Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

69 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Freundschaft, Freunde ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

31.03.2014 um 17:18
Der EP ist ja furchtbar :D
Zitat von dementeddemented schrieb:Wenn deine "Freunde" eben hinterlistig sind, dann waren es eben mal Freunde. Fertig.
Würd ich so unterschreiben^^ Habs damals auch so gehandhabt...


melden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

31.03.2014 um 17:23
@Kissmetwice
Zitat von KissmetwiceKissmetwice schrieb:Jetzt bin ich aber gespannt. Wie denn?
Indem man einfach von größeren ins kleinere geht und sich anschaut was auf der welt so schief läuft.


melden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

31.03.2014 um 17:44
Zitat von KissmetwiceKissmetwice schrieb:Freunde sind eine Art Zuflucht, eben Menschen die dich nicht ständig mit deinen Problem konfrontieren sondern mit denen du Spaß haben kannst.
Leute mit denen ich nur feiern und Spaß haben kann, würde ich nie als Freunde bezeichnen, bestenfalls als lockere Bekanntschaften.

Eine wahre Freundschaft sollte es schon aushalten, wenn man Probleme offen anspricht.


melden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

31.03.2014 um 18:00
@aseria23

o.O Du definierst Gerechtigkeit darüber, was in der Welt schief läuft? :ask: 1. Wie??? und 2. Was läuft den bitte schief? Wie definierst du das?

@Rumpelstein

Bitte schön wenn du Haare spalten willst.... Dann ersetze eben an den passenden Stellen Freunde durch lockere Bekannte.
Zudem hängt das eben von der Art der Freundschaft ab und in diesem Fall scheint es ja so zu sein.


melden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

31.03.2014 um 21:11
@Hope.Sunshine

find ich völlig korrekt das du den säufer vor die tür gesetzt hast, das dieser dir das jetzt übel nimmt und der "freundeskreis" findet du seist ein spielverderber würde mich an deiner stelle nicht jucken.

was sind das für freundschaften die deinem partner so wichtig sind? für die er dir den eindruck vermittelt du hättest etwas sooo großes und tolles zerstört das er quasi höllenqualen ohne sie leidet?

leute mit denen er nix anderes gemeinsam hat als saufen und party? menschen deren gesundheit und befinden ihm scheiß egal sind?
wie auch immer. ich würde diesen kerl nicht mehr in die wohnung lassen, volllaufen lassen, randalieren und das wärend kinder anwesend sind ist ein no go und bei mir wär schicht im schacht.
um sein "problem" mach dir keine sorgen, er hätte die möglichkeit gehabt deine hilfe an zu nehmen und hat statt dessen den kontakt mit dir (euch) abgebrochen, das war eine klare aussage das er diese hilfe nicht will. schreib ihn ab, was dein mann macht ist seine sache, auch wenn ich seine lethargie und gleichgültigkeit der familie so nicht akzeptieren könnte.


melden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

31.03.2014 um 22:03
So einen Abfall habe ich schon lange nicht gelesen.

Wenn man bekloppte Leute in sein Leben lässt ist man selber Schuld.


melden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

31.03.2014 um 22:47
@Alienshock
Bitte bleib sachlich. Es gibt keinen Grund das Geschriebene als Abfall zu bezeichnen.


melden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

31.03.2014 um 23:02
@Hope.Sunshine

Also, so wie ich das verstehe....

Ihr seid alle ne große Gruppe von Leuten und befreundet. Ihr macht viel zusammen usw, alles schick so zu sagen.
Dann gibt es einen der euch allen nicht so nah steht,... der erfindet irgendwelche Storys und spinnt Intrigen. Ihr alle, auch du, seid Inhalt der Storys..... die alle samt nicht stimmen.

Du wolltest das auf den Tisch bringen, mit allen reden usw, aber keinen hats interessiert.
Und jetzt bist du die böse.....

Hab ich das richtig verstanden?

lg


melden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

31.03.2014 um 23:34
@zaramanda
so habe ich es auch verstanden....aber wenn alle nix sagen und dem vermeindlichen buhman, der die lügen erfindet glauben, erscheint das merkwürdig Ö.ö.

@Hope.Sunshine
sicher, dass du nicht irgendwas gemacht hast, das alle vielleicht immer eine art groll gegen dich gehegt haben?


melden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

31.03.2014 um 23:36
@zaramanda

ALSO in erster Linie ging es um den eben beschrieben Freund und sein Alkoholproblem .
Nun habe ich grad auxh wieder etwas Zeit und würde gerne weiter erläutern ,was darauf hin passierte. ..

Ein weiterer sehr guter Freund meines Partners ,der ebenfalls sehr gut mit dem anderen Freund befreundet ist ,war immer Mister Loyal für und zu uns allen.
Er gab mir ebenfalls recht in meinem Handeln.

Nun aber kam auch immer öfters ein Bekannter hinzu ,den alle ebenfalls lange kennen aber nicht so intensiv mit ihm befreundet sind . Dieser fing dann an mit diversen Intrigen , lästerte über jemanden, war dann aber verblüffender weise Tage darauf mit der Person unterwegs und macht ein auf best friends. Im gleichen lästert er dann bei dieser Person über mich bzw uns und so weiter . Es wurden wirklich nur Lügen erzählt und so komische Aktionen gestartet wie :Ich streite mich jetzt mit dem und dem und lade dann immer alle zu mir ein ,damit der Betroffene nicht zu denen kann ... usw

MIR FÄLLT DAZU NIX EIN ALS RICHTIG KINDERGARTEN NIVEAU

Das passte mir ebenfalls nicht und ich konfrontierte ALLE BETEILIGTEN direkt und ehrlich ins Gesicht , was halt so abläuft .

*ich kann sowas echt nicht haben ,das unehrliche ,verlogene ,da es auch uns wieder betraf )

Das merkwürdigste Verhalten entstand dadurch , mir dagte man : ich weiss ,das ist scheiße , tut mir leid .

Man sprach sich aus und ich gab da schon nach , sah drüber hinweg was war und nam die Entschuldigung an .
Nur dann kam irgendwie nichts mehr von keinem unserer Freunde ....
Weder zum Geburtstag, noch Weihnachten oder Silvester, das war echt hart ,denn das hatten wir bis jetzt jedes Jahr zusammen verbracht . Aber nun saßen sie lieber zusammeb ohne uns bei der Person die die Lügen spann.
Wieder mal suchte ich den Kontakt und es kamen nur Ausflüchte wieso sie keine Zeit haben ,dies und das ...

DA KOMME ICH MIR VERARSCHT VOR UND WAR ECHT SEHR VERLETZT DIESE MENSCHEN AUF DIESEM WEG DURCH SOWAS "dummes" zu verlieren. Aber ich bin auch so ,dass ich zu diesem Zeitpunkt ,als dieser Bruch kam wusste , das sind keine wahren Freunde und weder für mich joch meinen Partner gut . Sojemand möchte ich garnicht als Freund . Alle wie sie sind ,diese 3 wobei es mir ja nur um die 2 guten Freunde geht habem mich enttäuscht und mir bestätigt ,dass sie nicht in mein Leben oder Freundesbild passen. ICH KÖNNTE DENEN NIEMALS VERZEIHEN ,dass sie diese wunderbare Zeit so zerstört haben . Und im Endeffekt ist es ja auch so ,dass sie anscheinend nie die Menschen waren ,für die ich sie gehalten habe . Da ist meiner Seits nichts mehr mit Verzeihen . Ja für mich sind es sogar schlechte Menschen, die ich nucht in meinem Leben möchte und zu meinem Partner denke ich mir LEIDER IMMER :
× ZEIG MIR DEINE FREUNDE UND ICH SAG DIR WER DU BIST ×
Für mich ist an dem Spruch leider was wahres dran, er stellt sich ja selbst auf eine Ebene mit diesen Personen .
DAS TUT ECHT WEH , daher dieser Konflikt
Ich verstehe nicht was er für ein Mensch ist ,das er noch Kontakt zu Ihnen will ?


1x zitiertmelden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

31.03.2014 um 23:44
UND AN ALLE : ××× NEIN EHRLICH ICH HABE JICHTS GETAN ,GANZ IM GEGENTEIL ICH WAR IMMER FÜR ALLE DA ,HABE GETAN ,GEMACHT , GEHOLFEN , ZUGEHORT USW , denn so sollte in meinen Augen Freundschaft sein. WÄRE ICH NICHT SO VERZWEIFELT UND RATLOS , WIESO UND WARUM würde ich hier nixht schreiben . Ich bin ein Mensch der Fehler an sich einssieht ,erkennt und auch eingesteht . Bin garantiert keiner der sich selber gut heisst.

*nur um zu erläutern ,das es garantiert kein Fehler von mir war * @pony


2x zitiertmelden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

31.03.2014 um 23:45
Das wird nicht gut enden.....


melden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

31.03.2014 um 23:46
Zitat von Hope.SunshineHope.Sunshine schrieb:ICH KÖNNTE DENEN NIEMALS VERZEIHEN
Und nur weil du es nicht kannst, darf dein Freund es auch nicht können?! :ask:
Ich kann schon verstehen, wenn du nichts mehr mit diesen Menschen zu tun haben willst, aber warum drückst du das deinem Freund auch so auf?! Lass ihn doch befreundet sein mit wem er will. Wenn er den Leuten verzeihen möchte und noch Kontakt zu ihnen haben möchte, dann ist das einzig und allein seine Sache.

Du musst dich ja nicht weiterhin mit ihnen abgeben, aber drück doch nicht anderen Leuten auch deine Ansicht auf. Jeder Mensch nimmt Dinge anders wahr und empfindet sie auch anders. Dein Freund sieht es offensichtlich anders als du.


melden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

31.03.2014 um 23:47
@bmo
Siehe meine letzen 2 Beiträge eben

@Kissmetwice
Wie meinst du das ?


melden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

31.03.2014 um 23:50
@ahri

naja ich möchte es ihm auch nicht wirklich aufdrängen ,es wäre schön hätte er es von sich aus begriffen .
Für mich ist es halt so als fällt er mir in den Rücken ,wenn er zu ihnen steht und ea wirft ja auch ein schlechtes Licht auf ihn , wenn er sich mit "solchen" Leuten abgibt .


2x zitiertmelden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

31.03.2014 um 23:52
Zitat von Hope.SunshineHope.Sunshine schrieb:es wäre schön hätte er es von sich aus begriffen .
Hat er aber nicht. Aus seiner Sicht gibt es da wohl auch nichts zu begreifen, sondern nur aus deiner. Auch, dass es ein schlechtes Licht auf ihn wirft ist lediglich deine Ansicht. Er hat sich dafür entschieden seine Freunde zu behalten und somit sollte die Sache gegessen sein. Du musst finde ich einfach mal überlegen, ob du damit klar kommst oder nicht. Vor allem, wenn du das Gefühl hast er fällt dir damit in den Rücken.

Man kann meist nur wenig an den Einstellungen anderer machen, sondern immer nur an der eigenen. Und wenn einem die Einstellung der anderen nicht passt, dann muss man eben überlegen was man da für Konsequenzen daraus zieht.


melden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

31.03.2014 um 23:52
@Hope.Sunshine

So toll wie sie sind die Freunde, so unverständlicher ist das Ganze.
Ehrlich gesagt wäre ich an deiner Stelle mit solchen schon lange abgefahren, das sind doch keine Freunde in meinen Augen.
So lange alles passt ist man gut Freund und dann reicht eine Kleinigkeit und es artet aus, der Hilft zu dem und wenn man die Wahrheit sagt passt es dem wieder nicht, wär mir doch zu blöd.

Ich habe mit meinen Freunden nie ein Problem und wenn dann wird es kurz angesprochen und man löst es kurz und schmerzlos, so ein Zirkus ehrlich gesagt wie in dem Fall das sind doch keine Freunde.
Entweder man steht zusammen in der Gruppe und löst alles das nicht passt in eigenem Interesse oder eben nicht, da hinterm Rücken lästern und auf beleidigt spielen hat man doch nicht nötig als Freund, gibt ja so tolle Menschen als Freunde, da muss man sich doch nicht mit solchen abgeben, wo immer irgend einem etwas nicht passt.


melden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

31.03.2014 um 23:59
Ich bin ein Mensch der Fehler an sich einssieht ,erkennt und auch eingesteht .
Nein, das tust Du ebend nicht! Du schilderst hier auch nur die 'Fehler' der anderen und die Deines Partners. Vielleicht hättest Du Dich aus manchen Dingen einfach raushalten müssen, denn nur weil Du es so siehst, bedeutet es nicht, dass es alle so sehen oder sehen MÜSSEN!
Bin garantiert keiner der sich selber gut heisst.
Zitat von Hope.SunshineHope.Sunshine schrieb:UND AN ALLE : ××× NEIN EHRLICH ICH HABE JICHTS GETAN ,GANZ IM GEGENTEIL ICH WAR IMMER FÜR ALLE DA ,HABE GETAN ,GEMACHT , GEHOLFEN , ZUGEHORT USW
Ich verstehe zwar, dass Du enttäuscht bist - aber Du hast Erwartungshaltungen an Menschen, die nicht erfüllt werden und das kann man auch nicht immer erwarten und somit hast Du nicht aus Freundschaft so gehandelt, sondern wartest immer auf eine Art payback...das funktioniert so nicht.

@ahri hat es gut auf den Punkt gebracht, Du kannst nicht von anderen Verlangen, dass sie Deine Gefühle und Sichtweisen annehmen und daher kannst Du das auch nicht von Deinem Partner verlangen. Vielmehr solltest Du das Gespräch mit ihm suchen, denn darum geht es Dir eigentlich und nicht um die verlorenen Freunde.
Zitat von Hope.SunshineHope.Sunshine schrieb:naja ich möchte es ihm auch nicht wirklich aufdrängen ,es wäre schön hätte er es von sich aus begriffen .
Und genau das hat er nicht. Er sieht ja nicht durch Deine Augen, sondern durch seine und das gelingt Dir ja auch nicht...Du kannst das nicht einfordern.

Such das Gespräch mit Deinem Partner....ob wir Dir hier Recht geben oder nicht, ändert nichts an den Umständen.

[Keine Ahnung, warum das so komisch aussieht :ask:]



1x zitiertmelden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

01.04.2014 um 00:01
@Interested

Danke :)
Zitat von InterestedInterested schrieb:Nein, das tust Du ebend nicht! Du schilderst hier auch nur die 'Fehler' der anderen und die Deines Partners. Vielleicht hättest Du Dich aus manchen Dingen einfach raushalten müssen, denn nur weil Du es so siehst, bedeutet es nicht, dass es alle so sehen oder sehen MÜSSEN!
Dem stimme ich so auch voll und ganz zu. Man kann nicht erwarten, dass alle Menschen die Dinge genau gleich sehen wie man selbst. Und versuchen den anderen die eigene Einstellung aufzuzwängen geht finde ich gar nicht.


melden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

01.04.2014 um 00:06
@ahri

Gerne! Teile Deine Ansichten hier ebenfalls absolut und TE muss sich überlegen, worum es genau geht. Verletzte Eitelkeit und Verrat lese ich hier raus - aber vielleicht muss TE bei sich selbst anfangen und das eigene Verhalten reflektieren ;)


melden