weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kulturbanausen

250 Beiträge, Schlüsselwörter: Kunst, Bildung, Malerei, Kunstgeschichte, Skulptur, Banause

Kulturbanausen

13.11.2013 um 08:55
@blutfeder
Du irrst dich, Frances ist Illustration. ;) Du kannst nicht hier einfach declarieren was Kunst ist und was nicht- für dich ja- allgemein nööö-


melden
Anzeige

Kulturbanausen

13.11.2013 um 08:55
@blutfeder

Kurze "Kunstkritik" zu deinen Beispielen.

Das Frances Bild halte ich für Kunsthandwerk, aber keine Kunst, das ist ja bloße Abbildung an der Grenze zum Kitsch (=Form ohne Inhalt)

Den Dubuffet finde ich großartig, ebenso den Dashier.

Das ist jetzt aber nur oberflächliche, subjektive Betrachtung.

Wenn ich mir eins aussuchen müßte, was ich mir an die Wand hängen dürfte, wäre meine Reihenfolge genauso wie du sie gepostet hast:
Dashier
Dubuffet
Frances (aber nur in einem Raum, wo ich selten hinkomme)


melden

Kulturbanausen

13.11.2013 um 08:56
@blutfeder
blutfeder schrieb:einmal wurde ne künstlich versiffte badewanne gereinigt
ein andermal die 5 pfund butter, die der künstler in ne ecke geschmiert hatte entfernt
Das waren beides die von mir erwähnten Installationen von Joseph Beuys, die von übereifrigen Putzfrauen eines Museums "entfernt" wurden.
Danach wurde der Fall mit der Badewanne auch in einer Werbung für irgendein Putzmittel aufgegriffen :D .


melden

Kulturbanausen

13.11.2013 um 09:13
@Thalassa
@blutfeder


Das immer wieder diese Beuysfälle aufgekocht werden. (und das dann als "versifft" und "verschmiert" abgetan wird)

Schon wer sich nur oberflächlich mit der Biographie von beuys befasst, weiß, dass er während der Kriegs mehrfach akut vom Kältetod bedroht war und nur mit Fett und Filz diese Situationen überlebt hat. (sehr verkürzt dargestellt)
Dass ein Mensch daraufhin eine fast schon intime Beziehung zu diesen Materialien entwicklet und sich auch ins seiner Kunst damit auseinander setzt finde ich normal.


Kunst sollte immer auch heissen, mal die eigenen Denk- und Sehgewohnheiten zu verlassen und eine neue Perspektive einzunehmen.

"Nicht gefallen" kann es einem hinterher immer noch, aber das (bräsige) Hirn sollte man schon bewegen.


melden

Kulturbanausen

13.11.2013 um 10:12
@tinka
Falsch
kunst ist nicht nur inspiriert sondern sie inspiriert auch
577288VictoriaFrances19
Dieses bild zum beispiel hat mich zu einem gedicht inspiriert wozu ich sogar ein bild habe malen lassen

Wenn ich ne gebrauchsanweisung für n bild, n lied, oder n buch brauche, dann kann das nix sein, da es dann nur für den künstler selbst erschaffen wurde


melden
FordP71
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kulturbanausen

13.11.2013 um 11:03
blutfeder schrieb:Ich kenne 2 falle wo das reinigungspersonal "kunstwerke" zerstört hat, weil es keine kunst war
einmal wurde ne künstlich versiffte badewanne gereinigt
ein andermal die 5 pfund butter, die der künstler in ne ecke geschmiert hatte entfernt
Das ist keine Kunst, sondern Schwachsinn. Wenn ich meine Badewanne nicht mehr putze und die Butter in die Ecke klatsche, kriege ich keinen Ruhm, sondern Spott.

Bei manchen "Kunstwerken" kann man nur den Kopf schütteln. Der eine malt auf eine weiße Leinwand ein normales blaues Quadrat und der andere lehnt einen Besen an eine leere Leinwand. Das ist doch keine Kunst. Ich würde den Besen wegstellen.


Da war doch mal so ein Fall, wo ein Künster ein totes Pferd in einem Raum, der öffentlich einsehbar war, aufgehängt hat. Was soll das?


melden

Kulturbanausen

13.11.2013 um 11:17
@FordP71
Jop
wer das einfach so macht wird eingewiesen

Oder hastes mitbekommen ne künstlerin hat, als "kunstprojekt" ihr kind in ner gallerie zur welt gebracht und die aufnahmen davon sind in dieser immernoch zu sehn

Aber danke, wenn meine mutter nochma zu besuch kommt dann sag ich, die unordnung in meiner wohnung sei kunst

In der modernen gallerie in saarbrücken wo auch das blaue pferd hängt, hängt ne weiße leinwand auf die ne andere leinwand, um 15 grad etwa gedreht und darauf die verdeckten kanten der unteren gezeichnet


melden
spite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kulturbanausen

13.11.2013 um 11:27
Ich finde es wirklich erstaunlich, wie hart du im Eingangspost polarisierst. Mag schon sein dass ich ein "Kulturbanause" bin. Aber abstrakte Gemälde bedeuten für mich Garnichts. Ich verstehe nicht, wie man horrende Summen bezahlen kann, um so einen nichtsnutzigen Dreck zu Hause hängen zu haben. Das heißt nicht, dass ich keinen Sinn für Kunst oder Malerei habe, aber das sieht in meinen Augen einfach nach nichts aus.

Außerdem fehlt mir bei Malerei oftmals der "Prozess" des Ganzen. Bei abstrakten Gemälden könnte es genauso gut sein, dass der Maler einfach heftig auf Shrooms getrippt hat.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kulturbanausen

13.11.2013 um 11:28
Kunst ist toll...wenn sie mich anspricht. Wenn nicht, was solls. Es kann totzdem großartige Kunst sein oder schlechte. Liegt alles im Auge des Betrachters. Ich finde nur diese ganzen Kunstgurus zum kotzen. Aber dazu gibt es ein ganz gutes Buch, das den Kunstmarkt humorvoll hinterfragt.

Das kann ich auch!: Gebrauchsanweisung für Moderne Kunst ...Dumont Verlag.

Die Liebe zur Kunst werde ich trotzdem nie verlieren....


melden

Kulturbanausen

13.11.2013 um 11:32
spite schrieb:Ich verstehe nicht, wie man horrende Summen bezahlen kann, um so einen nichtsnutzigen Dreck zu Hause hängen zu haben.
Naja, das liegt im Auge des Betrachters ;) ...

... es gibt ja auch Bilder, die von Affen und Elefanten gemalt wurden und für ziemliche Summen an den Mann oder die Frau gebracht wurden!

@FordP71

Hier hängt auch ein ausgestopftes Pferd :) .

http://www.focus.de/fotos/hingucker-ein-ausgestopftes-von-der-decke-haengendes-pferd-des_mid_351160.html


melden
FordP71
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kulturbanausen

13.11.2013 um 11:34
In der Stadt stehen oft noch irgendwelche seltsame Objekte, die Kunst sein sollen. Ein komisch geformtes Rechteck oder sonstwas. Sind die "Künstler" beim Bau auch beteiligt oder entwerfen die nur?

@Thalassa
Ist ja ziemlich leer, der Saal.


melden

Kulturbanausen

13.11.2013 um 11:39
@FordP71
@nodoc

... wenn ich an "moderne, zeitgenössische Kunst" und deren Liebhaber denke, fällt mir sofort HaPe Kerkeling mit seinem Konzert ein und die vielen Kunstkenner, die ihn ernst genommen haben :D .


melden
spite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kulturbanausen

13.11.2013 um 11:40
Thalassa schrieb:... es gibt ja auch Bilder, die von Affen und Elefanten gemalt wurden und für ziemliche Summen an den Mann oder die Frau gebracht wurden!
Ja gut, aber bei einem Elefanten kann ich Abstraktheit verstehen, bei einem erwachsenen "Künstler" nicht. :D


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kulturbanausen

13.11.2013 um 11:45
Wie sollte Kunst denn sein? Was darf sie? Was nicht?....und @spite warum darf abstrakte kunst nur von Elefanten gemacht werden? Dein Ava ist übrigens auch ziemlich abstrakt.


melden

Kulturbanausen

13.11.2013 um 11:47
@Thalassa
Ja die ganzen schickimicki-trottel

"Und das lamm schrie 'hurtz'"


melden

Kulturbanausen

13.11.2013 um 11:48
@nodoc
Das dürfte n bandlogo odern albumcover sein


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kulturbanausen

13.11.2013 um 11:49
..auch Bandcover können abstrakt sein...


melden

Kulturbanausen

13.11.2013 um 11:57
@nodoc
nodoc schrieb:Bandcover
???
albencover?
Ja aber dann stellen sie trotzdem etwas dar, oder sie verweigern sich dem

Bandnamen
Ja aber mit etwas übung erkennt man trotzdem die buchstaben egal wie sehr diese "brutalisiert" wurden

Genauso konnte man aber schriften wie minuskel fraktur oder syterlin als abstrakt bezeichnen


melden
spite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kulturbanausen

13.11.2013 um 12:04
@nodoc

Weil es bei abstrakter Kunst schlicht nicht zu unterscheiden ist, ob ein Elefant oder ein Mensch sie gemacht hat. Oder ob ein Mensch dies mit Inspiration gemacht hat und dieses Bild direkt aus seiner Seele kommt oder einfach nur der Auswuchs eines Drogenkranken ist.

Vielleicht könnt ihr das unterscheiden, ich kann es nicht. Für mich sieht abstrakte Elefantenkunst so aus wie abstrakte Menschenkunst.


melden
Anzeige
spite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kulturbanausen

13.11.2013 um 12:04
@blutfeder

Ist ein Bandlogo.
Skeletonwitch *Werbung*


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden