weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Hipster-(Un)Kultur

671 Beiträge, Schlüsselwörter: Hipster

Die Hipster-(Un)Kultur

10.11.2014 um 17:49
@aseria23
Die Bilder sind echt der Hammer. :D


melden
Anzeige

Die Hipster-(Un)Kultur

11.11.2014 um 12:02
Lol, weil diese beiden Gruppierungen ja auch so gut zusammenpassen um sie gemeinsam in einem Satz erwähnen zu können....NICHT.
Genau, quasi richtige Propheten hier an Board!

http://www.n-tv.de/politik/Nazis-mit-Vollbart-und-Jutebeutel-article13387311.html

Das Phänomen "Nipster"Nazis mit Vollbart und Jutebeutel

Junge Rechtsradikale haben sich mit dem urbanen Lebensstil angefreundet. Ihr Name: Nazi-Hipster, kurz "Nipster". Sie machen deutlich: Radikale lassen sich nicht mehr so leicht an ihrem Äußeren erkennen - und das birgt Gefahren.


http://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2014/08/14/die-veganen-nazi-hipster-kommen_16859


Neonazis, die vegan kochen und Club Mate trinken – das klingt erst mal absurd. Aber ein kleiner Teil der rechtsextremen Szene sorgt mit solch skurrilen Auftritten für viel Aufregung. Was steckt tatsächlich hinter den Nazi-Hipstern?


....

Ich wusste doch das man diesen Veganern nicht trauen kann! :troll:


melden

Die Hipster-(Un)Kultur

11.11.2014 um 12:11
@Jimmybondy
Veganer sind eine Stufe nerviger als Vegetarier und Hitler war selbst Vegetarier.
Das mit den Nipstern habe ich auch schon gehört, stelle es mir aber lustig vor. Packen die dann Backsteine in ihre Jutebeutel um Ausländer zu verprügeln?


melden

Die Hipster-(Un)Kultur

11.11.2014 um 12:18
blutfeder schrieb:Das mit den Nipstern habe ich auch schon gehört, stelle es mir aber lustig vor.
Naja so lustig find ich das jetzt nich. Hab schonmal ne rede gehört von so einem und der stand goebbels ziemlich nahe.


melden

Die Hipster-(Un)Kultur

11.11.2014 um 12:24
@aseria23
die vorstellung, dass die mit Jutebeutel und co zu Demonstrationen auflaufen. aber leider sind die meisten Hipsters in Unis und da werden sie zur künftigen Bildungselite


melden

Die Hipster-(Un)Kultur

11.11.2014 um 13:12
hipster-relativity


melden

Die Hipster-(Un)Kultur

11.11.2014 um 13:14
adolf-hipster-d75947824


melden

Die Hipster-(Un)Kultur

11.11.2014 um 13:29
@Jimmybondy
Das erinnert mich ein wenig an Wikipedia: Straight_Edge#NS-Straight-Edge gehören die irgendwie zusammen oder so?!
In Berlin hab ich solche Jungs und Mädels oft gesehen. Keine Ahnung ob die nur einem Trend folgen oder ob die wirklichd er rechten Szene angehören?!^^


melden

Die Hipster-(Un)Kultur

11.11.2014 um 14:07
@liaewen
nich das auch noch
straight edge iss schon seltsam genug


melden

Die Hipster-(Un)Kultur

11.11.2014 um 14:14
Ja die Hipster eine Subkultur / Modeerscheinung die ich irgendwie nicht verstehe und für mich schon hart an der Grenze zum Emo steht.

Als leidenschaftlicher Basecap Träger krieg ich nen Brechreiz wenn ich erwachsene Männer sehe die ihre Basecap falschrum tragen und dann auch noch nen New Era Aufkleber auf dem Schirm haben ! So etwas gehört verboten !!! Die sehen aus wie 14 jährige Kleinkinder ! Und dieses ganze ach so coole und smarte gehabe schrecklich wenn Menschen keine Menschen mehr sein wollen sondern versuchen „Kunstfiguren“ darzustellen als wären sie alles Künstler...


melden

Die Hipster-(Un)Kultur

11.11.2014 um 14:16
Gibt es schon vegane aber Fischliebende Hooligan-Neo-Hippies?




melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hipster-(Un)Kultur

11.11.2014 um 14:20
@liaewen

Straight Edge hat nix mit rechts zu tun...


melden

Die Hipster-(Un)Kultur

11.11.2014 um 14:26
@Draiiipunkt0
per se nicht
genauso wie Skinheads nicht umbedingt nazis sind
skins können rechts links oder unpolitisch sein, ist wie mit jeder subkultur


melden

Die Hipster-(Un)Kultur

11.11.2014 um 14:30
@Draiiipunkt0
Ich denke einfach, dass die Rechten sowas einfach nutzen. So wie @blutfeder schrieb. So erkennt man halt schwieriger wer welche Gesinnung hat.


melden

Die Hipster-(Un)Kultur

11.11.2014 um 14:32
Straight-Edge ist ja nur eine drogenfreie und meist vegane Lebensweise. Das witzige ist das wenn man so Straight-Edger sieht das nicht direkt glaubt. z.B. die Band Sick of it All sind allesamt vegane Straight-Edger man denkt bei dem Thema das sind so friedliche Menschen aber die machen heftige Hardcore-Mucke :rock:

Da es sich dementsprechend um eine Lebensweise handelt können sie sowohl rechts als auch links sein A.H. war ja bekanntlich auch Veganer. Skinhead ansich ist eine Sub-Kultur die ursprünglich aus Jamaica stammt und in England weit verbreitet war und ist. Richtige Skinheads würden einen Nazi nicht als Skinhead sondern eher als Bonehead bezeichnen.

Zum Straight-Edge Thema möchte ich noch hinzufügen das ich zwar nicht Straight-Edge lebe aber den Grundgedanken für erstrebenswert halte, drogenfrei ( auch kein Alkohol oder Zigaretten ) und vegan zu leben.


melden

Die Hipster-(Un)Kultur

11.11.2014 um 14:38
@Serial_Chiller
Beim Straight Edge handelt es sich einfach um eine Einstellung im bereich des Hardcore Punk. Da wurde in den USA einfach aus einer Not eine Tugend gemacht. Eine band, ich weis nimmer genau welche es war, bestand nur aus Minderjährigen, sollte aber in nem Club spielen. der Türsteher malte jedem, der unter 18(oder 21) war ein X auf den Handrücken und die Barkeeper schenkten an die keinen Alk aus.Das haben die beibehalten und sich slebst geXt und lehnten alk und Kippen und andere drogen ab.


melden

Die Hipster-(Un)Kultur

11.11.2014 um 14:46
@blutfeder

Ja aber das ist doch gut findest nicht das da eben aus dieser Not ene Tugend geworden ist ? Ich selber habe vor fast nem halben jahr aufgehört Zigaretten zu rauchen. Ganja rauchen tue ich immer noch. Alkohol möchte ich auch nicht mehr trinken und versuche dies jetzt seit ein paar Wochen wieder auf Partys zu gehen ohne sich nen Kater anzutrinken und ich habe das Gefühl mir geht es erheblich besser.

Das alles macht einen dann aber auch nicht zum Hipster ( auch wenn es wie ich finde so rüber kommt ) , da dies imo ein rein optischer Aspekt ist der ja schon fast auf Kinder-Niveau ist :D


melden

Die Hipster-(Un)Kultur

11.11.2014 um 14:48
blutfeder schrieb:Veganer sind eine Stufe nerviger als Vegetarier und Hitler war selbst Vegetarier.
Hitler war Veganer,den Begriff Veganer gabs damals noch nicht


melden

Die Hipster-(Un)Kultur

11.11.2014 um 15:04
@Warhead
also auch kein Käse eier oder milch?

@Serial_Chiller
man kann ruhig was trinken, nur sollte man seine grenzen kennen

aber hast recht, zurück zu den hipstern


melden
Anzeige

Die Hipster-(Un)Kultur

11.11.2014 um 15:11
@blutfeder
Nix,in der Reichskanzlei wurde gegrast,nicht gegessen,nichtmal Kaffee gabs da,nur Caro,und keinen Alkohol,dazu absolutes Rauchverbot.Hess futerte nur makrobiotisch und Himmler und Bormann waren ebenfalls Vorzeigeveganer


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden