Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Selbstheilungskräfte durch Autosuggestion und Meditation stärken?

Selbstheilungskräfte durch Autosuggestion und Meditation stärken?

18.03.2018 um 13:49
@Sarv
Das wertfreie Beobachten und sich der Dinge gewahrSEIN hat Buddha dies ausgrdrückt..
Das ist dann ja auch diese Kombination..

Für mich persönlich hat Achtsamkeit eher was mit Enoathie zu tun, mag jetzt weit hergeholt sein aber man kann das durchaus verbinden..


melden
Anzeige

Selbstheilungskräfte durch Autosuggestion und Meditation stärken?

18.03.2018 um 16:41
Amanon schrieb:Enoathie
was ist das? ich hab das gegoogled abber finde nichts?

das einzige, was ich an selbstheilungskräfte aktivieren finde, ist eine einzige geführte Meditation von mojo di

SpoilerYoutube: Geführte Meditation: Entspannt einschlafen VII - Bodyscan mit Schutz


ist es besser für den geist, wenn man eine zeitlang dasselbe sich sagt oder macht es keinen unterschied, wenn ich heute zb mir sage "gesundheit ist mein natürlicher zustand" und morgen mir sage "ich freue mich auf meine Träume" und übermorgen sage ich mir "ich werde geliebt" ???
das ist auch so eine sache, die mich interessiert: kann ich mehrere affirmationen gleichzeitig benutzen oder verwirrt das den geist nur?


melden

Selbstheilungskräfte durch Autosuggestion und Meditation stärken?

18.03.2018 um 16:44
@apart
Ach ich meinte Empathie ^^ ups


melden

Selbstheilungskräfte durch Autosuggestion und Meditation stärken?

18.03.2018 um 17:23
Sarv schrieb:Anyway, the Same auf einer Ebene die zwei Begriffe.

Bist du Aufmerksam und Achtsam zugleich, weisst du was kommen wird.
(Krankheit = Disharmonie)
wenn die beiden begriffe ja doch dasselbe sind, wieso hast du sie im nexten satz dennoch zusammen erwähnt? um meine aufmerksamkeit anzusprechen? :ask:

ich glaube, ich kann zwar verstehen was du meinst aber wie ist es zb mit dem autofahren. da ich aufmerksam im straßenverkehr mich verhalte, müsste ich ja dann auch gleichzeitig achtsam sein und somit sind die bedingungen für "selbstheilungskräfte aktivieren" schon gegeben? :ask:


@Amanon
meinst du damit, dass achtsamkeit erst entseht/kommt, wenn man feinfühlig auf seine umwelt reagiert?



leute, ihr sagt alles so dinge, die ich in mir gegeben habe aber wenn ich jedze mein beispiel mit dem erneut erkranken nehme, dann lief es so ab: ich merkte, ich krieg wieder symptome. halsweh, schnupfen etc und mein kopf sagte mir "du wirst wieder krank". statt aber (anscheind) was dagegen zu tun, habe ich diese gedanken eher ignoriert, eben damit ich denen keinen eintritt gebe bzw ihnen die aufmerksamkeit gebe, sodass sich das dann tatsächlich wieder entwickeln kann.

was war da falsch? genauso wie vor 1 jahr zb, ich bin umgezogen, hab ne lws blockade bekommen, war physio, hab regelmäßig meine übungen gemacht und als ich beschwerdefrei war, hab ich alles ignoriert! dann, 1-2 monate später, hab ich ne tasche mit 8l flaschen eine stufe nur hochgezogen und zack, mein rücken war wieder am arsch. dann musste ich wieder physio, es hat wieder 3 monate gedauert, bis es komplett weg war und ja..aktuell zb mache ich ja auch keine übungen mehr! das einzige, was ich mir schützend sage, is: pass auf, nich dass du banscheibenvorfall kriegst. mach deine übungen und bau muskeln auf

ich mach es aber nich :ask: also fehlt mir die erntshaftigkeit? oder wie? obwohl ich weiß, dass ich das brauche, ignoriere ich dies und versuche auch gar nicht weiter sport in den alltag zu integrieren, sondern tue meine sonstigen dinge gewohnt weiter.

egal wie gut ich mich in die gedanken hineinversetze und bildlich vorstellen kann, anstatt es dann mal umzusetzen, verschieb ich es immer weiter auf zeiten, wo ich weiß, dass ich da weniger stress und mehr zeit dafür haben werde und wenn es dann so weit is, sind diese vorhaben entweder von selbst vergessen oder sowas wie "ach, voll lange is mir nix passiert, das wird auch weiter so gehen, ich muss das nich unbedingt nun machen"

wisst ihr nun, was ich meine bzgl achtsamkeit und aufmerksamkeit? für mich is aufmerksamkeit irgendwie nich auf der selben ebene wie achtsamkeit. und achtsamkeit besitze ich wohl nich in dem maße, dass ich auf mich selber achte? :ask:


muss ich lernen mich selbst zu lieben? aber das tue oder kann ich doch schon :ask: kann es sein, dass ich mir keine schwächen eingestehen kann?


melden

Selbstheilungskräfte durch Autosuggestion und Meditation stärken?

18.03.2018 um 17:27
@apart
Naja das was du hier ansprichst sind sehr weitläufige Themen.. das kann glaube ich im Rahmen dieses Threads nicht erörtert werden.. wenn was für dich funktioniert dann mach es ^^ und versuchendicb selbst zu analysieren das sind 2 Schlüssel un sich mal in die Grundgedanken einzuarbeiten..


melden

Selbstheilungskräfte durch Autosuggestion und Meditation stärken?

18.03.2018 um 17:40
:palm:

eyy aber nich auf allmystery :palm: bitte enttäuscht mich nich :cry:

also man kann mich doch jedz nich mich selbst überlassen, nachdem man gelesen hat, dass mich (weitläufige) themen interessieren, ich dazu fragen habe (zu denen viele ne antwort haben) aber das internet befragen soll. irgendwelche standardisierten internetseiten, wo ein text/anleitung von jmd geschrieben steht, den ich nicht fragen kann, bei verständnisschwierigkeiten, wo ich nich weiß, was das für ein mensch is, der da seine empfehlungen dazu abgibt...
buddhas pfade und lehren kenne ich auch, aber sie sind für mich und mein verständnis, nicht umsetzbar in dieser welt und ich bin auch noch viel zu jung, um in so einer "schutzblase" zu leben. ich will das auf und ab im leben, ich will mich streiten, ich will weiter insekten töten, ich will weiter all diese dinge tun, weil sie dazu gehören. nur merke ich anscheind nich, wann ich zu viel von dieser action habe und wann ich mal nen gang runterschalten muss. erkenntnis erhalte ich leider immer erst hinterher aber auch nur für jeweiligen fall und irgendwie wohl nicht "fürs leben" :ask:

ich besitze so viel teilwissen, ich weiß doch gar nicht, wie ich das in diesem fall gescheit angehen könnte :cry:

also gehe ich aus diesem fred mit dem wissen, dass kein einziger user hier sich durch affirmationen irgendetwas angereichert hat oder aufgrund affirmationen eine neue lebenshaltung erhielt?


melden

Selbstheilungskräfte durch Autosuggestion und Meditation stärken?

18.03.2018 um 17:56
@apart
Nein so war das nicht gemeint, ich meinte eher damit dass du dich mal in ein paar Grundlagen und theorien einlesen solltest, damit man dann schauen kann wie man da dann praktisch das Gerüst aufbauen kann..

Also ich arbeite nicht sehr oft mit Affirmationen aber jetzt wegen Gesundheit allgemein könnte man sich zb vor dem Einschlafen sagen:
"Ich bin in Harmonie und voller Gesundheit" oder so was..

Also zu genereller Psychosomatik kann ich nur immer wieder das Buch "Der Schlüssel zur Selbstbefreiung" von Christiane Beerland empfehlen.. Da stehen mögliche psychische Ursachen für ein breit gefächertes Spektrum an Symptomatiken drinnen..

Ich arbeite auch viel mit dem Buch wenn ich mal was bemerke, oder lese auch nur so darin ^^

Hier im Forum darf man ja nich Diagnosen stellen oder so Sachen deswegen gehe ich nicht näher auf die Rückenproblematik ein.. oder auf sonstige mögliche Ursachen da ich mich nicht mit den Mods anlefen will ;)

Ich bin gerne bereit dir was zu sagen was ich weiss, nur ist meins halt auch nicht die ultimative Warheit oder so ^^ alles ist subjektiv eingefärbt, und ich hab fie sachen so zugeschnitten damit bei mir eben Sachen funktionieren


melden
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstheilungskräfte durch Autosuggestion und Meditation stärken?

18.03.2018 um 18:43
Amanon schrieb:Für mich persönlich hat Achtsamkeit eher was mit Enoathie zu tun, mag jetzt weit hergeholt sein aber man kann das durchaus verbinden..
Empathie ist halt fühlen.
Achtsamkeit ist fühlen: wahrnehmen: man fühlt was.
apart schrieb:ist es besser für den geist, wenn man eine zeitlang dasselbe sich sagt oder macht es keinen unterschied, wenn ich heute zb mir sage "gesundheit ist mein natürlicher zustand" und morgen mir sage "ich freue mich auf meine Träume" und übermorgen sage ich mir "ich werde geliebt" ???
das ist auch so eine sache, die mich interessiert: kann ich mehrere affirmationen gleichzeitig benutzen oder verwirrt das den geist nur?
Wichtig ist die Gegenwarts form.
Ansonsten so sich selbstsuggesteieren wie mane s auch mag.
Kennst dich ja am besten selber...
apart schrieb:wenn die beiden begriffe ja doch dasselbe sind, wieso hast du sie im nexten satz dennoch zusammen erwähnt? um meine aufmerksamkeit anzusprechen? :ask:

ich glaube, ich kann zwar verstehen was du meinst aber wie ist es zb mit dem autofahren. da ich aufmerksam im straßenverkehr mich verhalte, müsste ich ja dann auch gleichzeitig achtsam sein und somit sind die bedingungen für "selbstheilungskräfte aktivieren" schon gegeben? :ask:
Sind halt doch zwei unterschiedliche Wörter die dasselbe beschreiben, darum so erwähnt und beschrieben.

Ja, ist man achtsam im verkehr, verhaltet man sich eben aufmerksam und nicht intolerant.
Die bedingung ist gegeben, dass man selber mal sich dahin "programmiert" um diese Dinge zu erkennen im Voraus was eine Disharmonie herbeiführt.


melden

Selbstheilungskräfte durch Autosuggestion und Meditation stärken?

20.03.2018 um 07:17
Guten morgen alle

Ich wollte ein Feedback geben, nach dieser kurzen Nacht :

einschlafen konnte ich, dann wachte ich halb eins auf und lag ca eine Std noch wach. Während ich mir mojo di anhörte, war aba nix mit entspannen, ich weiß nich wieso und warum ausgerechnet da aba ich dachte die Stunde wo ich wach lag zb an meine Uhr und den armbandverschluss, ob ich die Rechnung noch habe und wie teuer ich sie verkaufen soll oder es schwirrten mir die Antworten aus dem fred umher, wohl in der Hoffnung umgesetzt zu werden?
Als ich die Stunde nich einpennen konnte, hab ich irgendwann nur noch geheult und jaaaa war in dem Moment weniger ein Fan meinerselbst

Wie macht ihr das, wenn Ihr beim Meditieren Gedanken habt, die plötzlich auftreten?
anstatt ich meine nur beobachte, muss ich sie noch richtig "einfangen" und analysieren. Entweder denke ich nich dran, dass ich sie weiterziehen lassen soll oder ich finde sie so aufregend, dass ich drüber nachdenken will :ask:

bzgl aujtofahren und Achtsamkeit noch was:
Ich finde, generell sind wir Menschen oder nur ich nur noch oder zu sehr im autopilotmodus. Ich fahr nich achtsam oder so, nein, mein Unterbewusstsein ists, was mich quasi jeden Handgriff machen lässt pipapo


melden

Selbstheilungskräfte durch Autosuggestion und Meditation stärken?

20.03.2018 um 12:22
@apart
Diese Momente kennt jeder der sich mal ernsthaft mit Entspannung und oder beziehungsweise Meditation beschäftigt hat..
Es ist eine frage des "nicht Verhaftet-SEINS"

Bej mir habe ich gemerkt dass umso mehr ich mein wirkliches leben als Real betrachte, eben es entsprechend schwerer ist die Gedanken wegzulassen..
Ich will nicht zur Realitätsflucht aufrufen, im Gegenteil.. das leben nicht zu ernst nehmen, und es halt als Teil betrachten denan sozusagen abstellen kann, loslassen kann.. das ist besonders im Hinblick auf Meditation sehr wünschenswert..


melden
savaboro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstheilungskräfte durch Autosuggestion und Meditation stärken?

22.03.2018 um 12:19
apart schrieb:Wie macht ihr das, wenn Ihr beim Meditieren Gedanken habt, die plötzlich auftreten?
Ignorieren, nicht beachten. Du brauchst sie in dem Moment nicht.
apart schrieb:anstatt ich meine nur beobachte, muss ich sie noch richtig "einfangen" und analysieren. Entweder denke ich nich dran, dass ich sie weiterziehen lassen soll oder ich finde sie so aufregend, dass ich drüber nachdenken will
Du bist dabei wahrscheinlich innerlich zu aufgewühlt, daher wohl die Schwierigkeiten.
Das nimmt man mit in die Medi und setzt sich zusätzlich noch selbst unter Druck abzuschalten. Dann klappt es nicht und man findet es doof und anstrengend, obwohl es ja das Gegenteil sein sollte.


melden
MR________X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstheilungskräfte durch Autosuggestion und Meditation stärken?

01.04.2018 um 13:23
Hey...

schau mal hier: masterkeysystem.com

oder hier: mr.masterkey.com

Da kriegst du eine generelle Orientierung und Wissen was leider NICHT in Schulen gelehrt wird. Aber Vorsicht - Wissen wendet sich von selbst nicht an. Es bedarf der Übung, Übung, Übung. Nur so kannst du wachsen und dein Leben in die von dir gewünschte Richtung lenken.

EnJOY... 💃


melden

Selbstheilungskräfte durch Autosuggestion und Meditation stärken?

01.04.2018 um 19:32
@MR________X
Ich habe von dem System gehört..
Ist das vergleichbar mit Macht der Gedanken bzw The Secret?


melden

Selbstheilungskräfte durch Autosuggestion und Meditation stärken?

01.04.2018 um 19:57
Danke ich werd das mal machen.

Bei YouTube bin ich schon wieder dauergast und genervt an diesen Werbungen, die plötzlich während ner Meditation aufkreuzen -.-


melden

Selbstheilungskräfte durch Autosuggestion und Meditation stärken?

01.04.2018 um 20:01
@apart
Ohja.. es gibt auch gute Musik ohne Werbung hab ich gesehen.. oder downloaden, das macb ich immer damit da nicht gestört wird..


melden

Selbstheilungskräfte durch Autosuggestion und Meditation stärken?

01.04.2018 um 20:05
@Amanon
Ich hatte ne menge an mojo di runtergeladen gehabt. Aber nur auf dem Handy und trotz dass ich versch Ordner dafür hatte, es brachte nix, denn in der musikwiedergabe stand trz nur :geführte Meditation und dann war auch schon das Display ausgefüllt :D

Das heisst ich wusste nie vom Text, welche inteprreation das war, Titel umändern geht nur über PC und common, soviel Aufwand dann, anstatt immer paar Sekunden reinzuhoeren, war es mir nich wert.
nur irgendwann war ich von diesem reinhoeren schon genervt und seitdem nur noch YouTube :D


melden

Selbstheilungskräfte durch Autosuggestion und Meditation stärken?

01.04.2018 um 21:57
@apart
Ja das ist dann etwas unständlich.. es gibt aich andere.. also zb bei nicht geführten gibt's ja millionen von guten Aufnahmen bzw sounds..
Zb Waldgeräusche, Gewitter oder so, binaurale beats oder viele interessante sachen.. da kannst du dann gegebenenfalls selbst ne reise machen oder über Objekte meditieren, Situationen vieles mehr..


melden

Selbstheilungskräfte durch Autosuggestion und Meditation stärken?

01.04.2018 um 22:38
@apart
Also je nachdem was dein Ziele sind, Erkenntnis, oder Entspannung und ruhe, also den Geist beruhigen oder was auch immer kann man verschiedene Sachen machen


melden

Selbstheilungskräfte durch Autosuggestion und Meditation stärken?

01.04.2018 um 22:51
naja diese waldgerausche oder meeresrausch oder so, das hab ich in meiner sleep app

Ich brauch jmd der mir Anweisungen gibt und sagt, dass ich nun so undso atmen soll, das und das mir vorstelle, mich so und so fühle..


melden
Anzeige

Selbstheilungskräfte durch Autosuggestion und Meditation stärken?

01.04.2018 um 23:11
@apart
Ja das war bei mir am Anfang auch so.. nachher entwickelt man da eigenen Ablauf dazu und dann stört das eher ^^ mich halt mal


melden
213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sonnenseelen30 Beiträge