weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dämon

131 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Dämonen

Dämon

24.04.2013 um 20:24
Die Larven entstehen je nach Charakter des Menschen. Sie ernähren sich vom der Eigenschaft des Menschen, der sie -unbewusst- erschaffen hat. Wer in die Astralebene sehen kann, kann auch sehen, dass einige Menschen von Larven geradezu überflutet sind.


melden
Anzeige

Dämon

24.04.2013 um 20:39
@Anchorach
Weisst du vielleicht, ob man irgendwie mehr dazu vielleicht nachlesen koennte?
Also ueber diese larven und co. ...


melden

Dämon

24.04.2013 um 21:14
@Haret
Musst mal danach googeln. Aber frag mich nicht wie man dass formulieren muss für Google. Ich habe darüber in Franz Bardons "Der weg zum wahren Adepten“ gelesen.


melden

Dämon

24.04.2013 um 21:17
@Anchorach
Hab mich eh falsch ausgedrueckt; ich dachte dabei schon eher an buecher.
Bei google hm... mal schauen ;)

Aber eins hast du mir eh genannt, werd ich mal noch bisschen nachforschen...


melden
SnakeEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dämon

24.04.2013 um 22:14
Die Leute sind ja so krank und wahnsinnig wenn sie anders denken als jeder dahergelaufene, am besten sofort einsperren :D

Was das Thema angeht, und wenn man nach dem Allgemeinen geht, dann nein. Immerhin sind Dämonen ja knechte des Teufels.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dämon

24.04.2013 um 22:23
Im Grunde waren gaanz am Anfang Dämonen nur personifizierte Naturgewalten, die das Leben der Menschen bedrohten.

Später haben die babylonischen Priester diesen Dämonenglauben systematisiert und in die offizielle Religion eingeordnet.

Und diese Dämonen waren Göttern untergeordnet, wie Totengottes Nergal z.B. und nicht dem Teufel :}

Erst durch Einwirkung des babylonischen Dämonenglaubens auf die jüdische Religion und danach entstandene Christentum und dessen fiktive Wesen Teufel untergeordnet :}

Anders denken kann man aber man kann sich auch informieren bevor man alles blind glaubt und damit hausieren geht :}


melden

Dämon

09.05.2013 um 09:11
Ich glaube schon.Ich hab mal einen Dämon/Geist gesehen.


melden
barbieworld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dämon

10.05.2013 um 01:35
Nehmen wir mal an es gibt Dämonen. Ich könnte mir vorstellen dass es abhängig vom Dämon selbst ist ob und welche Gefühle er empfinden kann. Vielleicht kann eine Dämonenrasse Gefühle emfinden die eine andere wiederrum garnicht kennt.


melden

Dämon

15.05.2013 um 23:39
@Haret :
Anchorach hat schon das richtige Buch genannt :"Der Weg zum wahren Adepten" von Franz Bardon.Dies ist - meiner bescheidenen Meinung nach - das Standartlehrbuch für alle,die sich für Magie interessieren.Mit diesem Werk sollte man beginnen,es ist eine Art Grundausbildung!Kostet was bei 30 Euro und ist beim Rüggeberg-Verlag erhältlich.
Die folgenden Bücher sind 2.:"Die Praxis der magischen Evokation" und 3."Schlüssel zur wahren Kabbala". Als Ergänzung gibts noch 4.:"Frageb an Meister Arion" .Wenn Du diese Bücher durchgearbeitet und verinnerlicht,bzw verstanden hast,dann bist Du schon ganz schön weit!
L G Losok


melden

Dämon

16.05.2013 um 00:07
@Losok
Oh danke :)

Ich hab mir das von franz bardon schon vorgemerkt, die anderen kommen dann mit auf die liste!
Hab aber den eindruck, das wird viel zu lesen (und verstehen) sein ;)

Super trotzdem, werde ich mir morgen in ruhe ansehen deine vorschlaege!


melden

Dämon

16.05.2013 um 10:41
Ursprünglich waren Dämonen in der Volksmeinung eher so etwas wie mehr oder weniger neutrale Ratgeber (das englische Wort "demonstration" leitet sich daher ab), aber die Kirche verteufelt ja alles. Heute werden in der Regel nur bösartige Energien als Dämonen bezeichnet.

Es gibt auch esoterische Überlegungen, dass es sich bei Dämonen um die Geister ehemaliger Marsbewohner handelt. Wer weiß? ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dämon

16.05.2013 um 18:10
:D

Köstlich :)

Demonstration, lat.: demonstrare = so viel wie; zeigen, hinweisen, nachweisen.


melden

Dämon

16.05.2013 um 20:05
@Keysibuna

Ja richtig erkannt, daher hat der Begriff seinen Ursprung.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dämon

16.05.2013 um 20:07
@Chairon

Dämonen sind fiktive Wesen die man bis Dato nicht nachweisen konnte und sie sollen dafür;
Keysibuna schrieb:zeigen, hinweisen, nachweisen.
als Ursprung dienen?

Paradox :}


melden

Dämon

16.05.2013 um 20:11
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Dämonen sind fiktive Wesen die man bis Dato nicht nachweisen konnte ...
Wenn du es sagst. :)
... und sie sollen dafür als Ursprung dienen?
Das schließt sich ja in keiner Weise aus, was wäre sonst beispielsweise mit dem Begriff "verteufeln"?? Oder gibt es den deiner Meinung nach? Interessant. ^^


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dämon

16.05.2013 um 20:19
Diese fiktive Wesen wie Gott/Teufel/Dämonen/Engeln/Geister sind Vorstellungen von Menschen!


melden

Dämon

16.05.2013 um 20:23
@Keysibuna

Selbst wenn es so ist/wäre, leiten sich trotzdem hunderte, wahrscheinlich tausende von Begriffen von diesen Wesen ab. Die Existenz eines Wortes bedeutet ja nicht zwingend die Existenz dessen, was mit ihm benannt wurde. Zumindest nicht im klassisch materiellen Sinne. :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dämon

16.05.2013 um 20:25
@Chairon

Jop, man kann über alles Worte machen ohne Inhalt.


melden

Dämon

16.05.2013 um 20:26
@Keysibuna

Na siehst du, da sind wir doch mal einer Meinung. :)


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dämon

24.05.2013 um 05:09
@Natsuki
Du schriebst in einem anderen Thread mal du seist ein Vampir... Jetzt ist dein Freund angeblich auch noch ein Dämon. Ist euer Leben denn so langweilig? Vampire und Dämonen sind wenn es sie gibt sicherlich auch keine 15 jährigen verliebten kleinen Menschen...

Hör mal mit dem Kinderkram auf! Tut ja weh sowas zu lesen.


melden
148 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden