Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Magie

127 Beiträge, Schlüsselwörter: Magie, Dämonen
dagaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magie

10.11.2008 um 20:00
danke für die Blumen @ Jullia ;)
du hast auch völlig Recht- Vorhangkram, Kartentricks, zersägte Jungfrau, das ist keine Magie. Das ist Unterhaltung. Genauso gut wie ein Buch lesen bzw ich würde das Buch bevorzugen :D

gruß Dagaz


melden
Anzeige

Magie

10.11.2008 um 20:03
Ist Dagaz nicht ein Runenstein? Oder lieg ich da Falsch?


melden

Magie

10.11.2008 um 21:10
@Dagaz... 13...(alter am 25.12. 14!!... :D...)
versuch das mal mit dem psi-bal...
hab ich schon die anleitung dazu aufgeschrieben??....
teste doch mal was und dann sehen wir weiter...


melden

Magie

10.11.2008 um 21:12
*hust*:






lso 1. : was ist ein Psiball ( PB )

Ein Psiball ist eine Art von Psi-Energie ( man weiß nicht was Psi ist, aber meine Theorie ist, dass es eine Art von Ladung ist ), die in Form eines Balles konzentriert ist. Später kannst du die Energie auch zu komplexeren Formen, wie z.B. einer Pyramide machen.

2.: was bringt ein Psiball ?

Einige Leute denken, dass ein Psiball völlig nutzlos ist, was aber nicht stimmt, denn :
- Anfänger können mit PBs gut in das Psi-Training einsteigen
- wenn einem langweilig ist, hat man eine Beschäftigung
- man kann den PB als Aufwärmtraining vor Telekinese ( TK ) benutzen
- wenn man gut geübt hat kann man den PB auch zum leuchten bringen ( das sog. "Flaring" )
D.h. man kann den "geflarten" PB als Taschenlampe, Leselampe verwenden,
man kann den PB zum Ärgern von Nachbarn ( Schulkameraden ,... ) verwenden
- wenn du gut bist, brauchst du später kein Feuerzeug mehr
- und er trainiert einfach die Psi-Energie

3.wie mache ich einen Psiball ?

1.Methode :

1.Such dir ein Element deiner Wahl aus ( Feuer, Wasser, Metall, Strom, Erde,...)
2.Stell dir eine „große Quelle“ deines Elementes vor (Feuer->Vulkan, Wasser->
Ozean, Metall->Mine, Strom->Kraftwerk, Erde->Wald,...[das waren Beispiele, du musst diese Beispiele nicht nehmen] )
3.Stell dir vor, wie die Energie ( wie sieht Psi aus? ... wie du möchtest ^^ ) von der „großen Quelle“ aus durch dein sog. „Kronen Chakra“ ( das ist ungefähr an der Stirn ) zu deinem Solarplexus fließt ( der Solarplexus liegt ungefähr über dem Bauchnabel ). Dort sammelt sich die Energie.
Du kannst mithilfe von diesem Vorgang auch Energie von Menschen, Pflanzen oder sonstigem abziehen. Wenn du Energie von einem Menschen haben willst, frage diesen aber bitte vorher, denn du weißt nie, ob dieser erkennt, dass du ihm Energie abziehst. Du kannst auch deine eigene Energie verwenden. Wenn du das willst, kannst du gleich mit Schritt 4 beginnen.

4. Jetzt stellst du dir vor, wie die Energie von deinem Bauch ( Solarplexus ) aus durch den Brustkorb, durch die Schultern in deine Arme fließt. Jetzt schicke die Energie langsam hin und her ( zu deinen Oberarmen, wieder zu den Schultern, wieder zu den Oberarmen,... ). Wenn du das (Energiebewegung/Energiemanipulation) ein wenig trainiert hast, kannst du das Psi in deine Hände schicken (,die du hältst, als ob du einen kleinen Ball halten würdest- die sogenannte Sensorhaltung ) und dann aus den Händen heraus. Dort (zwischen deinen Händen ) verformt sich die Energie zu einem Ball.
Spürst du etwas ?
Wenn ja was ?
Versuche dein Gefühl in Worte zu fassen. Schreib es am besten nach der Übung auf.
Wenn du die Hände jetzt ein bisschen näher zusammendrückst (ganz leicht nur) wirst du ( in der Regel ) einen leichten Widerstand fühlen, als ob deine Hände sich magnetisch abstoßen.

2.Methode

Halte deine Hände in der Sensorhaltung und gehe mit den Händen ein wenig auseinander. Warte ab. Dann bewegst du die Hände wieder aufeinander zu. Dann wieder auseinander und wieder zusammen ( das nennt man Densing ).
Spürst du etwas ?
Wenn ja was ?

3.Methode

Versuche Methode 1 oder Methode 2 ( je nachdem welche dir besser gefallen hat bzw. welche besser geklappt hat ) mit einer Hand.
Welche Hand soll ich benutzen ?
Ich weiß nicht, ob ich folgendes glauben soll, aber ich habe folgende Lösung für das Problem in einem Buch gefunden :
Halte die Hände ca. einen Meter auseinander. Dann schlage die Hände schnell zusammen und falte sie beim Aufprall wie beim Beten zusammen. Die Hand wo der Daumen oben liegt ist deine primäre Sendehand. Die Hand wo der Daumen unten liegt ist die primäre Sensorhand. Demnach ist die primäre Sendehand = sekundäre Sensorhand. Und primäre Sensorhand = sekundäre Sendehand.
Benutze die Hand, die du möchtest, aber wisse, dass du mit der primären Sendehand besser Energien senden kannst und mit der primären Sensorhand besser Energien empfangen und fühlen.

Nehme die Hand, die du ausgewählt hast und mache einen PB ( entweder Methode 1 oder 2 ). Die zweite Hand ist dabei entweder ein Tisch oder ähnliches oder aber die Hand von einem Freund. Du kannst auch einen PB z.B. mit der Schulter von jemandem machen.
Teste aus wie das Gefühl ist – aufschreiben !
Sind die Gefühle bei deinen versch. Händen anders – aufschreiben !

4. wie geht’s weiter ?

Übe diese Übungen von oben, dann wirst du irgendwann ( vielleicht in 10 min ... vielleicht aber auch in 2 Wochen) in 3 Sekunden einen passablen Psiball herstellen können.
Wenn du jetzt schnell einen PB herstellen kannst, solltest du versuchen die Wärme deines PB beeinflussen zu können.
Ein Versuch dazu :
Wenn du einen PB hergestellt hast, bitte z.B. einen Freund mit einem Finger leicht in den PB hineinzufassen oder du versuchst mit einem Finger in den PB hineinzufassen. Du wirst merken, dass es "im PB" wärmer ist als außerhalb.
Wenn du jetzt z.B. an ein heißes Bad, hohe Temperaturen oder Feuer denkst während du einen PB herstellst, dann wird er wärmer. Genauso geht es auch umgekehrt.
D.h. an Alaska denken usw.

Weiterführende Übungen :

Das Shelling :

Wenn du einen PB shellen willst, stell dir dazu vor, wie sich irgendetwas (, was für dich sehr standhaft ist... vllt. getrocknete Lava oder Metall oder ähnliches ) um den PB herum materialisiert. Gib dann nur dem Shell Energie. So kann dann nur Energie rein und nicht mehr raus.

Das Programmieren :

Wenn du einen PB programmieren willst, sage ( ja ich meine sagen... die Stimmbänder benutzen usw.^^ ) dem PB was er tun soll. Z.B.: „Zerstöre dich selbst um 23:00 Uhr. Bis dahin bleibe dort oben in der Ecke.“ Oder :
„Fliege nach Angola, schieße ein Foto von der Hauptstadt und komm zu mir zurück.“ ( Um so etwas zu machen, braucht man schon etwas stärkere PBs. )
Man muss es dem PB auch nicht unbedingt „mündlich“ sagen. Man kann es auch visualisieren oder in Gedanken sagen.
Du kannst dem PB alles sagen, was du willst. Wenn er stark genug ist, wird er es erledigen. Eine gute Programmierung z.B. ist :
„Lade dich einmal pro Tag eine Stunde auf“ ; )

Psi-Schilde :

Wenn du ein Psi-Schild machen willst, stell dir anstatt einen Ball einfach eine Art Oval um deinen ganzen Körper vor. Den kannst du auch programmieren.
Dann schützen sie dich z.B. vor telepathischen Nachrichten. Oder sogar vor physischem Schaden.


melden
dagaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magie

11.11.2008 um 14:07
@ xXericXx: 13.... na dann... ne ich hab das noch nicht probiert und hab es auch nciht vor ;) selbst dann nicht, wenn du es noch 3 mal postest *g* Sowas ist in meinen Augen nicht Magie sondern ein bisschen trance und vlt ein bisschen selbst hypnose und wenn man was sieht dann sogar ein bisschen halluzination ;) Gerne lasse ich mich aber vom gegenteil überzeugen. Würde ich jemanden treffen der von sich behauptet so einen sichtbaren Psiball erzeugen zu können, würde ich ihn bitten es zu tun. Ist ja nciht so, dass ich unbelehrbar wäre oder mich dagegen verschließe. Aber zum jetzigen Zeitpunkt kann ich das nicht glauben.

@ Jullia: ja Dagaz ist eine Rune. Das kannst du in meinem Profil auch nachlesen ;)

gruß ich


melden

Magie

11.11.2008 um 19:15
Ich finde ja das das Runen deuten auch unter eine Art Magie fällt...so denk ich xD ...

Der Stein Dagaz steht für die Gegenwart. Dagaz bedeutet doch Tageslicht oder Göttliches Licht. Es ist eig. die Rune der Morgendämmerung oder des Mittags und weist auf Erleuchtung hin? stimmt doch oder? Und Dagaz ist nicht nur der Stein des Tageslichts und der Erleuchtung sondern weist auch auf einen Durchbruch oder eine große Erkenntnis der derweiligen Person ....DENK ICH jezz mal :D


Ich finde es spannend wie man anhand von diesen Steinen das alles deuten kann ^^. jenach dem welches zeichen du legst. Z.b den Hammer Odins....besteht glaub ich aus 9 steinen oder? Und da wäre noch das Kreuz des Thor aus fünf steinen xD ...wie gesagt wenn ich falsch liege kannst du mir das ruhig sagen


melden
dagaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magie

11.11.2008 um 19:33
Runen sind keine Steine sondern schriftzeichen. Und manchmal befinden die sich auf Steinen ;)
Ja man kann damit gewisse Legeformen anwenden, man kann sie für magisches nutzen aber sie sind definitiv nicht magisch als Rune selbst. Sondern erst dann, wenn man zB einen Satz Runen hat und den weiht und ausschließlich in der Magie nutzt. dann hast du was magisches

gruß Dagaz


melden

Magie

11.11.2008 um 21:04
...."einen Satz Runen hat und den weiht und ausschließlich in der Magie nutzt...."
warum AUSSCHLIEßLICH??....
hat doch auch so was oder??


melden

Magie

11.11.2008 um 21:07
Runen:
http://whfb.lexicanum.de/wiki/Runen


melden
dagaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magie

11.11.2008 um 21:54
xerics schnubbelchen. ich hab davon geschrieben, wie man sie als magische runen benutzt. hast du den beitrag ganz gelesen?

Hier nochmal mit hervorhebungen:
Runen sind keine Steine sondern schriftzeichen. Und manchmal befinden die sich auf Steinen
Ja man kann damit gewisse Legeformen anwenden, man kann sie für magisches nutzen aber sie sind definitiv nicht magisch als Rune selbst. Sondern erst dann, wenn man zB einen Satz Runen hat und den weiht und ausschließlich in der Magie nutzt. dann hast du was magisches

schön bunt, oder?

Eine Frage: Hast du ein großes Problem damit, mehrere sätze in einen Beitrag zu schreiben, wenn du es nicht irgendwo rauskopierst? Oder sammelst du einfach nur Beiträge, so kommts mir nämlich eher vor....

gruß Dagaz


melden

Magie

12.11.2008 um 14:50
war das ne beleidigung??
und nö ich hab kein problem mehrere sätze zu schreiben...
"Hast du ein großes Problem damit, mehrere sätze in einen Beitrag zu schreiben, wenn du es nicht irgendwo rauskopierst? Oder sammelst du einfach nur Beiträge, so kommts mir nämlich eher vor...."
ohhhhhhhhhh und der obere text war auch von dir kopiert....

aufjedenfall hab ich nie behauptet das runen steine sind...:
"Hier nochmal mit hervorhebungen:
Runen sind keine Steine sondern schriftzeichen. Und manchmal befinden die sich auf Steinen" (auch kopiert....)
und außerdem muss man sie nicht immer weihen (natur und elementarmagie teil 1 ca. 16 euro...)

man kann genauso einfach mal ne rune in den sand "reinmalen" (mit dem finger oder stock oder....)
und die beiträge die ich gesammelt habe die hab ich halt im internet gefunden...
ist das schlimm??....

so langer text....
alles gut??....
wenn du immer noch was zum meckern findest (aber auch nur was, was ich gesagt habe), dann schreib alles auf ein zettel und verbrenn ihn dann ok??


melden
dagaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magie

13.11.2008 um 03:14
@ xericx:
Erstens, nein das war keine Beleidigung (was auch immer)
Zweitens such dir nen anderen zum Streiten, Ich hab da keine Lust drauf.
Drittens man _kann_ sie magisch nutzen und _sollte_ sie dann weihen -> muss aber nicht. Ist das jetzt deutlich genug oder soll ich ein Bild malen?

Mal so ganz insgesamt:
Mich wunderts immer wieder. Jemand öffnet ne Disskussion (Thema egal jetzt) und kaum melden sich Leute zu Wort, die sich damit auskennen, beginnt der Threadstarter zu meckern. Was soll das?
Sollte jemand noch ernsthaft irgendwas zu einem meiner Beiträge in diesem Thread wissen wollen, dann PN.
Aus diesem Thread ziehe ich mich zurück, da scheinbar eine vernünftige Diskussion nicht möglich ist.

gruß ich


melden

Magie

15.11.2008 um 12:08
hallofetter Text?? leb


melden

Magie

15.11.2008 um 12:47
Hallo xXericXx!

Hmmmm....

Magie, was ist für Menschen heute wirkliche Magie?
Vierblättrige Kleeblätter, ein Sonnenuntergang, eine unerklärliche Erfahrung...
Diese mystische Magie die es mal gegeben hat, existiert diese überhaupt noch?

Vor ein paar Hundert Jahren war ein einfacher Zaubertrick Magie, heute weiß jedes Kind, dass so etwas ein Trick ist...

Diese Übungen die du geschrieben hast finde ich echt nicht schlecht.
Nenn es mentales Training, Selbstbeherrschung, Übung oder Magie.
Ich weiß selbst, dass so etwas funktioniert, es ist der Glaube daran und die Auseinandersetzung damit.

Ich kenne zbsp. einen Schutz für sich oder andere zu machen usw. schon seit meiner Kindheit. Beschäftigung mit der Natur und den Elementen ist sehr, sehr interessant. Durch genaues Hinschauen und vorallem Hineinfühlen immer mehr Wissen erlangen zu dürfen.

Zu deinen Erfahrungen aus Gedanken Materie erschaffen zu können.....
Ich glaube auf jeden Fall an die Kraft und die Stärke meiner Gedanken, weiß was bewußtes Denken mir in meinem Leben schon Ziele erschaffen hat und auch immer noch tut....

Wenn du bewußt schon wirklich so weit bist, dass du das schaffst, dann würd ich das auch ganz gern mal miterleben dürfen.

Für mich persönlich liegt die Magie in keinem alten Buch verborgen, dass man auswendig lernen könnte.
Wirkliche Magie ist die Melodie des Herzens durch die man alles bewegen und erschaffen kann.


melden

Magie

16.11.2008 um 18:06
@Stefanie244


Scheisse Stefanie 0.0
Das is ja mal so was von Genial was du da gepostet hast. Beim Letzten Satz heilige fresse da is ma gefühl dabei ^^. Wie würdest du denn die Melodie des Herzens Beschreiben`?


melden

Magie

24.11.2008 um 17:46
Das ist nur eine persönliche definition der magie würde ich sagen.

für mich ist die magie ein reißender fluss blauem lichtes.


melden

Magie

24.11.2008 um 21:04
@fabre
kennst du dich damit aus??...


melden

Magie

25.11.2008 um 07:46
@kamekaze

sagen wir ich bin nicht ganz unerfahren, aber es gibt wesentlich erfahrenere als mich^^


melden

Magie

25.11.2008 um 14:37
kennst du dich mit elementarmagie aus??...@fabre


melden
Anzeige

Magie

26.11.2008 um 06:58
nein, sorry, das ist nicht gerade mein fachgebiet.

@kamekaze


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden