seinen Freunden erzählt, als sie das Brett benutzten. Hat mich neugierig gemacht.

X|\


melden

Ouija Brett

09.01.2017 um 20:24
Evokation mittels dem so gennanten "Ouija Brett" nehme ich durchaus ernst. Und man kann dadurch durchaus etwas herbeiholen. Dennoch läuft die ganze Sache chaotisch ab. Ich brauche z.B. knapp ne Woche an Vorbereitungszeit um die richtige Sphäre und den richtigen Geist zu evozieren. Und ich mach den Scheiss schon ne Weile. Bei Gläserrücken verzichtest du auf die Qualität und den Schutz- dafür hast du eben relativ schnell ein Kontakt. Es kommt eben das, was sich gerade berufen fühlte zu kommen- nicht das, was man rufen möchte.


melden

Ouija Brett

09.01.2017 um 20:29
Des öfteren etwas, was sich den Namen Lucifer/Teufel/Tod gibt. In der Regel ein niederer Geist, was an dir etwas saugen will. Es macht einem Angst und saugt an der Energie des Beschwörers. Bekommt es zu wenig Energie- macht es ein em nochmehr Angst. So entsteht eine Art Kreislauf. So gesehen ist Ouija eine Effiziente Praxis- nur eben nichts für solche, die davon keinen Plan haben- ungeachtet dessen, wie einfach Hollywood es darstellt.
Und sowas weiss einer, der sich mit dem Okkultismus beschäftigt hat.
Leute- wenn ihr Pech habt, reisst euch so ein Wesen den Hintern bis zum Stehkragen auf. Ouija ist nichts für Anfänger- ungeachtet dessen, was Hollywood so zeigt. Wer sich jedoch traut und auf die Nase fällt- da sorge ich dafür, dass dieser in diesem Forum keine Hilfe bekommt.


2x zitiertmelden

Ouija Brett

09.01.2017 um 20:50
Zitat von GodofwarGodofwar schrieb:Leute- wenn ihr Pech habt, reisst euch so ein Wesen den Hintern bis zum Stehkragen auf.
Ich weiss nicht, ob ich es hier schon erwähnt habe, aber solche Warnungen find ich daneben :-)
Man muss nicht meinen, dass irgendein "Wesen" in seinem Kämmerchen nur darauf wartet, dass jemand das Gläserrücken durchführt :-)
Das ist Hollywood :-)


melden

Ouija Brett

16.01.2017 um 02:51
@Tom_GHNRWUP
bei allem Respekt vor dem, was du machst, aber ich bin der Meinung, was Geisterbeschwörungen angeht, bin ich dir überlegen.

"Man muss nicht meinen, dass irgendein "Wesen" in seinem Kämmerchen nur darauf wartet, dass jemand das Gläserrücken durchführt :"
- Ich kann mich nicht erinnern dies gesagt zu haben.

"Ich weiss nicht, ob ich es hier schon erwähnt habe, aber solche Warnungen find ich daneben :-)"
- Schön für dich. Du scheinst dich auch nicht mit den Auswirkungen solcher "Hobby- Beschwörer" ausseinandergesetzt zu haben. Ich schon. Wir machen es einfach mal so: Jeder, der der demmnächst diesbezüglich ne Frage hat- den verweise ich einfach mal auf dich. Deine Einverständniss ist mir an dieser Stelle relativ egal. Mal schauen, was passiert.
p.s. wenn du mit deinem Latein am Ende bist- kannst du den User zu mir verweisen.
Bin schon sehr gespannt, was passiert. Aber du scheinst dich da ja auszukennen- also. Lass Knacken!


2x zitiertmelden

Ouija Brett

16.01.2017 um 19:41
Zitat von GodofwarGodofwar schrieb:bei allem Respekt vor dem, was du machst, aber ich bin der Meinung, was Geisterbeschwörungen angeht, bin ich dir überlegen.
Aha, Du hälst Dich also für überlegen? Ziemlich arrogant und hochtrabend meinste nicht?
Zitat von GodofwarGodofwar schrieb:Du scheinst dich auch nicht mit den Auswirkungen solcher "Hobby- Beschwörer" ausseinandergesetzt zu haben.
Woher willste das denn nun wissen? Es tut mir echt leid, wenn Du der Vorstellung von Hollywood erliegst, die einem durch derartige Filme einsuggeriert wird. Vieles was "Hobby-Beschwörer" passiert, geschieht auf der mentalen/psychischen Ebene, da sie u.a. von Personen mit düsteren Vorstellungen (was nicht alles passieren kann und wird) in Szenarien regelrecht "getrieben" werden. Dies führt sehr oft dazu, dass allein ein stiller geruchsintensiver Pups eines der Teilnehmer als "Vorhandensein eines Dämons" deklariert wird. Falsche Vorstellungen und gefakte Videos können bei gut- und leichtgläubigen Menschen zu Horrorszenarien führen!!!!
Zitat von GodofwarGodofwar schrieb am 09.01.2017:Leute- wenn ihr Pech habt, reisst euch so ein Wesen den Hintern bis zum Stehkragen auf.
Über so eine Aussage kann ich nur müde lächeln, denn Du versuchst anderen Angst zu machen, aber ohne wirklich Ahnung zu haben.
Zitat von GodofwarGodofwar schrieb:"Man muss nicht meinen, dass irgendein "Wesen" in seinem Kämmerchen nur darauf wartet, dass jemand das Gläserrücken durchführt :"
- Ich kann mich nicht erinnern dies gesagt zu haben.
Ich hab auch nicht geschrieben, dass Du das gesagt hast :-)
Meine Aussage war klar und deutlich!


melden

Ouija Brett

24.01.2017 um 05:41
@Tom_GHNRWUP
Naja gut. So kommen wir nicht weiter. Lass uns mal Gucken, wo der kleinste gemeinsame Nenner liegt. Falls interesse. Können auch genausogut das uralte Spiel "wer hat den längsten" weiterspielen. An mir solls nicht liegen.


melden

Ouija Brett

24.01.2017 um 13:02
@Tom_GHNRWUP
Ich finde solche Warnungen wie von @Godofwar
sehr passend!
Besser, als solche Dinge runterzuspielen ;)

Aber ich denke, dir fehlt da wirklich ein.bisschen Erfahrung, was diese Dinge angeht!
Und mit Erfahrung meine ich nicht dein Geisterjägerhobby :)


melden

Ouija Brett

24.01.2017 um 13:12
@Haret

Ich kann mich nur wiederholen, dass die meisten Geschehnisse auf mentaler Ebene ablaufen und ein Produkt von übertriebenen Vorstellungen sind. Oftmals steigern sich Menschen so sehr dann in etwas hinein, dass es auch psychologische Auswirkungen haben kann... bis hin zu Selbstmord.

Mit angenommener, geringer Erfahrung hat dies nichts zu tun :-) - ich spiele Dinge nicht herunter, sondern kläre auf! Denn es wird mit der Angst von Hilfesuchenden viel zu viel herumgespielt...


1x zitiertmelden

Ouija Brett

24.01.2017 um 16:04
@Tom_GHNRWUP
Ach weisst du, diese Erklärung, diese Angst um das Seelenheil anderer, hört man ja öfter ;)
Letztendlich kann niemand, weder ein Psychiater, noch du genau festlegen, warum jemand wirklich psychische Probleme, bis hin zu Suizidgedanken, bekommt oder hat.
Dass manche einfach durch niedere Wesen soweit getrieben werden, kann man natürlich als Sache des Kopfes sehen.
Das Denken, aber auch das Fühlen, geben nämlich ganz besonders tolle und effektive Angriffsflächen für solche Niederen ab!


1x zitiertmelden

Ouija Brett

24.01.2017 um 17:36
Zitat von Tom_GHNRWUPTom_GHNRWUP schrieb: Denn es wird mit der Angst von Hilfesuchenden viel zu viel herumgespielt...
Das gilt für jene die sich an der Angst von Hilfesuchenden bereichern da gebe ich dir recht.
Jedoch ist @Godofwar jemand der definitiv nicht dazu zählt und auch Ich nicht und andere die sich mit Magie befassen.
Da sollte man schon die Kirche im Dorf lassen. ;)

Und was solche Themen angeht ist @Godofwar erfahrener als du das ist einfach so und auch Ich zum Beispiel der sich damit langjährig befasst.
Zitat von GodofwarGodofwar schrieb am 16.01.2017: überlegen?
Ersetze das Wort einfach durch Erfahrung, das kommt eher hin. ;)


melden

Ouija Brett

24.01.2017 um 19:11
@KAALAEL
@Haret

Also wird man als "erfahren" angesehen, wenn man Hollywoodphantasien erliegt .... lustig und gleichzeitig traurig :-)

Wenn man es wagt eine andere Meinung zu vertreten, gilt man direkt als "unerfahren". Eine ziemlich engstirnige Ansicht, meint ihr nicht?
Zitat von HaretHaret schrieb:Letztendlich kann niemand, weder ein Psychiater, noch du genau festlegen, warum jemand wirklich psychische Probleme, bis hin zu Suizidgedanken, bekommt oder hat.
Und diese in Deinen Augen vorliegende "Ungewisseheit" gibt also einem "Erfahrenen" das Recht zu behaupten, dass es böse Geister, niedere Wesen usw. sein sollen. Glaubt ihr eigentlich den Blödsinn, den ihr da selber schreibt?
Sorry aber ihr offenbart die gleiche Masche, wie man sie immer wieder in der Esoterikszene erlebt, um mit der Unwissenheit von Ahnungslosen zu spielen.
Ich habe überhaupt nichts von @Godofwar gelesen, was auch nur annährend den Schluss zulässt, dass da was wahres dran sein soll :-)


melden

Ouija Brett

24.01.2017 um 19:20
In der heutigen Zeit sollte man immer auf dem Boden der Rationalität stehen und wenn rationale Gründe herangezogen werden können, dann bleibt füür Paranormales kaum Spielraum :-)


1x zitiertmelden

Ouija Brett

24.01.2017 um 20:29
Zitat von Tom_GHNRWUPTom_GHNRWUP schrieb:In der heutigen Zeit sollte man immer auf dem Boden der Rationalität stehen und wenn rationale Gründe herangezogen werden können, dann bleibt füür Paranormales kaum Spielraum :-)
Du zeigst doch in dem einen Video ständig etwas paranormales von Geistern. Und dann sogar noch Astralreisende am Ende (Komapatient), was ja sogar ein guter Beweis ist. Daher verstehe ich die Diskussion nicht so ganz. ;)
Wusste dieser Komaptient später eigentlich davon?


2x zitiertmelden

Ouija Brett

24.01.2017 um 22:20
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Du zeigst doch in dem einen Video ständig etwas paranormales von Geistern. Und dann sogar noch Astralreisende am Ende (Komapatient), was ja sogar ein guter Beweis ist. Daher verstehe ich die Diskussion nicht so ganz. ;)
Wusste dieser Komaptient später eigentlich davon?
Für die Ergebnisse im Ouija-Board-Video haben wir keine rationalen Erklärungen... bei uns liegt die Messlatte schon weiter oben als bei anderen. Von daher ist meine letzte Aussage schon schlüssig.

Vielleicht mal was zur Erläuterung, warum ich nicht an das Märchen glaube, dass böse Geister über das Gläserrücken in Erscheinung treten:

1.) Mir wurde schon so oft von angeblichen "Experten" Dämonen und böse Geister auf den Hals geschickt... bis heute ist keiner angetroffen
2.) Ich arbeite nicht mit "Schutzvorkehrungen"
3.) Jahrelang beschäftige ich mich schon damit aktiv und seit meiner Jugend interessiere ich mich für die Thematik. Der Beginn liegt schon über 30 Jahre zurück...
4.) Es bedarf keines Gläserrückens damit Paranormales auftritt, denn die Geisterwelt ist um uns herum und nicht in irgendeinem "Raum", wo man eine Tür zu aufmachen muss.
5.) "Böse Geister" ist eine Definitionssache... denn allein ein Streicheln reicht schon bei vielen aus, um dies als Schlagen und Dämonen u.a. zu deuten.
6.) Dämonen gehören wie Engel zu Werbemittel der Religionen, damit die Gläubigen an sie gebunden werden können.
7.) Oftmals wird Gläserrücken von Menschen "gespielt", die unerfahren sind, wenig Lebenserfahrung, jung und übertriebene Geschichten aus YouTube und Serien/Filmen haben. Rationale Gründe, warum dieses oder jenes während einer Sitzung ggfs. passiert werden gar nicht in Betracht gezogen, sondern alles gleich auf die Anwesenheit eines Geistes geschoben. Am liebsten ein böser Geist....
8.) Je nach Verfassung der Teilnehmer kann auch über das situationsbedingte Hineinsteigern eine Art Trancezustand hervorgerufen werden, bei dem auch andere Tonlagen oder gar Anfälle auftreten könnten ---- evtl. krankheitsbdingte epileptische Anfälle...

usw.


melden

Ouija Brett

24.01.2017 um 22:25
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Wusste dieser Komaptient später eigentlich davon?
Kann ich nicht sagen, da aus Gründen des Datenschutzes kein Krankenhaus Auskunft geben würde, ob sich ein Patient dort befindet. Unser Gast hatte auch jahrelang keinen Kontakt zu der Person, daher war es schon erstaunlich. Ob er mittlerweile eine persönliche Kontaktaufnahme versucht hat, kann ich nicht sagen.


melden

Ouija Brett

24.01.2017 um 22:27
@Tom_GHNRWUP
Ich lass dir gerne deine Meinung ;)
Dafür würde ich meine auch gern so lassen dürfen, wie ICH das meine.
Dumm sind einfach nur diese Unterstellungen, damit kann niemand was anfangen. Esoterik hat mit Dämonen, Witchboards usw. überhaupt nix zu tun.
Das fällt unter Okkultismus, Spiritismus. Wieder ne gaaanz andere Sparte.

Mal vom BlaBla abgesehen, meinst du, deine Lösungen machen den Leuten mehr Mut? Oder dass es ihnen besser geht, wenn du ihnen sagst, dass sie ein bisschen kirre sind, Halluzinationen haben und nur geistig umnachtet sind?


1x zitiertmelden

Ouija Brett

24.01.2017 um 22:36
Zitat von HaretHaret schrieb:Dumm sind einfach nur diese Unterstellungen, damit kann niemand was anfangen. Esoterik hat mit Dämonen, Witchboards usw. überhaupt nix zu tun.
Das fällt unter Okkultismus, Spiritismus. Wieder ne gaaanz andere Sparte.
Es ist ein Randbereich der Esoterik :-)
Zitat von HaretHaret schrieb:Mal vom BlaBla abgesehen, meinst du, deine Lösungen machen den Leuten mehr Mut? Oder dass es ihnen besser geht, wenn du ihnen sagst, dass sie ein bisschen kirre sind, Halluzinationen haben und nur geistig umnachtet sind?
Und genau da liegt das Problem bei so "sachlichen" Diskussionen, denn ich habe mit keinem Wort geschrieben, dass die Menschen, die von solchen Erlebnissen berichten "geistig umbachtet" usw. sind.
Auch habe ich nie geschrieben, dass die Menschen psychisch erkrankt sind.....

Also bleib doch mal bei der Wahrheit, ansonsten wirste unglaubwürdig ;-) und bitte mehr Sachlichkeit, danke

Ich glaube grundsätzlich den Menschen, dass sie das, was sie berichten, auch so für sich erlebt haben. Aber es gibt viele rationale Gründe, um eine Vielzahl von Phänomenen zu erklären .... und zwar schlüssig zu erklären. Und ich rede nicht von psychologischen Erklärungen...
Nur etwa 5% kann dem Paranormalem zugeschoben werden.

Und ja, die Ergebnisse unsere paranormalen Untersuchungen und Aussagen helfen den Menschen ;-) - mehr als in Angst und Schrecken mit Mittelalterglauben zu versetzen.


melden