Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer deutet das Jesus-Horoskop?

458 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Jesus, Spiritualität, Planeten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
AnGSt Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wer deutet das Jesus-Horoskop?

15.01.2013 um 13:21
@Kayla

Dann hast Du aber ganz und garnicht das selbe Radix erhalten das @Zerox erhalten hat:

tuVRjPv I9KgAN jeusHoroskop

Da steht der Pluto im Skorpion, nicht im Wassermann wie Du schreibst. Das nur als Beispiel, auch andere Positionsangaben von Dir stimmen nicht überein. Wo oder bei wem ist nun der Fehler? Ich rechne mal nach wo Pluto laut meinen Daten steht - Moment - aha: der Pluto laut meinen Daten steht bei 160 Grad, also bei 10 Grad in der Jungfrau. Das deckt sich mit dem Radix von @Zerox, nicht mit Deinem. Nur eine Vermutung: Du hast statt 7 BC, ein 6 BC eingegeben, oder kein -6 wie es nötig wäre, wenn das Programm negative Zahlen bei Angaben vor Chr. erwartet?
Zitat von KaylaKayla schrieb:Eine Saturn Jupiter Konjunktion sagt noch nichts über die Gesamtpersönlichkeit aus.
Ok. Aber auch die anderen, vor allem die inneren Planeten stehen in der zweiten Konjunktion anders als in der Dritten, daher ist es wichtig, dass man die zweite nimmt.


2x zitiertmelden

Wer deutet das Jesus-Horoskop?

15.01.2013 um 13:25
@AnGSt
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:sorry, nicht die dritte sondern die zweite ist es.
Grafik:

78ecbb JesuMyth


Da kann man doch schon sehen das es nicht stimmt, wenn auch die Geburtszeit mit oo angegeben ist.


melden

Wer deutet das Jesus-Horoskop?

15.01.2013 um 13:30
@AnGSt
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:Da steht der Pluto im Skorpion, nicht im Wassermann wie Du schreibst.
Entschuldige, war ein Fehlausdruck, aber Pluto stand nicht im Wassermann oder Skorpion, sondern in Jungfrau und am Aszendenten. Hieraus ergibt sich eine ganz andere Deutung. Mondknoten war im Schützen, steht für das Schicksal, das sein Vater und sein Glaube war. Uranus war im Wassermann.


melden
AnGSt Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wer deutet das Jesus-Horoskop?

15.01.2013 um 13:31
@Kayla
Da stehen ja nicht mal Jupiter und Saturn in Konjunktion bei Dir, so wie es meine Daten erwarten. Und als Tageszeit hast Du 0:00 Uhr statt meine 20:30. Da kann etwas garnicht stimmen. Und als Geburtsdatum hast Du dem 25 Dezember, nicht wie wie ich es Dir auf Deine Frage geantwortet habe den 30. September und und und.

Nur eine Vermutung: Du hast garnicht das Radix berechenet nach dem ich gefragt habe, sondern ein ganz anderes. Vielleicht hast Du auch einfach eines das mit "Jesus" betitelt war, aus dem Web genommen?

Daher möchte ich Dich Bitten, mach es nochmal, diesmal mit den Daten:

Der Tag ist: 30.Sept. 7 vor Chr.
Die Uhrzeit ist: 20:30 Uhr
Die Position ist: 31.42 Nord und 35.12 Ost (Israel)


melden

Wer deutet das Jesus-Horoskop?

15.01.2013 um 13:45
@AnGSt
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:Der Tag ist: 30.Sept. 7 vor Chr.
Die Uhrzeit ist: 20:30 Uhr
Die Position ist: 31.42 Nord und 35.12 Ost (Israel)
Die Grafik funktioniert nicht, ich kann nur die Daten senden.


Planet Längengrad Häuser-
position
Sonne 07 Waage 53' 32" 5
Mond 14 Skorpion 53' 29" 6
Merkur 02 Skorpion 40' 45" 6
Venus 07 Skorpion 29' 08" 6
Mars 08 Jungfrau 39' 23" 4
Jupiter 11 Zwilling 13' 56" R 1
Saturn 00 Zwilling 40' 47" R 12
Uranus 17 Wassermann 10' 02" R 9
Neptun 03 Wassermann 51' 02" R 9
Pluto 10 Schütze 36' 23" 7
Chiron 12 Schütze 53' 00" 7
Lilith 23 Steinbock 46' 44" 8
True Node 21 Krebs 12' 08" R 2
P. of Fortune 01 Stier 33' 05" 12
Vertex 03 Skorpion 28' 23" 6

Haus Längengrad
Aszendent 08 Zwilling 33' 02"
Haus 2 02 Krebs 39' 28"
Haus 3 25 Krebs 10' 50"
Haus 4 20 Löwe 06' 55"
Haus 5 21 Jungfrau 03' 42"
Haus 6 29 Waage 17' 06"
Haus 7 08 Schütze 33' 02"
Haus 8 02 Steinbock 39' 28"
Haus 9 25 Steinbock 10' 50"
MC (Medium Coeli) 20 Wassermann 06' 55"
Haus 11 21 Fische 03' 42"
Haus 12 29 Widder 17' 06"


Aszendent Zwillinge ist somit richtig. Wichtig hierbei sind die Rückläufigkeiten, dabei richten sich die Eigenschaften nach innen, auf die Seele und Psyche.


melden
AnGSt Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wer deutet das Jesus-Horoskop?

15.01.2013 um 13:50
@Kayla

Vielen Dank dass Du Dir solche Mühe machst, aber diese Daten stimmen überhaupt nicht. Und außerdem, die Daten für die Planetenpositionen die habe ich doch schon. :D Ich wollte wissen, ob die Person welche zu meinen Daten geboren sein könnte, eine besondere Person war. Nach wie vor, nur wenn Du magst.


2x zitiertmelden

Wer deutet das Jesus-Horoskop?

15.01.2013 um 13:55
@AnGSt
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:Vielen Dank dass Du Dir solche Mühe machst, aber diese Daten stimmen überhaupt nicht.
Dann kann ich dir auch nicht helfen, sie wurden nach deinen Daten so ausgespukt.
Ich wollte wissen, ob die Person welche zu meinen Daten geboren sein könnte, eine besondere Person war. Nach wie vor, nur wenn Du magst.
Ja war sie, allerdings litt sie unter Zweifeln und inneren Kämpfen und Saturn am Glückspunkt Jupiter weißt darauf hin, das er um sein Glück gebracht wurde und seinen Weg nicht gehen durfte.


1x zitiertmelden

Wer deutet das Jesus-Horoskop?

15.01.2013 um 13:55
@AnGSt
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:Vielen Dank dass Du Dir solche Mühe machst, aber diese Daten stimmen überhaupt nicht.
Dann kann ich dir auch nicht helfen, sie wurden nach deinen Daten so ausgespukt.
Zitat von KaylaKayla schrieb: Ich wollte wissen, ob die Person welche zu meinen Daten geboren sein könnte, eine besondere Person war. Nach wie vor, nur wenn Du magst.
Ja war sie, allerdings litt sie unter Zweifeln und inneren Kämpfen und Saturn am Glückspunkt Jupiter weißt darauf hin, das er um sein Glück gebracht wurde und seinen Weg nicht gehen durfte.


melden

Wer deutet das Jesus-Horoskop?

15.01.2013 um 14:01
@AnGSt
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:Dann hast Du aber ganz und garnicht das selbe Radix erhalten das @Zerox erhalten hat:
Aus dem Radix geht überhaupt nicht hervor, um wessen Hososkop es sich handelt. Außerdem sieht man daraus, das diese Person zwar außergewöhnlich war, aber eigenartig und zu fixiert.Mond Wasserman/Mc./.Acz.., deutet auf einen einsamen und gefühlsarmen Charakter hin.

Ich vermute mal, das deine Daten irgendwie nicht stimmen.


1x zitiertmelden

Wer deutet das Jesus-Horoskop?

15.01.2013 um 14:11
@AnGSt

Jesus Christus wurde nicht 7 vor unserer Zeirechnung, sondern 4 vor Chr.geboren.

http://www.stadt-land-oldenburg.de/jahrhu.htm#Jahrhunderttabelle



Wenn wir nun von Anfang Juni die sechs Monate Schwangerschaft Elisabeth’s und die
weiteren neun Monate Schwangerschaft Maria’s zusammenzählen, dann können wir die Geburt Jesu auf September / Oktober datieren (Lukas 1, 26.36).

http://www.johannes-ramel.at/content/view/102/25/

Wenn er im Oktober geboren wurde, dann stimmen deine Daten nicht. Und Sonne in Waage von mir ist richtig.


melden

Wer deutet das Jesus-Horoskop?

15.01.2013 um 23:22
@AnGSt
Nach neueren Erkenntnissen stimmt wahrscheinlich noch nichtmal 4 v. Chr. als Geburtszeit und 7 v. chr. kommt schon gar nicht in Betracht. Von daher kann das Radix von Zerox oder von mir nicht als Geburtshoroskop v. J.Ch. gelten.

Zusammenfassend schreibt Fr. Dr. Zilling: „Der wahrscheinlichste Geburtsort Jesu bleibt Nazareth. Sein Geburtsdatum stimmt ziemlich genau mit der Endphase der Herodesherrschaft überein.

http://www.theologie-naturwissenschaften.de/diskussion/blog/einzelansicht/datum/2010/12/09/wann-wurde-jesus-geboren.htm




Seit gut 2000 Jahren zählt Herodes I. (73-4 v. Chr.) zu den großen Schreckensmännern der Antike.

http://www.berliner-zeitung.de/literatur/herodes-biographie-der-erste-boesewicht-europas,10809200,21169002.html (Archiv-Version vom 07.01.2013)

Es wird im allgemeinen heute davon ausgegangen, das Herodes gar nicht mehr im Amt war, als Chr. geboren wurde.

Die Römer kannten keine Null. Es kommt noch besser: Der biblische Kindermörder Herodes starb vier Jahre vor Christi Geburt.

http://www.welt.de/kultur/history/article11605469/Warum-Jesus-nicht-im-Jahr-Null-geboren-wurde.html


melden
AnGSt Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wer deutet das Jesus-Horoskop?

16.01.2013 um 20:47
Hi @Kayla :)

Es bleibt zu sagen, dass ich lediglich den Zeitpunk 30. Sept. 7 BC um 20:30 in Israel in der Genesis kodiert vorgefunden habe. Ob es sich bei diesem Datum um die Geburt von jemand (vielleicht Jesus) handelt, ist für mich mittlerweile eine andere Frage. Mich interessiert hier eigentlich nur, was Astrologen aussagen über eine Person die am 30. Sept. 7 BC um 20:30 in Bethlehem oder auch Nazaret geboren worden sein könnte. So wie ich Dich verstehe, ist Dein Ergebnis dazu dieses:
Zitat von KaylaKayla schrieb:Aus dem Radix geht überhaupt nicht hervor, um wessen Hososkop es sich handelt. Außerdem sieht man daraus, das diese Person zwar außergewöhnlich war, aber eigenartig und zu fixiert.Mond Wasserman/Mc./.Acz.., deutet auf einen einsamen und gefühlsarmen Charakter hin.
Ich für meinen Teil wage mittlerweile nicht mehr zu entscheiden welche Informationen und Angaben über die tatsächliche Geburt von Jesus richtig sind. Da fehlt mir einfach der Durchblick und Argumente gibt es viele.

Kannst Du mir beantworten ob Bethlehem (31° 42′ N, 35° 12′ O) oder Nazaret (32° 42′ N, 35° 18′ O) astrologisch einen Unterschied aus machen würde?

ags


1x zitiertmelden

Wer deutet das Jesus-Horoskop?

17.01.2013 um 10:13
@AnGSt
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:Kannst Du mir beantworten ob Bethlehem (31° 42′ N, 35° 12′ O) oder Nazaret (32° 42′ N, 35° 18′ O) astrologisch einen Unterschied aus machen würde?
Hi, der Unterschied ist hier, 12′ O) : 18′ O, das ist zwar nicht gravierend, bringt aber z.B. für den Azendenten keine große Abweichung, aber ist dennoch nicht identisch, weil beide, würde man sie einander gegenüberstellen voneinander abweichen. Die Horoskope wären verschieden.


melden
AnGSt Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wer deutet das Jesus-Horoskop?

17.01.2013 um 10:18
@Kayla

Ich versteh Deinen Satz noch nicht ganz. Der Aszendent könnte der selbe sein aber die Horoskope wären verschieden? Worin könnte die Abweichung bestehen?


1x zitiertmelden

Wer deutet das Jesus-Horoskop?

17.01.2013 um 10:26
@AnGSt
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:Ich versteh Deinen Satz noch nicht ganz. Der Aszendent könnte der selbe sein aber die Horoskope wären verschieden? Worin könnte die Abweichung bestehen?
Ein Aszendent bleibt im gleichen Zeichen bis 30° , Es gibt Dekaden, d.h. die ersten 10° des Aszendentenzeichens werden nicht von gleichen Herrscher tangiert wie die übrigen zwei x 10 °. Bei einer Berechnung z.B. für Bethlehem wäre der Geborene zwar im gleichen Aszendentengrad wie jener aus Nazareth aber die einzelnen Grade innerhalb dere ersten Dekade weichen voneiander ab, was auf das jeweilige Gesamthoroskop Auswirkungen bei der Deutung hätte. Das heißt, es gibt keine Gradgenaue Deckung bei diesen zwei Horoskopen, sie sind unterschiedlich. Und das ergibt sich durch die Häusereinteilung, wobei das eine z.B. im dritten Haus und das andere im zweiten oder vierten sein kann oder umgekehrt, dazu kommt noch der Unterschied ob sich ein Planet an der Spitze dieser Häuser befindet oder nicht.


melden
AnGSt Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wer deutet das Jesus-Horoskop?

17.01.2013 um 10:30
@Kayla

Hmm, aber damit dass man bei Konjunktionen "sehr großzügig" ist, hat das nichts zu tun, oder?

Bei Bethlehem/Nazareth würde es eine Verschiebung von einer Position innerhalb der ersten 10° in die übrigen 20° geben? Oder umgekehrt?


1x zitiertmelden

Wer deutet das Jesus-Horoskop?

17.01.2013 um 10:37
@AnGSt
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:Hmm, aber damit dass man bei Konjunktionen "sehr großzügig" ist, hat das nichts zu tun, oder?
Astronomie ist der Makrokosmos, Astrologie der Mikrokosmos, deshalb können beim astrologischen Konzept zwei Planeten näher bei einander stehen, als beim astronomischen. Es geht dabei eigentlich nur darum, ob diese Konjunktion im gleichen Sternbild stattfindet und in einer Linie ist, die Entfernung spielt astrologisch nur dann eine Rolle wenn sich ein Planet in der nächsten Dekade befinden würde und damit an der Spitze eines anderen Hauses.
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:Bei Bethlehem/Nazareth würde es eine Verschiebung von einer Position innerhalb der ersten 10° in die übrigen 20° geben? Oder umgekehrt?
Nein, jede dieser Positionen liegt auf einem anderen geologischen Punkt und kann somit nicht miteinander deckungsgleich sein.


1x zitiertmelden
AnGSt Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wer deutet das Jesus-Horoskop?

17.01.2013 um 10:47
Zitat von KaylaKayla schrieb:die Entfernung spielt astrologisch nur dann eine Rolle wenn sich ein Planet in der nächsten Dekade befinden würde und damit an der Spitze eines anderen Hauses.
Aha, das macht für mich Sinn. Also eine Dekade vor- oder eine rückwärts macht eine Toleranz von bis zu 20 Grad wie du schonmal geschrieben hast?
Zitat von KaylaKayla schrieb:Nein, jede dieser Positionen liegt auf einem anderen geologischen Punkt und kann somit nicht miteinander deckungsgleich sein.
Das ist beachtenswert. Ich kann auch nicht sicher sagen ob meine Daten auf Bethlehem oder auf Nazareth oder auf irgend eine andere Location in Israel bezogen werden müssen, denn der Stand des großen Wagens in meinem Code ist von irgendwo dort gesehen nicht anders.


2x zitiertmelden

Wer deutet das Jesus-Horoskop?

17.01.2013 um 10:47
@AnGSt


Astrologisch würde es für Bethlehem so aussehen: Bethlehem (31° 43,35° 12)

Für Nazareth so: (32° 42,35° 18) Siehst du den Unterschied ?


melden
AnGSt Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wer deutet das Jesus-Horoskop?

17.01.2013 um 10:49
Hmm, bis auf 1 Minute Nord ist das mit den erdbezogenen Positionen identisch.


melden