Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Spielsucht - Alles verspielt und kein Ende in Sicht

330 Beiträge, Schlüsselwörter: Sucht, Spielsucht, Automaten, Spielothek
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielsucht - Alles verspielt und kein Ende in Sicht

05.03.2014 um 13:17
Eigentlich auch unwichtig, das mit den Sperren.

@DerTourist

Wichtig ist, dass du dir einen guten Therapeuten suchst, denn wenn du dich deinen Eltern und
Freunden nicht anvertrauen kannst, stimmt ja schon was im Vorfeld nicht.


melden
Anzeige

Spielsucht - Alles verspielt und kein Ende in Sicht

05.03.2014 um 13:20
kavinsky schrieb:Sorry, aber das ist mir im Moment echt zu mühselig. Ich will ja nicht unhöflich erscheinen, aber
warum suchst du nicht einfach selber?
Du stellst eine Behauptung auf und ich soll mich informieren? Nee, auf so einen Eiertanz habe ich grad keine Lust.

@Bodo

In deinem Artikel ist von Spielbanken/Casinos die Rede. Mich würde interessieren, ob das auch für Spielotheken gilt. Aus dem Artikel..

dass diese Selbstsperre nur für das "Große Spiel" vorgemerkt wird und für das Automatenspiel nicht berücksichtigt werden kann, weil meine persönlichen Daten im Automatenspiel nicht registriert werden und damit keine Überwachungsmöglichkeit besteht."

.. es geht also um die "großen Spiele" wie Roulette oder Poker. Diese Spiele existieren in den kleinen Zockerbuden nicht.

Zudem interessierte mich, ob ein Spieler einen gesetzlichen Anspruch bzgl. einer potentiellen Sperre gegenüber dem Betreiber einer Spielothek hat.


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielsucht - Alles verspielt und kein Ende in Sicht

05.03.2014 um 13:27
@Aldaris
Ja, das sind die großen Spielbanken. Aber wenn nicht mal dort eine Prüfung des Spielers erfolgen muss kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass kleine Spielotheken da etwas besser machen :)

Es gibt bei uns gewisse Spielotheken, bei der man eine Ampel-Card bekommt:
http://www.responsible-gaming.info/spielerschutz_spieler.htm

Diese Lokalitäten sind auch mit einem Zugangssystem ausgestattet, kann mir nicht vorstellen, dass jede kleine Spielothek in Deutschland so ein System installieren kann bzw. will (ausser vielleicht Löwen, Merkur, Bally,...)


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielsucht - Alles verspielt und kein Ende in Sicht

05.03.2014 um 13:52
@Aldaris

Frag doch einfach mal bei deinem zuständigen Ordnungsamt nach, wenn das so wichtig für dich ist.


melden

Spielsucht - Alles verspielt und kein Ende in Sicht

05.03.2014 um 14:35
@Bodo

Das System mit der Ampel-Card halte ich für eine gelungene Alternative zur Selbstsperrung. Nur, wie du schon sagst, haben die meisten Spielotheken kein solches System installiert, weswegen die Leute immer noch genügend Ausweichmöglichkeiten haben - denn Spielotheken gibt's echt wie Sand am Meer.

Der Staat könnte ein Gesetz erlassen, in welchem er den Inhabern von Spielotheken vorschreibt, diese Systeme einzubauen; bestenfalls werden die Daten der Spieler in einem Pool zusammengeführt, sodass (egal wo man welche Spielothek betritt) jedes lokale System auf die vorhandenen Daten zugreifen kann. Zuvor müsste man natürlich datenschutztechnische Fragen klären, denn die Spielverhaltensweisen von Personen sind sensible Informationen. Eine Anonymisierung wäre also vermutlich erforderlich.

Halte ich zumindest für eine ausbaufähige Option.

Wenn ich mich nicht irre, will man demnächst die Pausenzeiten der Automaten deutlich erhöhen. Das heißt, wenn man eine gewisse Summe eingeworfen hat, blockiert die Kiste und man wartet (momentan noch) maximal fünft Minuten, bis es weitergeht. Dieses Konzept erfasst aber meiner Meinung nach nur die Spitze des Eisberges und nicht das Kernproblem.

Viele Zocker müssten eigentlich schon vom Rauchverbot abgeschreckt sein, denn meiner Erfahrung nach sind in diesen Buden 95% der Leute Raucher. Obwohl, macht nix, dann geht man vor die Tür und den Kaffee gibt's sogar noch gratis von der Fachfrau für Automatenservice.


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielsucht - Alles verspielt und kein Ende in Sicht

05.03.2014 um 14:41
@Aldaris
Ich weiß leider die neue technische Richtlinie nicht, aber bis vor kurzem (oder eben bis Start der neuen Richtlinie) sinds fünf Minuten Abkühlphase pro Stunde, ja :)


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielsucht - Alles verspielt und kein Ende in Sicht

05.03.2014 um 16:46
@Aldaris

Aus welchem Grund sollte der Staat denn ein Gesetz verfassen - dem fließt doch der größte Anteil zu.
Und was soll denn bitteschön eine Fachfrau für Automaten sein, die haben doch meistens noch weniger Ahnung als die Spieler selber.


melden

Spielsucht - Alles verspielt und kein Ende in Sicht

05.03.2014 um 17:18
kavinsky schrieb:Aus welchem Grund sollte der Staat denn ein Gesetz verfassen - dem fließt doch der größte Anteil zu.
Sollte. Normativ. Den Grund kann ich dir nennen: Schutz der suchtgefährdeten Personen, Prävention. Da der Staat eine Verantwortung gegenüber seinen Bürgern hat, sollte er entsprechend handeln. Dass das in der Realität häufig anders aussieht, ändert nichts daran, dass derartige Veränderungen in Betracht gezogen werden sollten. Beim Tabak funktioniert es doch auch bestens.
kavinsky schrieb:Und was soll denn bitteschön eine Fachfrau für Automaten sein, die haben doch meistens noch weniger Ahnung als die Spieler selber.
Das ist der Ausbildungsberuf, den man in solchen Läden erlernen kann, soweit ich weiß. Die meisten Angestellten arbeiten da, so glaube ich, aber ohne solch eine Ausbildung.


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielsucht - Alles verspielt und kein Ende in Sicht

05.03.2014 um 17:24
@Aldaris

Als Ausbildungsberuf ??? Kann ich kaum glauben. Es ist doch sogar erwünscht, dass die da nicht
richtig durchsteigen. Oder meinst du vielleicht den Kaffee zu kochen? Macht doch auch ne Maschine.


melden

Spielsucht - Alles verspielt und kein Ende in Sicht

05.03.2014 um 17:27
@kavinsky

Ich habe damals eine kennengelernt, die in so einem Laden eine Ausbildung gemacht hat. Ich weiß leider nicht genau als was, deshalb habe ich diesen Begriff benutzt. Der lag nahe. ;)


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielsucht - Alles verspielt und kein Ende in Sicht

05.03.2014 um 17:36
@Aldaris

Und die hat dir nicht gesteckt, dass es in diesen Buden manchmal ein bisschen komisch zugeht?!


melden

Spielsucht - Alles verspielt und kein Ende in Sicht

05.03.2014 um 17:49
@kavinsky

Das weiß man spätestens, wenn man einmal drin war. Das hätte sie mir gar nicht sagen müssen. ;)


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielsucht - Alles verspielt und kein Ende in Sicht

06.03.2014 um 10:37
kavinsky schrieb:Und die hat dir nicht gesteckt, dass es in diesen Buden manchmal ein bisschen komisch zugeht?!
Meinst du die Geräte oder eher das Klientel, welches vermutlich die meiste Zeit in diesen Zockerbuden anzutreffen ist?


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielsucht - Alles verspielt und kein Ende in Sicht

07.03.2014 um 07:01
@Bodo

Das Klientel ist in Ordnung, die Geräte sind in Ordnung, aber die Tatsache, dass dort Kameras hängen
verbunden mit der Tatsache, dass die Geräte über Festplatte laufen lässt so einige Schlüsse zu.
Und dass die Geräte über drei verschiedene Einstellungsmöglichkeiten verfügen, ist ja wohl kein Geheimnis (wurde mal in einem Beitrag über Spielsucht erwähnt, aber frag mich jetzt bitte, bitte, bitte
nicht wo).


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielsucht - Alles verspielt und kein Ende in Sicht

07.03.2014 um 07:05
@kavinsky
kavinsky schrieb:Das Klientel ist in Ordnung
Gut, das würde ich anders sehen :D
kavinsky schrieb:dass dort Kameras hängen
Manipulationsschutz
kavinsky schrieb:dass die Geräte über Festplatte laufen lässt so einige Schlüsse zu.
Ne, sorry, das lässt gar nichts zu. Festplatte ist nur eine der Möglichkeiten. Ausserdem muss die Software irgendwo gespeichert sein, ob das jetzt Flash-Speicher oder Hard Disks sind, ist egal.
kavinsky schrieb:Und dass die Geräte über drei verschiedene Einstellungsmöglichkeiten verfügen, ist ja wohl kein Geheimnis
Keine Ahnung, bei den namhaften Automatenaufstellern hast du keine Einstellmöglichkeit. :)

Das Grundproblem war meistens die Vernetzung der Geräte. Aber auch dort wurden Auszahlquoten nicht übers Netzwerk eingestellt. Die Rechner waren verbunden, damit eben keine Manipulationen stattfinden können.

EDIT: Es gibt im Internet Foren, da wird das Handyverbot damit begründet, dass die radioaktive Strahlung der Handys die Automaten verwirrt. Ich hab schon so viel gelesen über angebliche Manipulationen, Tricksereien, dass ich ein Buch schreiben könnte :D


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielsucht - Alles verspielt und kein Ende in Sicht

07.03.2014 um 07:07
@Bodo

Du kennst dich also aus - theoretisch. Oder hast du dort auch schon Zeit verbracht?


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielsucht - Alles verspielt und kein Ende in Sicht

07.03.2014 um 07:08
@kavinsky
Jup, hab ein bisschen Ahnung von den Geräten :Y:


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielsucht - Alles verspielt und kein Ende in Sicht

07.03.2014 um 07:09
@Bodo

Nicht zu übersehen:)


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielsucht - Alles verspielt und kein Ende in Sicht

07.03.2014 um 07:10
@Bodo

Aber auch schon gespielt, dh Zeit dort verbracht?


melden
Anzeige
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielsucht - Alles verspielt und kein Ende in Sicht

07.03.2014 um 07:12
@kavinsky
Selten in Spielotheken, selten in Casinos. Ist nicht meine Welt :D


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt