Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie flirtet ihr und wie hat sich eure Beziehung erfolgreich angebahnt?

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Sex, Frau, Mann, Erotik, Anziehung, Flirt, Knistern
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie flirtet ihr und wie hat sich eure Beziehung erfolgreich angebahnt?

03.12.2013 um 23:25
@slider

:D aber suchen bringt auch nichts.. also ich weiß ja nicht wies bei dir war, aber WENN ich wenn kennen gelernt hab war das bisher immer ne zufallssache und nicht "ich geh jetz raus und lern wen kennen". das hat sich eigentlich immer irgendwie ergeben weil einem die menschen komischer weise immer wieder über den weg gelaufen sind bis es gefunkt hat

also aber stimmen tut schon das man mit einer weniger selbstbewussten haltung nicht wirklich ankommt.. oder wenn dann bei den falschen.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie flirtet ihr und wie hat sich eure Beziehung erfolgreich angebahnt?

03.12.2013 um 23:26
slider schrieb:Ich lese hier so oft diese Sätze a la "du musst nur warten, die/der Richtige wird schon kommen".
Das ist natürlich Schwachsinn! Als ob der Ablauf des Lebens determiniert sei. Meistens lernt man jemanden zufällig kennen. Wer nur zu Hause vor dem Bildschirm in einem abgedunkelten Keller hockt, der brauchst sich auch nicht wundern, wen er keine abkriegt. Ferner gibt es den Traumpartner ohnehin nicht, es gibt viele potenzielle Partner/innen auf der Welt. Man muss seinen Arsch aber schon hochkriegen und etwas machen


melden

Wie flirtet ihr und wie hat sich eure Beziehung erfolgreich angebahnt?

03.12.2013 um 23:36
@Cosma_Leah
Suchst du eigentlich Flirttipps für dich selbst oder fragst du einfach nur aus Interesse?

Ich habe mit Blickkontakt eigentlich immer bekommen was ich wollte :troll:


melden
Nightshot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie flirtet ihr und wie hat sich eure Beziehung erfolgreich angebahnt?

03.12.2013 um 23:45
Also wenn ich was ernstes Suche dann gehe ich es langsam an, Strategie habe ich keine weil das bringt nichts, wenn eine Beziehung hast merkt man eh schnell wie du bist, einfach normal verhalten wie man es bei Freunden auch macht dann kann man nichts falsch machen, und es herrscht von Anfang an Klartext.

Wenn ich für eine Nacht nur eine will, dann erzähle ich schon mal das Blaue vom Himmel, eben das was Mädels hören wollen, die fallen auch fast immer noch darauf rein warum weiß ich nicht.
Es funktioniert einfach.


melden

Wie flirtet ihr und wie hat sich eure Beziehung erfolgreich angebahnt?

03.12.2013 um 23:47
Garnicht :D


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie flirtet ihr und wie hat sich eure Beziehung erfolgreich angebahnt?

04.12.2013 um 00:26
Ich furze ihr ins Gesicht


melden

Wie flirtet ihr und wie hat sich eure Beziehung erfolgreich angebahnt?

04.12.2013 um 00:28
@kushsmoke
Ja, das war jetzt ein ganz toller pubertärer Beitrag, der zwar witzig sein sollte, allerdings nur peinlich war.
Aber auch du wirst eines Tages erwachsen. Ich glaube an dich!!!


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie flirtet ihr und wie hat sich eure Beziehung erfolgreich angebahnt?

04.12.2013 um 00:29
@Bonnie
Damit lass ich mir schön Zeit :P:


melden
Cosma_Leah
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie flirtet ihr und wie hat sich eure Beziehung erfolgreich angebahnt?

04.12.2013 um 00:30
@Nightshot

Das finde ich jetzt interessant: Wenn Du also etwas Ernsthaftes willst, gehst Du es langsamer an und lässt der Sache Zeit, damit es sich entwickeln kann. Sagst Du dann offen, was Du empfindest, oder baggerst Du sie an, oder gehst Du auf Kumpeltour, behandelst sie wie einen Freund, ohne ihr zu sagen, dass Du an mehr interessiert bist? Flirtest Du dann weniger?

Ich nehme an, dass Du bei etwas Ernstem mehr verlieren kannst oder weniger Risiko (Korb) eingehen willst, nicht?


melden
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie flirtet ihr und wie hat sich eure Beziehung erfolgreich angebahnt?

04.12.2013 um 00:43
Na ja, ich finde man sollte sich eig nach'm Date auch mind einen Tag nicht bei der Frau als Mann melden, sonst kommt es so rüber als hätte man es nötig. :D Wobei... ich habe mich nie dran gehalten und die Frauen wollten mich meistens trotzdem noch weiterhin treffen. :)


melden

Wie flirtet ihr und wie hat sich eure Beziehung erfolgreich angebahnt?

04.12.2013 um 00:44
Da ich grade eh nicht schlafen kann...

@Topic:
Meiner Meinung und Erfahrung nach gibts kein Patentrezept für erfolgreiches Flirten bzw. erfolgreich eine Beziehung anbahnen.

Es hängt vom einzelnen Menschen ab und auch davon wie der jeweils andere Mensch ist. Zusätzlich spielt die Tagesform und die Laune eine Rolle. Natürlich auch die jeweilige Vorerfahrung in Bezug auf Beziehungen, Flirts, das persönliche Schubladendenken.

Punkt Flirten: Angenommen Person A hat eine bestimmte Art zu flirten, geht abends aus und flirtet mit Person B. Person B ist von diesen Flirtversuchen aber so garnicht angetan (vielleicht gefällt ihr Person A einfach nicht, vielleicht hat Person B auch nur einfach einen miesen Tag gehabt).
Ein anderer Abend: Person A ist wieder unterwegs, trifft auf Person C und startet einen Flirtversuch. Person C springt darauf an (irgendwie gefällt ihr Person A, der Tag war prima, der Einstieg in den Flirt gefiel).

Ich persönlich hatte erfolgreiche Flirts und auch schiefgegangene Flirtversuche, ich bekam genau den Typen den ich wollte oder ich blitzte ab. Mal so und mal anders.

Genauso mit dem Start einer Beziehung. Mit dem einen kam man (pubertätsbedingt) innerhalb kürzester Zeit zusammen (inclusive der obligatorischen Frage "Willst du mit mir gehen"), bei dem anderen ließ man sich Zeit bis man die Beziehung auch wirklich Beziehung nennen konnte.

Bei meinem Mann und mir waren es (glaub ich) ein paar Monate zwischen Kennenlernen und Zusammenkommen


melden
Nightshot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie flirtet ihr und wie hat sich eure Beziehung erfolgreich angebahnt?

04.12.2013 um 01:17
@Cosma_Leah
Es ist so wenn ich etwas ernsthaftes möchte, dann JA kann man so sagen das ich sie erstmal wie eine normale Kollegin behandle, und gebe ihr anfangs nicht zu erkennen das ich an ihr besonders interessiert bin, erst wenn ich weiß das sie etwas für mich wäre.
Wenn ich mir dann sicher bin handhab ich sie trotzdem erstmal noch wie ein Kollegin aber bevorzugt dann hab ich eben vielleicht mal doch Zeit obwohl ich keine hab usw.
Da gibt es viele kleine Dinge die ich dann anders mache, aber wie gesagt das ist nur meine Einstellung weil ich es nicht so nötig habe ein Mädel haben zu müssen wie Andere.
So habe ich die besten Erfahrungen gemacht.

Nur wenn einer halb drauf geht weil er seit 3 Wochen keine Partnerin hat muss ein Mann natürlich es vielleicht anders machen.
Nur Flirten Ja/Nein wenn man WIRKLICH zusammenpasst ergibt sich alles von alleine ohne Flirten ohne Baggern ohne irgendwas Voraussetzung das man sich sieht und sich so geben kann wie man ist.


melden

Wie flirtet ihr und wie hat sich eure Beziehung erfolgreich angebahnt?

04.12.2013 um 07:19
@Cosma_Leah
Ich glaube, die Kunst am anbandeln ist, dass man sich einfach so gibt, wie man ist. Bein flirten ist das doch nicht anders. Oder? Ich meine, warum sollte ich mir Gedanken machen, was bei dem Gegenüber gut ankommt, wenn ich so nicht bin?! Das spürt man doch als Mann auch, bzw die Frau.


melden

Wie flirtet ihr und wie hat sich eure Beziehung erfolgreich angebahnt?

04.12.2013 um 08:14
Ferraristo schrieb:ich bin nicht der typ für partys
zb hör ich ganz andere musik
Konzerte, Hase. Konzerte. Oder Festivals.


melden

Wie flirtet ihr und wie hat sich eure Beziehung erfolgreich angebahnt?

04.12.2013 um 09:39
Jeder Mensch flirtet anders und jeder Mensch hat da andere Vorlieben, was bei der einen Frau gut funktioniert kann bei einer anderen absolut in die Hose gehen.

Ich bin aber ehrlich gesagt eher der direkte Typ, eine Frau weiß sehr schnell das ich Interesse an ihr habe. Ich habe auch kein Problem damit Frauen anzusprechen, am besten ist es eine Gruppe von Frauen anzusprechen, ist einfacher. Hübsche Frauen anzusprechen ist auch einfacher, weil die meisten Männer sich das nicht trauen sind sie meist direkt von deinem Selbstbewusstsein beeindruckt.

Das wichtigste ist, man darf sich nicht verstellen, denn das geht über kurz oder lang nicht gut. Wenn man schüchtern ist, dann ist man halt schüchtern, es ist auch kein Problem das selbstironisch anzusprechen, das nimmt einem nämlich dann die Schüchternheit weg und man punktet damit wenn man die Frauen zum lachen bringen kann ;) .


melden

Wie flirtet ihr und wie hat sich eure Beziehung erfolgreich angebahnt?

04.12.2013 um 09:45
Bei mir war es tatsächlich bisher immer so, dass ich angegraben wurde... :D

Und wenn, dann lasse ich es SEHR langsam angehen... Kann da nicht über meinen Schatten. Aber jetzt brauche ich das ganze Theater zum Glück nicht mehr.


melden

Wie flirtet ihr und wie hat sich eure Beziehung erfolgreich angebahnt?

04.12.2013 um 09:47
Ich flirte nicht, wüsste nicht, wann ich dies bewusst mal getan haben sollte. Ich sehe in Menschen keine potentiellen Partner. Das ich jetzt dennoch verheiratet bin, war Zufall. Mein Mann und ich arbeiten im selben Betrieb und waren fast 1 Jahr nur richtig gute Freunde. Diese Freundschaft war und ist für mich sowieso das Fundament der Beziehung. Nach einigen Monaten haben er und ich einfach gemerkt, dass wir füreinander die Richtigen waren. Wäre es nicht so, wäre ich wahrscheinlich immernoch Single. Beziehungen mit anderen Menschen waren und sind (allgemein, ob nun Freundschaft oder "richtige" Beziehung) für mich nichts, was ich mir sonderlich wichtig ist. WENN ich dann mal eine Beziehung einigehe, dann bin ich jedoch tieftreu und sehr loyal und liebe aus ganzem Herzen. Mein Mann ist mein Leben und wir machen seit gut 2 Jahren nichts mehr getrennt voneinander. Weil wir beide es so wollen. Was wir ja heraus gefunden haben, als wir uns recht lange kennen gelernt hatten.

Flirten, Beziehungen "ausprobieren", "Marktwert" testen...all solche Dinge sind und waren mir immer egal. Ich hab die zweite Beziehung meines Lebens geheiratet und ich find das für mich richtig so. Vorallem aber ist er mein bester Freund. Das andere da anders ticken, ist natürlich genauso ok. Da gibt es kein richtig oder falsch. Menschen sind halt individuell.


melden
Akikava
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie flirtet ihr und wie hat sich eure Beziehung erfolgreich angebahnt?

04.12.2013 um 10:55
Also flirten tu ich auch nicht wirklich, Männer flirten ja meistens sehr gerne. Also so hab ich die Erfahrung bei mir gemacht, gibt natürlich auch genug Frauen die flirten. Ich mach eigentlich nie den ersten Schritt. Mein Ex musste auch bisschen um mich kämpfen aber leider hab ich mich zu schnell auf ne Beziehung eingelassen, naja sie hielt auch nicht lange aber berechtigt so traurig es auch ist.
Also lieber ganz viel Zeit lassen beim kennenlernen etc. das erspart einige Enttäuschungen :/
Mein Herz ist jetzt auch erstmal mit hinter vielen Schlössern versteckt, aber bin ja auch noch jung und habe Zeit :)


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie flirtet ihr und wie hat sich eure Beziehung erfolgreich angebahnt?

04.12.2013 um 11:05
Hmm ja, also ich flirte sehr gerne. Was aber in Punkto Beziehung oder Anbahnung gar nichts heißen muss. Wenn sich etwas daraus ergibt schön, wenn nicht, auch ok. Aber es liegt keine Absicht im Flirt. Ich flirte also um des Flirtens wegen, nicht mit der Absicht dadurch etwas anzubahnen. Aber es kann durchaus sein, dass sich dann doch etwas anbahnt.

Strategien um jemandin kennen zu lernen hab ich keine, verfolge ich auch nicht, wende ich auch keine an. Ich suche nicht krampfhaft nach einer "Sie" aber ich lasse mich gern suchen. Wenn sich etwas ergibt, dann ist es meistens Zufall. Und dann lasse ich es auch meist zu.

Bei mir war es so, dass es meistens ziemlich schnell ging. Überraschend schnell. Wobei die Initiative gar nicht so von mir ausging, sondern eher von der Frau. Wo ich hingegen selbst die Initiative ergriff, habe ich es eher langsam angehen lassen und anscheinend war das den Frauen dann etwas zu langsam, sodass es schließlich scheiterte. Von daher, wenn es ohnehin bei "zweien" plötzlich gefunkt hat, was will man dann noch langsam angehen? Das merkt man einfach irgendwann.

Wie sich so etwas bei mir anbahnt weiß ich gar nicht so recht. Es passiert einfach. Ich finde jemandin sympathisch und naja, irgendwann merke ich dann halt, ob´s bei dem Gegenüber auch so ist. Ich suche immer erst einmal das Gespräch. Ich bin auch ein recht lustiger Kerl und so kommt es bald zum Lachen auf beiden Seiten und irgendwie ist man sich dann schon sehr nahe, weil dadurch irgendwie etwas rüber schwappt. Daraus kann dann auch was werden.

Was ich nie mehr machen würde? Mich zu lange hin halten lassen oder zulange warten... Entweder beide wollen oder einer/eine will nicht, dann wirds eh nix. Bis das klar ist, kann eine gewisse Zeit vergehen, die braucht man auch. Aber dann müsste die Sache eigentlich klar sein. Ach ja und auf Geschiedene mit Kindern würd ich mich nicht mehr einlassen. Da kreisen die Gedanken dann immer wieder zu sehr um den Ex und um die Kinder. Da denke ich dann: Wenn´s wenigstens meine Kinder wären... Die scheinen der Frau ja wichtiger zu sein als ich. Und warum spielt der Ex immer noch so eine große Rolle? Ich bin doch jetzt da? Dann lieber gar nicht!

Aber einen Flirt- und Beziehungsratgeber kann ich hier nicht abgeben. Jeder Mensch ist anders. Dafür gibt es sowieso keine Patentrezepte...


melden

Wie flirtet ihr und wie hat sich eure Beziehung erfolgreich angebahnt?

04.12.2013 um 11:56
@Akikava

Also wenn du das bist auf dem Avatar, kann ich mir schon denken warum du nicht den ersten Schritt machen musst.

@domitian

Ich sehe das ähnlich wie du, bin da auch eher direkt. Wenn man merkt das beide Seiten aufeinander stehen, warum langsam machen, die Sache ist doch dann eh klar, es kann quasi nichts mehr schiefgehen, zumindest war das bei mir immer so.

Übrigens das die Kinder der Frau wichtiger sind als der Partner ist praktisch immer so, damit muss man sich schon arrangieren können. Das Mutter Kind Verhältnis ist einfach noch ein stück intimer als das Vater Kind Verhältnis, weil die Kinder 9 Monate lang Teil ihres Körpers waren...


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt