Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie definiert ihr Freundschaft?

73 Beiträge, Schlüsselwörter: Freundschaft, Verzeihen +
Mia_Gonzo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie definiert ihr Freundschaft?

15.03.2014 um 20:36
Hallo zusammen,

ich möchte gerne wissen wie ihr zum Thema Freundschaft steht, was ihr von eurer Freundin/Freund erwartet und wann für euch Schluss ist.

Zum Hintergrund:
Vor vier Jahren haben sich meine beste Freundin und ich zerstritten. Wir waren über 12 Jahre die besten Freundinnen und der Grund war folgender: Sie hatte zu dem Zeitpunkt seit gut vier Jahren einen Freund, mit dem sie auch zusammen lebte, Konto teilte etc.

Ich kam mit diesem auch relativ gut aus auch wenn ich ihre Einstellungen zu manchen Themen nicht teilen konnte/kann. Die beiden hatten des öfteren Partnertausch mit anderen Pärchen betrieben. Da war ich eigentlich immer raus weil ich wie gesagt damit nichts anfangen kann. Über ein Jahr lang ging dies auch immer mit dem gleichen Pärchen, dieses trennte sich jedoch und bei einer Party lernten meine damals beste Freundin und ihr Freund ein anderes Paar (ich nenne sie jetzt Mal Tina und Kai) kennen. Die beiden waren verheiratet und haben auch 2 gemeinsame Kinder.

Anfangs blieb es auch bei "normalen" Treffen doch immer öfter erzählte mir meine Freundin, dass sich Tina immer öfter alleine bei den beiden meldet und schließlich ging sie auch immer wieder alleine mit dem Freund meiner Freundin weg. Ich fand diverse Anspielungen der beiden merkwürdig und habe sie schließlich auch in eindeutiger Pose in einem Club gesehen. Doof wie ich war meinte ich ehrlich sein zu müssen und habe es meiner Freundin erzählt, die wiederum natürlich kein Wort glaubte und am Ende den Kontakt zu mir abbrach, da die beiden alles abstritten.

So langer Rede kurzer Sinn: Nun ruft die mich heute tatsächlich nach vier (!) Jahren an und schwafelt ein wenig rum um dann auf den Punkt zu kommen: Ihr Typ hatte sie damals nach ca. einem halben Jahr raus geworfen weil er natürlich was mit Tina hatte. Danach war wohl ein Hin und Her und nun stehen die beiden vor der Hochzeit UND sie haben meine damals beste Freundin eingeladen! Als ob dies nicht schon schräg genug wäre, meint die jetzt ernsthaft ich solle mitkommen weil ich ja letzten Endes Recht hatte und es ihr Leid tut.

Ich habe ihr gesagt, dass es wohl ein schlechter Scherz sei, dass sie mich jetzt anruft und mitnehmen will und für sie nach einem: Sorry, du hattest Recht wieder alles gegessen ist und nun meint die ernsthaft ICH wäre egoistisch weil ich nicht mitgehen werde und sie mir scheinbar nie wirklich wichtig war sonst würde ich die Entschuldigung annehmen.

Ich bin absolut perplex, wie seht ihr dass? Bin ich im Unrecht oder übertreibe ich wenn ich die Entschuldigung nach den Jahren nicht annehmen will?



melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie definiert ihr Freundschaft?

15.03.2014 um 20:39
Wenn man sich alles sagen kann. Wenn man natürlich sich selbst sein kann. Wenn der Gegenüber teilnimmt und sein Ego zurückstellen kann. Wenn er sich Zeit nimmt. Und wenn man sich einfach gut versteht, auch ohne Worte.



melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie definiert ihr Freundschaft?

15.03.2014 um 20:42
@Mia_Gonzo


Freunde können zu Feinden werden.....wer von Menschen die man mag Freundschaft erwartet, kann enttäuscht werden. Man sollte seinen Erwartungen diesbezüglich ablegen und den Menschen so nehmen, wie er sich geben will. Deshalb:
Zitat von Mia_Gonzo
Mia_Gonzo
schrieb:
Bin ich im Unrecht oder übertreibe ich wenn ich die Entschuldigung nach den Jahren nicht annehmen will?
Was erwartest du von dir selbst? Vergebung,Rache oder gar Ignoranz? :)



melden

Wie definiert ihr Freundschaft?

15.03.2014 um 20:43
Scheiss drauf gehört zu dem typ der sich meldet wenn ers nötig hat.



melden
Mia_Gonzo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie definiert ihr Freundschaft?

15.03.2014 um 20:44
Was erwartest du von dir selbst? Vergebung oder Rache? :)
Schwer zu sagen aber es geht immerhin um vier Jahre und dann einfach zu kommen und zu sagen: Hallo ich bin zurück und alles soll vergeben und vergessen sein, dass kann ich einfach nicht. Bzw. kann ich es mir nicht vorstellen.



melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie definiert ihr Freundschaft?

15.03.2014 um 20:46
@Schmandy Ist er ein Egoist?



melden
Mia_Gonzo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie definiert ihr Freundschaft?

15.03.2014 um 20:48
Zitat von Schmandy
Schmandy
schrieb:
Scheiss drauf gehört zu dem typ der sich meldet wenn ers nötig hat.
Die hat sich in den ganzen Jahren aber kein einziges Mal gemeldet. Und besitzt dann die Dreistigkeit zu sagen, ich wäre egoistisch -.-



melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie definiert ihr Freundschaft?

15.03.2014 um 20:48
@Mia_Gonzo
Zitat von Mia_Gonzo
Mia_Gonzo
schrieb:
Hallo ich bin zurück und alles soll vergeben und vergessen sein, dass kann ich einfach nicht.
Dann steht die Antwort doch schon fest. Wenn du mich fragen würdest, was ich an deiner Stelle tun würde:


Ich würde ihr vergeben, was aber nicht heißt, das ich dann zur Hochzeit gehen müsste. :)



melden
Mia_Gonzo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie definiert ihr Freundschaft?

15.03.2014 um 20:51
@Jesussah

Aber wenn du vergeben könntest dann heißt es ja wirklich, dass ich über reagiere. Ich versuche irgendwie zu verstehen ob es an meinem gekränkten Stolz liegt und ich über meinen Schatten springen muss oder ob ich einfach das Thema abhaken sollte.

Sie war mir halt Mal sehr wichtig gewesen und ich hatte lange zu kämpfen um zu verstehen, dass sie ihrem Typ mehr vertraut als mir.



melden

Wie definiert ihr Freundschaft?

15.03.2014 um 20:55
@Mia_Gonzo
Wer solche Freunde hat braucht keine Feinde. ;)

Ich bin in solchen Dingen extrem nachtragend, vielleicht ein Fehler, aber es ist so.
Das Vertrauen, was euch mal als beste Freundinnen verbunden hat, ist zerstört.
Wie soll man darauf neu aufbauen können?
Aber so wie ich das lese, willst Du das auch gar nicht, oder?

War natürlich auch eine Sch...situation für Dich. Du wolltest einfach nur loyal sein, verständlich.
Ich würde den Kontakt abbrechen, rigoros.



melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie definiert ihr Freundschaft?

15.03.2014 um 20:56
@Mia_Gonzo
Zitat von Mia_Gonzo
Mia_Gonzo
schrieb:
Ich versuche irgendwie zu verstehen ob es an meinem gekränkten Stolz liegt und ich über meinen Schatten springen muss oder ob ich einfach das Thema abhaken sollte.
Würdest du über deinen Schatten springen, wäre das Thema dann nicht abgehakt? :)
Zitat von Mia_Gonzo
Mia_Gonzo
schrieb:
Sie war mir halt Mal sehr wichtig gewesen und ich hatte lange zu kämpfen um zu verstehen, dass sie ihrem Typ mehr vertraut als mir.
Die Liebe in seinen verschiedenen Formen, kann einen nun mal verwirren. Nur weil du ihr vergibst, bedeutet nicht, das du wie früher mit ihr zu tun haben musst. Wenn du die Entschuldigung angenommen hättest, hättest du auch an ihrer Reaktion, das du nicht zur Hochzeit kommen kannst, weil die Wunde nicht so schnell heilt, erkennen können, ob sie es ernst meint.

So hast du aber dein Stolz gegen ihr Stolz gerichtet und das was dabei raus kam ist eine ratlose Thuringwehtil. :)



melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie definiert ihr Freundschaft?

15.03.2014 um 20:58
Hm... deine Freunde machen für Deinen Geschmack vieles falsch, also musst Du Dich nicht ihrer annehmen. Ein Freundschaftsdienst wird offenbar nicht erwartet.
Du musst Dich diesem Gewirr nicht anschließen...
Aber zuletzt... besser Mist fabrizieren, als
überhauptnichts machen, sonst ist man noch mit 40 Single...
@Mia_Gonzo



melden
Mia_Gonzo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie definiert ihr Freundschaft?

15.03.2014 um 21:00
@DiePandorra

Ja so sehe ich es eigentlich auch aber da ich zu sehr impulsiven Überreaktionen neige versuche ich mir andere Meinungen zu holen. Wie gesagt die vier Jahre waren anfangs hart und ich will nicht noch mehr verlieren als ich verloren habe nur weil ich stur bin.

@Jesussah

Das hört sich auch plausibel an aber wie springt man über seinen Schatten wenn der vier Jahre lang gewachsen ist und die ganze Zeit ein ziemlich guter Schutzmechanismus war um nicht drüber nachdenken zu müssen wieso es kam wie es kam.


Das Problem ist, ich bin stur, sie auch aber die Freundschaft fehlt halt doch irgendwo aber halt eben die wie sie Mal war und ich fürchte so kann/würde sie nie mehr werden.



melden

Wie definiert ihr Freundschaft?

15.03.2014 um 21:00
Irren ist menschlich.
Klar dass du angepisst warst dazumal, als sie dich als "Lügner" hingestellt hatte.

Ist diese Freundschaft für dich noch wichtig?
Anscheinend nicht mehr. Du musst selber überlegen, ob du ihr vergibst und du wieder den Kontakt möchtest, oder ihr einfach sagst: Sorry! Eine solche Freundschaft möchte ich nicht.



melden

Wie definiert ihr Freundschaft?

15.03.2014 um 21:02
@Mia_Gonzo

der typ hat sie betrogen und rausgeworfen und die geht trotzdem auf die hochzeit? was ist denn das für eine?
wenn ich sowas schon höre, will ich diesen leuten einfach ne schelle geben :D



melden

Wie definiert ihr Freundschaft?

15.03.2014 um 21:03
@Mia_Gonzo
Zitat von Mia_Gonzo
Mia_Gonzo
schrieb:
die Freundschaft fehlt halt doch irgendwo aber halt eben die wie sie Mal war und ich fürchte so kann/würde sie nie mehr werden.
Davon kannst Du fest ausgehen.
Und was wäre das dann? Freundschaft-light?

So hart wie es ist, ich weiß es, tu Dir das nicht an.
Es ehrt Dich, das Du Dir Gedanken darüber machst, aber ich glaube, das hast Du nicht nötig.
Freundschaft ist ein hohes Gut - gerade in der heutigen schnellebigen Zeit. ;)



melden
Mia_Gonzo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie definiert ihr Freundschaft?

15.03.2014 um 21:04
Zitat von Dr.AllmyLogo
Dr.AllmyLogo
schrieb:
Ist diese Freundschaft für dich noch wichtig?
Ja und Nein. Wir haben ziemlich viel zusammen durch gemacht. Pubertät etc. aber selbst wenn ich verzeihe, ist die Lücke da.

@Darth_sweety

Naja man muss sie verstehen, sie lernten sich kennen als sie 17 war. Er war ihr "Erster" und die große Liebe. Sie hatte ihm im Vorfeld viel verziehen (Betrug mit der Ex usw.) und er kann reden wie kein Zweiter und sie kam schon damals immer wieder bei ihm an.


@DiePandorra

Ja ich fürchte auch aber es holt halt alles wieder hoch. Im Ersten Moment hatte ich mich sogar gefreut aber dann irgendwie auch nicht. Da ist mehr Wut als irgendwas anderes grad. Ach nee traurig bin ich auch noch. Wie dämlich eigentlich, sie meldet sich nach all den Jahren und anstatt mich zu freuen, könnte ich heulen.



melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie definiert ihr Freundschaft?

15.03.2014 um 21:05
@Mia_Gonzo
Zitat von Mia_Gonzo
Mia_Gonzo
schrieb:
Das hört sich auch plausibel an aber wie springt man über seinen Schatten wenn der vier Jahre lang gewachsen ist und die ganze Zeit ein ziemlich guter Schutzmechanismus war um nicht drüber nachdenken zu müssen wieso es kam wie es kam.
4 Jahre hast du eine Mauer drumherum gebaut weil du dich schützen wolltest und was kam dabei heraus? Fühlst du dich jetzt geschützt und frei?

Reiße die Mauer ein und beschäftige dich damit. Du kannst natürlich weitere zig Jahre deine Mauer verstärkt aufbauen, doch das wird zu mehr Unsicherheit führen. :)
Zitat von Mia_Gonzo
Mia_Gonzo
schrieb:
Das Problem ist, ich bin stur, sie auch aber die Freundschaft fehlt halt doch irgendwo aber halt eben die wie sie Mal war und ich fürchte so kann/würde sie nie mehr werden.
Es geht in erster Linie nicht um die Freundschaft sondern um eure Gefühle. Stellt man diese nicht klar, so wohl du, als auch sie, werden immer Komplikationen auftreten. So wohl bei dir, als auch bei ihr. Deine Sturheit müsstest du schon überwinden, wenn du Klarheit willst. Woher willst du also durch diese Sturheit wissen, ob sie nicht noch immer die ist, die du kennengelernt hast? :)



melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie definiert ihr Freundschaft?

15.03.2014 um 21:05
Vielleicht will deine Ex Freundin, dass Du ihr es ausredest oder sie unterstützt.
Allein das zählt. Was vorher war spielt nicht so die Geige...

Aber aus dem Chaos würd ich mich sowieso raushalten..



melden

Wie definiert ihr Freundschaft?

15.03.2014 um 21:07
@Mia_Gonzo

das einzige was ich daraus verstehe ist, dass die kein hohes selbstwertgefühl anscheinend hat

ich komme mit solchen leuten nicht klar, weils mich aufregt, deswegen würde ich persönlich die distanz bewahren ^^
aber jedem das seine..



melden