Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hexen: Gut oder böse?

520 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hexen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hexen: Gut oder böse?

27.07.2008 um 13:24
of- topic
outsider habe ich bewußt genommen. da ich vieles von aussen betrachte und mich ein wenig ausgrenzen will. und natürlich ist es bewußt durch meine körperliche behinderung genommen worden. da nicht normal im sinne von dem was man unter normal als mensch versteht.
ich hoffe erklährung genug?.


1x zitiertmelden

Hexen: Gut oder böse?

27.07.2008 um 13:27
es ist aber doch bekannt das es kräuterhexen gibt/gab
um sich in der welt der heilpflanzen auszukennen
brauch man sehr viel wissen.... und es reicht net zu sagen
man hat ne ausbildung zum/zur apotheker/.
es gehört viel mehr dazu
eine kräuterhexe ist eins mit der natur und des wissen ist mehr als eines
apothekers....
und ik glaube net das jeder apot... alle pflanzen kennt
und als hexe denke ich lernt man auch immer wieder dazu...doch kennt sie die natur
sehr gut und weiß sie gut einzusetzen....anzuwenden


melden

Hexen: Gut oder böse?

27.07.2008 um 13:42
Zitat von OutsiderOutsider schrieb:soll heißen das es mir nicht belegt das hexen wissend sind. weil ich heilen durch pflanzen nicht nur den hexen zuschreibe. das ist altes überliefertes wissen durch erfahrung. bei flüchen oder astralreisen oder vergleichbares... sähe es schon anders aus.
gebe ik dir sogar recht. wobei ik des ja nun schon geschrieben hab ...ohne dies von dir gelesen zu haben....was ik unter einer kräuterhexe verstehe.
Zitat von OutsiderOutsider schrieb:outsider habe ich bewußt genommen. da ich vieles von aussen betrachte und mich ein wenig ausgrenzen will. und natürlich ist es bewußt durch meine körperliche behinderung genommen worden. da nicht normal im sinne von dem was man unter normal als mensch versteht.
ich hoffe erklährung genug?.
hmmm... ich betrachte auch sehr viel von aussen
und ausgernzen ....naja mach ich net bewußt mit absicht......doch wird man(n)/frau
eh ausgerenzt wenn man eine andere meinung hat ein anderes verhalten zu tage bringt alls das der die mit den strom mitschwimmen. dazu gehöre ich ganz sicher net .....lächel...
nun mit einer körperlichen behinderung kann ich net dienen...ik wäre aber körperlich behindert.....und zwar am kopf wenn ik ...jemand anderen ausgrenzen würde ..wegen seiner körperlichen behinderung.....des wäre krank und mein geist wäre schwerstens behindert wenn ik des täte.
somit würde ik dich niemals als outsider bezeichnen.

(ik für meinen teil könnte denken ....das du gern anders denken willst um aufzufallen, aufmerksamkeit zu erhaschen)....ist ein vorurteil wie ik denken könnte....doch WEISS
ik es besser !!!!.........lächel


melden

Hexen: Gut oder böse?

27.07.2008 um 13:47
ich will dir dein denken nicht nehmen :o)


melden

Hexen: Gut oder böse?

27.07.2008 um 13:52
so wie ik deins dir net nehmen kann
kannst du mir meines net nehmen.....
ja so ist das....Die Gedanken sind frei.......sünggggg


melden

Hexen: Gut oder böse?

27.07.2008 um 15:06
@Outsider,
Auf einem Staubsauger reite ich fast tägl. durch meine Unterkunft, um die hier anwesenden Teppiche zu säubern...lacht
Nur wie ich dir das beweise?.......keine Ahnung!
Nein mal im Ernst, hast du eine Idee wie man dir ernsthaft den Beweis einer Hexe geben könnte?
Wenn du Hexen mit Besenreiten oder Zauberei vergleichen willst, so kann ich dich nur an Scharlatane verweisen. Denn Hexen haben so gut wie gar nichts mit dem einen oder anderen Ammenmärchen zu tun.


melden

Hexen: Gut oder böse?

27.07.2008 um 15:11
@Ilvi: Womit dann?

Oder hat Hexe_Taja dazu schon alles gesagt?

CU m.o.m.n.


melden

Hexen: Gut oder böse?

27.07.2008 um 15:31
@MyMyselfAndI,
Im großen und ganzen hat @Hexe_Taja ganz gut erklärt was man unter Hexen verstehen kann. Jedoch gehört auch gesagt das Hexen Wesen sind welche sich ihrem Schicksal ohne wenn und aber oder großartiges Geraunze hingeben.
Um allerdings wirklich etwas über Hexen zu Erfahren muss man denke ich erstmal einer Hexe begegnen. Und selbst dann weiß man so gut wie nichts über sie.
Mir ist klar das mein letzter Satz ein Wiederspruch ist. Aber dennoch ist es so.


1x zitiertmelden

Hexen: Gut oder böse?

03.09.2008 um 17:24
Hallo an alle,

hab mir hier gerade die letzen Beiträge durchgelesen. Sorry wenn ich jetzt vielleicht was aufgreife das schon diskutiert ist.

HEXEREI !!!

Ist doch sovieles !!!
Menschen hätten soviel Möglichkeiten wenn sie Ihre Intuition erkennen würden.
Wenn ein Mensch Dinge voraussieht ! Gegenzeitig gleichzeitig sich anwählt ! An jemand denkt, promt der Anruf kommt !
Was ausspricht was sich der andere gerade denkt !

Zulassen, aufnehmen !!!

Jemand die Hand auflegt um seine Schmerzen zu lindern! Dies tun wir aus Instinkt !Bei einem Kind das gestürzt ist, legt die Mutter die Hand auf die Stelle die schmerzt.

Diese Gabe die wir alle haben, kann man weiter führen, wenn man weis.

Dann hört man mal schnell, Hexe !!!

Ist doch alles eine Sache des zulassens.

Über Kräuter zu wissen ist was herrliches, UNSERE NATUR !
Es heißt doch nicht umsonst ," es ist gegen (oder für) alles ein Kraut gewachsen"

Liebe Grüße
ARA


melden

Hexen: Gut oder böse?

03.09.2008 um 17:41
ich gebe dir schon recht mit dem was du schreibst ARA

doch bin ich der meinung net jeder kann hexe werden nur weil einem mal graddanach ist.

hexe ist man ...und man lernt ständig immer klar.....
doch nur weil man mal grad dafür intresse hat kann man net gleich hexe werden
ist meine meinung .....vieleicht sehe ik des och falsch.


1x zitiertmelden

Hexen: Gut oder böse?

03.09.2008 um 17:49
Würde mich mal interessieren ob man wirklich via Alchemiekenntnisse und Kräuterkenntnisse Tränke brauen kann.


1x zitiertmelden

Hexen: Gut oder böse?

03.09.2008 um 18:06
@Hexe_Taja,

Ich meinte nicht das es gleich jeder werden kann, die meisten befassen sich ja nicht mit den Dingen! Wollte damit sagen das uns allen viel mitgegeben wurde aber wir nicht mehr darauf hören weil wir unter soviel Einflüssen stehen die es uns nicht mehr ermöglichen uns selbst kennen zu lernen.

die wenigsten haben noch Bezug zu diesen dingen weil sovieles dies überdeckt und man sich gar nciht mehr die Fragen stellt, die wenigsten nehmen sich noch Zeit für sich und wichtige Dinge.

LG ARAR


melden

Hexen: Gut oder böse?

03.09.2008 um 19:14
ARA
es liegt an jedem selbst inwieweit er sich selbst kennenlernen mag.heut zutage ist es einfacher sich mit anderen zu beschäftigen als mit sich selbst und warum? weil man dann fehler zugeben müßte und des können die wenigsten.
laß doch mal einige der leute die du kennst ne selbsteinschätzung machen .....die antwort wäre oh des ist aber schwer. aber frag deine bekannten mal über einen anderen da wird geredet ohne punkt und komma man verfällt dann ganz schnell ins lästern.
um den weg einer hexe zu gehen ....ist es einfach zwingend notwendig( wieder meine meinung ...ansicht) sein inneres ich ....sich selbst zu kennen.... nur so kennt man seine grenzen und weiß seinen weg zu gehen.


melden

Hexen: Gut oder böse?

03.09.2008 um 19:23
ilvi
Zitat von IlviIlvi schrieb am 27.07.2008:Jedoch gehört auch gesagt das Hexen Wesen sind welche sich ihrem Schicksal ohne wenn und aber oder großartiges Geraunze hingeben.
Um allerdings wirklich etwas über Hexen zu Erfahren muss man denke ich erstmal einer Hexe begegnen. Und selbst dann weiß man so gut wie nichts über sie.
hexen sind wesen? ich dachte bis gerade immer in erster linie sind hexen menschen wie du und ich und nichts besonderes, ausser das sie ein paar "heilende" kräutermischungen zusammenbrauen.
gruß strolch


melden

Hexen: Gut oder böse?

03.09.2008 um 19:26
Zitat von Hexe_TajaHexe_Taja schrieb:hexe ist man ...und man lernt ständig immer klar.....
doch nur weil man mal grad dafür intresse hat kann man net gleich hexe werden
ist meine meinung .....vieleicht sehe ik des och falsch.
tja.. da geb ich Dir recht .. als Hexe wird man geboren
und so einige wissen (glauben) gar nicht, dass sie potentiell gefährdet sind eine solche zu sein *gg*

aber spätestens nach dem Heiraten oder bei längeren eheähnlichen Gemeinschaftkeiten
kommts raus.


1x zitiertmelden

Hexen: Gut oder böse?

03.09.2008 um 19:37
replay
Zitat von replayreplay schrieb:aber spätestens nach dem Heiraten oder bei längeren eheähnlichen Gemeinschaftkeiten
kommts raus.
laaaaaaaaach

genau so wie sich ab und zu rausstellt das frau keinen mann geheiratet sondern ein A...... und dazu muss man net hexe sein sondern nur die rosarote brille absetzen.


melden

Hexen: Gut oder böse?

03.09.2008 um 19:45
ja Hexe_Taja

wenn so ein A.... und eine Hexe aufeinander treffen.. dann fliegen die Besen ganz von alleine .. hihi


melden

Hexen: Gut oder böse?

03.09.2008 um 19:47
Link: www.j-lorber.de (extern)

interessant finde ich diese seite die ich mal durch zufall gefunden habe
behandelt u.a. auch das thema hexen.
mag sich jeder sein eigenes urteil drüber machen was da so steht.


ach ja passend zum link

"Danken Sie danach Jesus Christus und seinen Engeln für ihre Hilfe!" :-)


melden

Hexen: Gut oder böse?

03.09.2008 um 20:45
reply
lach.....
nuja wie gut das de hexe nur einen besen besitz....öhm denk

aber je heftiger die besen fliegen um so schöner die versöhnung oder??
höhöhöhöhö


melden

Hexen: Gut oder böse?

03.09.2008 um 20:54
ich hab ein buch von einer "hexe" und lerne alles was in diesem buch steht und hole mir bald das buch von ihr wie man elementarmagie benutzt und ich kann nur sagen das es warscheinlich funkt...

ich kann mir einen spiegel herstellen wo ich mit ein paar wörtern mein früheres ich sehen kann (z.B. erich der wikinger o.O.)

bin ich jetzt auch eine hexe??

in dem buch steht immer nur etwas von hexen und magiern nie von hexern verstanden??

und in dem buch steht das wenn ich meine macht für gutes einsetzte auch gutes wiederzurück kommt und wenn ich schlechtes ache das schlechte wieder zurück kommt...

und diese(r) frau oder mann hat sich mit vielen magiern und hexen getroffen die ihr oder ihm viel gezeigt haben...

mir ist bloß eins nicht klar ich kann böse zauber abwehren wenn ich also einen fluch mach kommt er doch zurück oder?? aber wenn ich ein gegenfluch mach passiert mir doch nichts oder ist die macht zu hoch um sie abzublocken?? (ICH WERDS WOHL NIE ERFAHREN)


melden