weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie man sich alles verbauen kann ( Meine geschichte )

70 Beiträge, Schlüsselwörter: Reue, Straftaten
Wurstsalat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie man sich alles verbauen kann ( Meine geschichte )

26.10.2013 um 22:22
@wvolve

die zweite die dritte vierte und fünfte chance hab ich bereits verschissen , ich habe nur noch hoffnung nach der haft die wahrscheinlich kommt wegzuziehen und ein neus leben beginnen zu können


melden
Anzeige

Wie man sich alles verbauen kann ( Meine geschichte )

26.10.2013 um 22:27
@Wurstsalat
Wie lange wird es denn?

Vielleicht hast du die Chance, in der Haft eine Therapie zu machen .. das wäre sicher gut.

Wenn du doch schon selbst deine Fehler einsiehst, und etwas ändern möchtest, dann versuch, dir Unterstützung zu holen.


melden
Nightshot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie man sich alles verbauen kann ( Meine geschichte )

26.10.2013 um 22:30
@Wurstsalat
Mensch Junge was machst denn du, der Richter hätte dich früher schon mal hart bestrafen sollen das einmal aufwachst.
An deiner Stelle würde ich jetzt versuchen dein Leben total zu ändern, den Schaden wenn es geht wieder gut zumachen sich entschuldigen, und versuchen das dies alles glaubhaft und ehrlich beim Richter rüber kommt.
Gut die Dinge sind passiert überleg dir aber was du vor dem Richter sagst, um das geht es nur noch solltest Arrogant rüber kommen wird es sicher nicht lustig.
Wünsche dir mal das nochmal eine letzte Chance bekommst.
Immerhin hast keinen umgebracht oder Ähnliches.


melden

Wie man sich alles verbauen kann ( Meine geschichte )

26.10.2013 um 22:31
@Wurstsalat
Lass dir von manchen hier nix erzählen. Egal wieviel scheisse du gebaut hast (ich gebe zu, das ist viel, ja) aber du kannst es IMMER ändern! Fang damit an - jetzt! Der einzige, der dich beurteilen kann, bist am Ende immer du selbst. Du siehst selbst ein, dass es der falsche Weg war.
Alles Gute ... ich hoffe du packst es!


melden

Wie man sich alles verbauen kann ( Meine geschichte )

26.10.2013 um 22:32
Ich habe als Kind einem Freund seine Spielfigur geklaut, sie ihm aber nach ein paar Tagen wieder gegeben. Mein schlechtes Gewissen hat mich nicht in Ruhe gelassen.

Ne, aber mal ernsthaft: Du solltest dringend herausfinden woran es liegt, dass du immer wieder kriminell wirst. Falsche Einstellung? Falsches Umfeld?

Ansonsten fällt mir nur eins dazu ein: "Dummheit schützt vor Strafe nicht."


melden

Wie man sich alles verbauen kann ( Meine geschichte )

26.10.2013 um 22:40
@Wurstsalat
Mir ist nicht so ganz klar, was Du Dir hier erhoffst.
Willst Du Absolution? Die können Dir nur die geben, denen Du geschadet hast.
Nervt es Dich mal wieder erwischt worden zu sein oder willst Du ernsthaft was ändern?
Hast Du eine Vorstellung wie es mit Dir weiter gehen soll?


melden
Wurstsalat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie man sich alles verbauen kann ( Meine geschichte )

26.10.2013 um 22:42
ich denke ich werde eine therapie machen . das schlimme soviel mist wie ich gebaut habe das kann ich mir selbst nichtmehr verzeihen. ich hatte die chance nach meiner verrotzen jugend durch glück mein leben zu ändern . aber nein ich hab den rachen nicht voll genug bekommen wollte statt langsam das unternehmen zu verbessern schnell an geld kommen und habe jeden hintergangen dafür , dann habe ich das unternehmen bestohlen habe einfach anteile meines freundes verscherbelt , bin mit dem geld in ganzen rotlichtmilleus hausieren gegangen ,habe mich duch bars gesoffen in hotelzimmern übernachtet und durchgehurt wie ein verrückter . mein kumpel hat es mir verziehen doch ich wurde rausgekickt , anstatt es zu schaffen durch mein restliches geld was auf die beine zu stellen ( die summe war noch beträchtlich die ich hatte ) habe ich es wieder versucht leute zu hintergehen .


melden

Wie man sich alles verbauen kann ( Meine geschichte )

26.10.2013 um 22:44
Du bist erst ende 20 also hast du das ganze Leben noch vor dir und auch eine Menge Strafen abzusitzen.


melden

Wie man sich alles verbauen kann ( Meine geschichte )

26.10.2013 um 22:46
@Wurstsalat
Du hast auch die 6.-43. Chance "verschissen". Ich sehe nicht, wie du nach deiner Strafe ein gesetzestreues Leben gestalten könntest.


melden

Wie man sich alles verbauen kann ( Meine geschichte )

26.10.2013 um 22:51
Wurstsalat schrieb:Nun jetzt fahr ich definitv ein , das war mein letzter streich , ich werd wohl nen langen aufenthalt in der jva buchen , mein geld ist weg und diesmal kann der anwalt auch nichts mehr machen .

Ich war ein schnöseliger dämlicher arroganter vollidiot der alles gemacht hat um an geld zu kommen , sich nicht benommen hat und dafürjetzt einfährt und zwar zurecht .
Herzlichen Glückwunsch zur späten Einsicht. Sei froh das Du die Zeit in Deutschland absitzen musst und nicht anderswo.


melden

Wie man sich alles verbauen kann ( Meine geschichte )

26.10.2013 um 22:55
@Wurstsalat
Ja, mach das! Du siehst das ja sehr klar, sehr selbstkritisch .. du darfst dich aber auf keinen Fall aufgeben. Ende zwanzig - da hast du echt noch dein ganzes Leben vor dir ;)


melden

Wie man sich alles verbauen kann ( Meine geschichte )

26.10.2013 um 22:58
@Wurstsalat
Wurstsalat schrieb:das schlimme soviel mist wie ich gebaut habe das kann ich mir selbst nichtmehr verzeihen.
Solltest du aber. Du kannst es nicht mehr ändern. Mach es jetzt besser. Vielleicht war das jetzt der Bang der dich dazu gebracht hat, es einzusehen. Vielleicht musste es so kommen. Trag die Verantwortung und dann fang neu an - auch mit dir selbst.


melden

Wie man sich alles verbauen kann ( Meine geschichte )

26.10.2013 um 23:01
Wayne. Gibt halt so Kandidaten die tun alles dafür um sich selbst zu entsorgen.


melden

Wie man sich alles verbauen kann ( Meine geschichte )

26.10.2013 um 23:01
@Wurstsalat
Für mich ist die entscheidende Frage: Willst Du etwas ändern? Oder bist Du noch immer der Überzeugung egal was und wie, Hauptsache Dir geht es "gut"?
Wenn Du Dein bisheriges Verhalten ernsthaft hinterfragen und ändern willst, hast Du selbstverständlich eine Chance!
Das wird aber kein Spaziergang werden und von Dir vieles fordern.
Jeder hat immer und zu jeder Zeit die Chance etwas zu ändern, seinem Leben eine neue Richtung zu geben.
Wenn Du das ernsthaft willst, such Dir Unterstützung und finde Stück für Stück Deinen Weg aus Deinem Dilemma.
Du hast Chancen verspielt, aber jeder Tag bietet Dir eine neue Chance. Überdenke, was Dir wirklich wichtig ist, welche Lehre Du aus Deinem Rückblick ziehst. Du bist mit Ende 20 noch jung und hast noch jede Menge Möglichkeiten. Werde Dir klar darüber, wo Du hin willst, von welchen Verhaltensweisen Du Dich verabschieden willst.
Sei ehrlich aber auch gerecht mit Dir selbst. Was passiert ist, ist vorbei und Du kannst es nicht mehr ändern. Du kannst nur Verantwortung übernehmen, loslassen und Dein künftiges Verhalten danach ausrichten.


melden

Wie man sich alles verbauen kann ( Meine geschichte )

26.10.2013 um 23:05
@Wurstsalat

Mal ehrlich, ich glaube dir kann man nicht helfen!
Du hattest X-Chancen, bist so gut davon gekommen und jedesmal baust du wieder scheiße!
Sobald es scheinbar um Geld geht, schaltest du dein Hirn aus!

Ich hoffe trotzdem für dich, dass du irgendwie die Kurve kriegst und es "klick" in deinem Kopf macht!


melden

Wie man sich alles verbauen kann ( Meine geschichte )

26.10.2013 um 23:08
@Wurstsalat
Ich habe dir eine private Nachricht geschrieben. Vielleicht magst du mir ja antworten. :)


melden
Wurstsalat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie man sich alles verbauen kann ( Meine geschichte )

26.10.2013 um 23:10
ich habe erfahren wie überheblich man wird aufgrund des geldes ich habe gedacht ich könne mir alles erlauben , da 1000 hier 1000 und die sache ist geregelt , ich habe in table dance bars die kohle nur so um mich geschmissen habe mich gefühlt wie der könig der welt .

Das problem ist jetzt bloß die scheine sind weg und kommen auch so schnell nicht wieder ich weiß ich sollte mir jetzt noch keine gedanken darüber machen aber was ist wenn ich rauskomme und einen job suche ? ich kriege nie wieder was , mit den akten der ganzen straf und haftbefehle kann ich mirmöglicherweise das zimmer tapezieren , aber arbeit kriege ich keine mehr , wie gesagt mein kumpel hat mir echt geholfen , hat mich eingearbeitet und teilhaben lassen , ich habe ein glück gehabt , vllt war das glück zuviel für die misratene jugend waren die strafen wohl weniger drakonisch also kommt jetzt alles auf mich zu .
2 problem ist

Ich habe jetzt die einsicht aber wenn ich wieder die möglichkeit habe an schotter zu kommen mach ich vor unterschlagung und betrug womögllich keinen halt ich brauche deinitiv hilfe .


melden

Wie man sich alles verbauen kann ( Meine geschichte )

26.10.2013 um 23:16
@Wurstsalat
Du machst dir jetzt schon Gedanken, was ist, wenn du aus der Haft wieder entlassen wirst (wobei ja offenbar noch gar nicht sicher ist, ob du überhaupt ins Gefängnis musst). Das ist doch viel zu früh.

Das Erste, was du machen musst, ist, dich um eine Therapie zu kümmern - damit dir eben das nicht wieder passiert, was du jetzt so bitter bereust.


melden
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie man sich alles verbauen kann ( Meine geschichte )

26.10.2013 um 23:19
Schreib ein Buch


melden
Anzeige

Wie man sich alles verbauen kann ( Meine geschichte )

26.10.2013 um 23:20
@Wurstsalat
Warum erwähnst Du eigentlich permanent Deine „missratene Jugend“?
Ist das eine Ausrede, eine halbherzige Entschuldigung für Deinen Lebensweg oder was?
Nicht jeder, der eine schlimme Kindheit hatte wird kriminell!
Aber das weißt Du!

Wie soll es nach dem Gefängnis weitergehen?
Es gibt Wiedereingliederungshilfen, da wird Dir bei Job und Wohnung sicherlich geholfen.
Aber Du fängst ganz, ganz unten wieder neu an. Und das wird bestimmt kein Kindergeburtstag.

Hältst Du das durch? Frag Dich das selber, die Antwort kennt hier keiner.
Vielleicht gibt es eine Therapie, ich weiß es nicht.
Aber nimm jede Hilfe an, die man Dir bietet. Viel mehr ist Dir momentan wohl nicht zu raten.


melden
402 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden