Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 280 Passagieren vermutlich in Ukraine abgeschossen

2.301 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Malaysia Airlines Flugnummer Mh17 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Flugzeug mit 280 Passagieren vermutlich in Ukraine abgeschossen

10.08.2014 um 21:27
wenn ich bedenke, was hier von verschiedenen usern aus entsprechenden Quellen gepostet wird…

…genau, wird mir schlecht


melden

Flugzeug mit 280 Passagieren vermutlich in Ukraine abgeschossen

10.08.2014 um 21:48
Oh, Kopp Verlag....alles klar!


melden

Flugzeug mit 280 Passagieren vermutlich in Ukraine abgeschossen

10.08.2014 um 22:41
Zitat von unreal-liveunreal-live schrieb:Ehrliche Frage, was stimmt mit dem Portal nicht?
Wann hörst du endlich auf? Du weißt doch genau, wo unsere Klientel liest und schreibt. Also lass es hier einfach. Verschwendete Zeit.


melden

Flugzeug mit 280 Passagieren vermutlich in Ukraine abgeschossen

11.08.2014 um 08:33
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/ungluecke/flugzeugunglueck-30-tote-bei-flugzeugabsturz-im-irak-1407903.html

vielleicht ging das unter ? Der Pilot kam aus der Ukraine....


1x zitiertmelden

Flugzeug mit 280 Passagieren vermutlich in Ukraine abgeschossen

11.08.2014 um 08:40
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Der Pilot kam aus der Ukraine...
Ja, und?


melden

Flugzeug mit 280 Passagieren vermutlich in Ukraine abgeschossen

11.08.2014 um 10:47
Ukrainische Armee gegen Waffenruhe im Osten den Landes
Die Ukraine lehnt die von den Separatisten angebotene Waffenruhe ab. Für eine Feuerpause müssten die Rebellen zuerst die Waffen niederlegen, sagte ein Armeesprecher. Unterdessen zog die ukrainische Armee ihren Belagerungsring um Donezk erneut enger. Mit massivem Artilleriefeuer versuchte das Militär, eine strategisch wichtige Versorgungsroute der Aufständischen zum russischen Grenzgebiet abzuschneiden.
Die Führung in Kiew und der Westen verdächtigen Moskau, unter dem Deckmantel humanitärer Hilfe Soldaten zur Unterstützung der Aufständischen entsenden zu wollen. Die Ukraine warnt seit Monaten vor angeblichen Einmarschplänen Russlands. Eine Kolonne von Armeefahrzeugen sei unter der Behauptung, humanitäre Güter zu transportieren, am Wochenende bis fast auf ukrainisches Gebiet vorgedrungen, sagte der Vizechef der Präsidialverwaltung in Kiew, Waleri Tschaly. "Sie wollten den totalen Konflikt provozieren", meinte er. Kremlsprecher Dmitri Peskow wies dies mit Nachdruck zurück.
Wegen der Kämpfe ruht auch die Arbeit am Absturzort des malaysischen Flugzeugs MH17. "Die Front führt direkt über das Trümmerfeld. Die Situation ist wie Treibsand - die Lage ändert sich stündlich", sagte der Vizechef des OSZE-Einsatzes, Alexander Hug, in einem Interview der Nachrichtenagentur dpa in Wien. Die Beobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) wollten schnell zurückkehren. Es gehe darum, das 35 Quadratkilometer große Gebiet bei Grabowo für Experten abzusichern. "Wir sind Wegbereiter", sagte Hug.
http://web.de/magazine/nachrichten/ausland/ukraine-krise/19201824-ukraine-ukrainische-armee-waffenruhe-osten-landes.html#.news_spotlight.Ukraine%20verweigert%20Waffenruhe.149.1514 (Archiv-Version vom 14.08.2014)

Frag mich langsam wer hier der wirkliche Agressor ist.....verkehrte Welt.


1x zitiertmelden

Flugzeug mit 280 Passagieren vermutlich in Ukraine abgeschossen

11.08.2014 um 11:47
moin
Zitat von unreal-liveunreal-live schrieb:Das also soll der Beweis sein? CNN veröffentlicht ein Satellitenfoto zum Absturz der Malaysia Airlines MH17.
das ist sicher kein beweis . es ist in dem fall nichtmal deklariert mit irgendeinem offiziellen stempel von welcher instution auch immer . und das das kein sat-foto ist ,wissen wir beide ....
Zitat von unreal-liveunreal-live schrieb:Die Rebellen behaupten nach wie vor
die rebellen können viel behaupten wenn der tag lang ist , genauso die amis ...
Zitat von unreal-liveunreal-live schrieb:....deren Dienstgipfelhöhe liegt 10 km.
ist schon müssig , das man sich bei derartig stichhaltigen beweisen über die dienstgipfelhöhe " streiten " muss . einfach nur peinlich ....
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Manche Menschen sind sehr autoritätshörig und glauben nur, was sie von offizieller Seite vorgebetet bekommen. Das sind dann auch die Leute, die heute immer noch an die Chemiewaffen im Irak glauben.
das haust du jetzt einfach mal so raus ,ja ? nachdem @unreal-live
ein video gepostet hat von RT bei dem ein kritischer reporter der AP fragen stellt .. jener agentur die für " gleichgeschaltete medien " steht ?! starkes stück ;)
Zitat von unreal-liveunreal-live schrieb:Ihre Antwort ist immer: YouTube & Social Media
so falsch kann die aussage nicht mal sein .. denn die ukraine hat alle ihrer " beweise " auf youtube und twitter hochgeladen . die amis brauchen imo nicht mehr zu tun wie zu sagen wir haben etwas detected von rebellengebiet aus . der rest geht über in ermittlungen . das hier ausserdem nur ne saftschubse interviewt wird ist auch klar .
Zitat von EldschiEldschi schrieb:Die Ukraine lehnt die von den Separatisten angebotene Waffenruhe ab. Für eine Feuerpause müssten die Rebellen zuerst die Waffen niederlegen, sagte ein Armeesprecher.
vollkommen richtig ! das sich die rebellen bei einer feuerpause wieder neu formieren können und sich bis zu den zähnen bewaffnen ?


melden

Flugzeug mit 280 Passagieren vermutlich in Ukraine abgeschossen

11.08.2014 um 12:40
Die Ukraine lehnt die von den Separatisten angebotene Waffenruhe ab. Für eine Feuerpause müssten die Rebellen zuerst die Waffen niederlegen, sagte ein Armeesprecher.

@Jedimindtricks

vollkommen richtig ! das sich die rebellen bei einer feuerpause wieder neu formieren können und sich bis zu den zähnen bewaffnen ?
nun gut...also kann man den Konflikt dann ausschließlich nur noch mit rohe Gewalt beenden?

mal übertrieben gesagt:
Wenn die Rebellen oder Separatisten plötzlich aufgeben würden und mit der weissen Fahne in der Hand ankommen und sagen..wir ergeben uns..haben keine Lust mehr und hauen ab hier...sagt die andere Seite..tja,Pech..wir müssen euch trotzdem "erledigen" sonst fangt ihr irgendwann wieder an Krawall zu machen...wir müssen auf Nummer sicher gehen.

Warum strebt man dann im Gaza/Israel Konflikt, INTERNATIONAL eine Waffennruhe nach der nächsten an? Auch nur damit sich beide Seiten sammeln und wieder munitionieren können?
Es geht doch vielmehr um die humanitäre Versorgung der in den Gebieten unschuldig darunter Leidenden.
Dennoch zeigt sich mir hier wieder welche Seite dadurch massiv die Ermittlungen zu Mh17 behindert..und zwar die Seite die auch davor noch nichts ausser Hetze zu den Ermittlungen beigetragen hat.


1x zitiertmelden

Flugzeug mit 280 Passagieren vermutlich in Ukraine abgeschossen

11.08.2014 um 12:58
Zitat von EldschiEldschi schrieb:.wir müssen euch trotzdem "erledigen" sonst fangt ihr irgendwann wieder an Krawall zu machen...wir müssen auf Nummer sicher gehen.
für diesen fall gibt es gefängnisse . wäre hier durchaus angebracht bis sich der ein oder andere wieder beruhigt hat . ;)

gaza /israel sollte eigtl ein beispiel sein wie man es nicht macht und kann auch mit der ukraine überhaupt nicht verglichen werden .
Zitat von EldschiEldschi schrieb:Es geht doch vielmehr um die humanitäre Versorgung der in den Gebieten unschuldig darunter Leidenden.
in donezk zb ist doch eh nurnoch der harte kern , und die grundvorsorgung ist noch gegeben

https://twitter.com/crusoes


melden

Flugzeug mit 280 Passagieren vermutlich in Ukraine abgeschossen

11.08.2014 um 13:08
das weisse fahne winken wäre im übrigen das einzig vernünftige was die rebellen tun könnten . warum sie es nicht tun ist klar , weils dann in irgendein lager in der steppe geht mit haien baden.
im moment sieht es wohl so aus als würden sie bis zum letzten mann kämpfen .


melden

Flugzeug mit 280 Passagieren vermutlich in Ukraine abgeschossen

11.08.2014 um 13:10
Der "Westen" greift gerade im Irak ein, um "humanitäre Hilfe" für die Jemeniden (hat man von denen vorher in irgendeinem Irakkonflikt jemals was gehört?) zu leisten.

Ideale Steilvorlage für Putin, um im Donbaz demnächst auch "humanitäre Hilfe" zu leisten.


melden

Flugzeug mit 280 Passagieren vermutlich in Ukraine abgeschossen

11.08.2014 um 13:14
@john-erik
der " westen " , in dem fall usa ist verbündet mit dem irak. hat sich so ergeben .....
wusste nicht das die ukraine & russland best buddies sind um ideale steilvorlagen zu verarbeiten


melden

Flugzeug mit 280 Passagieren vermutlich in Ukraine abgeschossen

11.08.2014 um 13:15
@john-erik
Ja. wollen wir hoffen das er wie die USA endlich gegen die terroristen vorgeht. btw... waren das nicht Jesiden?


melden

Flugzeug mit 280 Passagieren vermutlich in Ukraine abgeschossen

11.08.2014 um 13:21
@Jedimindtricks

Du kapierst den Zusammenhang nicht, oder?

Russland ist auch "verbündet" mit den russischen Separatisten in der Ukraine.

@interrobang
Du hast vollkommen recht, das waren die Jesiden. Ich habe da was verwechselt.

Es geht jeweils nicht um ein Vorgehen gegen Terroristen sondern um ein militärisches Eingreifen zum Schutz einer bevölkerungsgruppe unter dem Begriff "humanitäres Eingreifen".
Wer gerade "Terroristen" sind bestimmt ja die jeweilige Progapanda, das ist eh klar.


melden

Flugzeug mit 280 Passagieren vermutlich in Ukraine abgeschossen

11.08.2014 um 13:23
@john-erik
richtig . um das geht es eigtl schon den ganzen konflikt über .
aber sollte putin tatsächlich auch noch auf ukrainischen gebiet einmarschieren bekommt das ganze eine vollkommen neue intensität . eine intensität , die selbst putin im moment nicht gebrauchen kann .
da gibt es keine zusammenhänge mit dem irak/usa


melden

Flugzeug mit 280 Passagieren vermutlich in Ukraine abgeschossen

11.08.2014 um 13:27
@Jedimindtricks

Du willst nicht kapieren, dass ein russisches EIngreifen und "humanitärem Deckmantel" vor dem aktuellen Hintergrund des amerikansichen Eingreifens unter humanitärem Deckmantel diplomatisch wesentlich leichter zu rechtfertigen wäre?

Möglicherweise soll sogar genau dies dadurch provoziert werden?
Ich sehe da schon einen Zusammenhang.

Und ich frage mich, wie die Nato bei einem russischen Eingreifen reagieren würde.


1x zitiertmelden

Flugzeug mit 280 Passagieren vermutlich in Ukraine abgeschossen

11.08.2014 um 13:32
Zitat von john-erikjohn-erik schrieb:dass ein russisches EIngreifen und "humanitärem Deckmantel" vor dem aktuellen Hintergrund des amerikansichen Eingreifens unter humanitärem Deckmantel diplomatisch wesentlich leichter zu rechtfertigen wäre?
die usa macht das in kooperation mit dem irak . russland müsste das demnach in kooperation mit der ukraine machen ... um hier mal irgendwelche zusammenhänge herzustellen . alles andere wäre eine kriegserklärung .
im moment geht mir so das allgemeine kriegsgelüster ganz schön auf den geist . dieses schachfiguren rücken - und jeder hat ein tip wie der nächste zug zu machen ist ...


1x zitiertmelden

Flugzeug mit 280 Passagieren vermutlich in Ukraine abgeschossen

11.08.2014 um 13:40
@Jedimindtricks
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:im moment geht mir so das allgemeine kriegsgelüster ganz schön auf den geist . dieses schachfiguren rücken - und jeder hat ein tip wie der nächste zug zu machen ist ...
Is normal. Schau mal nach seit wan ein angriff der USA auf den Iran vorrausgesagt wird :D
Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein


melden

Flugzeug mit 280 Passagieren vermutlich in Ukraine abgeschossen

11.08.2014 um 13:45
@Jedimindtricks

Du kapierst es immer noch nicht. Es geht nicht um eine Parallele zwischen den beiden Eingreifen bei der jeder Mitspieler analog durch einen anderen zu ersetzen ist.

Es geht einzig und allein um das Label "humanitärer Einsatz".


1x zitiertmelden

Flugzeug mit 280 Passagieren vermutlich in Ukraine abgeschossen

11.08.2014 um 13:55
@john-erik
Zitat von john-erikjohn-erik schrieb:Es geht einzig und allein um das Label "humanitärer Einsatz".
wie bereits geschrieben sind zb aus donezk so ziemlich alle geflüchtet bis auf den harten kern . die rebellen haben ihre volksrepubliken und brauchen keine humanitäre hilfe ausser waffen .


2x zitiertmelden