weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

69 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Freunde, Freundschaft, Lügen, Recht, Streit, Verlust, Intrigen

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

01.04.2014 um 00:08
Ich würde gerne anmerken, dass man erst das Komma und dann das Leerzeichen macht.

Und was das mit dem das wird nicht gut enden angeht: Siehe meine beiden Vorgänger und vermutlich auch Nachfolger.

Dann noch etwas:

Titel des Threads: Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig?

Zitat von dir selber:
Hope.Sunshine schrieb:*nur um zu erläutern ,das es garantiert kein Fehler von mir war *


melden
Anzeige

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

01.04.2014 um 00:08
@Interested

Das stimmt. Und Fehler bei anderen suchen ist zunächst ja immer erstmal einfacher, als die eigenen Fehler einzugestehen. Will gar nicht sagen, dass die "Freunde" in dem Fall nicht auch was falsch gemacht haben, aber zu so einer Situation gehören ja immer mehrere.

Selbstreflektion ist hier denke ich ein sehr gutes Stichwort.


melden
Nightshot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

01.04.2014 um 00:10
@Hope.Sunshine
An deiner Stelle würde ich jetzt einfach mal für Ordnung sorgen, das musst du machen ansonsten kann es manchmal sehr schnell zu noch größeren Problemen führen.
An deiner Stelle würde ich jetzt mal wenn du mal nur an dich denkst das machen mit dem du am besten klar kommst du brauchst eine klare Linie die du beibehalten musst auch deinem Freund gegenüber damit alle wissen wie sie dran sind.

Ich würde erstmal mit deinem Partner reden und ihm sagen was du möchtest mit wem du noch Kontakt möchtest und mit wem nicht damit er das weiß.
Am besten wäre wenn ihr eure Freunde getrennt habt das funktioniert in der Regel besser oder eigentlich immer, du hast deine Freunde und er hat seine.
Nur auf keinen Fall solltest du ihm seine Freunde vorschreiben oder gar sagen das du nicht möchtest wenn er mit diesem Kontakt hat.
So kann dann eine ganze Beziehung schnell mal ins Wanken kommen.
Wie gesagt mach dir klar was du willst und behalte diese Linie bei.
So weiter tun wie bisher geht in meinen Augen nicht gut.


melden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

01.04.2014 um 00:12
@Interested

Tut mir leid ,aber das sind eben die Fakten, da bin ich nur ehrlich, wollte damit nur klar machen, das ich diese ganzen Vorkommnisse aus jeglicher Perspektive betrachtet habe und viel nachgedacht habe ob irgendwas war oder ich was falsches getan habe ,aber nein im Gegenteil . Traurigerweise ,einfacher wäre es ich hätte Schuld und würde begreifen, warum alles so ausgeartet ist ... Und auch wenn man es in dem Satz grad so verstehen könnte, NEIN ICH HABE NIE EINE GEGENLEISTUNG ERWARTET ,das ist nur meine Ansicht zu einer Freundschaft die ich gebe , d.h zuhören, helfen usw . ALLES WAS ICH ERWARTE IST EHRLICHKEIT, das ist mir sehr wichtig und die war hier nicht gegeben .
UND um die Hilfe wurde ich ja gebeten von der Person


melden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

01.04.2014 um 00:15
Hope.Sunshine schrieb:ob irgendwas war oder ich was falsches getan habe ,aber nein im Gegenteil
Das ist aber nun schon wieder nur deine persönliche Sicht zu den Dingen. Andere Leute würden vielleicht sagen du hast etwas falsch gemacht. Das sind dann die Fakten für sie. Siehst du, nur weil du etwas für Fakt hältst muss es noch lange nicht heißen, dass andere es auch für Fakt halten.

Wie auch immer solltest du dir einfach mal überlegen, ob du mit der Situation klar kommst dass dein Freund noch mit ihnen befreundet ist oder nicht. Und dann die für dich notwendigen Konsequenzen daraus ziehen.


melden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

01.04.2014 um 00:15
@Hope.Sunshine

Über die Güte Deiner Freunde, möchte ich mir kein Urteil erlauben. Ich kenne sie ja nicht und wir haben hier nur eine Version gehört - Deine. Vielleicht sind diese Situationen bei den anderen ganz anders abgelaufen und angekommen.

Natürlich sollten gute Freunde ehrlich, hilfsbereit usw. sein - aber Du verlangst von Deinem Partner, dass er sich hinter Dich stellt und Dir somit Recht signalsiert - und vielleicht sieht er es ganz anders als Du und nicht so schwerwiegend, wie Du es schilderst.


melden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

01.04.2014 um 00:47
@Interested

Das schlimme ist mein Partner sagt :
Ich habe nichts falsch gemacht , das war richtig, er sieht es und versteht das Verhalten von denen auch nicht.
Unsere Freunde sagen ja auch nichts ,es war aufeinmal Kontakt ende , vorher wurde ja das Gespräch gesucht und auch der eine befürwortete mein Verhalten , der mit dem Problem ,der um Hilfe bat , blockte ganz ab meinte wir haben recht aber er kann nicht anders
(da haben wir auch beide verstanden, dass wir ihm nicht helfen können )
Das wars es wurde dann auf nichts mehr von keinem reagiert. Und alle waren von da an bei dem Lügner . Ende der Geschichte. Was soll man davon denn halten ? Nicht mal bei meinem Partner melen sie sich oder reagieren auf irgendwas oder sagen ihm was .
Das ist doch komisch ????!!!!!!?????!!!!!

Daher auch die Frage ,was will er mit denen ? Er sagt dies und das war mal vor ein paar Jahren ,Erinnerungen halt
Aber nichts wirklich verbindendes (beschrieb ja schon das die unter sich eher ein Spaß hab Verhältnis hatten , nie über was redeten oder so ,auch früher nicht .) Also können es auch nicht so super wichtige Menschen für ihn sein ,genau so wenig wie er es wohl für Sie ist .
Warum dann eher ,sie als ich . Das Thema haben wir so oft diskutiert ,es dreht nur im Kreis und bringt keine klaren Erkenntnisse ....


melden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

01.04.2014 um 00:52
Vielen Dank für die Ratschläge @Nightshot


melden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

01.04.2014 um 02:32
@Hope.Sunshine
Nachdem ich Deine Beiträge gelesen hab, hab ich das Gefühl, Du hast erstmal nichts falsch gemacht, aber Deinen Freunden und Bekannten scheint das alles einfach nicht genauso wichtig zu sein wie Dir. Vielleicht empfinden sie, dass Du ne riesen Welle machst, wo sie es nicht für nötig halten, und das ist ihnen auf Dauer lästig geworden.
Ich schätze, Du wirst Deinen Freundeskreis entweder mit dem Intriganten komplett akzeptieren müssen, oder ihn komplett aufgeben, und das wäre doch schade.
Zur Zeit glaube ich, er hat mit seinen Intrigen erstmal Dich und Deinen Partner aus der Gruppe vertrieben, denn es ist schon seltsam, dass die anderen keinen Kontakt mehr zu Euch wollen, das könnte auf Geschichten, die er erzählt hat, zurückzuführen sein.

Ich hab an meinem Arbeitsplatz auch mit intriganten Menschen zu tun gehabt, da weiss man irgendwann gar nicht mehr, was wahr ist und wem man noch glauben kann. Dann zieht man sich evtl. auch von Menschen zurück, die einem nichts böses wollen, aber die Lügen der anderen machen einen so misstrauisch, dass man sie nicht mehr unterscheiden kann. Dann traut man niemandem mehr und bricht Kontakte ab.


melden

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

01.04.2014 um 16:18
Hope.Sunshine schrieb:Warum dann eher ,sie als ich . Das Thema haben wir so oft diskutiert ,es dreht nur im Kreis und bringt keine klaren Erkenntnisse ....
Er hat sich doch aber gar nicht für sie entschieden oder gegen Dich. Er gibt Dir Recht und will trotzdem Kontakt zu den oberflächlichen Spaßfreunden. Vielleicht hat er keine anderen Freunde und Du auch nicht? Dann ist es natürlich auch nicht so einfach, einfach loszulassen...Wenn sich aber eh keiner mehr meldet, dann löst sich das 'Problem' doch scheinbar von selbst und gegen Dich - sehe ich sein Verhalten nicht.

Schließ doch mal ab damit und widme Dich positiven Dingen, als diese negativen Erfahrungen aufrecht zu erhalten. Wenn die anderen nicht in der Lage sind, erwachsen darüber zu reden und einen Neustart zu versuchen, dann lohnt es sich eh nicht und am Ende hatten diese Ereignisse auch was Gutes...die Spreu vom Weizen zu trennen.

Alles Gute!


melden
Anzeige

Ist das fair, bzw. mein Verhalten richtig? Alle Freunde aufgegeben

01.04.2014 um 18:07
@Hope.Sunshine
Es ist sicher traurig,von Freunden missverstanden zu werden,bes.dann,wenn man sich eigentlich keiner Schuld bewusst ist.Auch scheinen sie für eine Entschuldigung bzw.klärendes Gespräch nicht offen zu sein.Sorry,Freunde verhalten sich anders.Freundschaft sollte doch nicht aus Verletzungen,Kränkungen,Intrigen,etc. bestehen.Bitte nimm es dir nicht so zu Herzen.Auch von mir alles Gute.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden