Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sind Erbschaften gerecht?

416 Beiträge, Schlüsselwörter: Erbschaften Gerecht

Sind Erbschaften gerecht?

26.07.2014 um 00:42
@pajerro
Deine Darstellung eines reichen Jugendlichen scheinen ja hier viele toll zu finden, aber wenn ein Hartz IV Mensch sich auf die faule Haut legt, dann ist das Geschrei groß!
Warum soll ich vor dem reichen Schnösel mehr Respekt oder Verständnis haben, als vor dem Hartz IV Schnorrer (sofern er es extra macht)?


melden
Anzeige

Sind Erbschaften gerecht?

26.07.2014 um 00:44
Thour1959 schrieb:Es ist eine juristische Frage und keine soziokulturelle Grundsatzdiskussion. Dieses Geschwurbel um die Liebe kennt der Staat nicht. Das ist esoterische Kaninchenstreichelei.
Ähm ... ich habe die Liebe nur im Zusammenhang mit den Beweggründen für das Erzeugen von Nachkommen und deren Beziehung zum Erzeuger angeführt, als Antwort auf:
Thour1959 schrieb: Man macht Kinder nur, damit das Erarbeitete in der Familie bleibt.
Ich denke nicht, dass dabei juristische Fragen im Vordergrund stehen, oder auch soziokulturelle.
Irgendwie wollen alle möglichen Leute in allen möglichen Kulturen Kinder bekommen, egal ob es etwas zu vererben gibt oder nicht. Und Kinder mögen ihre Eltern auch dann, wenn es nichts zu erben gibt und wollen auch dann, wenn es mal was zu erben gibt, nichts damit zu tun haben wollen.


melden
Wraithrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind Erbschaften gerecht?

26.07.2014 um 00:47
@silberhauch
Der reiche Jugendliche liegt der Gesellschaft nicht auf der Tasche, sondern im Gegenteil, er verkonsumiert wahrscheinlich noch kräftig das Geld seiner Eltern, der Sozialstaat-Schnorrer hingegen liegt uns auf der Tasche. Darum wird sich darüber beklagt, weil es da um das eigene Geld geht, nicht um das eines Fremden.


melden

Sind Erbschaften gerecht?

26.07.2014 um 00:50
@silberhauch
Respekt hat mit Geld nichts zu tun, deshalb verstehe ich nicht warum du das jetzt ansprichst?
Mir ist ehrlich gesagt egal wer wieviel hat. @Wraithrider
Sei mal froh das es dieses System gibt. Ein H4 Empfänger ist doch kein Schnorrer, es sind Menschen die in finanzieller Not sind. Das kann jeden betreffen.


melden
Wraithrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind Erbschaften gerecht?

26.07.2014 um 00:51
@pajerro
Silberhauch hat ausdrücklich von den Schnorrern gesprochen, nicht von denjenigen, die unverschuldet in Not geraten sind.


melden

Sind Erbschaften gerecht?

26.07.2014 um 00:55
Lieber @Wraithrider
anscheinend liest Du die Texte nicht besonders gründlich, ich finde es nicht zum Kotzen wenn jemand viel Geld hat, es ist zum Kotzen, zu was es führen kann!

Das sich eine Pyramide aufbaut, mit ganz wenigen Superreichen an der Spitze, was Weltbevölkerungstechnisch unvertretbar ist, denn jeder Mensch hat Ansprüche und noch lange nicht die Basis die es brauchen würde um gleichsam erfolgreich zu sein.

Hier war schon die Rede von Chancengleichheit, ....also ohne reichen Daddy hätte Paris Hilton es wohl schwer gehabt, um zumindest als Maschinenbauingenieurin, etwas Geld (in Ihrem Sinne) zu erwirtschaften.


melden
Wraithrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind Erbschaften gerecht?

26.07.2014 um 00:58
Ansprüche kann jeder stellen wie er lustig ist, das ist noch lange kein Grund, sie auch zu erfüllen.
silberhauch schrieb:ohne reichen Daddy hätte Paris Hilton es wohl schwer gehabt, um zumindest als Maschinenbauingenieurin, etwas Geld (in Ihrem Sinne) zu erwirtschaften.
Na und?


melden

Sind Erbschaften gerecht?

26.07.2014 um 01:05
Na und?

Das kann doch nicht Dein Ernst sein?

Damit dürfte das Thema "Chancengleichheit" wohl vom Tisch sein!

Der Maschinenbauingenieur rackert sich Jahre lang ab, während Prinzessin Hilton unter einem Geldregen aufwacht und einfach zu dumm wäre Maschinenbau zu studieren (unterstelle ich jetzt einfach mal)

Also wo ist da bitte die Chancengleichheit?

Du fändest es wahrscheinlich auch toll, wenn Dein Chef immer andere bevorzugen würde, nur weil Deine Nase zu lang wäre!?

Das Wort "Gerechtigkeit" hat für Dich wohl keine Bedeutung?


melden
Wraithrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind Erbschaften gerecht?

26.07.2014 um 01:09
Für mich hat das Wort "Gerechtigkeit" die Bedeutung, jemandem nicht einfach seinen Besitz zu stehlen, nur weil er reich ist.


melden

Sind Erbschaften gerecht?

26.07.2014 um 01:09
@silberhauch

Paris Hilton hat doch ne Menge gut florierender Labels auf den Markt gebracht und vermarktet sich selbst recht lukrativ.


melden

Sind Erbschaften gerecht?

26.07.2014 um 01:12
@pajerro
Ich meinte auch nicht den Respekt vorm Geld, sondern vor der Person? Ist mir im Endeffekt auch schnuppe wieviel Geld jemand hat.
Nur fange ich nicht an zu sabbeln und zu schleimen, wenn Paris Hilton vor mir stünde, die in meinen Augen genauso viel leistet wie ein Hartz IV Empfänger, der Respekt wäre der Gleiche.


melden

Sind Erbschaften gerecht?

26.07.2014 um 01:16
@-ripper-
Mir wird schlecht, ehrlich!

Ohne das Aufgebot an Beratern und "hast Du nicht gesehen" wäre sie so erfolglos wie jede Alditippse hier in Deutschland.
Leute, wacht doch mal auf!


melden
Wraithrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind Erbschaften gerecht?

26.07.2014 um 01:18
silberhauch schrieb:Mir wird schlecht, ehrlich!

Ohne das Aufgebot an Beratern und "hast Du nicht gesehen" wäre sie so erfolglos wie jede Alditippse hier in Deutschland.
Leute, wacht doch mal auf!
Scheint dir doch schwerer zu fallen mit der Beleidigungsfreiheit als du dachtest.


melden

Sind Erbschaften gerecht?

26.07.2014 um 01:18
@Wraithrider
Das tut ja auch keiner! Keine Sorge! Wenn Du mit Deinem Vermögen irgendwann einmal tot bist, ist es Dir egal, was mit Deinem Geld passiert.
Klar, am liebsten sähest Du es bei Deinen Kindern und die auch. Aber was daraus erwächst, habe ich ja schon mehrfach beschrieben.


melden

Sind Erbschaften gerecht?

26.07.2014 um 01:20
@-ripper-
Die Paris kann auch gute Pornos drehen. Mal ehrlich, wo wäre die heute ohne Papas Kohle? Diese hat ihr es doch erst ermöglicht ihr Geschäft aufzuziehen


melden
Wraithrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind Erbschaften gerecht?

26.07.2014 um 01:20
silberhauch schrieb:Das tut ja auch keiner! Keine Sorge! Wenn Du mit Deinem Vermögen irgendwann einmal tot bist, ist es Dir egal, was mit Deinem Geld passiert.
Jetzt auch noch die dreisten Lügen a la "niemand hat vor eine Mauer zu bauen". Schäm dich.


melden

Sind Erbschaften gerecht?

26.07.2014 um 01:20
@silberhauch

Wayne, sie macht ihr Geld und arbeitet dafür. Stellt irgendwelche Parfüme her, verhökert Schmuck und ihren Markennamen. Sie lässt sich auf irgendwelchen Partys ablichten weil das Werbetauglich ist und sie befriedigt offenbar eine gewisse Nachfrage.
Inwiefern das was sie tut und wie sie es tut gut oder schlecht ist, steht auf einem anderen Blatt. Aber ihr einfach vorzuwerfen sie wäre eine faule Sau die sich alles finanzieren lässt und zu doof ist ihr eigenes Geld zu verdienen, zeugt von Unwissendheit und Unsachlichkeit.
pajerro schrieb:Die Paris kann auch gute Pornos drehen.
Ist doch auchn Gewerbe


melden

Sind Erbschaften gerecht?

26.07.2014 um 01:22
pajerro schrieb:Mal ehrlich, wo wäre die heute ohne Papas Kohle?
Man könnte auch fragen, wo wäre ein Großteil der deutschen Handwerksbetriebe ohne Papas oder Opas Kohle, Engagement und Geschäftsverständnis Betriebe aufzubauen und zu halten.


melden

Sind Erbschaften gerecht?

26.07.2014 um 01:25
Ja klar, jetzt ziehe ich schon den Hut vor jedem Zuhälter oder Drogendealer, die auch finanziell erfolgreich sind.....

Korrektur: Hochachtung vor all den Damen die tagtäglich beim Aldi an der Kasse schuften! Das war auch keinesfalls herablassend gemeint, ich wollte nur das Niveau der Hilton auf ein gesundes Maß herabziehen!


melden
Anzeige

Sind Erbschaften gerecht?

26.07.2014 um 01:29
silberhauch schrieb:Korrektur: Hochachtung vor all den Damen die tagtäglich beim Aldi an der Kasse schuften! Das war auch keinesfalls herablassend gemeint, ich wollte nur das Niveau der Hilton auf ein gesundes Maß herabziehen!
Wieso, vorhin hast du der Hilton noch vorgeworfen sie wäre zu dumm zum Maschinenbaus studieren. Deiner Schlußfolgerung nach sind die Aldi-Damen dann wohl auch zu dumm um einen vernünftigen Schulabschluss zu machen und etwas lukrativeres als einen Kassiererjob zu lernen?
Warum studieren die denn keinen Maschinenbau?


melden
193 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt