weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum wird man so?

89 Beiträge, Schlüsselwörter: Reichtum

Warum wird man so?

27.09.2013 um 22:25
Guten Abend Allmy.

Also, ich habe mir heute folgendes Überlegt, als ich in der Pause den Vorstand der Firma beobachtete, in der ich meine Ausbildung mache.
Ich überlegte mir, wie diese Menschen drauf waren, als diese noch keine so große Macht hatten und auch nicht so Reich waren, wie es sie jetzt sind.
Wie verändert Geld und Macht Menschen?
Warum werden sie so wie sie sind?
Woher kommt das Klischee, dass Reiche so geizig wären...

Nun, im Großen und Ganzen würde ich mir wünschen, dass auch Reiche berichten, wie sie sich veränderten, als sie reich wurden.


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird man so?

27.09.2013 um 22:37
je mehr Macht und Geld man hat um so mehr zeigt sich der Wahre Charakter der sonst nur selten zum Vorschein kommt, Kohle macht frei und je mehr man hat um so mehr kann man sich gehen lassen in jeglicher Beziehung..
um so mehr Kohle man schäffelt um so besser fühlt man sich, man fühlt sich besser als alle die weniger haben/bekommen, man wird arrogant und überheblich (viele zumindest)

ob das Klischee das Reiche geizig sind stimmt oder nicht sei mal da hin gestellt, ich denk aber das jemand der durch harte Arbeit viel Kohle zusammen gesammelt hat definitiv geiziger ist, is ja logisch, welcher Mensch mit viel Kohle die er durch viel Arbeit/erfolg "gesammelt" hat gibt schon gern jemanden was der nur rum schmarotzt und nix aufe Kette bringt? Ich wäre genau so..


melden

Warum wird man so?

27.09.2013 um 22:44
Da du den Vorstand ja nicht persönlich kennst, kannst du ja nicht beurteilen wie sie, bevor sie Geld hatten, waren.
Sie waren vorher auch Azubis gewesen, oder hatten studiert, und waren durch Fleiss und viel Arbeit die Karriereleiter emporgestiegen.
Nur wenige Reiche haben den Reichtum geerbt.
Es gibt ein gutes Sprichwort: Nur von den Reichen, lernst du Sparen.
Es gibt sicher auch geizige, sowie auch grosszügige Reiche.


melden
kingofdevilz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird man so?

27.09.2013 um 22:48
@tic
slso ich hab lange Zeit reiche Leute ausgelacht, als ich noch so ne Art verstrahlter Sonnengott war. Macht & Reichtum macht nicht automatisch glücklich.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird man so?

27.09.2013 um 22:52
mag sein aber man kann sich vom unglücklich sein mit allem nur erdenklichen ablenken @kingofdevilz
das unglücklich sein wird /ist also um ein vielfaches geringer als bei jemandem der keine Kohle hat, so jemand muss sich fast ausschließlich mit seinem "unglücklich sein" befassen da er keine Alternativen hat..

Geld macht glücklicher als kein Geld haben..


melden

Warum wird man so?

27.09.2013 um 22:57
@tic
tic schrieb:Geld macht glücklicher als kein Geld haben..
Nein, das glaube ich nicht. Dann hat man andere Probleme. Vielleicht keine existenziellen mehr, aber andere wohl schon.

@Cherymoya
Ich glaube/denke/vermute, dass ich mich bei extremen Reichtum anders verhalten würde, als Dein Vorstand.
Es klingt banal, aber es gibt wahrlich wichtigere Dinge im Leben als Geld.


melden
Take-off
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird man so?

27.09.2013 um 22:58
@Cherymoya
Cherymoya schrieb:Wie verändert Geld und Macht Menschen?
Warum werden sie so wie sie sind?
Woher kommt das Klischee, dass Reiche so geizig wären...
Wie sind denn deiner Meinung nach reiche Menschen?


melden

Warum wird man so?

27.09.2013 um 22:59
Geld und Macht kann einen negativ verändern, muss aber nicht.


melden

Warum wird man so?

27.09.2013 um 23:00
@Take-off

Naja, in meinen Augen zeigen Reiche natürlich, was sie haben. Dementsprechend sehen sie so aus und verhalten sich auch so.


melden

Warum wird man so?

27.09.2013 um 23:01
@Cherymoya
Ich kenne "Reiche", die rennen in Klamotten rum, da würdest Du ihnen noch einen Euro rüberschieben. :D
Das, was Du beschreibst, ist ein Klischee.
Es gibt solche und andere. Immer locker bleiben. ;)


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird man so?

27.09.2013 um 23:01
man hat aber weniger Probleme wenn man Kohle hat @DiePandorra

einer ohne Kohle hat existenzielle Probleme und eben "das Übliche"..

bei einem mit Kohle fällt das existenzielle weg und man kann viel mit Geld regeln,
unterm Strich bleiben weniger Probleme übrig..

Fazit:
tic schrieb:Geld macht glücklicher als kein Geld haben..
Meine Meinung..


melden
Take-off
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird man so?

27.09.2013 um 23:02
@Cherymoya
Nun ja, das ist nur der offensichtliche Reichtum den man sieht, aber es gibt einige sehr reiche Menschen denen würdest du auf keinen Fall ansehen, dass sie es sind.


melden
kingofdevilz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird man so?

27.09.2013 um 23:03
@tic
man sollte aber vielleicht auch differenzieren, auf welchem Gebiet man besonders mächtig ist. Aber dies ist wieder ein spezielleres Thema. Zumal Macht ist auch nur eine Illusion. Ich zum Beispiel kann mich relativ schnell an mein mächtiges gegenüber anpassen, vollkommen schnuppe wie mächtig er sein mag.


melden

Warum wird man so?

27.09.2013 um 23:05
@tic
Nein, sehe ich anders. Liebe, Treue, Freundschaft, Gesundheit kann man auch mit Geld nicht kaufen.
Und das ist gut so.
Die Probleme verlagern sich einfach in andere Dimensionen.
Ich glaube nicht, dass man dadurch automatisch glücklicher ist.


melden
kingofdevilz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird man so?

27.09.2013 um 23:07
@DiePandorra
WORD!! ^ kann ich nur untermauern.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird man so?

27.09.2013 um 23:10
Reiche Leute sind wie arme Leute.
Nicht in eine Schublade zu pressen


melden

Warum wird man so?

27.09.2013 um 23:10
@DiePandorra
DiePandorra schrieb:Ich glaube nicht, dass man dadurch automatisch glücklicher ist.
Man ist mit Geld automatisch glücklicher bis zu dem Punkt, an dem die dringenden materiellen Bedürfnisse gedeckt sind. Ab da nicht mehr.

Du kannst viel von Liebe und Vertrauen und Freundschaft reden - einer, der nächstens aus der Wohnung geschmissen wird, weil er seine Miete nicht bezahlen kann, der hätte in dem Moment lieber das Geld.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird man so?

27.09.2013 um 23:10
anpassen kann ich mich nicht an "ich bin mächtig/hab das Sagen Menschen" wenn mir jemand seine "Pseudomacht" unter die Nase reibt hohl ich ihn von seim "hohen Ross" und zeig ihm sein Platz wenn ers übertreibt .. @kingofdevilz





das sind nur 4 Dinge @DiePandorra dem gegenüber stehen aber Millionen Dinge mit denen man sich von diesen wenigen Dingen ablenken kann so das die Einsamkeit etc erträglicher wird..

diese Ablenkung bekommt man nicht wenn man keine Kohle hat und man vegitiert Tag ein Tag aus nur mit dem Unglücklich sein vor sich hin..


melden

Warum wird man so?

27.09.2013 um 23:13
@Thawra
Thawra schrieb:Du kannst viel von Liebe und Vertrauen und Freundschaft reden - einer, der nächstens aus der Wohnung geschmissen wird, weil er seine Miete nicht bezahlen kann, der hätte in dem Moment lieber das Geld.
Gut. Und was macht derjenige den Monat drauf?

@tic
Wärst Du mit Reichtum glücklicher? Würde sich an Deiner Einstellung zu den Menschen bzw. Deiner Abneigung Menschen gegenüber etwas ändern? Ich denke nicht. Das hat nichts mit Geld zu tun, Ablenkung hin oder her.


melden

Warum wird man so?

27.09.2013 um 23:16
@DiePandorra
DiePandorra schrieb:Gut. Und was macht derjenige den Monat drauf?
Hä?

Wenn er das Geld wieder nicht hat, dann gilt immer noch dasselbe Prinzip... das sind dann so dringende Probleme, dass man sich nicht darüber hinwegtrösten mit sonst irgendwas. Und dabei rede ich noch 'nur' von der Wohnung, essen müsste man ja z.B. auch noch.


melden

Warum wird man so?

27.09.2013 um 23:20
@Thawra
Aha. Und wenn er immer das Geld für seine Unkosten hat wäre er automatisch glücklicher?
Erzähl mir nichts vom Pferd. Dann hätte der Gute nämliche andere Bedürfnisse, an die er vorher nur nicht denken konnte.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird man so?

27.09.2013 um 23:21
Reiche Menschen sind geizig! Ich weiß wovon ich rede ;)

Das ist kein Klischee, ist so. Zwar nicht wissenschaftlich bewiesen, aber dahinter steckt ein Körnchen Wahrheit.


melden

Warum wird man so?

27.09.2013 um 23:22
@DiePandorra
DiePandorra schrieb:Aha. Und wenn er immer das Geld für seine Unkosten hat wäre er automatisch glücklicher?
Ja. Warst du schon mal in so einer Situation, in der du elementare Bedürfnisse, die dir erst überhaupt ein potentiell glückliches Leben ermöglichen, einfach nicht bezahlen konntest?

Du hast vielleicht gemerkt, dass ich hier nicht vom Ferrari-Betanken rede...


melden

Warum wird man so?

27.09.2013 um 23:23
@Thawra
Ja war ich. Sonst würde ich dazu ja nichts sagen können.
Ist zwar schon länger her, aber es war eine prägende Erfahrung, das kannst Du glauben. ;)


melden
Anzeige

Warum wird man so?

27.09.2013 um 23:24
@Cherymoya
Ich hatte mal einen Vermieter auf dem Lande, der hatte diverse Ländereien, Häuser, Grundstücke, einen Blumenladen und eine florierende Tierwirtschaft. Eines Tages sah ich, wie er sich, trotz des Alters von 68 Jahren und fortschreitenden körperlichen Beschwerden, nach einer auf dem Weg liegenden Münze bückte und sie aufnahm. Ich überlegte, warum tut er das, er hat genug davon, mehr als genug, und trotz seiner Rückenschmerzen hebt er dieses mickrige, schmutzige Ding auf. Er hatte es nicht nötig. Er war bereits reich. Und da ging mir ein Licht auf: er ist so wohlhabend geworden, gerade weil er den beschwerlichen Weg nahm in seinem Leben, immer schon hat er gearbeitet und jeden noch so kleinen Geldbetrag geachtet.


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden