weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

467 Beiträge, Schlüsselwörter: Muslime, Schwimmen, Klage, Schwimmbad, Schwimmunterricht

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 12:38
Die 13 jährige Muslime klagte dagegen den Schwimmunterricht ihrer Schule zu absolvieren.

Sie hatte keine Probleme damit einen Ganzkörperanzug zu tragen ( auch genannt Burkini ) fühlte sich aber durch ihre mit Schüler gestört die "freizügig" schwimmen gingen.

Der Richter entschied ganz klar dagegen!

Er sagte "Man habe sich Deutschland als Hauptlebensmittelpunkt ausgesucht und muss sich somit an die Sitten und Gepflogenheiten anpassen"!

Wie steht ihr zu diesem Urteil? Findet ihr es gerechtfertigt?

http://mobil.stern.de/panorama/burkini-urteil-muslime-muessen-am-schwimmunterricht-teilnehmen-2057109.html?mobil=1


melden
Anzeige

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 12:40
Basto schrieb:"Man habe sich Deutschland als Hauptlebensmittelpunkt ausgesucht und muss sich somit an die Sitten und Gepflogenheiten anpassen"
Basto schrieb:Findet ihr es gerechtfertigt?
Absolut.


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 12:41
@Basto
ja, ist richtig


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 12:41
@Basto

unmißverständlich richtig!

wo kommen wir hin, wenn alle die sich ansowas stören, ihnen zuliebe an deren ansichten halten.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 12:46
Absolut richtig. So wie sie sich daran gewöhnen wird, Männer mit freiem Oberkörper schwimmen zu sehen, so werden sich diese auch daran gewöhnen, sie im Burkini zu sehen . . .

. . . ich finde dieses Wort "Burkini" irgendwie total niedlich. ;)

Übrigens wurde am gleichen Gericht gestern auch noch ein Urteil gesprochen, nachdem Zeugen Jehovas ihren Sohn nicht davon befreien können, mit der Klasse Krabat zu gucken. Sie hatten damit argumentiert, dass der Film aufgrund der schwarzen Magie darin für ihren Sohn aus religiösen Gründen unzumutbar wäre.
Im zweiten Fall wollten Zeugen Jehovas verhindern, dass ihr Sohn mit seiner Klasse den Film Krabat ansieht, der im Unterricht besprochen werden sollte. Die schwarze Magie, Inhalt der Buchvorlage und des Films, sei mit ihrem Glauben unvereinbar, sagten die Eltern.
http://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2013-09/religion-schule-bundesverwaltungsgericht


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 12:47
Wenn man anders entschieden hätte, müssten vielleicht bald alle Frauen hier Kopftücher tragen, weil das auch einer eingeklagt hätte, weil sich sich unwohl fühlen, wie die anderen keine Tragen ;)


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 12:58
@all

es ist nichts anderes, als der versuch von einzelnen streng gläubigen, anderen mit hilfe der justiz ihre gläubigen vorstellungungen aufzuzwingen.


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 12:58
find ich völlig ok so.


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 13:00
Basto schrieb: "Man habe sich Deutschland als Hauptlebensmittelpunkt ausgesucht und muss sich somit an die Sitten und Gepflogenheiten anpassen"!
Dem ist nichts hinzuzufügen.


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 13:00
@xionlloyd
Ja das ist nochmal so ein unsinniger Mist.

Ich verstehe sowas nicht!


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 13:15
ja finde ich gerechtfertigt


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 14:10
Das Urteil ist gerechtfertigt.
Es kommt dann noch soweit, dass in der Schule Geschlechtertrennung herrscht. Dann die anderen Mädchen auch noch mit dem Burkini schwimmen müssen, weil die Mädchen zu freizügig angezogen sind usw.
Die Schule hat den Auftrag die Kinder auszubilden, da gehört auch das Schwimmen dazu.
Zu Hause kann sie ja ihre Religion ausüben, das ist dann die Sache der Eltern.


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 14:38
Das Urteil ist natürlich richtig. Warum lässt sie sich nicht lieber krank schreiben?

Ich bin nicht religiös, aber kann das sogar nachvollziehen wenn jemand nicht mit halbnackten Körpern konfrontiert werden will - obwohl bei ihr sicher allein der (anerzogene?) Glaube der Grund ist.


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 14:52
@Dr.AllmyLogo
Dr.AllmyLogo schrieb:Die Schule hat den Auftrag die Kinder auszubilden, da gehört auch das Schwimmen dazu.
stimmt schon, aber darum geht es in dem urteil nicht hauptsächlich, sondern darum:
Basto schrieb:Er sagte "Man habe sich Deutschland als Hauptlebensmittelpunkt ausgesucht und muss sich somit an die Sitten und Gepflogenheiten anpassen"!
die unserigen sitten und gepflogenheieten sagen zwar es gibt die religionsfreiheit für jeden aber sie sind eine private angelegenheit und haben somit keinen einfluss auf den schulauftrag zunehmen und zwar in jedlicher hinsicht.
wenn religiöse ansichten einfluss auf diesen schulauftrag nehmen würden, könnte man keinen schulunterricht durchführen.

desweiteren besteht die gefahr, wenn man dem tür und tor öffnent,das es sich auf andere bereiche ausbreitet und somit den gesellschaftlichen frieden stört, nur weil einzelne dann sagen mich stört dieses und jenes weil es nicht meinen religiösen vorstellungen entspricht, ich will das es geändert wird.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 15:48
Ich verstehe nicht, wie man so viel Wind um ein Mädchen macht, das keine
nackten Knabenoberkörper sehen will und darf. Dafür geht man vor Gericht?
So viel Wirbel um eigentlich Nichts? Ihr stillschweigend eine 6 im Schwimmen
zu geben ist weniger provozierend, als diese Lappalie in der Öffentlichkeit
breitzutreten.

Und wenn der junge Zeuge Jehovas den Krabat-Film nicht sehen darf oder will,
dann bekommt er eben eine entsprechende Note, wenn ein Aufsatz darüber
geschrieben wird.

So einfach würde ich das handhaben und das zieht dann nicht diese Kreise,
wiegelt nicht künstlich die unterschiedlichen Kulturkreise gegen einander auf.
Das Ganze ist doch nur Stimmungmache!

Und noch was! Ich finde es ekelig, wenn jemand in voller Montur im Freibad
neben mir schwimmt. Das gilt vor allem für die Mütter kleiner Moslems, die
vorher mit ihren Kindern im Gras, im Sand oder sonstwo gesessen haben und
dann den Dreck von dort ins Wasser tragen. Da sollte man sagen:
Ausziehen oder garnicht!


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 15:53
@ramisha
ramisha schrieb:Ich verstehe nicht, wie man so viel Wind um ein Mädchen macht, das keine
nackten Knabenoberkörper sehen will und darf. Dafür geht man vor Gericht?
So viel Wirbel um eigentlich Nichts? Ihr stillschweigend eine 6 im Schwimmen
zu geben ist weniger provozierend, als diese Lappalie in der Öffentlichkeit
breitzutreten.
Dürfte ja kaum ihre eigene Idee gewesen sein!


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 16:04
@CurtisNewton

Hab ich das irgendwo gesagt?


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 16:05
@ramisha

Nö. War es als Affront gemeint? Auch nö.

Nur als Anmerkung/Zusatz zu dem von Dir Geschriebenen war es gemeint.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 16:11
@CurtisNewton

Achso!


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 16:12
Mal schauen, ob meine Klage durchgeht, dass ich es nicht zumutbar finde, Symbole patriarchalischer Unterdrückung von Frauen wie Kopftücher, Burkas, Burkinis sehen zu müssen.


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 16:53
Absolut richtige Entscheidung.

@Branntweiner
Da bin ich gespannt ... ^^ :D


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 17:10
Ich finde die Entscheidung auch gerechtfertigt..


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 17:26
Richtig so.


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 17:55
@Branntweiner
Halt uns auf dem laufenden :D


melden
Anzeige
rocketcock
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

12.09.2013 um 18:46
@ramisha
ramisha schrieb:Ich finde es ekelig, wenn jemand in voller Montur im Freibad
neben mir schwimmt. Das gilt vor allem für die Mütter kleiner Moslems, die
vorher mit ihren Kindern im Gras, im Sand oder sonstwo gesessen haben und
dann den Dreck von dort ins Wasser tragen.
Da schwimmen noch viel ekeligere Dinge im Wasser rum, da ist der Dreck von der Wiese nix gegen.


melden
122 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden