Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

182 Beiträge, Schlüsselwörter: Sonnensystem, Jupiter, Aufstieg, Jupiter-sonne, Fünfte Dimension

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

06.04.2009 um 22:13
Wie sich die Geschichte doch wiederholt, damals vor 2000 Jahren waren bei der Geburt nur Ochs und Esel als Gäste anwesend, heute geschieht wieder etwas Wunderbares und keiner weiß Bescheid.

>Am 29.01.09 soll sich hinter der Sonne der Planet Jupiter entzündet haben und zu einer zweiten Sonne werden.

>Die Jupiter-Sonne soll die physikalische Grundlage für den sogenannten „Aufstieg“ in die fünfte Dimension sein.

Hat das große kosmische Uhrwerk etwa Etwas initiiert, was unseren Wissenschaftlern entgangen ist?
Was wisst Ihr darüber?


melden
Anzeige

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

06.04.2009 um 22:16
ROFL!!!!!!!!

Cool, dann haben wir endlich ein Doppelsternsystem. Komisch das man davon noch garnichts gemerkt hat. Mindestens die Umlaufbahnen hätten sich dann auf jeden Fall geändert!

Von welcher New Age / Esoterik Seite bzw. Zeitung hast du denn das her?

Nochmals:

ROFL!!!!

Greetz...


melden

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

06.04.2009 um 22:17
ehm. das hört sich ziemlich nach esoterik an oder?


melden

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

06.04.2009 um 22:17
Alle Jahre wieder...
Die Quelle würde mich allerdings interessieren. Bin gespannt welchem geistigen Genie das nun wieder entsprungen ist.^^


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

06.04.2009 um 22:20
BILD war dabei...

Der Jupiter hat sich entzündet! Mann, Mann, Mann...

Auch von mir die herzlichsten Grüße...


melden

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

07.04.2009 um 00:20
@bo
@22aztek

Hier die Quellen:
http://www.7stern.info/X_Botschaftenseiten/200902_Februar/20090212_Die_neue_Sonne.htm

http://www.youtube.com/user/joyu2012german


@Jimbeam
Jimbeam schrieb:ehm. das hört sich ziemlich nach esoterik an oder?
Ich bin mir auch nicht sicher ob ich den Quellen vertrauen kann, aber es könnte durchaus möglich sein, dass es da eine neue Sonne gibt.


melden

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

07.04.2009 um 00:27
@Jimbeam
Jimbeam schrieb:ehm. das hört sich ziemlich nach esoterik an oder?
Kurzes Zitat aus dem Link:
Vor 987 000 000 000 Jahren meldete der assoziierte Kraftorganisator und damals amtierende Inspektor Nummer 811 307 der Serie von Orvonton, der sich ausserhalb Uversas auf Reisen befand, den Älte-sten der Tage, dass die Raumbedingungen in einem bestimmten Sektor des damals östlichen Seg-mentes von Orvonton für die Auslösung der Materialisierungsphänomene günstig seien.
Alles klar? :D


melden

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

07.04.2009 um 00:32
geomesios schrieb:aber es könnte durchaus möglich sein, dass es da eine neue Sonne gibt.
Wenn, dann bitte ein "Stern" und nein verdammtnochmal! In unserem Sonnensystem gibt es nur einen Stern, nämlich den, den Du am Tag sehen kannst. ;)


melden
breimarder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

07.04.2009 um 02:38
hat das im entferntesten irgendwas mit spezien zu tun welche ganze sonnensysteme "kreieren" können und schwarze löcher verschwinden lassen können?


melden

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

07.04.2009 um 11:04


gab's hier auch schonmal...


melden

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

07.04.2009 um 11:05
Also nicht das ich an den Schwachsinn glauben würde....


melden

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

07.04.2009 um 11:13
Kurzes Zitat aus dem Link:
Vor 987 000 000 000 Jahren meldete der assoziierte Kraftorganisator und damals amtierende Inspektor Nummer 811 307 der Serie von Orvonton, der sich ausserhalb Uversas auf Reisen befand, den Älte-sten der Tage, dass die Raumbedingungen in einem bestimmten Sektor des damals östlichen Seg-mentes von Orvonton für die Auslösung der Materialisierungsphänomene günstig seien.
Alles klar?


WTF ?! o.O

ey. jetzt mal im ernst. Sowas ist doch echt derbster Schwachsinn.
Ich meine, wie können manche leute an son quark glauben?


melden

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

07.04.2009 um 11:14
btw. der text hört sich an als würde man ihn von einem Buchrücken lesen :D


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

07.04.2009 um 11:17
@Jimbeam

Ich hätte jetzt gedacht, dass das so'n Text is, den Cpt. Picard am Raumschiff Enterprise von sich gelassen hat.

Sternzeit XYZ....Vor 987 000 000 000 Jahren meldete der assoziierte Kraftorganisator und damals amtierende Inspektor Nummer 811 307 der (...)

*blubb*


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

07.04.2009 um 11:17
@Jimbeam

Ich hätte jetzt gedacht, dass das so'n Text is, den Cpt. Picard am Raumschiff Enterprise von sich gelassen hat.

Sternzeit XYZ....Vor 987 000 000 000 Jahren meldete der assoziierte Kraftorganisator und damals amtierende Inspektor Nummer 811 307 der (...)

*blubb*


melden

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

07.04.2009 um 17:09
Ja so sieht eine seriöse wissenschaftliche Seite aus :D
http://www.7stern.info/0_Botschaften.htm


melden

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

07.04.2009 um 18:51
Die Seite is ja der Oberhammer...

Selten so herzlich gelacht...

Greetz....


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

07.04.2009 um 20:16
@geomesios

">Am 29.01.09 soll sich hinter der Sonne der Planet Jupiter entzündet haben und zu einer zweiten Sonne werden."

Muesste dann nicht Licht abgestrahlt werden oder zumidnest eine Temperaturerhoehung stattfinden?

Mal davon abgeshen dass die Gravitation des Jupiters nicht gross genung ist damit eine fusion eine Kettenreaktion ausloesen kann...

">Die Jupiter-Sonne soll die physikalische Grundlage für den sogenannten „Aufstieg“ in die fünfte Dimension sein."

Dann wird es wohl nichts mit dem Aufsteig
Pech gehabt


melden

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

07.04.2009 um 23:40
@JPhys
JPhys schrieb:Muesste dann nicht Licht abgestrahlt werden oder zumidnest eine Temperaturerhoehung stattfinden?
Jeder Körper strahlt etwas ab, die Folge davon, ein Messinstrument müsste einen Ausschlag zeigen. Oder wirkt die natürliche Sonne wie ein starker Filter, der nichts durchlässt.
JPhys schrieb:Mal davon abgeshen dass die Gravitation des Jupiters nicht gross genung ist damit eine fusion eine Kettenreaktion ausloesen kann...
Denk nicht immer gleich so wissenschaftlich, vielleicht gibt’s da noch andere Dinge, die ein Leuchten hervorrufen (Glühwürmchen). Machs so wie ich, immer offen sein für Neues, immer bereit für das Abenteuer „Leben“.
JPhys schrieb:Dann wird es wohl nichts mit dem Aufsteig
Pech gehabt
Oh Mann, hier triffst du mich an meiner empfindsamsten Stelle, wo ich mich doch schon so, auf den Aufstieg freute / freue.


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

08.04.2009 um 14:51
@geomesios
"Jeder Körper strahlt etwas ab, die Folge davon, ein Messinstrument müsste einen Ausschlag zeigen"

Eine Sonne muesste aber mehr strahlen als ein normaler Koerper VIEL mehr und das tut der Jupiter nicht...

"Oder wirkt die natürliche Sonne wie ein starker Filter, der nichts durchlässt. "
Der filter wuerde seinerseits heiss werden und zu Strahlen anfangen....

"Denk nicht immer gleich so wissenschaftlich, vielleicht gibt’s da noch andere Dinge, die ein Leuchten hervorrufen (Glühwürmchen)."

Ja nihct alles wqas Leuchte ist eine Sonne
ABER alles was einen Sonne ist leuchtet....
Und der Jupiter zeigt keinerlei veraenderung in seinem Strahlungsverhalten

"Machs so wie ich, immer offen sein für Neues, immer bereit für das Abenteuer „Leben“.
Ich hoffe man du bist nicht auch offen fuer Levitation
Bzw bleibts skeptsich genungd dass du deine Flugversuche vom Boden aus startest und nicht von einem Hochhaus aus....


melden
Anzeige

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

08.04.2009 um 14:57
aber es könnte durchaus möglich sein, dass es da eine neue Sonne gibt.

Nein ist es nicht.

Jupi hat viel zu wenig Masse. Der kann nicht mal annähernd sowas wie ein Stern werden. Nicht mal ein Brauner Zwerg wär drin.

Man man, immer wieder erstaunlich wie viele Leute sich von Eso-Pages ködern lassen.

Glaubt doch bitte nicht immer alles!!!


melden
211 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden