Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Facebook - Retter oder Zerstörer sozialer Kontakte?

281 Beiträge, Schlüsselwörter: Facebook, Soziale Netzwerke

Facebook - Retter oder Zerstörer sozialer Kontakte?

30.06.2013 um 22:22
Vielleicht hat es jemand mitbekommen, aber während der Flutkatstrophe hat Facebook sich auch als sehr nützlich erwiesen, z.B. beim Organisieren von Hilfsgemeinschaften


melden
Anzeige

Facebook - Retter oder Zerstörer sozialer Kontakte?

30.06.2013 um 22:52
Für mich ist Facebook ganz praktisch. So kann ich bequem mit meinen Freunden und meiner Familie in Kontakt bleiben (obwohl uns einige Hundert bzw. einige Tausend Kilometer trennen). Es ist alles in allem einfacher als von 10 verschiedenen Leuten 10 verschiedene Emailadressen im Kopf zu haben und 4 verschiedene Messenger bzw Communitys zu nutzen.

Familienfotos lade ich dort sowieso nicht hoch, maximal läppische Fotos (Geburtstagskuchen, unser schlafendes Katzenknäuel beispielsweise).


melden

Facebook - Retter oder Zerstörer sozialer Kontakte?

10.07.2013 um 01:42
Ich wollte euch mal so fragen, was ihr denn so von Facebook und Co. haltet?!
Facebook ist doof.
Seid ihr auf Facebook?
Nö.
Warum/Warum nicht?
Habe nie den Drang dazu verspürt. Und mit den sozialen Kontakten die ich habe chatte ich per ICQ. Würden die auf Facebook wechseln dann haben sie halt Pech gehabt. Ich melde mich nicht wegen anderen da an.
Ich würde nie auf die Seite weil will ich auch einfach Kontrolle darüber haben will, wer was wann von mir erfährt. Das soll kein Dritter machen, sondern ich. Und wenn ich Person A und B etwas sage, dann will ich es nicht gleichzeitig C sagen. Das hat nichts mit "etwas verbergen" zu tun. Ich will einfach nur Kontrolle darüber, verbergen tu ich vor Leuten eigentlich kaum was wenn ich direkt was gefragt werde. Freunden noch weniger. Auch Leute die damit rumprahlen nichts zu verbergen zu haben würden nicht gern auf dem Klo gefilmt werden. Solche Dinge gibt es nunmal immer wieder. Außerdem verstehen und sehen Leute Dinge unterschiedlich. Vieles was man bestimmten Personen sagt, könnte bei anderen Ärger hervorrufen usw. Umso mehr soziale Kontakte und Verntzung umso mehr Drama und auf Drama habe ich keine Lust. Zu guter Letzt habe ich eh nur wenige Gesprächspartner, wegen drei Leuten gehe ich nicht auf FB und wozu sollte ich mehr wollen? Das wäre nur mehr Arbeit.


melden

Facebook - Retter oder Zerstörer sozialer Kontakte?

10.07.2013 um 20:44
Ich war mal in FB und hab mein Profil gelöscht
(was ziemlich umständlich ist, weil das nicht direkt
geht sondern nur via Such-Option).

Mich hat es genervt:
Ständig Spielanfragen;
tote, gequälte Tiere;
Kinderfotos;
Blöde Kommentare und Statusmeldungen

Einfach blah... blah.... blah....

Wenn ich eines weiß, dann weiß ich, dass ich
da nicht mehr mitmache... Ist mir zu doff :(


melden
Jack-Dernier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Facebook - Retter oder Zerstörer sozialer Kontakte?

12.10.2013 um 00:45
Weder noch...
Facebook ist das, was DU daraus machst!

Ich finde Facebook ganz praktisch. Man kann zB. halt super mit Menschen in kontakt bleiben ohne das man immer die aktuelle Handy-Nummer von ihnen hat. Und wenn ich kein Bock auf Facebook habe, dann logge ich mich eben mal ne Zeit lang nicht ein :D


melden

Facebook - Retter oder Zerstörer sozialer Kontakte?

12.10.2013 um 01:05
FB nutze ich hauptsächlich für Kontakte Freunde/Familie.
Wer nutzt denn heute noch ICQ? Also ehrlich..tztz.


melden
feldmaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Facebook - Retter oder Zerstörer sozialer Kontakte?

12.10.2013 um 21:17
Meine persönliche Erfahrung:

Die Anfangssituation ist, ich lerne eine beliebige Person x im Real Life kennen. Und die Zeitspanne, solange wir uns ausschließlich im Real Life treffen und uns unterhalten, ist der Kontakt zu dieser person meiner Meinung nach hervorragend, man grüßt sich, man findet sich interessant, will einen Haufen sachen übereinander erfahren, hat immer viel zu reden.

Aber sobald wir uns bei Facebook, Instant Messenger & Co. als Freunde hinzufügen, wird der Kontakt irgendwie immer weniger/seltener und oberflächlicher.

Dieses Phänomen hab ich jetz schon bei sehr vielen Leuten aus meinem Freundes- bzw. Bekanntenkreis erlebt.


melden

Facebook - Retter oder Zerstörer sozialer Kontakte?

19.07.2015 um 00:54
Erstmal sorry fürs Ausgraben des alten Threads.

Zu meiner Geschichte, ich bin seit 1,5 Jahren in einer Beziehung und seit kurzem ist meine Partnerin auch bej FB und ist nun auch Admin einer großen Gruppe. seitdem steht FB zwischen uns.

Und sie hat mich zur Wahl gestellt, entweder ich nehme sie mit FB oder sie muss mich verlassen um weiterhin ihr Lebensmittelpunkt (Facebook) kontinuierlich weiter zu erfüllen.

Ich fühle mich verletzt, depressiv und einfach nur leer.

Wie kann ein virtuelles sozial Network alles zerstören.

Sorry fürs Vollsülzen musste mal sein.


melden
kannnichsein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Facebook - Retter oder Zerstörer sozialer Kontakte?

19.07.2015 um 02:01
@Dini1909
Neee oder? Ist das wirklich wahr?
What the fuck...
Lebensinhalt und so und sie checkt das wahrscheinlich nicht...mein Beileid.
Zur Wahl gestellt...solche oberflächlichen Menschen abschiessen - Facebook über alles stellen ist lächerlich. Sehr tiefsinnige Freundin hast du da.
b8r59d

Die hat bestimmt auch ne Narzismusstange zum Selfie machen wa?!
Du kannst nur einfach nicht mithalten, sie brauch mehr, sie brauch Attention
http://www.urbandictionary.com/define.php?term=attention+whore


melden
NothingM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Facebook - Retter oder Zerstörer sozialer Kontakte?

19.07.2015 um 09:01
Ich glaube, dass es stark davon ab wie intelligent Menschen mit Social Networks umgehen und wie viel Verantwortung sie sich bewusst sind. Über die Community von CP Wiki hab ich viele Menschen kennengelernt und auch einige Freundschaften geschlossen. Wenn ich meine heutige Situation mit früher vergleiche, kann ich sogar grob behaupten dass virtuelle Netzwerke mir geholfen haben mich ein Stück aus meiner Isolation zu befreien und immer wieder kleine Schrittchen in Richtung Selbstständigkeit und besseres Leben zu führen. (Genaueres nur per PN)

Bei Sachen wie Facebook allerdings kann man tatsächlich schon sagen, dass die meisten Leute sich dämlich anstellen. Die Menschen machen sich beispielsweise kaum Gedanken wer alles ihres Nachrichten, Bilder, etc. lesen kann. Dagegen find ich Skype viel besser, da man per Einstellung nicht zwingend von jeden Deppen angeschrieben wird und man dadurch besser "unter seine Clique" bleibt. Zudem denken die Leute in Facebook wohl anscheinend: "Ugh! Ugh! Alles Internet! Ugh! Ugh! Anonym! Ich kann also sein wie bekiffter Gorilla! Ugh! Ugh! Dass Mensch an anderer Seite der digitalen Leitung von mir auch rl verletzt sein können... bluääärgh... keine Ahnung! Yolo! Ugh! Ugh!"
Die Menschen müssten wirklich mehr geschult werden in Umgang mit Communities und Digitalen Netzwerken. Das Internet kann so viel schönes und vorteilhaftes bringen, wenn nur Menschen beim Surfen mal die Birne dort oben einschalten würden :/
Dini1909 schrieb:Zu meiner Geschichte, ich bin seit 1,5 Jahren in einer Beziehung und seit kurzem ist meine Partnerin auch bej FB und ist nun auch Admin einer großen Gruppe. seitdem steht FB zwischen uns.

Und sie hat mich zur Wahl gestellt, entweder ich nehme sie mit FB oder sie muss mich verlassen um weiterhin ihr Lebensmittelpunkt (Facebook) kontinuierlich weiter zu erfüllen.

Ich fühle mich verletzt, depressiv und einfach nur leer.

Wie kann ein virtuelles sozial Network alles zerstören.

Sorry fürs Vollsülzen musste mal sein.
Das ist schon ein harter Tobak. Jedoch kenn ich deine Freundin nicht so genau, um wirklich darüber urteilen zu können. Ich vermute, dass mit meiner Freundin schon von Anfang was in Argen lag und Facebook erst ihne schlechtesten Eigenschaften zu Vorschein gebracht hat. Vielleicht ist sie auf einen Kompensationstrip.. man kann nur spekulieren.

Aber allein schon, dass sie meint dich vor die Wahl stellen muss, zeigt mir persönlich, dass sie ne beschissene feste Freundin ist. Mal sollte schon die Vorlieben des anderen respektieren und tolerieren. Und wenn du eben kein FB haben willst, hat es sie dann nichts anzugehen. Btw. kann sie doch nicht ständig auf FB sein... nichtmal ich schaff es durchgehend auf Skype sein, da erst am Abend alle da sind o_O Zudem beschäftige ich mich auch mit Schreiben und Co. da würde ständiges Social Network mich nur behindern.


melden

Facebook - Retter oder Zerstörer sozialer Kontakte?

27.07.2015 um 10:55
Ich finde Facebook ist teilweise eine praktische Sache. Ich habe mich früher immer dagegen gewehrt, weil ich es für überflüssig fand. Dann bin ich aber wegen dem Studium weggezogen und sah mich irgendwann gezwungen, mich dort anzumelden.

Die erste Zeit war der Kontakt zu Freunden via Telefon noch groß, aber auf Dauer hat man die Entfernung gemerkt. Alle sind berufstätig, studieren oder jobben zu allen möglichen Uhrzeiten und wenn man 200 km entfernt lebt, konnte eben nicht mal schnell vorbeischauen, wenn der andere Zeit hatte. Gleiches gilt für ein Telefonat, wenn man nichts wichtiges zu besprechen hat. So hab ich mir dann irgendwann eine extra Facebook-E-Mail-Adresse angelegt und mich angemeldet. Für die damalige Zeit der Abwesenheit war das wirklich klasse, man hat alles in der Heimat mitbekommen und konnte den Kontakt zusätzlich zum Telefon halten.

Heute bin ich immer noch dort angemeldet, habe aber bis heute keinerlei persönliche Daten und Fotos angegeben. Ich nutze es auch nur noch für Informationszwecke der gelikten Seiten. Für mich ist es der moderne Newsletter um immer auf dem neusten Stand zu sein. Gruppen oder soziale Kontakte pflege ich überhaupt nicht mehr darüber.

Aber seit Facebook diesen Boom hatte, ist ein Treffen mit manchen Menschen zur Zerreißprobe geworden. Es gibt ja kaum noch eine Person, die bei einem Treffen nicht ständig am Smartphone hängt. Noch schlimmer finde ich in der Hinsicht allerdings WhatsApp. Da hat man oft das Gefühl, dass die gegenüber sitzende Person virtuell noch gleichzeitig zehn weitere Menschen trifft.

In vielerlei Dingen ist Facebook, WhatsApp usw. wirklich praktisch und ich wollte es auch nicht mehr missen, aber leider trägt es sehr zur Volksverbödung und Entfremdung der Menschen bei.


melden

Facebook - Retter oder Zerstörer sozialer Kontakte?

28.07.2015 um 11:20
Dini1909 schrieb am 19.07.2015:Wie kann ein virtuelles sozial Network alles zerstören.
Genau wie es ein übertrieben ausgeübtes Hobby aus der echten Welt kann...


melden

Facebook - Retter oder Zerstörer sozialer Kontakte?

28.07.2015 um 11:25
Hab FB nie gemocht....obwohl kaum vergleichbar, mag ich Insta und Twitter schon eher.


melden

Facebook - Retter oder Zerstörer sozialer Kontakte?

28.07.2015 um 11:37
rambaldi schrieb: Genau wie es ein übertrieben ausgeübtes Hobby aus der echten Welt kann...
Das is doch was völlig anders. Man lernt seinen Gegenüber ja mit dem Hobby kennen und akzeptiert es.

Meine Partnerin wusste von Anfang an, dass mir der Fussball heilig ist und immer an erster Stelle steht, dass ich nicht auf Stadienbesuche verzichte nur weil ich mit ihr zusammen bin.

Wenn aber plötzlich jemand sich bei FB anmeldet und nur noch dort ist, ist es in meinen Augen was anderes.


melden

Facebook - Retter oder Zerstörer sozialer Kontakte?

28.07.2015 um 12:59
@Dini1909
Auch normale Hobbies können sich intensivieren, ich sehe da jetzt keinen entscheidenden Unterschied.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Facebook - Retter oder Zerstörer sozialer Kontakte?

28.07.2015 um 13:03
@Dini1909
rambaldi schrieb:Auch normale Hobbies können sich intensivieren, ich sehe da jetzt keinen entscheidenden Unterschied.
http://heyevent.de/event/vqj2epcoplqm4a/offizieller-welt-sextag

....bei...facebook....


melden
Beegeene
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Facebook - Retter oder Zerstörer sozialer Kontakte?

28.07.2015 um 13:26
Also ich finde es kommt drauf an wie man Facebook oder andere Sozialen Netzwerke nutzt. Wenn man darin den wesentlichen Inhalt seines Tagesablaufs teilt, darin alles einbindet kann es schon dazu kommen, dass die "normalen" sozialen Kontakte darunter leiden. Prioritäten setzt hier jeder selbst.

Wenn man es allerdings nutzt um mit Menschen in Kontakt zu bleiben, die einfach wahnsinnig weit weg sind oder auch als Info-Austausch oder ähnliches sehe ich da kein Problem.


melden

Facebook - Retter oder Zerstörer sozialer Kontakte?

28.07.2015 um 17:55
Facebook - Retter oder Zerstörer sozialer Kontakte?

Das lässt sich jedenfalls nicht so pauschal beantworten.
Zum einen können soziale Netzwerke wie FB und andere viele alte Kontakte wieder neu aufleben lassen und kann auch sonst ein ganz netter Zeitvertreib sein.

Ich denke aber viele, insbesondere jüngere Menschen, isolieren sich nur allzu häufig durch digitale Selbstinzenierung.
Manche scheinen sich regelrecht darin zu verlieren und nehmen mit jedem Posting immer mehr Abstand zur realen Welt da draußen.

Wenn ich schon sehe wie viele 7 und 8 jährige schon die ganze Zeit mit ihren Handys am rumhantieren sind wird mir regelrecht mulmig zu mute.


melden

Facebook - Retter oder Zerstörer sozialer Kontakte?

29.07.2015 um 01:08
Ich hatte seinerzeit keinen einzigen Freund auf FB. Weil ich die Plattform für solche Zwecke nicht genutzt habe. Es war ein Account mit Pseudonym zur Administration mehrerer Seiten, da ging es um verschiedene Projekte und Themen.

Mit FB kann man auch ganz wunderbar Seiten und Themen verfolgen, die einen interessieren. Ganz ohne sich selbst zu inszenieren. Heutzutage kommunizieren alle großen Nachrichtenportale, Unternehmen oder Marken über Social Media mit ihren Kunden und Zielgruppen. Film und Fernsehen laden ihre Zuschauer schon lange zum Mitdiskutieren unter einem bestimmten Hashtag ein (bzw bieten auf diesem Weg nähere Infos), denn die Interaktion ist bei Social Media das zentrale Element. Muss man nicht gut finden, ist aber Fakt. Deswegen finde ich das gängige Vorurteil über FB und Konsorten als Selbstdarstellungsplattform für Pubertierende ziemlich veraltet.

Die Frage, ob so ein Netzwerk soziale Kontakte fördert oder zerstört, kann man sich auch über Foren wie Allmy stellen, oder jede andere virtuelle Plattform, die dem Austausch mit Menschen dient.


melden
Anzeige
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Facebook - Retter oder Zerstörer sozialer Kontakte?

29.07.2015 um 02:18
Hab immer noch kein Facebook seit mittlerweile 4 Jahren oder so und immer noch die selben sozialen Kontakte am Start.
Also weder Retter noch Zerstörer, sondern einfach überflüssig.


melden
190 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt