weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Magische" Selbstverteidigung

109 Beiträge, Schlüsselwörter: Magie, Ritual, Selbstverteidigung

"Magische" Selbstverteidigung

15.11.2008 um 20:55
@gyurica
6 monate in einem Shaolin Tempel ^^

dort wurde ich dazu eingeladen von ihnen zu lernen.


3Monate lehrten sie mich den Standert Kampfstil und ohne mein Wissen sogar das öffnen der ersten beiden Tore.
in den letzten drei fragten sie mich erst ob ich an dinge glaube von denen meine Religion behauptet sie währen nicht möglich.
ich sagte "ja" und sie lehrten mich den Kampf mit den Energien.


melden
Anzeige
gyurica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Magische" Selbstverteidigung

16.11.2008 um 16:11
@Astaroth666

Wow. Da hattest du echt Glück.
Ich meine, das dir auch noch angeboten wurde, da zu lernen...
Was hast du die 6 Monate da gemacht? Beruflich? Oder als "Urlaub"?

Grüße


melden

"Magische" Selbstverteidigung

16.11.2008 um 20:35
@gyurica
eher als Urlaub.
die Mönche verlangen noch nicht mal Geld dafür.
aber kein Kloster verlangt für so etwas Geld ^^

auch nicht in Deutschland.


melden
diablo3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Magische" Selbstverteidigung

16.11.2008 um 22:08
wenn ich menschen in meinen Gedanken habe die ich dort nicht haben will bekämmpfe ich die indem ich mir mit aler Kraft vorstelle wie ich diese Menschen zerstueckel. Wenn ich das einige Zeit lang mache verschwinden die Gedanken fuer gewöhnlich. Und wenn das nichts bringt gibts da ja noch die Realität und meine Fäuste^^, was aber in den letzten Jahren nciht nötig war zum Glueck.


melden

"Magische" Selbstverteidigung

22.11.2008 um 21:38
@diablo3

wenn du deinen Geißt schützen willst würd ick lieber einen magischen Nebel um meine Gedanken legen so finden die deine Gedanken nicht.

so wie du das machst wird denen wahrscheinlich nur langweilig da sie nichts anderes sehen wenn du dich darauf konzentrierst.


melden
dagaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Magische" Selbstverteidigung

23.11.2008 um 13:23
So ein Nebel ist aber für erfahrene Leute auch kein Hinderniss. Wollt ich nur mal anmerken.


melden
granulat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Magische" Selbstverteidigung

24.11.2008 um 16:11
Manchmal sprech ich n Spruch mit meinem zweiten Mund aus, dann entfernen sich alle Angreifer von mir und halten sich die Nase zu...


melden
Priesterin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Magische" Selbstverteidigung

24.11.2008 um 17:54
@ granulat
Ich glaub da geht jeder flöten. Und ich jetzt mal lachen

GRÖHL.......


melden
dagaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Magische" Selbstverteidigung

27.11.2008 um 02:18
@ Priesterin: darf ich mitkommen, zum lachen? :D


melden

"Magische" Selbstverteidigung

27.11.2008 um 16:58
wenn man den Nebel richtig bherscht könnte nichtmal ein etwas was aus reiner Energie besteht dich "finden" der Nebel verbirgt nicht die Gedanken sondern die Existenz deines Geißtes, deines Selbst


melden
gyurica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Magische" Selbstverteidigung

27.11.2008 um 18:12
@Astaroth666

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es einen solchen mentalen oder echten Nebel gibt. Das Man Energien verzerren kann oder die Ausstrahlung abschwächen kann, ja... aber dass man sich komplett verbirgt... auch vor extem erfahrenen Leuten...
Hast du das schon einmal geschafft oder erlebt? :) Interessiert mich jetzt wirklich.

Grüße


melden
dagaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Magische" Selbstverteidigung

28.11.2008 um 00:38
Also ich muss auch sehr stutzen. Denn wo ein "nebel" wie du es nennst, da auch ein Individuum, das ihn erzeugt hat.
Und dann muss man nur feinfühlig genug sein. langsam rein tasten etc... ich geh nicht ins detail.

gruß ich


melden

"Magische" Selbstverteidigung

02.12.2008 um 16:28
@dagaz
@gyurica

der Nebel ist ja nicht mal zu finden.
es ist als exestiere die Person oder zumindest dessen Gedanken nicht.
jedoch erfordert das doch ein paar jährchen ^^

die einziege schwäche ist das man stutzig wird wenn man die Gedanken des Jeweiliegen nicht finden kann...


ich habe es ein paar mal geschafft so einen Nebel zu bilden, nur ich konnte ihn nie länger als 5min. aufrecht erhalten ^^


melden
gyurica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Magische" Selbstverteidigung

02.12.2008 um 16:47
@Astaroth666
Aber dann ist der Begriff Nebel dafür doch seltsam, oder?

Aber wenn man diese Person nicht finden kann, dann muss sie sich ja "unsichtbar" machen, in dem Sinne, dass es alles was dahinter liegt wiederspiegelt, wie ein Bild, oder? Einem Camälion ähnlich... jedenfalls stell ich mir das grad so vor.
Astaroth666 schrieb:ich habe es ein paar mal geschafft so einen Nebel zu bilden
Gibt es bestimmte Übungen dazu?

Grüße


melden

"Magische" Selbstverteidigung

02.12.2008 um 20:21
@gyurica

nein...unsichtbar nicht.
das ist ja auch das minus Malus, das anderen auffallen könnte das sie den Geißt einer Person die sie sehen nicht lesen können.
gyurica schrieb:Gibt es bestimmte Übungen dazu?
klar, aber am besten ist wenn man selber auf die Technik kommt.
um zu gucken obs klappt brauchst einen der Gedanken lesen kann.


melden
gyurica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Magische" Selbstverteidigung

02.12.2008 um 21:29
@Astaroth666

das klingt seltsam. also. man verschwindet in einem unsichtbaren Nebel? (bzw. halt der Geist und die Gedanken)
Astaroth666 schrieb:klar, aber am besten ist wenn man selber auf die Technik kommt.
Okay, wie du meinst. :) ich werd mich, wenn ich Zeit und Kraft habe, mal damit auseinander setzen. Bis dahin werde ich meine bisherigen Schildmethoden anwenden, die echt prima funktionieren. ^^

Danke dir erst mal
Grüße
Gy


melden
dagaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Magische" Selbstverteidigung

03.12.2008 um 00:54
Mal allgemein gesagt halte ich es auch nicht sehr sinnvoll die Methode, die man aktuell anwendet, in einem Forum zu posten in dem auch andere magisch aktive Menschen sind. Möchte jetzt nicht schwarz malen, so nach dem Motto "das wird wer ausnutzen" aber ne gute Idee ist es eben nicht. Genauso rate ich auch davon ab Telefonnummern zu posten... Ich hoffe ihr versteht was ich damit meine.

gruß Dagaz


melden

"Magische" Selbstverteidigung

03.12.2008 um 14:32
@dagaz
dem könnte man noch anhängen den wahren Namen zu verschweigen.


melden
accrec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Magische" Selbstverteidigung

15.12.2008 um 14:10
@dagaz

Vorsicht ist natürlich immer ratsam.


@Astaroth666

Dem stimme ich auch zu.


@alle

Verteidigt man nicht am besten, in dem man es gar nicht erst zu einem Angriff kommen läßt? Also man schon ausweicht bevor man überhaupt getroffen wird oder man eine solche "Ausstrahlung" besitzt, bei dem der Angreifer es lieber gleich bleiben läßt.


melden
Anzeige

"Magische" Selbstverteidigung

15.12.2008 um 15:03
@accrec
ausweichen ist die unrahtsamste methode

das währe ungefähr so als würdest du versuchen mit dem fahrrad vor einer zielsuchenden Rakete auszuweichen... und wie du dir denken kannst nicht sehr erfolgreich.

am besten ist bei Physischen angriffen ein Psi-Block also quasi ein schild gegen den der angreifer prallt.

bei Psichischen angriffen währe ein umleitung das beste, jedoch sollte man das erst mal üben.


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden