weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tattoo am Handgelenk - hat jemand Erfahrung?

151 Beiträge, Schlüsselwörter: Tattoo, Handgelenk

Tattoo am Handgelenk - hat jemand Erfahrung?

17.12.2013 um 09:14
@Hermes77
Jap genauso hab ich es auch gehört und selbst getan :O
Folie nicht länger als 3h oben lassen und dann entfernen und keine mehr raufgeben...
Der Körper zeigt Abwehrreaktionen gegenüber von Dingen wie Folie, wurde mir am Wochenende erklärt und das leuchtet mir eher ein.
Kann die Haut nicht atmen wehrt sie sich, wehrt sie sich dann kann es sein das sie die Farbe abstößt.

12 Monate ist heftig kann aber stimmen. :D
Ich geh generell nicht in die Sonne da ist das egal ^^


melden
Anzeige
Hermes77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoo am Handgelenk - hat jemand Erfahrung?

17.12.2013 um 09:18
@Jinana
Ja das wegen der Sonne ist vor allem das Wundgewebe, dünne Haut das ist nicht gut für die Farben kann dann verblassen oder sogar verlaufen. Darum so lange es geht keine Sonne:( War auch schwer lol war echt fast Depri geworden.


melden

Tattoo am Handgelenk - hat jemand Erfahrung?

17.12.2013 um 09:19
@Jinana

Ich weiß ein Tattoo ist nochmal was anderes!
Aber bei normalen wunden, habe ICH bei MIR die erfahrung gemacht, das meine haut allgemein etwas mehr feuchtigkeit besitzt (hab nie trockene haut und sowas!) und ich ohne cremes besser auskomme und es besser verheilt, als mit. Aber das trifft nur bei mir zu.

@Hermes77
Danke, sie wollte leichte schnörkel, 2 Sterne und das W (hab ich von WORD xD)
Tja, nach ca. 30 Skizzen hab ich es endlich richtig gemalt! (Sie hatte eine vorstellung, aber die konnte sie mir nicht erklären xD)
Hermes77 schrieb:Bei jeden neuen Tattoo gilt mindestens 12 Monate keine Sonne.
Ehrlich? Wusste ich jetzt nicht :O




Ach man, können sich die Stecher nicht mal einig werden??? :cry:
Ich will nach 1 Pfusch Tattoo, einem Pfusch Piercing und einem schiefen Piercing doch einfach nur ein schönes Tattoo für meinen Sohn.. sowas verunsichert mich!
Der Pfuscher hat aber damals zu mir gesagt 1 Woche lang Folie hinmachen (War august vor...... *überleg*....6 Jahren) immer mit Vaseline einreiben - ich hab am abend die Folie (instinktiv!) weggelassen, es hat geschwitzt, es war sehr unangenehm und ich hab darauf geachtet das es nicht reibt und nichts..


melden

Tattoo am Handgelenk - hat jemand Erfahrung?

17.12.2013 um 09:24
@LittleDarky
Geh zu einem Tättowierer. Lass dir ALLES erklären, auch was du schon lange weisst.
Und wenn dir der Heinzi alles haarklein erklären kann und sogar die negativen Dinge nicht weglässt dann hat er Ahnung.
Schau dir auch noch die Fotos an von den Dingen die er gemacht hat und wenn du ein gutes Gefühl hast, dann lass es dir bei dem stechen.


melden

Tattoo am Handgelenk - hat jemand Erfahrung?

17.12.2013 um 09:27
Es gibt bei uns keinen anderen mehr... ich war bei allen 3 und meine Mutter beim 4.
Und in ne fremde stadt zu fahren, in der ich keinen Mensch kenne, wäre blöd..
Da muss ich mich auf sein reines gefasel verlassen..

Der, bei dem meine Mutter war (sie hatte nen Gasttättowierer), hatte ich immer nur positives gehört und gesehen, kein Tattoo das nen fehler hatte, nicht schön war, immer positives gehört, die farben wurden genau so, wie gewünscht usw.

Sogar als ich angerufen habe, meinte er, sowas kann man nicht am telefon aussmachen und man soll es sich überlegen und die haben auf gefragt wieso das "W" und wie lange sie verheiratet ist usw.
die haben nicht gesagt: Okay, macht 100€ los gehts!

der hat meine Skizze noch ein wenig verfeinert, dünnere linien gemacht, er hat lange geschaut, ob es wirklich gerade ist (nicht wie bei mir der andere Pfuscher im anderen Studio), er hat mich sogar nochmal gefragt, wollte das ich ein foto mache und es meiner Mutter nochmal zeige, hat es ihr im spiegel anschauen lassen!

Eigentlich kam er mir so sehr symphatisch vor! Er wollte es "perfekt" für seinen Kunden machen..


melden

Tattoo am Handgelenk - hat jemand Erfahrung?

17.12.2013 um 09:32
@LittleDarky
Dieser Gasttättowierer wieder mal dort?
Falls ja dann ab zu ihm... nur das mit der Folie glaub ihm nicht :D

Das Tattoo von deiner Mutter ist auch sehr sehr hübsch :)


melden

Tattoo am Handgelenk - hat jemand Erfahrung?

17.12.2013 um 09:39
@Jinana

Weiß nicht, wie lange bleiben die denn dort?
Der war ja schon im Juli dort.

Hier ist die Page
http://www.joes-airbrush.de/index.html

Bei Guest Artist ist er, der "JD", der das Tattoo meiner Mutter gestochen hat!
Ist nicht viel auf der Page, aber ich schätze um die 100 Mappen im Geschäft.


melden

Tattoo am Handgelenk - hat jemand Erfahrung?

17.12.2013 um 09:40
@LittleDarky
Ruf doch einfach mal dort an und frage ob er noch dort ist, bzw ob er wieder kommt. o.O


melden

Tattoo am Handgelenk - hat jemand Erfahrung?

17.12.2013 um 09:41
@Jinana

Lol, schlau :D
Hätte ich auch drauf kommen können, Danke :)


melden
Hermes77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoo am Handgelenk - hat jemand Erfahrung?

17.12.2013 um 09:42
@LittleDarky
Uj tut mir leid das zu erfahren:/ Da sind wir uns doch sehr ähnlich an Erfahrungen:( Mein erstes war eine Katastrophe hat höllisch weh getan, sah eher bescheiden und verblasste mit den Jahren. Das zweite bei einen neuen Trendladen war auch nicht der Brüller. Wütend auf mich selber fing ich an mich mit Tattoo richtig auseinander zu setzen. Die Liebe zur Kunst war geboren der Wunsch mein bisher schwieriges Leben auf die Haut zu nageln ungebrochen.

Nach langer Suche wurde ich fündig doch die Probleme kamen erst. Mein Wunsch wurde arg auf die Probe gestellt erstens Mag ich die Asiatische Lebensart. Es war klar das es in diesem Stil gestochen werden muss und ich wollte den besten. Gesagt getan doch die Schwierigkeiten fingen da erst an. Er nahm nicht jeden auf ich musste mich um seine Gunst bemühen lange haben wir nur geredet. Ich hab ihm bei der Arbeit zu gesehen ab und zu mal ne Laufburschen Job erledigt. Mit der Zeit haben wir uns recht gut kennen gelernt und ich erzählte Ihm so ziemlich alles von meinem Leben. Ich verstand wieso er darauf bestand bei so einem grossen Motiv und der Benötigten Zeit erlebt man sehr viele Intime Momente. Er sah mich Lachen Fluchen und Weinen. Hät ich nicht bei jedem machen können.

Auch die Wartezeit will ich Dir verraten: Gut eineinhalb Jahre musste ich warten bis Er mich dran nahm und ich bereue keine Minute davon!! Die Stunden, die Monate waren sehr Speziell und ich werde sie auch nie vergessen! Viel Blut ist vergossen worden aber das Resultat war mehr als befriedigend:) Heute noch beim aufwachen wenn ich auf meine Linken Arm schaue bin ich Stolz den Schritt gewagt zu haben und so lang gewartet hab.

Gute Künstler findest du nicht einfach darum ist sorgfältige Suche wichtig. Meiner ist ein Schüler von Horiyoshi III da wusste ich viel falsch kann da nicht mehr gemacht werden:)


melden

Tattoo am Handgelenk - hat jemand Erfahrung?

17.12.2013 um 09:51
LittleDarky schrieb:Ich würde den Pfuscher suchen! - Und finden! Und dann hätte er schmerzen, wenn er es nicht ausbessern würde :D
Ja neee...DER kommt mir da nie wieder ran! :D
Ausgebessert hats ein anderer, der sich wirklich ganz viel Mühe gegeben hat und dem es sichtlich unangenehm war, was sein "Vorgänger" da verbockt hat.
Aber wenn die Schrift so dick ist, dass man sie nicht lesen kann, dann kann er auch nicht mehr viel gut machen.


melden

Tattoo am Handgelenk - hat jemand Erfahrung?

17.12.2013 um 09:53
@Hermes77
Tolle Geschichte :D

Verpfuscht wurde mir nur mein Bauchnabelpiercing... das war schief und nach 4 Jahren verheilte es immer noch nicht.
Mein Tattoo am Nacken sieht aus als wäre es mit Buntstift gezeichnet worden. Meine Mutter meint es sei hässlich und verpfuscht weil es viiiiel zu hell ist... Ich finde es wunderschön so. Es ist besonders. Kräftig aber hell... besonders irgendwie. :)


melden
Hermes77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoo am Handgelenk - hat jemand Erfahrung?

17.12.2013 um 09:59
@LittleDarky
ach ja wenn Du ja nahe an der Schweizer Grenze wohnst würde ich Dir die Arbeiten eines sehr sehr guten Künstlers ans Herz legen Er ist Fenomenal und der nächste der an meine Haut darf. Leider sind die Wartezeiten auch bis zu einem Jahr oder länger aber er ist nicht schwierig das ganze kennen lernen und so muss nicht sein doch warten musst Du so oder so:)


melden

Tattoo am Handgelenk - hat jemand Erfahrung?

17.12.2013 um 10:04
@Hermes77
Aber so sollte es ja sein, es muss sich gelohnt haben! Und ich dachte mir (obwohl mein Motiv ja schon lange feststeht!), wieso alles überstürzen? Da kommt dann doch nichts gescheites bei raus! :)
Manchmal brauchen gute dinge einfach zeit :)
Aber es freut mich, dass du das bekommen hast, was du wolltest! :)

Suchti :D


Leider nicht - Unterfranken.
Ne, hab nur so 3-6Wochen wartezeit, schätze ich, weil mein Motiv recht klein ist und so ca. 30min. dauert, da quetschen die einen ja doch mal zwischen rein.
Meine Mutter musste genau 4 Wochen warten (hatte im Juni geb. im Juli wurde es gestochen).



@mothwoman
Achso.. :/
naja, ich denke er hat wirklich alles getan, damit es so gut wie möglich aussieht!
Ich versteh es nicht, es sollte wirklich so ne art Prüfung abgelegt werden, damit nicht jeder einfach mal an menschen ran darf!
Da sollte mal so ne art "Probe" gemacht werden, mit diversen Schriften, linien, schattierungen usw.

@Jinana
Wie geht das? Ich mein, bei mir wurde das an der nase zu hoch - viel zu hoch und das unter der lippe nicht ganz gerade gestochen, aber das es nicht richtig verheilt? :O

Also ich hab schon sehr helle tattoos gesehen, manche sehen auch gut aus - aber es passt nicht zu mir! Zu mir passt nichts buntes, finde ich.


melden

Tattoo am Handgelenk - hat jemand Erfahrung?

17.12.2013 um 10:08
@LittleDarky
Hell ist nicht gleich bunt. Meines ist auch nicht bunt. Finde bunte Tattoos nicht sehr schön.
Ich habe wohl bei 2 von meinen Rot dabei aber ist halt 2 färbig.

Das Problem mit der Heilung bei meinem Bauchnabelpiercing lag an mir.
Mein Körper regeneriert sich nicht richtig.
Und bei dem Piercing tat sich mein Körper besonders schwer.
Ständig kratzte was drüber oder blieb hängen oder sonst was.
Nach so langer Zeit hab ich es endlich raus gegeben.


melden
Hermes77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoo am Handgelenk - hat jemand Erfahrung?

17.12.2013 um 10:12
@LittleDarky
suchti=erwischt:)


melden

Tattoo am Handgelenk - hat jemand Erfahrung?

17.12.2013 um 10:12
@Jinana

Warscheinlich hast du eine "schöne" Narbe, oder? :(

@Hermes77
:)


melden

Tattoo am Handgelenk - hat jemand Erfahrung?

17.12.2013 um 10:15
@LittleDarky
Ja total schön...
Ein hässliches Loch mit kleinen Narben drum herum von den Infektionen...
Toll ist das.

@Hermes77
Ach ehrlich kommt schon? Tattoos machen extrem süchtig :D
Mein erstes war mit 16
2te mit 20
3te mit 21
nun bin ich 22 und hab das nächste Motiv :D
Irgendwann geht mir der Platz aus ;)
Insb das hier nun... ich werde ewig brauchen und es wird soooo unendlich viel Geld schlucken Q_Q
Aber ich brauch es!!!!


melden
Hermes77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoo am Handgelenk - hat jemand Erfahrung?

17.12.2013 um 11:48
@Jinana
Das stimmt, doch das mit der Sucht kam eher langsam bei mir weil ja die zwei ersten versuche nicht meinen Wünschen entsprachen. Seit der letzten Gossen Arbeit sind mehr als 10 Jahre vergangen. In der Zwischenzeit wurde ich Vater und einiges in meinem Leben ist geschehen das für mich klar ist, es wird Zeit wieder was Großes zu machen diese mal ist es die rechte Seite inklusive Brust.

Ja das mit dem lieben Geld ist ne Sache aber ich kann dich beruhigen am Anfang sind es halt die 200 Franken pro Stunde aber mit der Zeit wird es weniger weil man sich ja kennt und der Künstler ja auch ein Mensch ist der was erschafft da ist in erster Linie das Geld sekundär.


melden
Anzeige

Tattoo am Handgelenk - hat jemand Erfahrung?

17.12.2013 um 11:50
@LittleDarky
Ich kann dir nur sagen "autsch" XD . Denn ich ließ mir dieses Jahr zum 18. ein Tattoo am Handgelenk stechen. ( Mein erstes ließ ich mir mit 15 an der linken Schulterseite stechen )
Es tat weh, aber der Schmerz war auszuhalten. Das soll jetz nicht heißen das es bei jedem so ist da jeder schmerz anders empfindet !
Allerdings konnte ich 3 Tage lang meine Hand nicht richtig bewegen. XD
Ich habe auch schon ein neues Motiv ( was ich selbst entworfen habe) für ein nächstes Tattoo und kann @Jinana nur zustimmen : Tattoos machen extrem süchtig XD
Ich finde Menschen mit Tattoos interessant da sie eine Geschichte erzählen.
Allerdings finde ich persönlich das man es aber auch nicht unbedingt übertreiben muss... Aber das liegt ja auch bei jedem selbst :)


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
ADSler gesucht70 Beiträge
Anzeigen ausblenden