Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

182 Beiträge, Schlüsselwörter: Sonnensystem, Jupiter, Aufstieg, Fünfte Dimension, Jupiter-sonne

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

21.05.2009 um 12:15
Achja damit sich hier keiner gleich angegriffen fühlt: das Wort "Schwachmat" war auf Leute bezogen wie den Ersteller dieser hochseriösen Seite ;) Damit meinte ich jetzt keine allmy-user ^^ Die stehen eher auf der Seite der Leute, die darauf reinfallen.


melden
Anzeige

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

21.05.2009 um 22:46
@horusfalk3
horusfalk3 schrieb:das Wort "Schwachmat" war auf Leute bezogen wie den Ersteller dieser hochseriösen Seite
Danke für dein Kompliment, und wers noch nicht weiß, hier eine Übersetzung von
Schwachmat:
Depp, Idiot, Schwachkopf, Narr, Blödmann, Hanswurst, Bazi, Spakken, Boon, Geek, klapparsch, Vollpfosten, Kacklappen, Bonecrusher, Dösbattel, Ekelbekel, Honk, Trudelelse, Trottel, Schmudde,


melden

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

21.05.2009 um 22:55
Der Aufbau des Jupiter (Kopie)
Jupiter ist ein Gasplanet, der keine feste Oberfläche besitzt. Die Gase werden lediglich in Richtung Mittelpunkt immer dichter. Jupiter besteht zu 90% aus Wasserstoff und zu 10% aus Helium (nach der Anzahl der Atomen sind es 75% zu 25%) mit Spuren von Methan, Wasser, Ammoniak und "Felsen". Diese Zusammensetzung entspricht in etwa der des ursprünglichen Sonnennebels, aus dem sich das gesamte Sonnensystem formte. Das Wissen über Jupiter und die anderen Gasplaneten ist ziemlich ungenau. Dies wird sich nicht so schnell ändern, da selbst die Sonde Galileo nur Proben aus dem Bereich 150km unter der Wolkenoberseite sammeln konnte.

Man vermutet, dass Jupiter einen Kern aus felsigem Material im Umfang von ca. 10 bis 15 Erdmassen besitzt. Oberhalb dieses Kerns befindet sich der Hauptanteil des Planeten in Form von flüssigem metallischem Wasserstoff. Diese besondere Form von Wasserstoff besteht aus ionisierten Protonen und Elektronen, wie es sie auch im Inneren der Sonne gibt, nur bei ungleich höherer Temperatur. Im Inneren von Jupiter ist flüssiger Wasserstoff nur aufgrund des hohen Drucks von über 4 Milliarden bar möglich. Dieser Wasserstoff, der elektrisch leitet, ist wahrscheinlichdie Quelle für Jupiters Magnetfeld.

Neben dem Wasserstoff enthält diese Schicht auch etwas Helium sowie Spuren von verschiedenen "Eisarten". Die äußere Schicht besteht aus gewöhnlichem, molekularem Wasserstoff und Helium, welches im Inneren flüssig und im Äußeren dieser Schicht gasförmig vorliegt. Es gibt auch winzige Mengen an Kohlendioxid, Methan sowie andere einfache Moleküle. Die Atmosphäre ist der oberste Teil dieser Schicht, darunter (vermutet man) liegen drei getrennte Wolkenschichten aus Ammoniak-Eis, Ammoniumhydrosulfid und einer Mischung aus Eis und Wasser. Jupiter hat genau den maximalen Durchmesser, den ein Gasplanet haben kann. Würde Jupiter mehr Material an sich ziehen, so würde diese von der Schwerkraft zusammengedrückt werden und nur eine geringfügige Radiusvergrößerung nach sich ziehen.
(Ein Stern kann nur aufgrund einer inneren nuklearen Hitzequelle größer sein)


melden

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

22.05.2009 um 13:11
*Stellt sich Commander Ashtar mit seiner riesenfackel vor der den jupiter zum entzünden bringen will*

Omfg so was lustiges wie hier hab ich selten gelesen.Ich finde es ne sauerei wie der Jupiter hier vergewatigt wird!!!

Ich weis gar nicht wo ich anfangen soll.

Fang ich mal von hinten an ist mal was anderes.

Zu den leuten die sich so witzig finden spasses halber zu behaupten venus und mars hätten sich entzündet.Ihr wisst schon was ihr fürn humbug hier rumspamt!!!
Die einzigen "möglichen" sonnen sind Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun diese sind gasplaneten in unserem system.

Hier behauptet einer das jupiter die masse hätte um ein brauner zwerg zu werden.
Für einen braunen zwerg(der nicht die kraft hat hat eigene fusion am laufen zu halten,und daher nur ab ud zu mal auflamt)brauch man 11jupitermassen.

Ich habe auch mit dem gedanken gespielt wo jupi brennt wie ne sonne.
Nun gehen wir davon mal aus.Also Jupiter ist 1038 mal kleiner wie die Sonne und ist sogar noch weiter weg als die sonne.
So nun kann sich jeder selber ein bild davon machen wieviel auswirkung das hätte*hust*

Und zu dem supergeilen vid mit der atombombe die auf jupiter geschossen wurde,der hammer schlechthin ich kann kaum noch.Ihr wisst schon das auf jupi sehr viele asteroide und sonen zeugs darauf knallen und durch die anziehungkraft ist dies viel heftiger wie auf der erde.So nehme man mal sonen teil was dadrauf knallt,dat dingen hat die kraft von soviel plutonium wie wir nichtmal dahin schaffen könnten.Also wie soll dann die nasa den jupiter entzünden.

Ich wollte hier niemals schreiben in der eso-sparte,aber wenn ich hier lese jupiter hier so vergewaltigt wird krieg ich die krätze.


melden

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

22.05.2009 um 13:26
@ApokalypsoS
ApokalypsoS schrieb:Zu den leuten die sich so witzig finden spasses halber zu behaupten venus und mars hätten sich entzündet.Ihr wisst schon was ihr fürn humbug hier rumspamt!!!
Keine Angst, ich glaube die meisten hier sind nur noch dabei die Lächerlichkeit des Themas durch Übertreibung noch deutlicher zu machen.

Ein IMHO klarer Fall von
http://rationalwiki.com/wiki/Poe%27s_Law


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

23.05.2009 um 01:26
@rambaldi
rambaldi schrieb:Keine Angst, ich glaube die meisten hier sind nur noch dabei die Lächerlichkeit des Themas durch Übertreibung noch deutlicher zu machen.
Danke. Wäre es nicht so, dann müssten wir wirklich an der Menschheit verzweifeln.

Halt, warte....


melden

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

22.11.2009 um 20:19
Wie sich die Geschichte doch wiederholt, damals vor 2000 Jahren waren bei der Geburt nur Ochs und Esel als Gäste anwesend, heute geschieht wieder etwas Wunderbares und keiner weiß Bescheid.

>Am 29.01.09 soll sich hinter der Sonne der Planet Jupiter entzündet haben und zu einer zweiten Sonne werden.

>Die Jupiter-Sonne soll die physikalische Grundlage für den sogenannten „Aufstieg“ in die fünfte Dimension sein.

Hat das große kosmische Uhrwerk etwa Etwas initiiert, was unseren Wissenschaftlern entgangen ist?
Was wisst Ihr darüber?
Ich habe irgendow mal ein paar Sammelkarteien zum Weltall bekommen,sind realtiv neu und da steht drin,dass wenn die <<Masse von Jupiter groß genug gewesen wäre ,dann hätten wir eine zweite Sonne gehabt.<<

Ich habe auch mal gefragt ,wie das mit dem Verstecken gemeint,ist weil wir würden einmal im Jahr in doch zu Gesicht bekommen .Als Antwort hat man mir gesagt,den Jupiter denn wir sehen sei nur ein sehr gutes Hologramm.
Ich dachte nur eines ach du Schande!Meine Idee wurde geklaut Planeten zu verdoppeln falls mal ein paar Fieslinge von irgendwo her unsere Erde suchen würden.
Wann sol dieser Aufstieg denn genau kommen?Ich höre dauernd von Oktober dann wieder vor 2010 ,dann doch wieder 2012,also sehr verwirrend das Ganze.


melden
Schauerregen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

23.11.2009 um 13:56
Alles spricht dafür, das der Jupiter im feinstofflichen Bereich, als zweite Sonne gezündet hat. Das dies einen großen Quantensprung in unser Evolution bedeutet ist vielen noch nicht klar.Das gesamte UNIVERSUM lebt und wird von einer Universellen Intelligenz gesteuert. Die Sonne, war zu diesem Zeitpunkt, zwischen dem Jupiter und der Erde.


melden

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

23.11.2009 um 14:28
null plan von himmelsmechanik.. traurig.. wirklich sehr traurig..


melden
Schauerregen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

25.11.2009 um 21:01
es war keine Jupiter Sonne sondern eine Starke Explosion, das ist so weil im Universum
siegt man das nicht so schnell weil es so viel Licht Lahre entfernt ist. Der Jupiter ist viele
Lichtjahre entfernt und es braucht viele Jahre bis die das sehen, Zumbeispiel wenn die die Explosion erst vor Paar Jahren entdeckt haben dann war die viel früher 10 Jahre oder mehr.
wenn ein Stern Explodiert, dann ist das Licht des Sternes 100 Jahre oder mehr bis es zu uns kommt und darum war die Explosion wahrscheinlich durch einen Kometen Einschlag
entstanden worden und es ist keine Sonne


melden
VivaLosTioz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

25.11.2009 um 21:15
@geomesios sind wir denn schon aufgestiegen?


melden
Schauerregen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

26.11.2009 um 00:31
ich habe mir es nochmal angeschaut so ein Video auf youtube, mit der Jupiter Sonne und
und war nur eine Staubwolke sah so aus.


melden

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

26.11.2009 um 09:09
@Schauerregen
Schauerregen schrieb:es war keine Jupiter Sonne sondern eine Starke Explosion, das ist so weil im Universum siegt man das nicht so schnell weil es so viel Licht Lahre entfernt ist. Der Jupiter ist viele Lichtjahre entfernt und es braucht viele Jahre bis die das sehen, Zumbeispiel wenn die die Explosion erst vor Paar Jahren entdeckt haben dann war die viel früher 10 Jahre oder mehr
Du hast offenbar keine Vorstellung vom Aufbau des Sonnensystems. Der Jupiter ist lächerliche 4 bis 6 AE von der Erde entfernt (je nach Aufenthaltsort beider Planeten auf ihren Bahnen) und damit maximal etwa 50 Lichtminuten!!!


melden
Schauerregen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

26.11.2009 um 09:38
aha AE ist das gleiche wie Lichtjahre, so habe ich doch recht gehabt der Jupiter ist 8 - 9
Lichjahre entfernt. Wahrscheinlich kennt keiner mehr das Wort Lichtjahre, Ich glaube entweder Millionen km oder Milliarden Kilometer
@annabea


melden

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

26.11.2009 um 10:03
@Schauerregen

Nein, definitiv nicht!! 1 AE ist der Abstand Erde-Sonne und damit nur 150 Mio km. Das sind gerade mal 499 Lichtsekunden!!!!!


melden
Schauerregen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

26.11.2009 um 10:08
da muss ich noch mehr Studieren über dem Jupiter und Lichtgeschwindigkeit
und mit der AE @annabea


melden

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

26.11.2009 um 10:09
Als Ergänzung: Auf kurzen Skalen (z.B im Bereich des Sonnensystems wird die Einheit Astronomische Einheit (AE) verwendet, während auf großen Skalen heute das Parsec (pc) aus messtechnischen Gründen verwendet wird.

Die Umrechnungen sehen wie folgt aus:

1 Parsec = 3,26 Lichtjahre = 206264,806 AE

1 Lichtjahr ist also sicher nicht dasselbe wie 1 AE, sondern genauer gesagt 1 ly = 63271 AE


melden

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

26.11.2009 um 19:40
@VivaLosTioz
"sind wir denn schon aufgestiegen?"

Ein Teil der Aufstiegsfreunde glaubt und erwartet, dass mit dem 21.12.2012 der sogenannte Aufstieg, schlagartig erfolgt, nach dem Motto: Friede, Freude, Eierkuchen. Man darf sich das so vorstellen, wie wenn am Morgen eines neuen Tages (..2012), die Dunkelheit verschwindet und das Licht der Morgensonne (die Liebe Gottes) den noch Schlafenden weckt. Da ich jedoch meistens ganzheitlich denke, erkenne ich dies genannte, nur als eine Teil-Wahrheit an.

Wer in seiner Denkweise OFFEN ist, der denkt individuell und lässt sich nicht in eine Bahn zwingen. Nimm doch mal mein Beispiel von vorhin: Es gibt Menschen, die stehen schon mitten in der Nacht auf, also, bevor sich die natürliche Sonne im Äußeren zeigt, sie haben sich selbst erweckt, sie haben somit das innere Licht entzündet, das nun beginnt, weithin zu leuchten; das ist der individuelle Aufstieg (schon vor 2012).

Dann gibt es noch die Menschen, die ihre Fenster verdunkelt lassen – Rollladen, Vorhang - , sie lehnen die Sonnenstrahlen bewusst ab, können dadurch auch nicht auf diese Weise erweckt werden; sie verzögern - für sich selbst - den natürlichen Aufstieg (erst nach 2012).

Nun zu deiner Frage: Sind wir denn schon aufgestiegen?
> Ja, der Aufstieg hat für manche schon begonnen.
> Nein, der Aufstieg hat für manche noch nicht begonnen und wird erst irgendwann erfolgen.


melden
VivaLosTioz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

26.11.2009 um 21:59
https://www.youtube.com/watch?v=tg-rWqcV9oE

@geomesios alles klar ;)


melden
Anzeige

Geboren, die neue Jupiter-Sonne

26.11.2009 um 22:05
geomesios schrieb:Es gibt Menschen, die stehen schon mitten in der Nacht auf, also, bevor sich die natürliche Sonne im Äußeren zeigt, sie haben sich selbst erweckt, sie haben somit das innere Licht entzündet, das nun beginnt, weithin zu leuchten; das ist der individuelle Aufstieg (schon vor 2012)
das liegt wohl eher daran, welcher typ man ist, bezogen auf das schlafen. aber ok, man kann natürlich allem eine furchtbar süsse bedeutung beimessen.


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt