Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Magie und ihre Gesetze

100 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Gott, Seele, Magie, Universum, All, Gesetze, Dimension, Ritual, Aura, Zauberei + 18 weitere
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magie und ihre Gesetze

22.12.2010 um 21:16
@Adamon mir bist du irgentwie sympatisch durch deinen schreibstil. Und was irgentwelche magie boards sagen ist egal .


melden
Anzeige

Magie und ihre Gesetze

22.12.2010 um 21:27
ma68807,1293049661,440c@DeArziel:

- Ich danke Dir, - es ist schön, anerkannt zu werden ...

Aus: http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=11051&threadid=2349

"Das magische Kollektiv, - Zukunft dieser Welt":

Oder besser gesagt:

"Die bewusste Vergegenwärtigung des magischen Kollektivs", - das Wir Alle miteinander bilden,
- wird - natürlicherweise die Zukunft dieser Erde bedeuten. -

- Das war nämlich schon bisher so ...
- Es ist "der Bewusstseinszugriff des Individuums", - was den Unterschied ausmachen wird. -

- Darum auch "Ende der Machtmagie", - was nicht bedeutet, das man "persönliche Macht einbüsst",
- sondern dass sie "allen Personen zugänglich sein wird". -

- "Der Beginn der Ent-Blindung des Volkes",

- denn "eine Person mir persönlichem magisch wiedererinnerten Anschluss"
ist nicht länger hilflos gegenüber den anderen magisch wiedererinnerten Anschlüssen,

- sie "sind sich gleich", - und dort beginnt die Kommunikation. -

- Aber natürlich hören das die Machtmagier gar nicht gerne,
- und daran erkenne Ich Sie. -

- Adamon. -


melden

Magie und ihre Gesetze

22.12.2010 um 21:37
@DeArziel

Gut soweit bin ich sowieso nicht. Ich bin noch bei den simplen Übungen ;).
Mein Lieblingsautor ist es auch nicht.


melden

Magie und ihre Gesetze

23.12.2010 um 17:43
@walter_pfeffer , @DeArziel

also meine erste lektüre war auch das erste buch von bardon.
habe bevor ich die lektionen begann das buch ganz durchgelesen. es ist sehr streng aber gut für den anfang, find ich. danach hatte ich mir die beiden anderen zugelegt aber das war dann doch nicht so wirklich mein fall. ich kenn die kabbalah auch anders (von freunden, ist deren familien tradition aber beibringen tun sie es nur familienmitgliedern, leider)

also das mit der macht des äther und diese zu nutzen kenn ich und hab ich auch so gelernt, ich find es auch besser als den druck bzw die energien anderer wesen zu nutzen weil dieser wiederum negatives anzieht. ich persönlich würd auch davon abraten.

es ist ja eine unumgängliche regel erstmal sein geist und seinen körper zu kennen und sein ego unter kontrolle zu bekommen bevor man anfängt sich mit magie zu beschäftigen, sonst läuft man gefahrt sachen in die welt zu setzen die nicht nur einem selbst schaden können sondern auch der umgebung und das ein leben lang.


@DeArziel , seit wann weisst du eigentlich das du mehrere leben hinter dir hast?
wie hast du es heraus gefunden? durch meditieren oder durch eine rückführung von jemandem?
das mit der wortmagie ist recht interessant aber dafür brauch ich noch bissle glaub ich mal...


@Tara

alles was du weisst kommt vom herzen, deine seele hat ihren sitz im herz und jede deiner intiutionen kommt von daher, leider haben die meisten menschen aufgehört sich von ihrem herzen zu leiten, stattdesen gehen sie nur noch nach der logik die sehr oft einen täuscht vorallen in unserer heutigen zeit.


@Adamon

deine seite gefällt mir, obwohl sie jetzt für mich selber gesprochen fast schon ein chaos ist aber der meister des chaos ist das genie nem ;)


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magie und ihre Gesetze

23.12.2010 um 20:48
@sacrum_lux Sein erstes Buch ist auch wirklich gut aufgebaut , das würde ich dir auch empfehlen zu üben, bsonders der Anfang ähnelt dem was ich meinen Schülern beibringe.


Ich habe angefange mich seit 3 jahren bruchstückhaft zu erinnern und jetzt mehr den je und immer mehr. Aber nur in diesem leben komischer weise , weil in den andern leben wusste ich von 3 jahren ab sofort wer ich bin. Irgent wer muss meine erinnerungen verwirrt haben , habe auch schon eine vermutung.


melden

Magie und ihre Gesetze

25.12.2010 um 13:36
@DeArziel

schau mal, es ist doch eigentlich so das wenn man sich schon ein paar leben vorher mit diesem thema beschäftigt hat, dann schlummert ja das ganze wissen in einem, es braucht nur einen auslöser damit es hervor kommt. war es bei dir auch so?


melden

Magie und ihre Gesetze

25.12.2010 um 13:48
Hi an alle ... Meine Magie besteht in der Empathie und der Telepathie ... Und anderes .. Wie Exorzismus .......Wenn man das "Magie" nennen kann ... Die verschiedenen Arten der Magie kenne ich im Grunde ... Aber nicht vertieft ... Ich habe NUR ein Gesetz ... Alle Lebewesen zu respektieren und NIEMALS ungebeten in das Königschakra ungebeten " reinzugehen" Telepathen- Gesetz


melden

Magie und ihre Gesetze

26.12.2010 um 21:10
@Custodia-lucis:

Kluges Mädchen ...


melden

Magie und ihre Gesetze

29.12.2010 um 23:20
die magie hat viele gesetze, doch am schluss hat sie keine gesetze.

ich gebe dir ein beispiel von mir.

tag ein, tag aus bekämpfe, ich ein wese, gesiegt habe ich es noch nie, das wesen aber auch nie Mich. ich bin einzigartig von diesen kampf gegen das wesen, und das wesen ist einzigartig weil es gegen mich Kämpft.

die eigenerkenntnis ist die größe erkenntnis in denn schatten, erst wenn man des wesen bekämpft was man selber ist kann man das wesen der anderen erlösen helfen oder sonstiges.

kämpfe erst deinen kampf gegen dich bevor du dich um die sache anderer Kümmerst.
die regeln sind dein, Philosophie ist dennen die sie machen und übernehmen aber das leben ist deine.....

also schreibe deeine regeln selber die du folgen willst denn die kannst du ändern wenn fehler drin sind und keiner nimmt es dir Böse wenn du sie änderst denn es ist dein lebensweg...



viele grüße aus denn schatten


melden
lala108
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magie und ihre Gesetze

29.12.2010 um 23:29
@Custodia-lucis
hast du Telepathiesche Fähigkeiten?


melden

Magie und ihre Gesetze

30.12.2010 um 00:02
@lala108
Ja hab ich


melden
lala108
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magie und ihre Gesetze

30.12.2010 um 00:12
@Custodia-lucis
wow, ist das angelehrnt oder eine Begabung ?


melden

Magie und ihre Gesetze

30.12.2010 um 00:22
@lala108
Meiner Meinung nach eine Gabe und ein Fluch


melden

Magie und ihre Gesetze

30.12.2010 um 14:59
@Custodia-lucis

leute die mit etwas nicht umgehen können nennen es fluch...klar ist es lästig die gedanken oder gefühle anderer spürren zu müssen, weisst doch, kenn ich von mir, aber mit etwas training kann man sowas abschalten und anschalten.



@Tulmor

schau mal, das was ich hier mitteile sind meine ansichten, die muss keiner für sich mitübernehmen oder auch nur ansatzweise daran glauben oder sonst wie was, ich versuche hier auch niemanden zu bekehren, ist nicht mein fall und nicht thema des threads, will nur dass du es weisst und mich nicht falsch verstehst ;)

deine aussage stimmt auch aber nur bis zu einem bestimmten grade finde ich.
obwohl wir sind und eigentlich keine grenzen haben sind wir trotzdem regeln unterstellt und eine bestimmte grenze haben wir dennoch, die grenze zu der wirklichkeit des erschaffers, wir können nicht aus ihr raus aber bei einer guten weiten entwicklung als ich können wir jedoch eins mit dem erschaffer werden...

ich weiss nicht ob ich meine sicht richtig erklären konnte.

ich bekam mal von einem user hier im forum den tipp die bücher von richard bach zu lesen und dort sind diese punkte wirklich sehr gut erklärt. kann dir dazu die bücher >>die möwe jonathan<< , >>einssein<< und >>illusionen<< empfehlen. wirklich sehr gute geschichten die einem schon zeigen wie es verstanden werden kann.


melden

Magie und ihre Gesetze

30.12.2010 um 19:09
@sacrum_lux
Ich habe es als" Gabe und Fluch" geschrieben , damit andere es besser verstehen und nicht meinen , man wolle damit angeben. Ich habe es ja schon als Kind gehabt und habe genug Trainig darin es abzuschalten . Bei uns 2 ist es schwieriger , aber das steht hier nicht zur Diskussion.


melden

Magie und ihre Gesetze

30.12.2010 um 19:49
Oh, bin ich grade dabei wie hier ein Streit entbrennt?


melden

Magie und ihre Gesetze

02.01.2011 um 13:59
@Custodia-lucis

ok...es sollte ja auch nicht als angeberisch rüber kommen :)
es ist auch nicht einfach wenn man nicht weiss was das ist, ich kam ja damit am anfang auch nicht klar so wie du, bis ich dann wusste was das eigentlich ist, du hast aber recht, man kann dies auch als fluch ansehen...

@Zerox

:D hättest du wohl gerne ;)


@all

frohes neues folks


melden

Magie und ihre Gesetze

02.01.2011 um 14:03
@sacrum_lux

Naja es sah kurz für mich so aus, weihe mich kurzein und ich Diskutiere mit ;)
Dir auch frohes Neues ;)


melden

Magie und ihre Gesetze

02.01.2011 um 14:10
@Zerox , danke ;)

mich hat es, wie im eingangspost steht, interessiert wer wie magie in welcher form oder mit welchen regeln gelernt hat oder diese ausübt.

da gibt es ja verschieden möglichkeiten, ausrichtugnen wie auch in der religion.
ich wollte mich einfach mit paar leuten austauschen und wissen warum sie gerade diesen weg eingangen sind und wieso diser sie anspricht etc...

ich hab das meiste eigentlich durch beobachten und praktizieren gelernt, für anderes habe ich mir lektüren geholt und gelesen, viel meditiert, abgeschaut, nachgemacht und und und...

sonst bin ich ein vertreter der hermetischen philosphie, weil sie, so wie ich es sehe, die wurzel der religionen ist und doch schon vieles erklärt was wir so nicht durch wissenschaft oder die religionen erklärt bekommen.

wie schauts mit dir aus?


melden
Anzeige

Magie und ihre Gesetze

02.01.2011 um 14:17
@sacrum_lux

Ich bin vor 4 Jahren auf diese Thematik gestoßen und habe klein angefangen, Bücher über die 5 Elemente, naturgeister, tattwa astralreisen und sow eiter gelesen. Ging dann über in Bücher über satanismus, sekten und grob über die einzelnen Religionen. Zudem beschäftige ich mich viel mit Philosophi, Kunst und generell auch normalen Büchern ;)
Vor 2 ahren stieß ich auf das gesetzt von thelema, dass Aleister Crowley schrieb und für seinen Orden, den A.A. benutzte. Im Moment bin ich dabei, die Bücher Magick Band 1 und 2 zu lesen, die beschäftigen sich von meditation, über Religionen, bis hin zu alles Arten der Magie und haben jeweils 500 bzw 700 seiten, also das dauert noch etwas bis ich durch bin.
Ansonsten beschäftige ich mich viel mit Träumen, Traumdeutung und Hellseherei, abgesehen von Magie selbst, wobei dies ein dehnbarer Begriff ist.


melden
660 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt