Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum gibt es so wenig Leute, die einfach mal etwas Sinnloses tun?

135 Beiträge, Schlüsselwörter: Sinnlos, Dinge, Reif
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so wenig Leute, die einfach mal etwas Sinnloses tun?

20.04.2014 um 02:52
saba_key schrieb:Mal ne Frage:

Wieso heißt der Unterhaltungsbereich
UG und nicht UB?
Alsooo…, ich kann dir das auch nicht wahrlich erklären, weil ich mich damit noch nicht soo beschäftigt habe, aber ich glaube hier sind User die dir das wirklich richtig erklären können.
Ich lass mal kurz meine Fantasie preisen, sorry kreisen für diese wahrlich spektakulären Abkürzungen.
UG steht für Unterhaltungsgenialität und
UB steht einfach nur für Unterhaltungsbereich. (irgendwie langweilig, weil zu schnell definierbar, man möchte es doch lieber kompliziert, obwohl man weiß, es geht auch einfach :D oder?)
Werde ich für diese vielleicht sinnlose Auskunft jetzt ermahnt oder gar gesperrt, da OT? Ich möchte nur Hinweisen, ich wollte nur etwas helfen, auch wenn meine Hilfe gen absordum und Gomorra ging. :(


melden
Anzeige

Warum gibt es so wenig Leute, die einfach mal etwas Sinnloses tun?

20.04.2014 um 09:49
@Agnodike

UB ist wohl der ganz normale Unterhaltungs-Bereich...UG ist bestimmt nochmal ne Stufe tiefer und könnte für Untergeschoss stehen, ao als tiefste Tiefe des Forums wo am meisten Mist geschrieben wird :D


melden

Warum gibt es so wenig Leute, die einfach mal etwas Sinnloses tun?

20.04.2014 um 09:57
UB heißt "Universitäts-Bibliothek".
Und das hat nicht mit Unterhaltung zu tun.
Garnichts.
Überhaupt nichts.


melden
Husa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so wenig Leute, die einfach mal etwas Sinnloses tun?

20.04.2014 um 09:58
Ist das dein ernst? Die Menschen sollten mal was sinnloses tun?
Dann denk doch mal an die InstaGramm Duckface Mädchen, denk an die 1.283.492 Millionen Likes für ein Bild wo Hupen zu sehen sind, denk an die die täglich zu einem Job gehen den sie verabscheuen oder was ist mit denen die den ganzen Tag Tv glotzen?
Die den ganzen Tag am Smartphone rumscrollen, siehe U-Bahn und Bus und die die den ganzen verdammten Tag Shades of Grey Romane lesen um in einer fiktiven Porno Welt Befreiung zu finden.

Es gibt auch die die zu Seminaren rennen um sich "befreien" zu lernen und gecoacht werden von anderen, das ist auch Sinnlos, jeder muss selbst zu sich finden. Denk an die Kriege die geführt werden und Sinnlose Prachtbauten (Berliner Flughafen, Wilhelmshavens Jade Weser Port)

Ich könnte endlos so weitermachen.
@inspiratio


melden

Warum gibt es so wenig Leute, die einfach mal etwas Sinnloses tun?

20.04.2014 um 10:06
Nun, es gibt jede Menge Leute,die jede Menge Sinnloses tun-
das Problem ist nur,daß sie es nicht als sinnlos erkennen sondern
es im Gegenteil auch noch für ungeheuer wichtig halten.
das kann man in jeder größeren Firma und bei jedem zweiten
Meeting im mittleren und gehobenen Management beobachten.
es gibt sogar ganze Abteilungen, die nur Sinnloses tun:
Kontrolling, Betriebsorganisation, referat für Grundsatzfragen
zum Beispiel.


melden

Warum gibt es so wenig Leute, die einfach mal etwas Sinnloses tun?

20.04.2014 um 10:07
In dem Moment, wo man etwas tut, hat es einen Sinn. Nur erkennen Außenstehende den nicht. Für einen selbst hat es einen Sinn.
Wenn mich jemand beim Einprügeln mit oder auf Kissen sieht, wird er den Sinn nicht verstehen. Er ist aber da.

Irgenwer sagte mir mal: Wenn du etwas nicht siehst, heißt das noch lange nicht, dass es nicht da ist.
saba_key schrieb:Mal ne Frage:

Wieso heißt der Unterhaltungsbereich
UG und nicht UB?
UG ist tatsächlich das Untergeschoss des Forums. Das G steht für "gelöscht", da ist alles zu finden, was nicht mal für UH taugte.
Husa schrieb:Es gibt auch die die zu Seminaren rennen um sich "befreien" zu lernen und gecoacht werden von anderen
Das ist keinesfalls sinnlos. Du hast wohl noch nie Hilfe gebraucht.


melden
inspiratio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so wenig Leute, die einfach mal etwas Sinnloses tun?

20.04.2014 um 10:20
@Husa
Alljenen Leuten könnte man prima einen Spiegel vorhalten, indem man vor ihren Augen etwas offensichtlich völlig sinnloses tut.

Viele Leute tun jeden Tag völlig sinnloses Zeug, teils bewusst, teils unbewusst. Es sieht meistens eher für den Betrachter sinnlos aus als für die Ausführenden. Für die sieht es meist recht sinnvoll aus.

Aber wo sind Leute, die auch aus ihrer Sicht völlig sinnloses tun? Das sehe ich eher selten.

Es hat, glaube ich, insofern etwas befreiendes, als es einem klarmacht, wie sinnlos im Grunde der Rest an Aktivitäten ist, den man sonst durchführt. Es führt im Grunde zu gar nichts.

Ich kann ja vier Brote aushöhlen, sie mit Erdbeeren füllen und dann über jeweils eine Kerze stecken, mit dem Loch was unten durchs Aushöhlen entstanden ist. Das lasse ich dann einfach stehen.

Es ist völlig nutzlos.


melden

Warum gibt es so wenig Leute, die einfach mal etwas Sinnloses tun?

20.04.2014 um 10:23
Manchmal ist der Aufenthalt auf Allmystery recht sinnlos, aber das merkt man ja erst hinterher.

Ich werde jetzt mal Wasser aufsetzen und schauen, wie lange es dauert, bis es anbrennt.


melden
rosette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so wenig Leute, die einfach mal etwas Sinnloses tun?

20.04.2014 um 10:26
@kiwikeks , der @inspiratio will dich in ein Buch stecken und kaputt drücken! Das ist doch schockierend ...


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so wenig Leute, die einfach mal etwas Sinnloses tun?

20.04.2014 um 11:30
Ich staple manchmal Mineralwasserflaschen übereinander. Die aus Glas. Mein Rekord liegt bei 6 Flaschen.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so wenig Leute, die einfach mal etwas Sinnloses tun?

20.04.2014 um 11:46
inspiratio schrieb:Viele Menschen, die Langeweile haben, wollen etwas Sinnvolles tun. Sie fühlen sich schuldig, wenn sie in dem Moment nichts sinnvolles tun.
Also früher als Kind wurd mir manchmal eingeredet, dass Computer / Video spielen sinnlos ist. In meiner klasse gabs dann z.b. von der weiblichen Fraktion eine große Abneigung dagegen.

Tatsächlich hatte ich deshalb manchmal schuldgefühle und hab darüber nachgedacht, dass es doch vielleicht sinnlos ist und Zeitverschwendung.
Durch meinen späteren Glauben jedoch hab ich festgestellt, dass ich wenn ich etwas tue, es möglichst intensiv genieße und das tue was mir spaß macht. (neben alltägliche Pflichten, die man eben so tun muss)

Wen ich also mit diesen dinge, wie du sie nennst, Spaß hätte, würd ichs wohl auch machen. Da würde ich dann aber doch eher andere Dinge bevorzugen. ^^


melden

Warum gibt es so wenig Leute, die einfach mal etwas Sinnloses tun?

20.04.2014 um 14:44
sind nicht so wenig wen ich mir die nutzerzahlen von allmy ansehe...
:D :D


Ach, ich denke eifnach, dass die Leute gesellschaftlich dazu erzogen werden immer nur Dinge zu tun, die einen Sinn ahben, damit man die Energie dafür nicht sinnlos verschwendet hat... oder so.


melden

Warum gibt es so wenig Leute, die einfach mal etwas Sinnloses tun?

20.04.2014 um 17:14
Warum tun die meisten erwachsenen, gesunden Menschen, den ganzen Tag nur sinnvolle Dinge?

Warum tun sie nicht auch mal ab und zu völlig sinnlose Dinge?
Tun die meisten Menschen den ganzen Tag nur sinnvolle Dinge? Ich habe das noch nicht beobachtet.

Wie sinnvoll ist es z.B. sich Fußball im Fernsehen anzusehen? Und dennoch machen es viele, ohne irgend einen erkennbaren Sinn.


melden

Warum gibt es so wenig Leute, die einfach mal etwas Sinnloses tun?

20.04.2014 um 19:12
@rosette
whot?!
Das wäre doch total sinnlos! :troll:

Zum Thema: Ich mach den ganzen Tag nur sinnlosen Kram... :|
Atmen ist zwar per se nicht unbedingt sinnlos, aber... egal!
Stellt sich eher die Frage, was denn nun NICHT sinnlos ist (atmen jetzt mal ausgenommen... :D).


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so wenig Leute, die einfach mal etwas Sinnloses tun?

20.04.2014 um 20:16
@inspiratio


Im Grunde tun sie das schon, inspiratio. Das Leben, das sie Leben, kommt ihnen nicht umsonst, so sinnlos vor. Was meinst du warum jeder einen Sinn, im Leben, (ver)sucht? :)

Eine Kiwi zu nehmen und in einem Buch zu ersticken kommt dem gleich, einen Menschen zu nehmen und in einem Buch zu ersticken. Welches ist nun sinnvoller, für wenn? :)


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so wenig Leute, die einfach mal etwas Sinnloses tun?

20.04.2014 um 20:20
.,. weil die leute oft einfachkeine zeit haben um was sinnloses zu tun..

wobei sinnloses zeug sehr entspannend sein kann.. zb diese dinger zum seifenblasen machen die es zum kaufen gibt, hab mir gestern spontan eins gekauft und ich versteh echt warum kinder so auf die dinger abfahren :D .. ist doch egal wie alt man ist, für unsinn machen ist man nie zu alt


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so wenig Leute, die einfach mal etwas Sinnloses tun?

20.04.2014 um 20:44
Ich glaube, es gibt nur wenig solche Leute hier
auf allmy finden sich ja vor allem mystery-begeisterte ein; also leute, die das gewöhnliche satt haben.
und es ist überaus gewöhnlich, nichts aussergewöhnliches zu wagen.

dabei ist es ein gewaltiger unterschied, ob man allein ist oder nicht.
jeder fällt irgendwann auch aus der noch so seriösesten rolle. spätestens nach 2 wochen einsame insel. oder 2 flaschen wodka.

zum einen ist sicherlich interessant, warum so mancher sich so schwer damit tut, zwischendurch auch mal seine kindliche seite auszuleben. ich glaube, das ist falscher stolz. falsch deswegen, weil es nicht natürlich und ehrlich sein kann, seinem leben, die wallung, den irrationalen spaß übermütigen rumtollens abzusprechen. in steifer, steriler übernüchtertheit geht der mensch ein.
all sein handeln bleibt passiv. er eckt höchstens mal an, stellt hie und da ein paar weichen, aber sein leben ausschöpfen tut er nie.

zum anderen sind die äusseren zwänge interessant und wie sich der mensch versucht, von ihnen zu emanzipieren. oder auch ihnen anbiedert.
ich bin der überzeugung, es sind diese zwänge, die menschen sich ihrer lebensfreude verleugnen lassen, sie zu grauen männern macht, die für ein erfülltes leben arbeiten, das sie sich niemals gönnen geschweige denn haben werden. ihre automatismen und ihr gewissen sind mit schönen irrationalen lügengebäuden zu-etikettiert, und ein elftes gebot zwingt uns dazu, uns selbst für das, was unser herz tut, rechtfertigen zu müssen.

kann man eigentlich nur sagen: danke, liebe eltern!- was ihr mir für eine geißel eingeredet habt. danke oma, für den tip, meine launen stets hinter einem verheuchelten lächeln zu verbergen! danke, all ihr belehrer und erzieher für jeden eurer groben schnitzer! was euer verstand nicht zu reichen wagte, was immer ihr mir auch an grenzen aufgezählt habt, ich werde sie zerbrechen und zertreten, so wie ihr mich und meine wüste urnatur.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so wenig Leute, die einfach mal etwas Sinnloses tun?

20.04.2014 um 20:54
matraze106 schrieb:dabei ist es ein gewaltiger unterschied, ob man allein ist oder nicht.
jeder fällt irgendwann auch aus der noch so seriösesten rolle. spätestens nach 2 wochen einsame insel. oder 2 flaschen wodka.
da is sicher was wahres dran.. aber ich weiß ja nicht wie es bei anderen ist, je länger ich zb single bin desto mehr stehe ich zu dem was ich bin und wie ich bin, und auch wenns für aussenstehende kindisch erscheint, ich werd mich sicher nicht in eine form pressen lassen wie ich mich zu verhalten habe im privaten bereich.

auf der arbeit muss man dem system folgen wenn man nicht gekündigt werden will.. aber privat, nein, was ist das für ein leben in dem man so sein muss wie andere einen gern hätten ? das ist kein leben :) ich finde jeder hat das recht auch mal verrückt zu sein, die kreativität auszuleben, abgedrehte ideen zu haben egal wie alt man ist.


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so wenig Leute, die einfach mal etwas Sinnloses tun?

20.04.2014 um 20:54
Wer sagt, dass es Sinn macht, was die meisten Leute machen?


melden
Anzeige
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so wenig Leute, die einfach mal etwas Sinnloses tun?

20.04.2014 um 21:15
@Valkyre
weisst du, was schopenhauer über die einsamkeit schrieb?
Der wahre, tiefe Friede des Herzens und die vollkommene Gemütsruhe, dieses, nächst der Gesundheit, höchste irdische Gut (ist) allein in der Einsamkeit zu finden.
Ganz er selbst sein darf jeder nur, solange er allein ist. Wer also nicht die Einsamkeit liebt, der liebt auch nicht die Freiheit; denn nur wenn man allein ist, ist man frei!
es ist nicht schlimm, single zu sein. es sind wieder die zwänge von aussen, die uns vorschreiben wollen, wie wir unser leben möglichst schick zu leben haben.

manchmal habe ich die litanei der worte satt.
nicht alles konstruktive - sinnvolle - muss sich jedermann erschließen. wenn es für mich gerade noch sinn gemacht hat - alles toll.
wahrscheinlich hätte die menschheit noch nichtmal das rad erdacht, wäre nicht jemand im meditativem moment auf die idee gekommen, etwas auszuprobieren, dessen sinn sicherlich abseits seiner einzigartigen perspektive mehr als stark bezweifelt worden wäre.
die wertung der anderen, das ansehen, die achtung, das ist auch ein ganz tolles konzept, das einem die erziehung einbleuht. es sitzt so tief, dass manche allein aus prävention nicht zu zucken wagen.
in puncto zwänge hab ich wahrscheinlich eine der weltbesten schulen hinter mir, dass ich noch heute manchmal davon träume, meine einstigen lehrer heimzusuchen und ihre angeblich so tolle selbstkontrolle auf die probe zu stellen. ich pfeiff auf diese selbstkontrolle: sie ist nichts als eine schönfärberische eitle lüge. nur weil man als kind reduziert kritisiert wurde, muss man sich nicht zum kritiker stilisieren, der die halbe welt reduzieren und kritisieren darf. wir setzen da immer noch einen drauf, auf das was unsere eltern gemacht haben. identifikation ist der erz- und todfeind der menschheit und der menschlichkeit.
Youtube: Identifizierung - unser Erzfeind


melden
393 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt