weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aus Unfällen gelernt ?

103 Beiträge, Schlüsselwörter: Unfall, Lernen, Unfälle

Aus Unfällen gelernt ?

19.03.2007 um 09:25
ich hatte letztes jahr einen kleinen unfall. ich hatte einen sehr"entgegenkommenden"
verkehrsteilnehmer. unsere linken aussenspiegel trafen sich undmeiner ist mir samt
scheibe aus der fahrertür um die ohren geflogen. seitdem fahre ichdiese strecke bei
dunkelheit nicht mehr und insgesamt noch weiter rechts als sonst.was laut aussagen
meiner beifahrer kaum mehr geht, weil dort der graben ist.


melden
Anzeige

Aus Unfällen gelernt ?

19.03.2007 um 09:29
meine Freundin und ich haben letztes Jahr einen schweren Autounfall gehabt und wärenmöglicherweise fast getötet worden.
Was ich daraus geelernt habe? Daß das Autofahrenauf der Autobahn gutes Reaktionsvermögen und aber auch viel Vertrauen in andereVerkehrsteilnehmer benötigt und ohne das Quentchen Glück ist man eh aufgeschmissen.


melden

Aus Unfällen gelernt ?

19.03.2007 um 09:46
ich nehme grundsätzlich nur mit meinem sprüchlein im hinterkopf " immer mit der doofheitder anderen rechnen" am verkehr teil , egal ob als fußgänger, fahrrad- oder autofahrer


melden

Aus Unfällen gelernt ?

19.03.2007 um 09:50
Tja, der Gedanke ist grundsätzlich richtig, aber wenn Du am Stauende stehst und da kommtvon hinten ein 2 to Geländewagen mit einem 3 to Anhänger angeschlingert, dann weiß man,daß der Spruch korrekt ist und verflucht ihn aber auch irgendwie.


melden

Aus Unfällen gelernt ?

19.03.2007 um 09:52
ja klar...dann hat der spruch zwar seine richtigkeit, aber platt bin ich trotzdem.das istdann eine situation, über die ich mich millesekunden aufregen kann (über die doofheit deslkw-fahrers) aber ändern kann ich es dann nicht mehr. :D


melden

Aus Unfällen gelernt ?

22.03.2007 um 06:24
Ich war mal bei einem schweren Verkehrsunfall dabei. Das sitzt bei mir so tief im Kopfdas ich nicht mehr bei jedem einsteige, ich muss der Person trauen und er darf nicht zuschnell fahren. Gut mit der Zeit bekommt man auch wieder vertrauen und die Angstverfliegt doch ein Restteil wird wohl immer bleiben.

Bei Sportunfällen kann ichnor soviel dazu sagen, ich hatte auch mal einen wirklich heftigen Unfall beim Skifahren,doch es gibt nur zwei Arten wie man weiter macht, entweder fahren oder man stellt sichnie weider auf diese mörderischen Dinger:D


melden

Aus Unfällen gelernt ?

22.03.2007 um 06:27
Mein Knie hab ich mir auch mal beim Sport zerlegt, daraus hab ich gelernt, daß Knieenicht alles aushalten und sie mit zu den fragilsten Körperteilen gehören.
Nach soeinem Unfall kann man nur hoffen, daß einem die Ärtze die kaputten Gräten wiederzusammenflicken.


melden

Aus Unfällen gelernt ?

22.03.2007 um 08:43
@Hornisse:
Hätte Gott gewollt, das wir Berge hinunter sausen, hätte er uns längereFüsse gegeben!

@Sumpfi:
Wie sagte schon Churchill auf die Frage, warum er soalt geworden sei: "No sports!"


melden
andalglarien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aus Unfällen gelernt ?

22.03.2007 um 11:44
Fahre nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann.

Und ich hab mir mal nBänderriss zugezogen, als ich von meinem Fahhrad in voller Fahrt gehopst bin.
Seitdemwarte ich doch immer, bis ich endgültig stehe ^^


melden
shona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aus Unfällen gelernt ?

22.03.2007 um 12:58
Ich sag nur Brotschneidemaschine.....
Seitdem bervorzuge ich geschnittenes Brot!


melden

Aus Unfällen gelernt ?

22.03.2007 um 13:16
Da gibt's dann die Scheibe Brot belegt mit Daumen und Zeigefinger!


melden
shona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aus Unfällen gelernt ?

22.03.2007 um 13:18
War nur ne Scheibe Daumen! Oft kann man das nicht machen, wächst zu langsam nach, hehe!


melden

Aus Unfällen gelernt ?

22.03.2007 um 13:36
Bei solchen Verletzungen merkt man erst, wozu man selbst linke Daumen braucht. JederFinger zählt - alte Heimwerkerregel.


melden
andalglarien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aus Unfällen gelernt ?

22.03.2007 um 13:38
Ich hab mir im Werkunterricht mal fast das letzte obere Stück des linken Mittelfingersabgesägt.
Seitdem hatte ich keine Säge mehr in der Hand


melden
shona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aus Unfällen gelernt ?

22.03.2007 um 13:40
Bin Linkshänderin und es war der linke Daumen, Volltreffer!


melden

Aus Unfällen gelernt ?

22.03.2007 um 13:43
Ich habe gelernt, dass diese rötlich schimmernde Rille am Badeofen keine Verzierungist......sondern verdammt heiß. autsch hat das wehgetan....


melden
shona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aus Unfällen gelernt ?

22.03.2007 um 13:59
Welcher Körperteil is denn dran klebengeblieben? *schmunzel*


melden
ladycarietta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aus Unfällen gelernt ?

22.03.2007 um 14:00
Habe mir mal das Schlüsselbein gebrochen, weil ich mich hackedicht auf ein Fahrradgesetzt hab. (Ist jetzt ca. 7 Jahre her) Bin im Schritttempo ca. 70m weit gekommen unddann einfach umgefallen, ohne den Lenker loszulassen.

Danach gelernt und nichmehr besoffen Fahrrad gefahren?? Hmmm, danach ein Jahr lang überhaupt nich mehr gefahren,dann wieder nüchtern, dann auch mal nach zwei Bier und jetz auch wieder nach mehrerenBieren.

Außerdem lag ich mal auf ner Motorhaube, weil ich im Dunkeln ohne Lichtaufm Bürgersteig gefahren bin und ne Seitenstraße ohne zu gucken überqueren wollte... Dakam leider ein Auto.

Daraus gelernt: hmm, ich guck jetz halt, ob n Auto kommt...Auch bei Einfahrten


melden

Aus Unfällen gelernt ?

22.03.2007 um 14:09
Was mir noch einfällt, im Sportunterricht mussten wir mal was
machen, irgendwas imGeräteturnen.
Ich hab mich nicht drauf getraut aber ich musste, weil man
michgezwungen hat.
Habs dann gemacht und bin von dem Teil runtergeflogen, hätte schlimmausgehen können.
Passiert ist aber garnichts.

Seitdem lasse ich mich auchnichtmehr zu solchen Sachen zwingen.
Dann verweigere ich eben solche Sportarten imUnterricht.

Dann kassiere ich lieber eine 6 als meine Knochen zu brechen ;) .


melden
Anzeige
andalglarien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aus Unfällen gelernt ?

22.03.2007 um 14:14
Ich hab mir mal mein Handgelenk verdreht am Stufenbarren, weil ich vor lauter Aufregungzur Notengebung vergessen habe umzugreifen xD


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden