Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Darf ich lügen, wenn ich angelogen werde?

Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf ich lügen, wenn ich angelogen werde?

23.01.2014 um 10:52
@univerzal
Widersprüchlichkeit aber schon.


melden
Anzeige

Darf ich lügen, wenn ich angelogen werde?

23.01.2014 um 10:54
@Zeo

Leider habe ich es nicht gesehen. Aber wenn ich mir das so vorstelle.. gab es bestimmt mächtig Ärger und war aber besimmt teilweise auch sehr lustig. :D


melden

Darf ich lügen, wenn ich angelogen werde?

23.01.2014 um 10:55
@Zeo
Ich sehe da keinen Widerspruch, vor allem nach der folgenden Ausführung vom TE: Also es geht hier nicht um Notlügen oder kleine Lügen in der Partnerschaft, sondern um Lügen, die Gewissensbisse verursachen.


melden

Darf ich lügen, wenn ich angelogen werde?

23.01.2014 um 11:00
@univerzal

Aber ich verstehe dann nicht das er fragt. Denn wenn er ein schlechtes Gewissen hat, so beantwortet er sich doch die Frage selbst. Sein inneres Gefühl, seine Eiinstellung verschwindet doch nicht durch Andere die ihm bestätigen es sei jetzt in Ordnung.


melden

Darf ich lügen, wenn ich angelogen werde?

23.01.2014 um 11:02
@Hornisse
Er will halt eine Wertung bzw. Rückversicherung, was überwiegen soll. Der Zweck der Lüge oder sein moralischer Kompass? Ich behaupte: Wenn eine Lüge Zweifel verursacht, sollte man davon besser die Finger lassen.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf ich lügen, wenn ich angelogen werde?

23.01.2014 um 11:03
saba_key schrieb:Also es geht hier nicht um Notlügen oder kleine Lügen in der Partnerschaft,
sondern um Lügen, die Gewissensbisse verursachen.
Mit überkommt gerade so die Intuition dass unnötige, größere Lügen in der Gesellschaft nicht nur immer mehr gemieden werden, sondern mehr an Bedeutung verliert. Kann das sein?

Außer in Reality Script Sendungen..


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf ich lügen, wenn ich angelogen werde?

23.01.2014 um 11:04
man trägt ja auch die verantworung für die gesellschaft ebenso mit, ..wie für sich selbst halt. wenn man also beweint, dass sie verlogen ist, und daraufhin mit lügt, wird sich nicht viel ändern vermute ich. ist nur scheinheilig und sendet die entsprechenden signale an die anderen.

ein kluger man sagte mal "sei selbst die veränderung, die du für die welt wünscht"
in diesem sinne sollte man nicht lügen, selbst wenn man angelogen wird.. ist aber leichter gesagt als getan, gerade wenn es wirklich um gravierende dinge geht


melden

Darf ich lügen, wenn ich angelogen werde?

23.01.2014 um 11:06
@univerzal

Genau.

In diesem Sinne @saba_key, vertraue auf dein Gefühl. :)


melden

Darf ich lügen, wenn ich angelogen werde?

23.01.2014 um 11:06
@Primpfmümpf
Ich würde es anders formulieren: Ab einem gewissen Punkt, ob nun Job, Partnerschaft, Freundschaft und sonstiger Alltag, fährt man mit der Wahrheit einfach besser. Und möge sie noch so schmerzhaft sein.

@Hornisse
;)


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf ich lügen, wenn ich angelogen werde?

23.01.2014 um 11:07
@univerzal
Ja die Gesellschaft scheint mir sich immer mehr darüber gewahr zu sein ;)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf ich lügen, wenn ich angelogen werde?

23.01.2014 um 11:09
@rockandroll
Ach, Binsenweisheiten. Ein Lügner gehört entlarvt, oder selber verarscht. Wenn du zu so jemandem ehrlich bist, schadest du dir am Ende womöglich selbst.

@Hornisse
Es war schon amüsant. Aber auch erschreckend und teilweise abstoßend.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf ich lügen, wenn ich angelogen werde?

23.01.2014 um 11:11
@Zeo
naja, sich selber schaden sollte man nicht, klar.. aber bullshit erzählen schadet einem auch oft genug, gerade wenn man erwischt wird.. und so blöd sind die leute halt auch nicht ;)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf ich lügen, wenn ich angelogen werde?

23.01.2014 um 11:12
@rockandroll
Eins steht fest: vertraue niemals einem Gebrauchtwagenhändler. XD Lügen ist deren Job.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf ich lügen, wenn ich angelogen werde?

23.01.2014 um 11:14
@Zeo

Die Lügen nicht. Die umschreiben es mehr geschickt ;)


melden

Darf ich lügen, wenn ich angelogen werde?

23.01.2014 um 11:21
Naja verbieten kann es einem sicher niemand. Ob man es dann in der konkreten Situation für angemessen hält oder nicht, das muss wohl jeder selbst entscheiden.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf ich lügen, wenn ich angelogen werde?

23.01.2014 um 11:23
@Primpfmümpf
Doch wenn sie ehrlich wären, würde das in etwa so klingen:

"Sicher, von außen macht sie ganz schön was her... aber ich würde diese Schüssel nicht kaufen. Die Lüftung ist im Arsch, sodass im Winter die Frontscheibe anläuft. Den TÜV besteht die Kiste auch niemals. Aber weil sie seit Jahren auf meinem Parkplatz vor sich hinrostet und ich froh bin, wenn sie endlich wegkommt (möglichst zu einem guten Preis), hoffe ich, dass ich Sie erfolgreich verarschen kann, damit mir endlich jemand den Schrott abnimmt. Also bitte kaufen Sie und werden sie unglücklich damit."

Das war es wahrscheinlich, was der Verkäufer in Wahrheit dachte, als er meiner Großmutter ihren "neuen" Corolla andrehte.


melden
Bleistift
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf ich lügen, wenn ich angelogen werde?

23.01.2014 um 11:25
Darf man schon, aber bei solch entscheidenden Momenten wie im EP beschrieben, würde ich davon abraten. Aber jeder wie er lustig ist..


melden

Darf ich lügen, wenn ich angelogen werde?

23.01.2014 um 11:29
Man darf sogar lügen ohne dass man angelogen wird ...

Z.B. als Angeklagter vor Gericht ... Lügen an sich ist keine Straftat ...


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf ich lügen, wenn ich angelogen werde?

23.01.2014 um 11:33
@Zeo

Wenn er nicht lügen möchte, würde das in etwa so klingen:

V:,,Sicher ist sie äußerlich top wie sie sehen."

K:,,Und innerlich? Wie siehts da aus?"

(Die Karre ist unternherum voll verrostet und hat Löcher im Boden. Außerdem müssen aus unbekannten Gründen nach 10 KM die Zündkerzen gewechselt werden weil sie kaputt gehen)

V: Auch voll in Ordnung. Ein bischen Rost ist ja normal aber für das alter des Wagens absolut top.

K: Auch keine Löcher?

V: Nun ja ich kenn mich mit Metallen gut aus. Rost bedeutet eigentlich schon Löcher im Metall, aber bis es durchrostet dauert es schon eine Weile wie bei diesem Auto. (Denn einige Stellen sind ja noch nicht durchgerostet)

K: Ist das Auto länger als 3 Monate fahrtüchtig?

V: Ja mit Sicherheit! (Wenn du dumme Kuh einfach die Zündkerzen wechselst)


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf ich lügen, wenn ich angelogen werde?

23.01.2014 um 11:37
@Primpfmümpf
Vielleicht sollte man in manchen Berufen nicht nur auf Garantien und Gelaber vertrauen, sondern die Leute besser gleich an einen Lügendetektor anschließen...

Ist schon ein starkes Stück, jemandem ein Auto zu verkaufen, das in einem Zustand ist, der lebensgefährlich werden könnte.

"Ja, die Scheibenlüftung ist hin, läuft alles sofort an. Sie könnten dabei draufgehen, wenn sie plötzlich während dem Fahren nichts mehr sehen, aber alt genug dafür wären Sie ja eigentlich eh..."


melden
374 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
C.S,I.28 Beiträge