weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

98 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausbildung, Ausbeutung, Aldi, Misshandlung, Discounter

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 13:43
@fiinja

erzählen kann man viel wenn man nie das opfer war du wirfst den opfern quasi vor das ihnen sowas gefallen würde...
die angst die ausbildungsstelle zu verlieren, und wenn der azubi ne anzeige gemacht hätte hätten die schwarzen schafe vermutlich gesagt "der will uns was anhängen" und "wir haben nichts gemacht"

was glaubst wen man mehr glauben würde den tätern oder den einem opfer?


melden
Anzeige

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 13:43
Ist jetzt das Wort "Misshandlung" das neue "Mobbing"?

Wenn jemand wirklich misshandelt wird, dann macht er Krank, geht nicht mehr auf die Arbeit oder beendet diese! Ich wurde selbst Psychisch so fertig gemacht, das ich aufgehört habe!
Gerade sehr schwache Menschen, halten diesen druck nicht lange aus und kündigen! Stärkere versuchen sich zu wehren, machen den mund auf oder machen krank - so auf die art, wenn ihr scheiße zu mir seit, kann ich nicht arbeiten! Ich hab auch meinen Mund aufgemacht, aber es hat nichts gebracht, also blieb mir nichts außer mir des recht zu holen, damit ich fristlos kündigen kann...!


melden

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 13:44
man wird mit frischhaltefolie an einen pfosten gespannt und mit flizstiften bemalt und spricht gleich von misshandlung und macht einen großen hehl drauß? meine güte.. man merkt wirklich, dass sich die zeiten ändern..


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 13:45
@D4VE
wie mans nennt spielt keine rolle. dieses verhalten ist barbarisch und gehört nicht in eine gesellschaft die sich für zivilisiert hällt.


melden

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 13:45
@RobbyRobbe
Es gibt viele Möglichkeiten so was öffentlich zu machen! Habe es schon erwähnt. Bildzeitung freut sich über so was. Das ist nur ein Beispiel.
Wenn man möchte kann man mit jedem Thema einen riesen Wirbel machen.
Niemand darf einen Anderen misshandeln und niemand muss sich das gefallen lassen.

@D4VE
Wie würdest Du das definieren wenn das jemand mit Dir machen würde? Gaudi?


melden

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 13:46
@D4VE
D4VE schrieb:man wird mit frischhaltefolie an einen pfosten gespannt und mit flizstiften bemalt und spricht gleich von misshandlung und macht einen großen hehl drauß?
Sag mal... gefält dir so was, oder wie?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 13:46
triumph1420 schrieb:Was haltet Ihr davon, bzw. was hättet Ihr gemacht?
So etwas kommt überall mal vor und ist jetzt nicht auf ALDI beschränkt.

In solchen Fällen kann man sich nur an die höheren Vorgesetzten wenden, bzw den Betriebsrat o.d.Ä. einschalten.


melden

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 13:46
@Malthael
Meissen :)

ich mach hier mal Platz für das allgemeine Bedauern. Damit helft ihr niemanden.
Wichtig ist doch in erster Linie, das man denen auch zeigt, das sie andere Möglichkeiten haben, oder?


melden
ddaniel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 13:47
In solchen Fällen kann man sich nur an die höheren Vorgestzten wenden, bzw den Betriebsrat o.d.Ä. einschalten.
Und die Polizei?!


melden

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 13:48
@D4VE

mit frischhaltefolia an einen fosten gespannt werden (so das mann nur noch schwer luft bekommt) ist also keine misshandlung?

ist dir klar das das praktiken aus der sm szene sind?
oder würdest du dir das gefallen lassen?


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 13:48
fiinja schrieb:ich mach hier mal Platz für das allgemeine Bedauern. Damit helft ihr niemanden.
ach und auf deine art kann man helfen?
den opfern die schuld geben? die täter gewähren lassen?


melden

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 13:50
Ich versteh nicht ganz wo das problem ist - die Person war in der Probezeit, kann also jederzeit kündigen und gekündigt werden!
Also anzeige machen, kündigen und man kann sich in so einem fall immer sehr leicht von der Agentur für Arbeit vermitteln lassen, bei sowas unterstützten die einen!!! Gerade jetzt wo es noch in der Presse ist.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 13:50
ddaniel schrieb:Und die Polizei?!
Erstmal klärt man so etwas innerbetrieblich.

Wenn das nichts hilft kann man immer noch weitere Schritte einleiten.


melden

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 13:51
@Malthael
ich würde sowas nicht mit mir machen lassen, weder beruflich noch privat.
Okay ich nehm das mit den normalen Leuten zurück. Ich belasse es dabei zu sagen: ICH würde mich nicht knebeln lassen sondern das Ganze irgendwo zur Anzeige bringen, weil es für MICH nicht normal ist, was die da mit MIR machen.


melden

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 13:52
@klausbaerbel
So was würde ich def. nicht mehr nur innerbetrieblich klären!


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 13:52
fiinja schrieb:ich würde sowas nicht mit mir machen lassen, weder beruflich noch privat.
reden kann jeder.


melden
ddaniel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 13:53
bennamucki schrieb:Erstmal klärt man so etwas innerbetrieblich.
Bei Freiheitsberaubung und Körperverletzung gibts nichts mehr innerbetrieblich zu regeln. Es geht nicht um eine Zankerei, sondern um eine Straftat.


melden

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 13:53
@Malthael
das musst du wohl jetzt so hinnehmen.


melden

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 13:54
@klausbaerbel
@littledarky

würde hätte könnte...

in deutschland glaubt man ja einem opfer mehr als den tätern...

und wo wir gerade bei "hätte könnte sollte" sind...

denkt ihr wirklich die würden dann auf einmal bereuen und sagen "wir sind soooo schuldig"
eher wäre es so verlaufen das die denn ne gegen anzeige wegen rufmord gemacht hätten...


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 13:56
@fiinja
ja das reden jeder kann, dass brauch ich nicht hinnehmen, das weiss jeder.


melden

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 13:59
@Welten
Welten schrieb:würde hätte könnte...

in deutschland glaubt man ja einem opfer mehr als den tätern...

und wo wir gerade bei "hätte könnte sollte" sind...

denkt ihr wirklich die würden dann auf einmal bereuen und sagen "wir sind soooo schuldig"
eher wäre es so verlaufen das die denn ne gegen anzeige wegen rufmord gemacht hätten...
Ganz ehrlich? Scheißegal! So hat keiner mit mir umzugehen und fertig!!!
Und dann schmeiß ich das lieber! Ey, wenn ich noch in der Probezeit bin, dann bin ich erst wenige Wochen dort!!! Also, wie sollen dann erst nächsten jahre werden? 3 Jahre sowas antun??? Ne, da muss es sich echt schon um Pfosten handeln!

Man muss es ja nicht anzeigen!!! Ich hätte eigentlich auch aufs Arbeitsgericht gesollt! Ich habs nicht gemacht, da ich in meiner Fachsparte bleiben will, vom arbeiten her! Also hab ich alles so geregelt, dass ich erstmal auf unbestimmte Zeit krank bin und dann kündigen kann! (was die in der Probezeit einfach so machen können!)


melden

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 14:00
früher gab es öfter solch tradition, dass wenn wer irgendwo neu war, jener einige zeit getriezt wurde.
als frischling wurde man mal in die tonne gesteckt und von nem hügel gerollt, mit panzerband nach unten hängend an eine bierbank gehängt oder sonst irgendein blödsinn gemacht, ob das jetzt pädagogisch wertvoll ist, sei mal dahin gestellt. ;)

das ist meiner meinung nach die übliche histerie heutzutage, aber da ich persönlich nicht dabei war, kann ich nur mein eindruck schildern.


melden

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 14:02
@D4VE
D4VE schrieb:ob das jetzt pädagogisch wertvoll ist, sei mal dahin gestellt.
Es ist Misshandlung und verstösst gegen das Gesetz. Punkt.


melden
Anzeige

Misshandlung von Auszubildenden bei Aldi Süd

21.09.2013 um 14:05
@D4VE

Ich würde solche ,,Aufnahmerituale" und ,,Späßchen" schlicht und einfach als asozial bezeichnen!

Wie kann man denn das bitte einfach mit einem Schulterzucken abtun und praktisch sagen:,,Naja, Pech, früher hat man sowas auch gemacht, ist doch witzig"?


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden