Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kinder in sozialen Netzwerken

85 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Soziale Netzwerke, Instagram

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 13:07
@Doors
Oder die Fotos landen sonstwo als Werbung.

Eine Freundin meines Mannes wollte mal ein Foto (das sie geknipst hatte) von meinem Kind als Beispielbild in ihre Galerie aufnehmen (sie ist Fotografin). Tja, seit ich dies ablehnte scheint sie sauer auf mich zu sein. Sie verstand nicht weshalb ich nicht will das mit dem Bild meines kleinen Kindes Werbung gemacht wird. Mein Mann hat es dagegen verstanden nachdem ich ihm erklärte das man doch nie weiß ob unser Kind dies auch später im Erwachsenenalter gutheißen würde.


melden
Anzeige

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 13:09
@slobber

Grundsätzlich sollte man mit der Verbreitung von Fotos vorsichtig sein. Erst recht von anderen, die sich (altersbedingt) nicht dazu äussern können.


melden

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 13:10
Kinder in sozialen Netzwerken sind sowas von geliefert, jeder Erziehungsberechtigte der ein Kind einfach ranlässt ohne es aufzuklären und Sicherheiten aktiviert ist in meinen Augen verantwortungslos!


melden

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 13:11
Doors schrieb:Grundsätzlich sollte man mit der Verbreitung von Fotos vorsichtig sein.
Jap weil es fast unmöglich ist Sachen wieder endgültig aus dem Internet zu entfernen...


melden

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 13:35
Ich habe auch ganz viele Freunde, die sich zur Zeit fortgepflanzt haben und man tonnenweise Bilder geliefert bekommt.

Nur in dem Fall geht es ja besonders um Kinder, die selbst sowas veranstalten. Ich meine mit 9 hätte ich glaub ich noch gar keinen Zugang zu sowas gehabt. Da spielt man doch noch draußen oder mit Lego oder nicht? :D

Diese Chats, die @Aniara erwähnte, werden ja zum Glück zur Zeit häufig im TV gebracht und wiederholt. Zuletzt sah ich das bei Akte auf Sat.1 (ich weiß, böser Sender). Da hatten die ja auch solche Chats getestet etc.
Nur ich finde, was ich heute auf Instagram gefunden habe, ist ja noch mal ne Stufe weiter. Da stellt das Kind ja quasi die Fotos schon parat, die sonst in solchen Chats evtl. angefragt werden.


melden

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 13:37
@siarrah
Du härttest das Mädchen anschreiben können, dass es gefährlich ist was sie tut


melden

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 13:37
Hier hatten wir doch auch schon die angebliche vierzehnjährige Sexsüchtige mit Klitoris-Piercing.
Oder die, die Männern irgendwelche gynäkologischen Detailaufnahmen, die sie als ihre ausgab, zuschickte.


melden

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 13:44
@.lucy.
Das habe ich. Das haben viele andere User auch getan. Aber mehr als das kann man im ersten Moment nicht wirklich.


melden

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 13:48
Wegen Mobbing im Internet gibt es in den letzten Tagen wieder Berichte in der Presse.
Ein Mädchen brachte sich um.
Nicht der einzige Fall
So weit kann es kommen, wenn die Jugendlichen Bilder von sich posten, zu viel von sich preis geben.
Schnell werden sie Opfer.
Das schlimme ist, sie vertrauen sich ihren Eltern nicht an


melden

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 13:55
Achso, wer evtl. Interesse hat, da mal drüberzuschauen, kann mich auch per PN kontaktieren.


melden

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 14:05
@siarrah
Das Angebot da mal drüber zu schauen, finde ich fragwürdig. Welcher normale Erwachsene hat Interesse daran sich Fotos von 9-jährigen anzugucken?


melden

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 14:05
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Ich finde es auch grässlich, wenn Eltern schon anfangen, ihre kleinen Babies bzw. Kleinkinder in sozialen Netzwerken zu präsentieren. Da wird wegen jedem scheiß ein Foto hochgeladen und man wird als Außenstehender täglich über die Stuhlkosistenz der/des Kleinen informiert. (mal überzogen ausgedrückt) Und die Kleinen können es sich noch nicht mal aussuchen.

Klar ist man als Eltern stolz, nur gehört das nicht mit jedem geteilt... Früher gab's Fotoalben, in denen die Bilder hineingeklebt wurden. Jetzt dient als Fotoalbum Facebook. Sehr traurig.
Das ist wesentlich schlimmer als die photoalben von mama und papa
Da muss man um jemanden fertig zu machen nichtmehr ans photoalbum kommen sondern nur noch einen auf guttenberg machen
wer hatte denn niemals angst das die eltern den freunden die babyphotos von einem zeigen


melden

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 14:07
@cassiopeia88
Ja sorry, war tatsächlich etwas unglücklich ausgedrückt.

Vielleicht wollte nur jemand mal selbst schauen, was ich im Eingangspost beschrieben habe.


melden

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 14:18
@siarrah
Allerdings gibst du dadurch die Möglichkeit frei das der Link zu den Fotos weiter verbreitet wird.

Es ist in etwa so wie mit den Schauervideos die via Facebook gepostet werden, mit der Begründung "Oh Hilfe, schaut es euch an, es ist schrecklich, wie kann man nur, das sollte man unterbinden das sich jemand so zur Schau stellt"


melden

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 14:19
Mir ist dieses Thema ja ein ganz großes Dorn im Auge.
Ich persönlich würde am Liebsten alle Kinder und sogar noch Jugendliche komplett vom Internet abschotten. Ist leider nicht möglich und man muss mit der Zeit gehen. Selbst in der Grundschule werden Kinder schon mit dem Computer konfrontiert und dürfen daran arbeiten.
Ich mag es einfach nicht, weil dann genau solche Dinge wie im EP geschildert, passieren.

Kinder und Jugendliche sollten wirklich ausschließlich unter Aufsicht den PC benutzen und auch nur für eine begrenzte Zeit.

@siarrah
Ich kann dir sagen, was mit den Eltern nicht stimmt. Die haben so eine Beschäftigung für ihr Kind und haben dadurch mehr Freizeit. Dat Gör nervt ja sonst nur, also ab vorn PC und nach mir die Sintflut.


melden

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 14:19
@slobber
Ja das stimmt. Sorry.


melden

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 14:20
@Bonnie
Denke ich auch.
Ich krieg da richtig Magenschmerzen bei, weil man nicht kontrollieren kann, was für Kreise das zieht.


melden

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 14:23
@siarrah
siarrah schrieb:Ich krieg da richtig Magenschmerzen bei, weil man nicht kontrollieren kann, was für Kreise das zieht.
Gut, dann hoffe ich, dass du niemandem dem du nicht vertraust diesen Link weitergibst. Es gibt leider genug Menschen die auf sowas stehen, die Kleine muss noch nicht mal nackig sein, da reichen schon Posen.


Ich kann nicht verstehen, wieso Eltern ihren Kindern unbegrenzten Zugriff auf das Internet erlauben und dann noch nichtmal kontrollieren was sie da treiben.


melden

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 14:25
@cassiopeia88
Jap, nachdem du das geschrieben hattest, wurde mir auch klar, dass sich hier auch Gott weiß wer hinter dem Nicknamen verstecken kann. Und im Anschluss kam mir dann auch der Gedanke, den du oben beschreibst; dass es für manche schon reicht. Werde den Link nicht weitergeben.

Vor allem hat das Kind mit eigenem Smartphone ja quasi unbegrenzte Möglichkeiten.


melden

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 14:38
FrauLehrerin schrieb: Ich persönlich würde am Liebsten alle Kinder und sogar noch Jugendliche komplett vom Internet abschotten. Ist leider nicht möglich und man muss mit der Zeit gehen. Selbst in der Grundschule werden Kinder schon mit dem Computer konfrontiert und dürfen daran arbeiten.
Was bezeichnest Du als Jugendlicher ?
Wann sollen sie es lernen ?
Mit 18 ?
Kinder und Jugendliche sollten sich schon mit PC und Internet auskennen.

Aber der Umgang muss ihnen erklärt werden, sie müssen auf die Gefahren aufmerksam gemacht werden
Das ist Aufgabe der Schule und der Eltern.

Aber oft ist es ja noch so, dass die Kinder sich besser auskennen als die Eltern.

Verbieten bringt garnichts, ausser Heimlichkeiten


melden

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 14:47
Einfach nur schrecklich. Viel mehr kann ich dazu auch nicht sagen ...

Außer, dass diese Kinder dann total entsetzt sind, wenn ältere Männer sie anschreiben, aber das haben sie sich dann verdient.


melden

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 15:02
Ciela schrieb:Außer, dass diese Kinder dann total entsetzt sind,wenn ältere Männer sie anschreiben, aber das haben sie sich dann verdient.
Wenn ein Mädchen, egal wie jung sie ist, auf Fotos eindeutige Posen macht und fragt, ob sie "hot" aussieht, will sie etwas bestimmtes damit erreichen. Wenn alte Kerle sie daraufhin angraben, sieht sie das wahrscheinlich noch als Bestätigung, veröffentlicht es manchmal auch noch. Schließlich fühlt sie sich hinter ihrem Profil sicher.


melden

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 15:06
@FräuleinLenin
Ich kenne ein Mädchen (jetzt ist sie 19), die mit 13/14 Bilder von sich in der Badewanne gepostet hat. Wo man sogar teilweise die Brust gesehen hat. Als sie dann angemacht wurde, war das Geschrei groß.


melden

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 15:10
@Ciela
Das ist doch nur typisch. Ihr reicht die Bestätigung allein nicht, sie muss auch noch ein Drama daraus machen, obwohl sie wahrscheinlich genau das damit bezwecken wollte.


melden
Anzeige

Kinder in sozialen Netzwerken

09.08.2013 um 15:12
@FräuleinLenin
Die Pose bei dem besagten Bild ist nicht eindeutig.Sie hält nur ihr Mondgesicht in die Kamera. Ok, den Oberkörper kann man auch noch sehen, aber da hat sie n ganz normales Shirt an.
Ich denke sie will eher generell Bestätigung, aber denkt da sicher an gleichaltrige oder "coole Jugendliche". Ich denke, wenn sie tatsächlich ältere Männer anbaggern, ist das Geschrei groß, wie @Ciela anmerkt, weil sie das gar nicht erwartet. Ihr Horizont geht wahrscheinlich noch gar nicht so weit.


melden
156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt