Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer ist für euch ein Held?

275 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Held, Vorbild, Helden, Der Held

Wer ist für euch ein Held?

05.02.2005 um 19:53
hallo,
wer ist für euch ein held? was macht einen held überhaupt zum held?
was sind die eigenschaften, die ein held haben muss?

ich denke helden sind leute, die uneigennützig, mutig, unerbittlich und vorbildhaft sind. die für einen guten zweck kämpfen...
aber was haltet ihr für einen guten zweck?

mit deiner existenz beginnst du zu sterben...!


melden
Anzeige
seyda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist für euch ein Held?

05.02.2005 um 19:55
der, der die weite sucht *lach*

nein nur ein joke;)

time to unlearn

Ego Tu Sum, Tu Es Ego, Uninus Animi Sumus


melden

Wer ist für euch ein Held?

05.02.2005 um 20:01
Ein Mensch, der Andere unterhält, zum Denken anregt, zum Lachen bringt und dabei doch immer er selbst geblieben ist.

Von Gabriele Kern



Man nehme einen Menschen, gebe ihm Intelligenz, Talent, Humor, Bescheidenheit und ein weiches Herz. Was dabei herauskommt? Ein Mensch, der den Meisten, die seinen Namen kennen, ein Lächeln aufs Gesicht zaubert, dem man Respekt zollt und Sympathie entgegen bringt. Ein Mensch, der Andere unterhält, zum Denken anregt, zum Lachen bringt und dabei doch immer er selbst geblieben ist. Ein Mensch wie ....
Sir Peter Ustinov

Am 16. April 1921 erblickt Peter Alexander Ustinov in Cottage Village, London, das Licht der Welt. Der Sohn eines deutschen Journalisten russischer Abstammung und einer französischen Maskenbildnerin, deren Stammbaum sich bis nach Äthiopien und Italien erstreckt, wächst viersprachig auf und wird Jahre später der Kosmopolit schlechthin werden, ein wahrer „Weltbürger“.



Drei Jahre lang, bis 1937, besucht er die Eliteschule Westminster und verlässt diese zu Gunsten einer Schauspielausbildung am London Theatre Studio. Bereits im zweiten Jahr seiner Ausbildung steht er zum ersten Mal auf der Bühne, 1939 wird sein erstes eigenes Stück „The Bishop of Limpopoland“ uraufgeführt und nur ein weiteres Jahr später steht Peter Ustinov zum ersten Mal vor einer Filmkamera.

Seine Karriere als das Multitalent par Excellenze beginnt nach dem Ende seiner Militärzeit (1942 – 1946).

1951 gelingt ihm der Sprung über den großen Teich. Hollywood kann sich seinem Talent nicht mehr verschließen und macht den Schauspieler Peter Ustinov über Nacht zum Weltstar Ustinov.



Als trotteliger Kaiser Nero im Monumentalfilm Quo Vadis, gelingt ihm auf Anhieb der Durchbruch. Weitere Glanzrollen folgen. Für die Rolle des Sklavenhändlers Lentulus Batiatus in Spartacus wird Peter Ustinov mit dem Oscar für den besten Nebendarsteller ausgezeichnet. Ein weiterer Oscar folgt vier Jahre später für seine Rolle in dem Agententhriller Topkapi. Ende der 70er Jahre avanciert Ustinov zum Serienheld Hercule Poirot in mehreren Agatha Christie Verfilmungen.

Wer nun glaubt, diese Vita sei bisher schon außergewöhnlich gewesen, der möge sich vor Augen führen, dass Peter Ustinovs Talent weit umfassender ist, als es bisher den Anschein haben mag.

Neben der Schauspielerei betätigt sich Ustinov als erfolgreicher Regisseur, als Maler, Bühnenbildner, Conférencier und – nicht zuletzt – als Schriftsteller.

Als Prosaautor stellt Peter Ustinov sein Talent als scharfsinniger Beobachter unter Beweis. Mit tiefgründigem Humor und feinsinniger Ironie legt er den Finger auf menschliche Eigenschaften, ohne mit seinem liebevollen Spott zu verletzen. Peter Ustinov ist ein Philanthrop, das spürt Jeder, der sich je mit seiner Person beschäftigt hat.

Sie dachten, nun seien alle Facetten des Multitalents Peter Ustinov beleuchtet? Weit gefehlt!



Peter Ustinov ist „nebenbei“ auch noch karitativ engagiert. Seit mehr als 30 Jahren setzt er sich als UNICEF-Botschafter für die Kinder dieser Welt ein und rief selbst eine Stiftung ins Leben, die mit dem Kinderhilfsfonds der Vereinten Nationen eng zusammen arbeitet.

1990 wird Peter Ustinov durch Königin Elizabeth II. von Großbritannien in den Adelsstand erhoben. Sir Peter Ustinov betrachtet selbst diese Auszeichnung mit dem ihm eigenen Sinn für Selbstironie:

"Ich bekam einen Vordruck zugeschickt, auf dem ich ankreuzen sollte, ob ich beim Ritterschlag niederknien könne oder lieber stehen bleiben wolle. Natürlich gehörte ich zu denen, die noch runterkommen. Aber leider fragte mich der Vordruck nicht, ob ich auch wieder hochkomme ..."

Peter Ustinov, das Multitalent, Peter Ustinov, der Kosmopolit, Peter Ustinov der Wohltäter – all dies haben wir bisher kennen gelernt. Aber wie steht es mit dem Menschen Peter Ustinov? Nur wenig ist über das Privatleben dieses außergewöhnlichen Menschen zu erfahren. Zufall? Absicht? Oder verschwindet der Mensch Ustinov ganz einfach hinter seinem öffentlichen Leben? Wer kann diese Frage schon beantworten.



Mit seiner dritten Frau Hélène lebte er bis zu seinem Tod in einem Haus am Genfer See. Nach langer schwerer Krankheit starb Sir Peter Ustinov am 28.03.2004 im Alter von 82 Jahren in einem Krankenhaus. Sein Tod löste in der ganzen Welt Bestürzung aus.

Ein alter, aber großer Mann, der auf vier Kinder, eine außergewöhnliche Karriere und jahrelanges humanitäres Engagement zurück blicken kann und dennoch auch im hohen Alter weit davon entfernt war, den wohlverdienten Ruhestand als solchen zu leben.

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber haben nicht auch Sie den Drang, sich vor diesem Menschen zu verbeugen? Ich tue es!




Kein Held, aber ein großes Vorbild!


melden

Wer ist für euch ein Held?

05.02.2005 um 20:07
>>wer ist für euch ein held? was macht einen held überhaupt zum held? was sind die eigenschaften, die ein held haben muss?<<

Ein jeder Mensch war einmal für mich ein Held. Aber was ist aus ihnen geworden? Sie machen alles kaputt die Menschen.. alles! Gibt es eigentlich noch Helden? Ich glaube, es gibt kaum noch welche, die man als Helden bezeichnen kann.

Helden.. ich würde sagen, das sind im Moment diejenigen, die helfen ohne das sie helfen müssen. Die gutes vollbringen und keinen dank erwarten. Leute die Leben retten und ihr eigenes dafür aufs spiel setzen.

Sind Ärzte Helden? Ich würde sagen, nein. Sie verlangen Geld für ihren Dienst, wer nicht bezahlen kann, wird meistens abgeschoben und nicht behandelt. Das können keine Helden sein
Manche Ärzte in der 3. Welt verlangen kein Geld, kriegen aber keine mittel zur verfügung, um Menschen zu retten. Also sind das Leute, die helfen wollen aber nicht können.

Freiwillige Feuerwehr, ich glaube das kommt schon eher hin. Doch wie viele Feuerwehrleute würden, wenn sie genau wüssten, das sie eine minimale Lebenschance hätten in ein brennendes gebäude rasen um Menschen zu retten? ...



C'est la vie


melden

Wer ist für euch ein Held?

05.02.2005 um 20:07
oxayotel@..Hm schade deine bilder funzen nicht..

Also ich wüsste nicht wer für mich ein held sein könnte :| .

Thig sealbh a'dichioll gabh beachd fair an t-sreath dhiamhair Cheilteach seo. Cum oirre dho A gu B.


melden

Wer ist für euch ein Held?

05.02.2005 um 20:09
Link: www.gilthserano.de (extern)

Die Biographie habe ich auf dieser Seite gefunden


melden

Wer ist für euch ein Held?

05.02.2005 um 20:10
@oxa

also bei mir fnktioniert die biographie nicht
dann kommt ein

>>Die Seite kann nicht angezeigt werden.<<

C'est la vie


melden

Wer ist für euch ein Held?

05.02.2005 um 20:13
Vllt so: http://www.gilthserano.de/bio/weltb%FCrger/ustinov.html


melden

Wer ist für euch ein Held?

05.02.2005 um 20:14
ein held.. *grübel*


ich kann nur soviel sagen, weiberhelden kenn ich genug! ;)

Es gibt immer eine Wahrheit, von einem gewissen Standpunkt aus.


melden

Wer ist für euch ein Held?

05.02.2005 um 20:14
Ja jetzt funktioniert es

*durchlesen bin*

C'est la vie


melden

Wer ist für euch ein Held?

05.02.2005 um 20:18
@Chiby, das hast du sehr schön gesagt. ja ich denke das kommt hin. trifft auf helden zu. eben leute, die uneigennützig sind und anderen menschen helfen wollen ohne an sich selbst zu denken.
@oxayotel:
>Peter Ustinov ist „nebenbei“ auch noch karitativ engagiert. Seit mehr als 30 Jahren setzt er sich als UNICEF-Botschafter für die Kinder dieser Welt ein und rief selbst eine Stiftung ins Leben, die mit dem Kinderhilfsfonds der Vereinten Nationen eng zusammen arbeitet. <
...das wäre doch ein guter zweck.wenn sich jemand für die armut, für unterdrückte, für die umwelt,...etc. einsetzt!


mit deiner existenz beginnst du zu sterben...!


melden
proximo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist für euch ein Held?

05.02.2005 um 20:19
Hallo zusammen,

sehr schön das Menschen wie Sir Peter Ustinov als Vorbilder angesehen
werden.
Beeindruckt hat mich seine Aussage auf die Frage eines Reporters
Zitat von Sir Peter Ustinov:
Ein deutscher Journalist hat mir gesagt: ,Ist nicht alles, was Sie machen, wie
ein Tropfen auf den heißen Stein?' Und ich habe gesagt: ,Manchmal sieht es
so aus, aber es ist besser. Wie ein Tropfen im Ozean. Er geht nicht verloren.'"

solche Leute sind wirkliche Vorbilder.Vielleicht sogar doch Helden auf ihre Art.


MfG proximo








Staub und Schatten


melden
nofear
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist für euch ein Held?

05.02.2005 um 20:23
Jetzt denkt bitte nicht, dass ich arrogant bin, aber für viele Menschen bin ich ein Held!

Wir denken vielleicht, wir wären mit unserer Vergangenheit fertig, doch die Vergangenheit ist mit uns nicht fertig!


melden

Wer ist für euch ein Held?

05.02.2005 um 20:26
@nofear

Nun dann sag nofear
WARUM bist du für manche Menschen ein Held
und für welche Menschen und für wieviele


C'est la vie


melden

Wer ist für euch ein Held?

05.02.2005 um 20:27
@nofear, was macht dich zum held /bzw. was veranlasst menschen dazu dich als held zu sehen?

mit deiner existenz beginnst du zu sterben...!


melden
nofear
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist für euch ein Held?

05.02.2005 um 20:33
Ich mache Sachen, die andere Menschen als was besonderes erachten, die für mich aber ganz normal sind. Ich hab halt irgendwie immer das das "Glück" in bestimmten Situationen und bestimmten Orten zu sein. Den Namen habe ich auch deshalb bekommen, obwohl ich sehr wohl Furcht habe!

Wir denken vielleicht, wir wären mit unserer Vergangenheit fertig, doch die Vergangenheit ist mit uns nicht fertig!


melden

Wer ist für euch ein Held?

05.02.2005 um 20:35
Thomas Carlyle
schott. Philosoph, Historiker, Essayist, Geschichtsschreiber u. sozialpolitischer Schriftsteller,
geboren am 4. Dezember 1795 in Ecclefechan, starb am 5. Februar 1881 in London

Die Demokratie ist die Verzweiflung darüber, daß es keine Helden gibt, die dich regieren; und befriedigtsein darüber, daß man sich mit ihrem Fehlen abfinden muß...

Erhard H. Bellermann
www.e-bellermann.de
eig. Erhard Horst Bellermann
dt. Bauingenieur, Dichter, Aphoristiker u. Buchautor, ('Dümmer for One', 'Veilchen, so weit das Auge reicht'), geb. 1937

Wer auffällt,
ist noch kein Held...

Stanislaw Jerzy Lec
eig. Stanislaw Jerzy de Tusch-Letz
poln. Aphoristiker, Lyriker u. Satiriker, 1909-1966

Das Heldentum ist oft nur eine Folge der Kurzsichtigkeit...


melden

Wer ist für euch ein Held?

05.02.2005 um 20:39
@nofear

du hast mir meine fragen immer noch nicht beantwortet
könntest du mir sie beantworten oder willst du nicht?

und wenn du sie beantwortest, dann beantworte sie bitte auch so, das sie für uns alle verständlich sind :)

Ich meine wir kennen dich ja nicht und können uns somit auch kein bild machen,..

C'est la vie


melden

Wer ist für euch ein Held?

05.02.2005 um 20:42
Werner Mitsch
dt. Aphoristiker, geb. 1936

Die toten Soldaten derer,
die den Krieg gewonnen haben,
nennt man Helden...

Sir Peter Ustinov
www.ustinov-foundation.org
eig. Petrus Alexandrus von Ustinov
brit. Filmschauspieler, Regisseur, Schriftsteller u. UNICEF-Botschafter,

Von Heldenverehrung halte ich nichts. Wir bewundern Menschen wegen ihrer Stärken, lieben sie aber wegen ihrer Schwächen...


melden

Wer ist für euch ein Held?

05.02.2005 um 20:47
@nofear, genau. was sind das für "Situationen und bestimmten Orte", an denen du bist und durch die du dich (oder andere dich) als held siehst? musste schon mal erklären, erzählen!

mit deiner existenz beginnst du zu sterben...!


melden
Anzeige
nofear
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist für euch ein Held?

05.02.2005 um 20:49
Ich bin für die Leute in meinem Dorf ein Held, für meine Familie, für meine Soldaten und meine Vorgesetzen, für meine Freunde. Aber ich stoße auch sehr oft auf Missverständniss und Aggression. ich denke mal, dass du konkrete Beispiele hören möchtest. Ich kann mit dem Begriff "Held in meinem Zusammenhang selbst nicht sehr viel anfangen, aber ich muss mir das immer wieder anhören.Ich habe z.B. schon mehreren Menschen das Leben gerettet ohne dabei auf mein eigenes große Rücksicht zu nehmen, wenn es irgendwo brenzlig war, dann war ich immer vorne, ich habe mein letztes Stück Brot mit denen geteilt, die nichts hatten. Geld interessiert mich nur insofern, dass ich es zum Leben brauche. Ich frage nicht, was kommt dabei für mich rum, sondern handle einfach. Für viele Menschen, die mich nicht wirklich kennen, ist das einfach nur dumm, aber ich bin so und ich möchte mich auch für niemanden auf der Welt verstellen. Ich bin wohl der einsamste Mensch auf der Welt, aber das gehört anscheinend dazu. Wenn du mehr wissen möchtest, dann werd ich dir gern dazu noch was per pm schreiben.

Wir denken vielleicht, wir wären mit unserer Vergangenheit fertig, doch die Vergangenheit ist mit uns nicht fertig!


melden
355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
ADSler gesucht70 Beiträge