weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

138 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Kind

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 20:20
Valkyre schrieb: kinder natürlich als druckmittel.
Das sind die widerlichsten WEIBER überhaupt! Es ist ABARTIG, dass Menschen ihre eigenen Kinder missbrauchen um sich an dem Expartner zu rächen.
25h.nox schrieb:als haupt oder nebenfrau?
Natürlich wäre er nicht gleich mein "Hauptmann", wenn er sich aber gegen die anderen Männer durchsetzt, wäre es durchaus möglich - alle sollen eine faire Chance haben. :trollking:


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 20:23
@C8H10N4O2 sehr gute einstellung!


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 20:26
@C8H10N4O2

oh ja so ist es, das gleiche gilt aber auch für männer die das selbe tun


melden

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 20:27
Valkyre schrieb:oh ja so ist es, das gleiche gilt aber auch für männer die das selbe tun
Selbstverständlich!

Genau so schlimm ist es natürlich auch, wenn sich z.B. ein Elternteil gar nicht um die Kinder kümmern will!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 20:30
C8H10N4O2 schrieb:Genau so schlimm ist es natürlich auch, wenn sich z.B. ein Elternteil gar nicht um die Kinder kümmern will!
pff soll sich mit meinem erbgut zufrieden geben.


melden

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 20:32
25h.nox schrieb:pff soll sich mit meinem erbgut zufrieden geben.
Oder zumindest mit deinem Geld :troll:


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 20:34
@C8H10N4O2 davon wird sie nie was sehn... ich muss ja die ganze welt bereisen und möglichst diverse und nachkommen zu haben.


melden

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 20:36
@25h.nox

Dann wird es zumindest indirekt Geld kosten. lol


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 20:38
@C8H10N4O2 ich ändere alle 3 jahre meine identität verlasse meinen nachwuchs und ziehe in ein neues land um dort eine neue familie zu gründen. irgendwie müssen die gene für rote haare ja verbreitet werden...


melden

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 20:41
@25h.nox

Klingt mir zu anstrengend. Ich lasse mich da lieber von meinen Männern bedienen lol


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 20:42
@C8H10N4O2 wenn du ähnlich viele gene weitergeben willst ist das alles andere als entspannt


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 20:43
@häresie
häresie schrieb:Und das geht nicht, wenn diejenige bereits ein Kind hat?Das ist die Härte, was hier für Geister zu Wort kommen.
Nicht jeder will sich der Verantwortung stellen und vorallem: nicht jeder kann es.
(Und das ist vielleicht auch gut so)
Ich denke, das hat sicherlich auch was mit dem Alter zu tun.

Als Frau mit Kind heisst es zumindest, dass man besonders schauen sollte, welchen neuen Mann man sich ins Boot holt. Und sicherlich geht das Kind immer vor - da kann ich mir gut vorstellen, dass das manchen Männern nicht passen würde. (Gilt natürlich auch für den umgekehrten Fall)


melden
Kürbis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 20:52
@häresie
Du hast doch gewiss auch bestimmte Ansprüche an Männer oder?
Kann man dann ja auch sagen, dass das herzlos ist.


melden

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 20:58
@Kältezeit
Ich finde es auch besser, Jemand sagt von Anfang an nein, diese Verantwortung und der/die Ex will dieser nicht auf sich nehmen, als die Beziehung eingehen und dann nur rum zu zicken... Weil zu wenig Spontanität, kein ausschlafen. Der Elternteil der die Hauptobsorge hat, hat's noch schwieriger den passenden Partner zu finden, wo das Kind auch fast ausschließlich anwesend ist.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 21:00
@Eya
Eya schrieb:Ich finde es auch besser, Jemand sagt von Anfang an nein, diese Verantwortung und der/die Ex will dieser nicht auf sich nehmen, als die Beziehung eingehen und dann nur rum zu zicken...
Genau.
Blöd wird es nämlich besonders dann, wenn sich das Kind bereits an den neuen Lebenspartner gewöhnt und der dann plötzlich merkt: ach, so ein Kind ist doch nix für mich.


melden

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 21:03
@technoid


Ich kann dich verstehen das man hier noch was mit warten will...
man muss sich erst mal etwas näher kennen...finde ich völlig in ordnung...nach 6 tage ist dies nicht ein großes geheimniss gewesen
Und dein kind lebt nicht bei dir...und ich finde es klasse das du bereit bist solche strecken auf dich zu nehmen vor deine tochter..

Ich hoffe du hälst dies durch, deine tochter wird es dir später danken..

und ich wünsche dir morgen viel glück, und das es was wird mit euch beide..;-)


melden

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 21:03
Kältezeit schrieb:Blöd wird es nämlich besonders dann, wenn sich das Kind bereits an den neuen Lebenspartner gewöhnt und der dann plötzlich merkt: ach, so ein Kind ist doch nix für mich.
Genau, denn das Kind versteht das nicht, deshalb ist sowas viel verantwortungsloser, als von Anfang an zu sagen, Sorry aber ...


melden

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 21:05
Kältezeit schrieb:Blöd wird es nämlich besonders dann, wenn sich das Kind bereits an den neuen Lebenspartner gewöhnt und der dann plötzlich merkt: ach, so ein Kind ist doch nix für mich.
Das diese Verantwortung abschreckt ist besonders für jüngere Menschen verständlich.
Eya schrieb:Genau, denn das Kind versteht das nicht, deshalb ist sowas viel verantwortungsloser, als von Anfang an zu sagen, Sorry aber ...
Das denke ich auch, so verliert das Kind auch noch eine neue Bezugsperson und hat wieder keine "Sicherheit" ...


melden

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 21:22
@Kürbis
Nö, hab keine großen Ansprüche; er darf sich nur nicht permanent wie ein Arschloch aufführen.
Und die Bilderbuchvorstellungen vom Leben, die manche haben, die nerven mich einfach.
Alles schön glatt und problemlos haben wollen, klasse!


melden

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 21:24
C8H10N4O2 schrieb:Das denke ich auch, so verliert das Kind auch noch eine neue Bezugsperson und hat wieder keine "Sicherheit" ...
Naja die Hauptbezugspersonen bleiben bestehen nur, wieviele "neue" Partner verkraftet n Kind? Oo


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 21:24
@häresie
häresie schrieb:Alles schön glatt und problemlos haben wollen, klasse!
Am Anfang schon... kann ich auch verstehen. Die Probleme kommen dann zumeist sowieso nach einiger Zeit von ganz alleine. ;)


melden

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 21:28
@Kältezeit
Es ist die Einstellung, die mir nicht gefällt.Ich kenn das gut, ich komm auch aus so einer Mischpoke.
Meine Mutter hat sogar gesagt, ich soll mir das mit der Beziehung zu meinem Freund noch mal überlegen, er hätte schließlich Asthma! :D


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 21:31
@häresie
häresie schrieb:Es ist die Einstellung, die mir nicht gefällt.
Naja, grundsätzlich kann eh niemand sagen "Ich nehme nie ne Frau/nen Mann mit Kind", denn wo die Liebe hinfällt...

Es gibt da sicherlich auch Menschen, die in diese Rolle sehr wohl gut hineinwachsen können, obwohl sie es nie für möglich gehalten haben. Dennoch finde ich es verantwortungsbewusster, vorallem dem Kind gegenüber, wenn man von vornherein Klar Schiff macht.
häresie schrieb:Meine Mutter hat sogar gesagt, ich soll mir das mit der Beziehung zu meinem Freund noch mal überlegen, er hätte schließlich Asthma! :D
Was ist das denn für eine komische Begründung?


melden

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 21:36
@Kältezeit
Na, der Mann hat gefälligst gesund zu sein. ;)

Ja, wo die Liebe hinfällt-eben.Dann nimmt man Kind, Vogelspinne und Fußpilz eben mit, so gehört sich das.


melden
Anzeige

Frage an Euch Frauen....Männer mit Kind no go?

06.09.2013 um 21:40
Eya schrieb:Naja die Hauptbezugspersonen bleiben bestehen nur, wieviele "neue" Partner verkraftet n Kind?
Das ist ja das was ich meine! Klar bleiben die Eltern, aber die haben sich auch schon getrennt und das Kind ist etwas sensibler. Und dann kommen ständig neue potentielle (neben) Bezugspersonen - das Kind fängt an Vertrauen zu fassen und dann ist der/die auch wieder weg... :-/
häresie schrieb:Na, der Mann hat gefälligst gesund zu sein. ;)
lol vor allem, dass sie das sagt bei einer Krankheit mit der man Gut leben kann, wenn man sie Behandelt.
Wenn er HIV hätte dann würde ich das verstehen - wegen Ansteckung - aber ASTHMA?!


melden
231 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden