Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kind bei getrennten Eltern

246 Beiträge, Schlüsselwörter: Kind, Erziehung, Mutter, Vater, Trennung, Elternhaus
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind bei getrennten Eltern

21.08.2014 um 13:35
Psychoanalyse schrieb:Das stimmt. Der Papa ist und bleibt benachteiligt und erlebt neue Errungenschaften des Kindes nur teilweise bis kaum.
Mit derlei Geweine kommst du nicht weiter und das zu dem Grund einer normalen Entwicklungsphase zu machen (ich kann mich sogar noch selber dran erinnern, dass ich nicht in den Kindergarten wollte), ist mehr als armselig.
Krampedes schrieb:Cousar
Korsar oder Cousin...


melden
Anzeige

Kind bei getrennten Eltern

21.08.2014 um 13:36
@Alari

Eine neue Partnerin wird dann kommen, wenn die Uhr 12 schlägt. Also im Sinne von, was kommt das kommt, mühe mache ich mir keine. Wäre quatsch die richtige Frau heraufbeschwören. Abwarten.


melden

Kind bei getrennten Eltern

21.08.2014 um 13:37
@Krampedes
bei 2mal im Monat gibt es wohl kaum "Alltag", außerdem geht es um die Beziehung zwischen biologischem Vater und Sohn.......das Kind hat eine weibliche Bezugsperson und eine männliche, denn die Mutter lebt in einer Beziehung. Das Kind fremdelt, das ist alles, wenn man als Vater 2dran bleibt", im Sinne von, dem Kind die Zeit geben, die es braucht, es mit der Mutter treffen, dann wird das schon...da braucht es nicht eine weitere, völlig fremde Person


melden

Kind bei getrennten Eltern

21.08.2014 um 13:38
StUffz schrieb:Mit derlei Geweine kommst du nicht weiter und das zu dem Grund einer normalen Entwicklungsphase zu machen (ich kann mich sogar noch selber dran erinnern, dass ich nicht in den Kindergarten wollte), ist mehr als armselig.
Es ist schon traurig und auch eine Trauerphase für Väter die ihr Kind nicht aufziehen sehen dürfen. Klar, die Sonnenseite des Lebens ist nicht immer da, aber das beste draus machen ist wohl das einzige was man zu hören bekommt. Gefühlsdussellein hin oder her, was zählt ist die Bindung zu seinem Kind.


melden
Krampedes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind bei getrennten Eltern

21.08.2014 um 13:40
@Alari
Warum nicht? Er soll natürlich schon eine Partnerin suchen, die Ihm gefällt. Wichtig wäre es für das Kind alle Male, doch Patchwork bietet sich da am besten an, denn leider können meist Kinderlose Frauen sich kaum auf die Situation einstellen. Alleinerziehende Mütter sind da eher schon Leidens genossen und die Kinder an sich können sich gut ergänzen, wenn alles klappt.

@Psychoanalyse
Oh ja dieses neue "Austausch" Ding. Na ich denke du verstehst einerseits was ich meine andererseits sehen es leider nur noch wenige wie wir. Ich sags ja die Jugend Heut zu Tage. Bzw. deine Ex wird wohl so eine sein, die das neue Bildnis von Beziehungen geprägt hat. Tut mir leid für dich. Ich wünsche dir viel Glück bei einer neuen Partnerin.


melden

Kind bei getrennten Eltern

21.08.2014 um 13:41
@Krampedes

Sehr liebenswert, danke.


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind bei getrennten Eltern

21.08.2014 um 13:42
Psychoanalyse schrieb:Das stimmt. Der Papa ist und bleibt benachteiligt und erlebt neue Errungenschaften des Kindes nur teilweise bis kaum.
Noch vergessen:
Das ist aber ein Resultat einer gemeinsam getroffenen Entscheidung.
Psychoanalyse schrieb:Es ist schon traurig und auch eine Trauerphase für Väter die ihr Kind nicht aufziehen sehen dürfen. Klar, die Sonnenseite des Lebens ist nicht immer da, aber das beste draus machen ist wohl das einzige was man zu hören bekommt. Gefühlsdussellein hin oder her, was zählt ist die Bindung zu seinem Kind.
Ja, das ist aber so. Deswegen nun wie wild alle verrückt zu machen, das Kind zu stressen usw. bringt nichts als Ärger.

Mal so am Rande, da bist du nicht allein und wenn man das ganze etwas lockerer sieht, dann gehts damit allen viel besser.

Ich hab ein Vierteljahr im Ausland verbracht und meine ganze Familie gar nicht gesehen. Da braucht es auch wieder Zeit und da kann ich auch nicht sagen: Ich will aber nun, dass du mit mir spielst.
Zeit ist das Einzige, was hilft.


melden

Kind bei getrennten Eltern

21.08.2014 um 13:42
Krampedes schrieb:Warum nicht?
Warum sollte eine weitere vollkommen Fremde das Problem loesen? Denkst Du dann geht der Kleine lieber zu seinem Vater, wenn da noch jemand ist, den er nicht kennt?


melden

Kind bei getrennten Eltern

21.08.2014 um 13:43
StUffz schrieb:Das ist aber ein Resultat einer gemeinsam getroffenen Entscheidung.
Ich sag mal so, es gibt Frauen die unehelich sind . Da gibts nicht viel zu entscheiden.


melden

Kind bei getrennten Eltern

21.08.2014 um 13:44
@Psychoanalyse
Unehelich?? Oder unehrlich?


melden

Kind bei getrennten Eltern

21.08.2014 um 13:45
@Alari

Beides. Die Kindesmutter hat einen Mann wie mich nicht verdient. Wenn nicht sogar die meisten Männer. Aber das hat hier nicht zur Sache. Wo Kinder sind, sollte man nicht lügen oder betrügen.


melden

Kind bei getrennten Eltern

21.08.2014 um 13:46
@Psychoanalyse
Ich wuerde sagen wir lassen solche Wertungen aus dem Thread hier raus. Die Medaille hat meistens zwei Seiten.


melden

Kind bei getrennten Eltern

21.08.2014 um 13:47
Bin erstmal auf nem Termin, melde mich später. Danke für die zahlreichen Antworten schonmal! :)


melden

Kind bei getrennten Eltern

21.08.2014 um 13:47
@Alari

Genau, ich bin ja auch nicht Goldbube mit Engelnsflügeln.


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind bei getrennten Eltern

21.08.2014 um 13:47
@Alari
THX
Psychoanalyse schrieb:Ich sag mal so, es gibt Frauen die unehelich sind . Da gibts nicht viel zu entscheiden.
Man hat sich dazu entschlossen, ein Kind zu zeugen.
Das ist eine gemeinsame Entscheidung.

Dann hat man sich entschlossen, sich zu trennen. War das einseitig?


melden
Krampedes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind bei getrennten Eltern

21.08.2014 um 13:48
@Alari
Es geht rein um Werte, die man so getrennt lebend niemals im ganzen vermitteln kann. Hört sich jetzt vielleicht etwas arg an aber psychologisch betrachtet ist das immer ein großes Problem. Auch wenn man flach betrachtet bei der einen Person eine zweite Bezugsperson hat und bei der anderen nicht, das mag nicht immer so sein. Wirkt sich aber auch auf die Respekt Schiene oft aus. Auch kann man immer davon ausgehen, das der andere Mann sich profiliert, ohne das dies offensichtlich geschieht. Ganz natürliche Abläufe.

@Psychoanalyse
Nochmal kurz, Hast du das Kind? Oder Sie, das mag ich im Eingangspost nicht richtig verstanden haben?


melden

Kind bei getrennten Eltern

21.08.2014 um 13:49
@Krampedes
Das Kind hat zwei Bezugspersonen. Vater und Mutter. Mehr als das ist nicht noetig (und es wuerde sogar auch mit nur einer Bezugsperson gehen!), auch wenn sie nicht zusammenleben. Das Kind ist sehr klein und wird die Situation einfach als gegeben hinnehmen!


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind bei getrennten Eltern

21.08.2014 um 13:49
Krampedes schrieb:Oder Sie, das mag ich im Eingangspost nicht richtig verstanden haben?
Sorry, aber wenn das innerhalb dieses Threads noch nicht klar geworden ist, dann würd ich mal ziemlich tief in mich gehen und mich fragen, was mit mir nicht stimmt.


melden
Krampedes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind bei getrennten Eltern

21.08.2014 um 13:52
@StUffz
Es ist eine normale Frage ich bin nicht der Herr Gott und habe mir in erster Linie seine Posts gelesen, da bin ich etwas im Unklaren gekommen. Stimmt deswegen mit mir etwas nicht? Also hohl mal nicht so weit aus. Täuschen kann sich ggf. jeder.

@Alari
Das siehst du so. Ich habs oft genug gesehen und erlebt. Muss dir widersprechen.


melden
Anzeige

Kind bei getrennten Eltern

21.08.2014 um 13:53
@Krampedes
Ich hab auch oft genug gesehen wo es um Laengen besser gewesen waere, wenn es beim alleinerziehenden Elternteil geblieben waere statt einer Beziehung, in dem das Kind eigentlich nur gestoert hat und es nur Anfeindungen gab! Das ist individuell total verschieden, und man sollte "such Dir nen Partner" nicht als Allheilmittel darstellen.

Zumal eine neue Partnerin speziell bei DIESEM Problem absolut nichts bringen wird.


melden
191 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt