weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum das Ganze?

91 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Dämonen, Rituale
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum das Ganze?

14.03.2010 um 00:13
wie gesagt ich tue es sehr ungern bis gar nicht mehr auf solche Sachen einzugehn..
aber ich musst dir @Jofe natürlich recht geben, es ist nicht grad die Feinste Art aber ich bin auch kein Engländer ;)


melden
Anzeige

Warum das Ganze?

15.03.2010 um 16:45
Ich glaube, ihr definiert den Begriff wunder einfach viel zu eng...


melden

Warum das Ganze?

15.03.2010 um 20:49
@nurunalanur
nurunalanur schrieb:wie gesagt ich tue es sehr ungern bis gar nicht mehr auf solche Sachen einzugehn..
Dann solltest du nächstes mal überlegen, ob du etwas postest oder nicht.
Ich finde es nämlich auch nicht in Ordnung, etwas in den Raum zu werfen und sich dann nicht dazu äussern!


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum das Ganze?

15.03.2010 um 22:56
wieso man kann doch aml wenigsten erwähnen, dass es sowas geben kann oder dass man selber was erlebt hat! mehr braucht man au ch nicht zu berichten!

was du nicht ind Ordund findest, das finde ich nicht in Ordnung!

keiner hat dir gesagt, dass du mir glauben schenken sollst oder dich mit mir an der Diskussion beteiligen sollst..

ich habe die Günde aufgezählt, wenn dir das nicht passt, ist das nicht mein Problem

@onuba


melden

Warum das Ganze?

15.03.2010 um 23:05
@nurunalanur
Ist klar, dass du mir nicht antworten musst, das entscheidet immer noch jeder für sich selbst. Glauben schenke ich dir nicht, das hast du schon richtig erkannt. Deine Art und Weise hier Sachen zu behaupten, die du micht einmal näher erläuterst, trägt einiges dazu bei.
Aber nun genug OT.


melden

Warum das Ganze?

16.03.2010 um 03:15
@nurunalanur
nurunalanur schrieb:keiner hat dir gesagt, dass du mir glauben schenken sollst oder dich mit mir an der Diskussion beteiligen sollst..
Naja, im Grunde gab es keine Diskussion, zumindest nicht über das Thema, sondern eher eine übers "nicht-diskutieren".
Auch wenn man seine Aussage nicht unbedingt belegen will, kann man ja zumindest mehr Informationen für die Jenigen geben, die sich dafür Interessieren. Einfach was in den Raum werfen und dann grundsätzlich sagen man will nicht darüber diskutieren ist schon etwas wiedersprüchlich. Auf kritische oder destruktive Kommentar muss man ja trotzdem nicht eingehen.


melden

Warum das Ganze?

16.03.2010 um 09:41
@morpheus214

Ich zähle mich auch nicht zu den so genannten Experten doch ein paar dinge weis ich darüber.

Es gibt auf diesem gebiet keine Experten dazu ist es viel zu unerforscht.
Es birgt gefahren die man nicht abschätzen kann.
Hauptsächlich bestehen die gefahren darin dass mit solchen "Spielchen" im Allgemeinen nichts Wichtiges erreicht wird, außer vielleicht das man feststellt das es kein Humbug ist.
Des Weiteren besteht die Gefahr sich selber ohne Schutz dieser Welt sich auszusetzen.

Deswegen rate ich von solchen "Spielchen" ab dazu zähle ich auch nie Hypnose.


melden

Warum das Ganze?

16.03.2010 um 11:41
@Elmuno

Es gibt sehr wohl Forschungen dazu. Paranormalität wird sogar in manchen Ländern staatlich erforscht.


melden

Warum das Ganze?

16.03.2010 um 11:49
@Moire

das streite ich ja nicht ab.

Ich sage nur dass es keine Experten auf diesem Gebiet gibt, da die Erforschung noch in den Kinderschuhen steckt.
langsam kommt mehr zu Tage, doch lange nicht so wie es sein müsste, um zu behaupten es gibt Definitive Erkentisse.

das sieht man daran das Hypnose immer noch als Wundermittel angepriesen wird.


melden

Warum das Ganze?

16.03.2010 um 11:54
@Elmuno

Naja, da wo ich herkomme, wird Hypnose nicht als Wunderheilmittel bezeichnet, sondern es ist eine ganz normale psychologische Therapie. Aber egal. ;)


Experten an sich - im angesehenen naturwissenschaftlichen Bereich - gibt es tatsächlich noch nicht, jedenfalls nicht bekannt.
Aber es gibt dennoch Wesen, die sich damit auskennen und ihre Anwendung beherrschen. Vielleicht können sie es nicht auf den Grundlagen, die es bis heute gibt, erklären, aber nichtsdestotrotz, wissen sie, was sie tun.

Aber du hast schon recht. Man sollte sich von solchen "Spielchen" fernhalten. Vor allem, wenn man keine eigene Intuition dazu mitbringt.


lg


melden

Warum das Ganze?

16.03.2010 um 12:05
@Moire
Moire schrieb:Naja, da wo ich herkomme, wird Hypnose nicht als Wunderheilmittel bezeichnet, sondern es ist eine ganz normale psychologische Therapie. Aber egal.
naja egal ist das nicht denn das ist genauso schlimm

bei Hypnose wird der Patient künstlich seiner Schutzmauer entledigt so das der Hypnotiseur arbeiten kann und dieses niederreißen der Schutzhülle ist gefährlich.

es ist wie wenn man auf dem Meer ist und jemand zieht eine Planke aus dem Boot auf dem man sitzt, wenn man nicht schwimmen kann wird es sehr gefährlich.

und so ähnlich ist es mit der Welt die man Betritt bei Hypnose und den anderen "Spielchen"


melden

Warum das Ganze?

16.03.2010 um 12:34
@Elmuno

Du hast ja recht damit, dass man die "Schutzmauern" zeitweise niederreißt. Allerdings geschieht dies ja - im Normalfall - mit dem Willen zu helfen. Ein Psychologe, der sich damit auskennt, weiß die Person dennoch zu schützen.
Man kann das auch missbrauchen, richtig. Aber man sollte - bei ärztlichen Behandlungen - nicht davon ausgehen, dass der Therapeut das ausnutzen will. Mit Rückführungen ist das ja ganz ähnlich.

Kennst du dich mit Hypnose aus? Woher kommt deine Einstellung?

lg


melden

Warum das Ganze?

16.03.2010 um 12:42
@Moire

auskennen ist übertrieben habe einfach versucht Antworten zu finden
und das sind bisher meine Ergebnisse die ich gefunden habe.

Das Problem ist das ein Arzt es ja nicht böse meinen muss um seinen Patienten in Gefahr zu bringen mag auch sein das er 9 von 10 mal keine gefährliche Situation herbeführt
doch das Risiko bleibt und es ist zu wenig bekannt das man hier von "ungefährlich" sprechen kann oder das so ein Arzt dann weis was er tun muss wenn sein Patient in Gefahr ist.

Es muss sich ja auch nicht immer gleich zeigen dass die Blanke gefehlt hat und sich etwas "eingenistet" hat um es mal so zu sagen.


melden

Warum das Ganze?

16.03.2010 um 12:48
@Elmuno

Es besteht auch das Risiko, dass man ein Medikament nicht verträgt, oder die Operation schief geht. Ich finde nicht, dass "andere" Heilmethoden mehr oder weniger Risiken und Nebenwirkungen haben.

Und wenn du sagst, man weiß nicht, ob sich etwas "eingenistet" hat - was, wo ich dir zustimmen muss, durchaus wahrscheinlich sein kann - dann muss ich sagen, kennt sich der Praktiker nicht damit aus. Jemand, der in diesem Fach (meinteswegen beschränken wir uns auf Hypnose) gut ist, erkennt, dass da etwas mehr ist, als vorher. Oder etwas anders ist. Die Kunst liegt ja darin, die Struktur des Patienten zu erkennen. So wie du dir ein bestimmtes Wellenmuster einprägen kannst. Und wenn du merkst, du hast da einen Stein aus dem Weg genommen, aber das Muster läuft plötzlich anders, dann liegt wo anders ein Stein. Und je nach Stein gibt es gewisse Reinigungsmethoden. Oder man hat den Stein, den man entfernen wollte, nur zerbrochen, dann muss man schleunigst etwas tun.

Ich stimme dir ja zu, dass es gefährlich ist. Aber man sollte nicht nur deswegen die Finger davon lassen, weil es Risiken birgt. Die gibt es immer und überall.

lg


melden

Warum das Ganze?

16.03.2010 um 12:55
@Moire

da hat halt jeder seine eigene Meinung
schief gehen kann immer etwas das ist richtig
für mich gibt es da aber immer noch einen Grossen Unterschied ob Irdisch etwas schief geht oder Geistig.


melden

Warum das Ganze?

16.03.2010 um 13:05
@Elmuno

Aber ein falsches Medikament kann dich geistig auch extrem einschränken...

Ja, du hast recht. Jedem das seine. ;)


melden

Warum das Ganze?

17.03.2010 um 08:27
@Moire

ich rede nicht vom im Irdischen geistig beeinträchtigt

sondern wenn das irdische vorbei ist und du sagen wir mal du dich im Jenseits weiter entwickeln solltest kann es hinderlich sein, mit etwas verkettet zu sein wegen einer Hypnose.
Und da stellt sich die frage ob es das Wert ist nur um sagen wir mal sich beim der Rauch Entwöhnung unterstützen zu lassen.


melden

Warum das Ganze?

17.03.2010 um 14:37
@Elmuno

Mhm. Nach meiner Einstellung gibt es da ohnehin mehrere Leben, die Einfluss haben. Und selbst wenn nicht, hat doch alles Einfluss auf "das Leben danach". Auch wie viel Glück man empfunden hat u.ä.

Oder erklär am besten mal genauer, was du damit meinst.

lg


melden

Warum das Ganze?

18.03.2010 um 10:16
@Moire

zu aller erst muss ich mich verbessern
Elmuno schrieb:mag auch sein das er 9 von 10 mal keine gefährliche Situation herbeführt
das bitte streichen!

es führt IMMER zu einer gefährlichen Situation.

ich spreche hier jetzt vom Menschengeist.
Durch die Hypnose wird der Geist gebunden somit an seiner freien Entwicklung gehindert
zusätzlich verliert er die beweglichkeit die er braucht um sich zuschützen.
der Menschen geist ist ständig einflüssen von seiner Umgebeung ausgesetzt gegen die er sich schützen muss, verliert er da die Möglichkeit sich durch Regsamkeit zu bewegen ist er diesen Einflüssen ausgeliefert.


melden
Anzeige

Warum das Ganze?

18.03.2010 um 14:15
@Elmuno

Ja. Und Nein.
Normaler Weise gibt es ja gewisse Schutzmethoden, wie man die Einflüsse von Außen für die Zeit, in der Geist nicht beweglich ist, abschotten kann. Und man sollte auch dazu sagen, dass nicht jeder Einfluss ein schlechter ist.
Und die freie Entwicklung setzt ja wieder ein, wenn die Hypnose beendet wird. Der Geist bleibt ja nur für kurze Zeit an seinem Platz - damit man ihn besser erkennen und (eben halt) bearbeiten kann.

Versteh mich nicht falsch. Ich stimme dir zu, dass es sehr gefährlich ist.
Aber ich halte es eben nicht gefährlicher, als andere Heilmethoden auch.


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Enochian Magie16 Beiträge
Anzeigen ausblenden