weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zivile möchtegern Politessen

147 Beiträge, Schlüsselwörter: Kontrolle, Behinderung, Parken, Politesse, Behindertenparkplatz

Zivile möchtegern Politessen

11.08.2013 um 22:56
Abend, sicher kennen von euch viele solche Leute die sicher gehen wollen ob man berechtigt auf einem Bestimmtem Parkplatz steht oder ähnliches.

Ich finde solche Leute zum kotzen. Tut mir leid dass ich das sagen muss.
Habe einen Behindertenausweis der auf meine Tochter ausgestellt ist und Parke daher meistens auf behinderten Plätzen wo es möglich ist.
Die Sache ist, dass man ihr das nicht ansieht, dass sie behindert ist.

Sehr oft kommen Leute vorbei und gucken mich an als wär ich assererdischer. Viele sagen dann einfach warum ich auf dem Behind.platz stehe ich dürfte das doch nicht.
Meistens sage ich einfach dass ich das darf, weil ich nicht über etwas urteile solange ich das nicht sicher weiß.
Doch in letzter Zeit kotzen mich diese leute nur noch an. Letztens wollte mir wieder einer weis machen ich wäre nicht berechtigt da zu parken. Ich habe ihn dann nach seinem Dienstausweiß gefragt. Er zog ne fresse und sagte wie ich drauf komme dass er einen hat.
"Dann kommen Sie wieder wenn Sie offiziell Politesse sind" habe ich ihm geantwortet.

Auch nicht lange her kam einer extra von einer Tür eines Einkaufszentrums zurück um nachzugucken, ob ich einen Behindertenausweiß unter der Frontscheibe liegen habe.

Warum kann es denen nicht egal sein wo ich stehe? Ich meine ich stelle mich nicht auf einen Behind.parkplatz wenn ich es nicht darf.
Habt ihr selbst schon mal ähnliches erlebt oder selbst den Kontroleur gespielt ?


melden
Anzeige
Darksnow1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zivile möchtegern Politessen

11.08.2013 um 22:59
Ich steh auf Polizistenen.


Ansonsten, wendest du den Ausweiß auch an, wenn deine Tocher nicht mit dabei ist?


melden

Zivile möchtegern Politessen

11.08.2013 um 23:00
Naja ich find es gut dass da drauf geachtet wird. Es gibt leider genug Menschen die auf nem Behindertenparkplatz parken, obwohl sie nicht behindert sind. Wenn dann jemand kommt der wirklich drauf angewiesen ist ist das echt scheiße.
Bei vielen ist es aber denk ich auch ein Geltungsbedürfnis, jemandem seinen Fehler aufzuzeigen. Ich denke nicht alle die nachschauen ob der Fahrer des Autos einen Ausweis da liegen hat machen das aus Rücksicht auf Behinderte.

Kann man aber auch bei vielen anderen Dingen sehen. Ich seh nicht unbedingt so alt aus wie ich bin und als ich letztens an nem Kippenautomat Kippen gezogen hab kam ne ältere Frau, schaute mich komisch an und meinte ernsthaft "Dürfen sie das denn schon?" :-D ich fands aber eher lustig als ärgerlich.

Also einfach nicht drüber aufregen^^


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zivile möchtegern Politessen

11.08.2013 um 23:04
behindertenparkplätze sind menschenfeindliche diskriminierung und als solches abzulehnen...


melden

Zivile möchtegern Politessen

11.08.2013 um 23:07
@Darksnow1
die frage hab ich erwartet :)
wenn sie nicht dabei ist parke ich auf normalen Parkplätzen wie alle anderen


@lala123
Einwenig verstehe ich das ja auch, wenn andere etwas drauf achten, meist sind es aber alte Leute die oft blöd kommen. Und ich denke die machen es aus Langeweile.


@25h.nox
ganz neue ansichtsmeinung! Davon lese ich das erste mal, aber gut von mir aus. Dann sollen die Gemeinden einfach breitere Parkplätze bauen damit man an beiden Seiten problemlos die Türen öffnen kann und womöglich auch eine Babyschalle rein oder raus nehmen kann.


melden

Zivile möchtegern Politessen

11.08.2013 um 23:08
solche selbsternannten ordnungshüter nerven
klar bullen anrufen wenn der nachbar morgens um 3 uhr siene anlage mit dubstep foltert auf maximaler lautstärke ist ok, oder wenn jemand auf 3 behindertenparkplätzen parkt auch oder wenn jemand so steht das die ganze straße blockiert wird
aber bei sowas, einfach mal auf verdacht motzen nervt doch


melden

Zivile möchtegern Politessen

11.08.2013 um 23:13
25h.nox schrieb:behindertenparkplätze sind menschenfeindliche diskriminierung und als solches abzulehnen..
das erinnert mich an diese Hegel, die meinen cochlea-Implantationen würden die Gehörlosen diskriminieren...

aber zum Thema:
ja, die ganzen möchtegern Ordnungshüter nerven. Das gilt aber nicht nur im Straßenverkehr sondern generell. Manchen menschen merkt man es leider in allen Lebenslagen an, dass sie gerne für die StaSi gearbeitet hätten


melden

Zivile möchtegern Politessen

11.08.2013 um 23:15
@betav
Ich kenne einen alleinerziehenden Vater.
Wenn er es sich wagt, mit seinen Zwilingen beim Supermarkt auf dem Mutter/Kind Parkplatz zu parken, kommen ähnliche Reaktionen wie bei Dir.
Unverständlich!!


melden

Zivile möchtegern Politessen

11.08.2013 um 23:20
@DiePandorra
ich will das gesicht eines solchen selbsternannten Beamten sehen, wenn er mir sagt es ist ein Mutter Kind Parkplatz und ich ihm antworte "die Mutter lebt nicht mehr" zwar heftig aber das schlägt sicher ein.


melden

Zivile möchtegern Politessen

11.08.2013 um 23:24
@betav
Viele sagen ja nichts, aber die Blicke sprechen Bände ... :vv:
Woran das liegt, weiß ich auch nicht.
Vielleicht der Neid, dass sein Auto 2,5 m dichter am Eingang steht?
Neid ist ja meistens ein extremer Schub für manche Leute, einfach nur zum kotzen!

Aber die Reaktion wäre nicht schlecht. ;)


melden

Zivile möchtegern Politessen

11.08.2013 um 23:26
Klar nervt sowas, aber auf der anderen Seite wäre es auch blöd, wenn niemand danach sehen würde. Leute, die einfach so auf Behinderten-Parkplätzen stehen kotzen mich an.


melden
Nightshot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zivile möchtegern Politessen

11.08.2013 um 23:27
@betav
Du darfst dich wegen solchen Dingen nicht so aufregen, in der Heutigen Welt geht es eben drunter und drüber.
Mann muss einfach Ungerechtigkeiten einstecken und sollte nicht zu sehr auf das Recht beharren.

Wenn ich mich bei allen Dingen aufregen würde die Unfair sind, wäre ich schon in der Klappsmühle.
Die Welt ist einfach hart das sagt jeder. Leider


melden

Zivile möchtegern Politessen

11.08.2013 um 23:28
@RaideR.
selbst wenn das manche machen, sie fahren doch eh nicht weg. Daher bringt es recht wenig rumzumeckern


@Nightshot
Hier gebe ich dir absolut recht!


melden

Zivile möchtegern Politessen

11.08.2013 um 23:44
Ich finde solche Leute zum kotzen.

Tourette ist kein Grund für einen Krüppelparkplatz!


melden

Zivile möchtegern Politessen

11.08.2013 um 23:48
@betav
Grins die an und sag das du keinen Ausweis hast das wird die freuen :-)


melden

Zivile möchtegern Politessen

11.08.2013 um 23:51
@betav
Ich weiss nicht worüber Du Dich hier aufregst. Nicht zugeparkte Behindertenparkplätze sollten doch in eurem Interesse sein. Der beste Weg einen Menschen von asozialem Verhalten wie z. Bsp. unberechtigtem Parken auf Behindertenparkplätzen abzuhalten ist nunmal sie am besten laut und persönlich darauf hinzuweisen.
Ich gehe davon aus das Du und Deine Tochter wirklich berechtigt sind, denn der von Dir im Eingangspost genannte Behindertenausweis berechtigt euch nicht dazu. Ihr braucht den "Parkausweis für Personen mit Behinderungen in der Europäischen Union". Wie gesagt, ich denke Du hast Dich nur falsch ausgedrückt.
Mein Vater hat die letzten acht Jahre seines Lebens im Rollstuhl verbracht. Ich habe ihn oft gefahren und bin seitdem extrem empfindlich was parken auf Behindertenparkplätzen angeht. Wenn ein Nichtbehinderter auf so einem Platz steht sollte man die Situation für ihn so peinlich wie möglich gestalten.


melden

Zivile möchtegern Politessen

11.08.2013 um 23:55
blind_guardian schrieb:Manchen menschen merkt man es leider in allen Lebenslagen an, dass sie gerne für die StaSi gearbeitet hätten
*zustimm*
was Behindertenparkplätze betrifft: sie sind immer unbelegt! Da steht kein Mensch drauf! Für was wurden sie eigentlich gemacht wenn sie kein Schwein nutzt?


melden

Zivile möchtegern Politessen

11.08.2013 um 23:58
@Syrah

Da steht kein Mensch drauf!

Da sollen ja auch keine Menschen drauf stehen, sondern.....





















































Autos selbstverständlich.


melden

Zivile möchtegern Politessen

11.08.2013 um 23:59
@icbm
ja sorry habe den Parkausweis gemeint. Den hab ich. Kann auch im absolutem Halteverbot parken wenn es unbedingt notwendig ist. Würde ich natürlich nur im Notfall machen.

Gut, wenn ich jemanden sehe der mit nem Rollstuhl auf nem Beh.platz parken will dann gebe ich ihm auch gern den vortritt, weil meine Tochter ja gehen kann.


melden

Zivile möchtegern Politessen

11.08.2013 um 23:59
@GilbMLRS
ach soooo..... hatte da jetzt behinderte erwartet... :-D


melden

Zivile möchtegern Politessen

11.08.2013 um 23:59
@Syrah

Wollt ich auch schreiben, wär ich aber gesperrt worden.


melden

Zivile möchtegern Politessen

12.08.2013 um 00:01
Wenn jemand auf einem Behindertenparkplatz parkt, dann sollen diese Hobby-Politessen gefälligst Ausschau nach dem Behindertenausweis halten, der ja sichtbar im Wagen hinterlegt werden muss.

Wenn keiner drin liegt:
Freundlich nachfragen, ob der Autofahrer einfach nur vergessen hat ihn hinzulegen.

Wenn einer drin liegt:
Sich drüber freuen, annehmen, dass alles seine Richtigkeit hat und sich um seine eigenen Angelegenheiten kümmern.


melden

Zivile möchtegern Politessen

12.08.2013 um 00:01
und ganz ehrlich ich seh im Supermarkt nie jemanden der im Rollstuhl sitzt, keine Ahnung warum, aber ist so. Und bevor jetzt jemand schreit ich wäre behindertenfeindlich: nein, bin ich nicht. Hab selbst einen behinderten Vater. Aber der Sinn mancher behinderten Parkplätze erschließt sich mir einfach nicht.


melden

Zivile möchtegern Politessen

12.08.2013 um 00:03
@Syrah
warum unnütz? Es ist ja nicht jeder zweite behindert und braucht so einen Beh.platz. Daher siehst du nicht immer dass da jemand Parkt der diesen wirklich braucht.

Bei uns sehe ich fast jede Woche eine Frau im Rollstuhl, die selbst einkauft und den Einkauf auch IM Rollstuhl nach hause fährt.


melden
Anzeige

Zivile möchtegern Politessen

12.08.2013 um 00:04
Syrah schrieb:was Behindertenparkplätze betrifft: sie sind immer unbelegt! Da steht kein Mensch drauf! Für was wurden sie eigentlich gemacht wenn sie kein Schwein nutzt?
oh ja, das hab ich auch schon bemerkt. Bei meiner letzten Wohnung waren um zwei Wohnblocks herum 5 oder 6 Behindertenparkplätze verteilt... und wie viele waren davon belegt? Hin und wieder ein einziger und in dem Wagen lag auch kein Behindertenausweis.


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden