weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Männer, Magersucht

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 22:13
@SpinnOSA

Da ist wohl was Wahres dran... ich habe es selbst irgendwann geschafft aus dem Kreislauf auszubrechen, aber der Gedanke an unvernünftiges Essen bestimmt bis heute meine Denke.. ich hab die letzten 2 bis 3 Monate mehr als 10 kg abgenommen und esse seit geraumer Zeit nicht gescheit ... ich muss gestehen, dass ich große Angst habe, wieder "rückfällig" zu werden...


melden
Anzeige

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 22:14
http://www.hypnopraxis.net/essen_fragebogen.htm
hier ein test wer ihn machen will

ich glaub ich stand selber mal kurz vor der magersucht. ich war früher sehr übergewichtig.hab mit sport und gesünderm essen viel abgenommen.aber ich hab auch weniger als mein tagesbedarf zu mir genommen. wenn man dann an einen punkt gelangt an dem man einfach normales gewicht hat,ist es sehr schwer einfach aufzuhören.man hat einfach immer angst davor wieder wie früher zu werden und man denkt immernoch man sei zu dick. man weiss aber ganz genau dass das nicht stimmt und das ist das beängstigende... mittlerweile hab ich wieder paar kilo zugelegt und es macht mir nichts aus ^^


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 22:29
@AthleticBilbao
Mir geht es genauso! ich habe schon oft über einen UNöffentlichen Hungerstreik nachgedacht! Ich esse auch nicht gescheid! Obwohl ich ganz genau über die Vorzüge eines Guten Essens bescheid weis. Einen leckeren MischSalat mit Käse, Olivenöl und vielen Kräutern...lecker...Was fresse ich? Brot und Fleischsalat!

Bin aber auch gerade in einer angespannten Situation!

Ich habe das Glück, das ich Haustiere habe, und diese brauchen nun mal frisches Zeug, also kaufe ich es und nasche :D

Naja, ich kann Dir keinen Ratschlag geben, Du weist selbst, das Du weniger Leistung und Wohlbefinden erlebst wenn Du Hungerst! Das kann oder wird tödlich enden! Gerade auch weil dein Abwehrsystem darunter leidet.

Du weist es , ich weis es, Du wirst elend sterben, wenn Du dich dieser Sucht hingibst! Und viele müssen mit zuschauen! Oder bist Du einsam?


melden

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 22:33
SpinnOSA schrieb:Oder bist Du einsam?
Ja, bin ich.
Teilweise selbst gewählt, teilweise auch nicht.
SpinnOSA schrieb:Du weist es , ich weis es, Du wirst elend sterben, wenn Du dich dieser Sucht hingibst!
Hmm.... ich wieg im moment noch im "normalen" Bereich... aber ich weiß schon, wie es ist, unterdurchschnittlich zu wiegen... also ... massiv unter dem entsprechenden Normalwert.
SpinnOSA schrieb: Du weist selbst, das Du weniger Leistung und Wohlbefinden erlebst wenn Du Hungerst!
Nicht nur das, die Haare werden dünner und fallen aus, die Haut sieht ungesund aus.... hm...
Ich hasse das gerade alles ziemlich...
SpinnOSA schrieb:Bin aber auch gerade in einer angespannten Situation!
Dann wünsche ich Dir, dass es sich bessert.


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 22:34
@Isana
Du wirst doch Selbstbewusstsein haben? Und mit zunehmendem Alter kann man auch ein paar Kilo zunehmen. Wer glaubt schon der WErbung, wo 30jährige Werbung für 60jährige machen? ALLES FAKE: falche Haare, Perücke, digitale "Verschlimmbesserung", Mumpitz usw.


melden

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 22:36
Ich meine weil die meisten Männer Körperlich schwerer Arbeiten müssen u. deshalb auch viel mehr
Nahrung zu sich nehmen.


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 22:39
@AthleticBilbao
AthleticBilbao schrieb:Dann wünsche ich Dir, dass es sich bessert.
Das wird es! Und Du wirst auch Deinen Weg finden, und es wird kein Hungerpfad sein!
Sondern ein Gang des Genusses und des Wohlempfindens!


melden

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 22:42
SpinnOSA schrieb:Sondern ein Gang des Genusses und des Wohlempfindens!
Dann kommt mir bloß unweigerlich der Gedanke an meine Heimat, der wehmütige... dort hab ich nämlich Essen können (also Fisch und ähnlich gesundes)... aber das ist ein anderes Thema, also das heimweh, und gehört hier nicht her, sonst heißt es noch, ich würde Offtopic betreiben..

Aber danke, dass du mir das wünschst.......


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 22:45
@AthleticBilbao
ohhh....lecker Fisch.....mit vielen Kräutern....jammjammmjammm! :D


melden

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 22:46
@SpinnOSA

Txipirones en su tinta... Bacalao ala Bizkaina... oder al pil-pil... :(
Und nur in Bilbao schmeckt das Essen! Hier nicht! ...


melden

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 22:47
Ich persönlich hatte/habe auch eine Phase in der ich meine Nahrungszufuhr extrem kontrollierte und auch erbrach, wenn es nach meiner Meinung zu viel war.
Magersucht ist Kein Spaß, und das Männer auch davon betroffen sind ist klar.
Wir leben in einer Gesellschaft des Überflusses wo Verzicht und Disziplin als stark und wertvoll gilt.
Und das nicht nur für Frauen.
Auch Männer entwickeln eine Art Sucht aber eben auf eine andere Weise...

http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/muskelsuechtige-vermeiden-alles-was-den-muskelaufbau-stoert-a-912601.html


melden

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 22:49
Wenn ich so an mir runter schaue, wünsche ich mir ich wäre Magersüchtig :troll:


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 22:49
@AthleticBilbao
Selbstgefangenes, gepflücktes, angebautes...lecker.. da merkt man auch , das man nur die Hälfte braucht, wenn man dem Essen kräuter usw beimengt.


melden

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 22:50
@cherymoya

Ja, aber das Beispiel, was du für die Männer heran ziehst, hat mit Magersucht nichts zu tun... es gibt definitiv auch magersüchtige Männer, nicht nur die, die ihre Ernährung des Muskelaufbaus wegen übertrieben (und ungesund) kontrollieren.
cherymoya schrieb:Wir leben in einer Gesellschaft des Überflusses wo Verzicht und Disziplin als stark und wertvoll gilt.
Das stimmt... und wenn es dann zum Beispiel los geht, dass einen eine hohe Stundenzahl des Nicht-Essens mit Stolz erfüllt, weil man ja so diszipliniert ist, dann wird es schon bedenklich...
SpinnOSA schrieb:Selbstgefangenes, gepflücktes, angebautes...lecker.. da merkt man auch , das man nur die Hälfte braucht, wenn man dem Essen kräuter usw beimengt.
Ich kann mich grad gar nicht für Essen begeistern... aber klar, ich weiß, dass "eigenes" Essen immer gut schmeckt (zumindest... ja, schmecken sollte).


melden

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 22:51
AthleticBilbao schrieb:und wenn es dann zum Beispiel los geht, dass einen eine hohe Stundenzahl des Nicht-Essens mit Stolz erfüllt, weil man ja so diszipliniert ist, dann wird es schon bedenklich...
Oh ja, das kenne ich nur zu gut...


melden

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 22:52
@cherymoya

:/ Das tut mir Leid...
Ich kenne es leider auch.

Und ich hatte mal gehofft, es sei vorbei.....


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 22:55
@pajerro
siehe oben:


Mach aus dem "Fertigfrass" was ordentliches! Kräuter, Gewürze...das macht schon viel aus! Und wenn Du einmal "Blut" geleckt hast, dann möchtest du auch selber zubereiten und kochen!

Warum futtert man soviel Fertignahrung, weil es an kräutern, Spurenelementen, Vitaminen mangelt. Man frisst den 2. Bürger nicht weil man Lust auf Fleisch hat, sondern weil, viele andere gesunde Stoffe fehlen!

Und diese Stoffe führt man auch nicht mit dem 10 Burger zu sich!


melden

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 22:55
AthleticBilbao schrieb:Und ich hatte mal gehofft, es sei vorbei.....
Ich weiß nicht, wie krank es auch klingt aber manchmal bin ich glücklich. Ich weiß nicht warum. Die Euphorie zu hungern ist manchmal sehr groß, aber wenn es dann Abend ist und man eine FA hat, dann quält einen das schlimmste Gewissen überhaupt.


melden

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 22:59
cherymoya schrieb:aber wenn es dann Abend ist und man eine FA hat, dann quält einen das schlimmste Gewissen überhaupt.
Ja. :|

Aber zum Glück hab ich keine Fressattacken mehr... war früher anders (endete dann auch mit entsprechenden Besuchen im Bad......).
Aber es ist unschön, das alles... das ganze Thema... :(


melden

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 22:59
@SpinnOSA
du hast wohl den falschen geaddet? Ich esse selten Fastfood oder Dosenfutter.


melden

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 23:00
AthleticBilbao schrieb:(endete dann auch mit entsprechenden Besuchen im Bad......).
Aber es ist unschön, das alles... das ganze Thema... :(
Oh ja...


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 23:01
@cherymoya
Wir reden hier nicht von Fasten, sondern von einem lebensbedrohlichen Zustand!
Ich weiß , das auch "MöchtegernBudisthen" sich zum Hunger zwingen! Das ist der größter Bullshit überhaupt!

Maßhalten! Und Wissen! sollte jeden denkenden Menschen von Hungerkuren abhalten!


melden

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 23:03
SpinnOSA schrieb:Wir reden hier nicht von Fasten, sondern von einem lebensbedrohlichen Zustand!
Ich weiß , das auch "MöchtegernBudisthen" sich zum Hunger zwingen! Das ist der größter Bullshit überhaupt!

Maßhalten! Und Wissen! sollte jeden denkenden Menschen von Hungerkuren abhalten!
eben, wir reden über Magersucht. Fasten ist was ganz anderes. Das tut man evtl um seinen Körper zu entlasten. Aber dauer hungern geht an die Materie...


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 23:03
@pajerro
pajerro schrieb:du hast wohl den falschen geaddet? Ich esse selten Fastfood oder Dosenfutter.
Aber dafür viel Kuchen :troll:


melden
Anzeige
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?

22.10.2013 um 23:04
Weil Männer in dieser Hinsicht (aber nur in dieser Hinsicht) logisch denken können.
Warum gibt es so wenige Männer, die Magersüchtig sind?


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden