weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ignorieren als Strafe?

114 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Strafe, Ignorieren

Ignorieren als Strafe?

27.06.2014 um 10:22
@li.wood

Ich würde eher auf eine Materialismus tippen, es gibt leider auch Menschen denen materialistische Gegenstände wichtiger sind als ihre eigenen Kinder!


melden
Anzeige

Ignorieren als Strafe?

27.06.2014 um 10:27
@Iuvenis

Bei so kleinen Kindern macht man sowas nicht!
Ich bin auch manchmal sauer auf meinen kleinen Mann und sag ihm dann auch, er soll mir mal etwas meine Ruhe lassen, aber mir würde es das Herz zerreißen, wenn mein kleiner nur noch so geknickt wäre!
Geht gar nicht!!! Liebt sie ihre Kinder nicht? Ich könnte meinen kleinen nicht ignorieren..
Wenn er 12,13,14 ist könnte ich sowas vielleicht, wenn es was sehr schlimmes wäre was er gemacht hat, aber dann auch eher für Stunden..
*kopfschüttel* die armen kleinen..

Bei einem Erwachsenen ist das was anderes, ich finde ignoriert werden schrecklich..
Für mich ist oder wäre sowas eine gute Strafe!


melden

Ignorieren als Strafe?

27.06.2014 um 16:01
vincent schrieb:Du hast schon Kinder? Krass, hätte ich jetzt nicht gedacht. Aber davon ab, eine Meinung solltest du schon jedem gestehen. Gerade bei so einer fundamentalen menschlichen Angelegenheit, wie die der körperlichen Gewalt und Ignoranz.
Nein, aber ich hab viel mit Eltern zutun und auch viel mit Kindern. Ich spreche mich viel mit ihnen aus und sehe, wie viele Gemeinsamkeiten sie alle dabei haben, "überfordert" und "hilflos" zu sein. Da macht es auch keinen Unterschied ob sie erst ein Kind haben oder vier.


melden

Ignorieren als Strafe?

27.06.2014 um 16:34
@Pika
Es macht einen verdammt großen Unterschied ob man selbst Kinder groß zieht (aktuell) bzw. groß gezogen hat (irgendwann mal) oder ob man "nur" mit ihnen arbeitet.


melden

Ignorieren als Strafe?

27.06.2014 um 16:35
@slobber
Meine Annahme beruht ja nicht darauf, dass ich nur mit ihnen arbeite. Es geht mir darum, wie die Eltern damit umgehen und ihre "Probleme" die sie mir erzählt haben.


melden

Ignorieren als Strafe?

27.06.2014 um 17:28
Habe mich heute mit meiner Mutter darüber unterhalten und die meint, dass die beiden wichtige Dokumente (Unter anderem Visumanträge, von Freunden die nach Deutschland kommen sollten, was jetzt nicht mehr möglich ist. Zudem sind dadurch die Flugtickets im Wert von über 3000€ wertfrei.) von ihrem Arbeitstisch genommen und zerrissen haben, obwohl sie denen immer wieder erklärt hat, dass man nix von ihrem Tisch ohne ihre Erlaubnis nehmen darf.
Die haben im Kindergarten irgendetwas mit Papierschnipseln gebastelt und wollte das daheim wieder machen, weshalb sie denen auch Papier zur Verfügung gestellt hat.
Das Papier hat anscheinend nicht gereicht, da sie sich Nachschub aus dem Schreibtisch geholt haben, während die Mutter Essen zubereitet hat.


melden

Ignorieren als Strafe?

27.06.2014 um 17:34
Iuvenis schrieb:dass die beiden wichtige Dokumente (Unter anderem Visumanträge, von Freunden die nach Deutschland kommen sollten, was jetzt nicht mehr möglich ist. Zudem sind dadurch die Flugtickets im Wert von über 3000€ wertfrei.) von ihrem Arbeitstisch genommen und zerrissen haben, obwohl sie denen immer wieder erklärt hat, dass man nix von ihrem Tisch ohne ihre Erlaubnis nehmen darf.
Das ist natürlich echt blöd, aber es sind immrnoch Kinder. Da hätten die Eltern die Papiere eben besser verstecken sollen. Aber die Kinder sind auch nicht ganz unschuldig dabei. Trotz allem relativiert sowas das Verhalten der Mutter nicht wirklich finde ich..


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ignorieren als Strafe?

27.06.2014 um 17:34
Was haltet ihr davon?
nix, auch ne Form "kleine Psychos" zu züchten ^^ na dann ma Daumen drücken das alles andere in ihrem Leben automatisch gut läuft ;) 1-2 Fehlerhafte Erfahrungen in der Kindheit "sind ok" aber warum direkt welche in die Erziehung einbauen? ^^


melden

Ignorieren als Strafe?

27.06.2014 um 17:40
@Iuvenis

Ich habe deinen ep gelesen und den rest nur überflogen und muss aus eigener erfahtung sagen, dass ignorieren die schlimmste strafe als kind war die ich erhalten habe ich war damals 9 jahre alt und meine mutter sprach zwei wochen lang nicht mit mir weil ich eine 4 in mathe geschrieben habe.

zur strafe redete sie nicht mit mir, verbot meiner schwestee mit mir zu sprechen, essen musste ich mir alleine machen, ins bett gehen auch, ebenso die hausaufgaben alleine verrichten. Sie hat mich einfach koomplett ignoriert.

Ich kann sagen, dass dies sehr aehr schlimme zeiten in meiner kindheit waren, die mich heute noch belasten, das vertraensverhältnis ist echt zum teil zerbrochen...

Für ein kind ist so eine bestraf6ng unter aller sau, nicht akzeptabel.

ich habe mixh damals jede nacht in den schlaf geweint und ein kuscheltier als not kuscheersatz genommen. Noch heute kommen mir die tränen wenn ich an diese zeit denke!


melden

Ignorieren als Strafe?

27.06.2014 um 17:45
@Iuvenis
Die Mutter bestraft ihre kleinen Kindergartenkinder für etwas das sie selbst verbockt hat?

Wie bescheu..... ahem sorry... wie doof ist das denn bitte?
Wenn man wichtige Unterlagen hat und Tiere oder Kinder daheim hat - dann muss man auf seine wichtigen Unterlagen und Wertgegenstände achten. Wichtiges Zeug wird außer Reichweite von Kind und Tier aufbewahrt.


Ich finds echt armselig ein Kind für kindliches Verhalten zu bestrafen, kindliche Entdeckungslust und Kreativität..... nur weil man selbst (als Erwachsener) zu blöd ist aufzupassen und Ordnung zu halten.

Wärs meine Schwester, ich würde ihr den Marsch blasen, ehrlich.


melden

Ignorieren als Strafe?

27.06.2014 um 19:45
krank die frau..selbst schuld wenn sie die dokumenbte nicht hoch legt..man weiß wie knder in dem alter sind..nur weil man ihnen was erklärt..verbietet..heißt nicht das sie sich dran halten..


melden

Ignorieren als Strafe?

27.06.2014 um 19:56
@Iuvenis Jep mach ich gerade, aber wem, sag ich nicht im offenen Thread, weil diejenigen von aussen mitlesen klnnten. Zwa bin ich jetzt ganz allein, aber nach den Dingern, zumal Mum sich nichtmehr wehren kann, habe ich die Schnauze voll....


melden

Ignorieren als Strafe?

27.06.2014 um 20:05
@@Butterflyyy
Butterflyyy schrieb:krank die frau..selbst schuld wenn sie die dokumenbte nicht hoch legt..man weiß wie knder in dem alter sind..nur weil man ihnen was erklärt..verbietet..heißt nicht das sie sich dran halten..
Ich habe zwar selber keine Kinder und finde die Strafe ziemlich hart aber ab welchen Alter sollte ein Kind verstehen können, dass man nicht ins Zimmer darf, wenn man ihm 20 mal gesagt hat, dass es verboten ist.
Das würde mich interessieren.


melden

Ignorieren als Strafe?

27.06.2014 um 20:07
Für ein unartiges Verhalten sollte es natürlich auch eine Strafe bzw. eine Konsequenz geben. Aber die Konsequenz sollte sich nie gegen die Person selbst richten. Denn es ist das Verhalten der Kinder das man bestrafen sollte und nicht den Menschen selbst. Das geht an das Selbstbewusstsein.

In diesem Sinne.. Bullshit.


melden

Ignorieren als Strafe?

27.06.2014 um 21:25
Hornisse schrieb:In diesem Sinne.. Bullshit
Genau! Und doppelt und dreifacher Bullshit, weil man von Kindern keine Erwachsenenlogik verlangen kann und sie durch so ein 'kindisches' Verhalten, völlig falsch konditioniert.


melden

Ignorieren als Strafe?

27.06.2014 um 22:10
@Iuvenis
Bei Kindern, egal ob 1 Monat alt oder 15 Jahre alt, sollte ein erwachsener Elternteil soviel Logik besitzen wichtige Unterlagen unerreichbar aufzubewahren. Und wenn man sie wegschließt oder im Schrank ganz oben aufbewahrt.

Es kann immer was passieren, egal ob beabsichtigt oder unbeabsichtigt. Einen Raum kann man abschließen.


Stell dir mal vor die Kinder wären, trotz 20 Mal sagen "das darfst du nicht" an Kloreiniger gegangen "weil der so toll riecht" und offen herumsteht "nur weil der Erwachsene denkt das es reicht ein Verbot auszusprechen".

Warum geht man automatisch Vorsichtsmaßnahmen ein und schließt Reiniger weg, aber wichtige Unterlagen werden liegen gelassen weil man denkt das es reicht zu sagen "Finger weg"?


Na egal, die Kids haben zwar Mist gebaut, aber zur Rechenschaft gezogen werden können sie nicht. Durch Ignoranz und Liebesentzug, Entzug der Fürsorge, Entzug der Bezugsperson, und Vorwürfe werden die Tickets nicht wieder heile.

Teures Lehrgeld für die Eltern, aber so ist es nunmal.


melden

Ignorieren als Strafe?

27.06.2014 um 22:22
Ignorieren? Oh, gibt es noch immer Eltern, die das als Strafe einsetzen? Super, wirklich. Das hat mir früher immer so gut getan, wenn es meine Mutter gemacht hat. Ich dachte immer, ich müsse sterben. Und dann bin ich heulend angekrochen gekommen und habe gebettelt, das Mami doch bitte wieder lieb zu mir ist, ich machs auch nie wieder.

Das ist ein grausames Gefühl und nicht wirklich gut für die Zukunft. Es tut weh....


melden

Ignorieren als Strafe?

27.06.2014 um 22:39
Iuvenis schrieb:Visumanträge, von Freunden die nach Deutschland kommen sollten, was jetzt nicht mehr möglich ist. Zudem sind dadurch die Flugtickets im Wert von über 3000€ wertfrei.
?
Das ist aber seltsam. Bei Dokumenten, wenn man nachweisen kann, dass diese beschädigt, verloren gegangen sind, sollte es doch möglich sein, Ersatz zu beschaffen.
Schließlich wurden die entsprechenden Anträge ja gestellt.

Das Verhalten der Mutter btw. ist schlimm, keine Frage.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ignorieren als Strafe?

27.06.2014 um 22:41
Mich würde mal interessieren, wie lange die Kinder noch ignoriert werden, wurde die Strafe schon unterbrochen, oder hat sie noch bestand? @Iuvenis

So eine Strafe kann sich im Alter rechen, ich denke so eine Strafe vergisst ein Kind nie.


melden
Anzeige

Ignorieren als Strafe?

27.06.2014 um 22:46
Agnodike schrieb: ich denke so eine Strafe vergisst ein Kind nie.
Yepp..und wenn man Pech hat, hat man daran später echt noch zu knabbern.


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden