Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tabuthema: Anabolika und Steroide

233 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Sucht, Bodybuilding, Steroide, Anabolika

Tabuthema: Anabolika und Steroide

02.09.2014 um 18:26
@41026061_
Vielen Dank - aber nein Wettkampf ist mir zu krass, da ruiniert man ja, wenn man nicht aufpasst komplett die Organe.

Ich liebe einfach den Lifestyle auch wenn ich mir jetzt nicht das Essen abwiege und die Makros etc genau ausrechne und all den Kram.

Ich mag einfach die straffe, pralle Optik und über 90% der Frauen gefällt es zudem auch. Wer mag nicht gern so flirty Blicke der Mädels ;)

Und zu der Sache mit den AAS - um wirklich mitreden zu können muss man es erfahren. Ich persönlich fühle mich momentan Pudelwohl damit was sich auch positiv im Job etc. auswirkt.

Mein Arzt checkt mich regelmäßig durch und sollte sich mal etwas in Richtung schlechter Werte ändern, dann bin ich mental stark genug aufzuhören.


melden
Anzeige

Tabuthema: Anabolika und Steroide

02.09.2014 um 18:27
@Schmandy
... sag ich doch :D


melden

Tabuthema: Anabolika und Steroide

02.09.2014 um 19:15
@ironboy24

Kannst mal paar Fotos reinstellen (without a face von mir aus)?
Mich interssiert das und ich finde es gut wenn sich jemand sportlich betätigt.
Sowas lese ich zumindest lieber, als das Gejammere von den angeblich psychisch Kranken und Depressiven hier im Allmy. ;)


melden

Tabuthema: Anabolika und Steroide

02.09.2014 um 19:19
ironboy24 schrieb:Ich mag einfach die straffe, pralle Optik und über 90% der Frauen gefällt es zudem auch. Wer mag nicht gern so flirty Blicke der Mädels ;)
Los, begeister die Allmy-Mädels :D
martialis schrieb:Kannst mal paar Fotos reinstellen (without a face von mir aus)?
Dafür :ok:


melden

Tabuthema: Anabolika und Steroide

02.09.2014 um 20:05
@ironboy24
Ist nichts für mich und niemals ein Thema war, wollte eben nicht wie aufgeblasener Luftballon herum laufen.


melden

Tabuthema: Anabolika und Steroide

02.09.2014 um 20:25
Also ich kenn solche und solche...

Ehemaliger Trainingskollege von meinem Mann hat jedes Jahr eine 6-wöchige Anabolika-Kur gemacht. Er hats gut vertragen und bis jetzt (!) keine Organschäden (macht er wohl schon seit 10-12 Jahren).

Ein anderer hat inzwischen einen völlig vernarbten Rücken, weil er von dem Zeug Furunkel bekommt. Konnte man immer gut sehen, wenn er wieder gespritzt hat. Dann sprossen ihm die Zusatzköpfe :{


melden

Tabuthema: Anabolika und Steroide

02.09.2014 um 20:55
@ironboy24

Meine Meinung ist ganz klar:

NUR ehrliches Training und richtige Ernährung! Wenn man das diszipliniert und intelligent durchführt, braucht man keine Mittelchen zur Nachhilfe und der Körper bleibt gesund.

Je weniger fremde Chemikalien man sich zuführt, desto besser, auch bei kleinen Krankheiten sollte man nicht gleich zu allerhand Medis greifen.

Dass es angeblich "alle machen" ist für mich kein Argument, auch Steroide und Anabolika zu nehmen. Wenn alle von der Brücke springen, mach ich das trotzdem nicht, wenn`s dumm ist :D


Die meisten Leute, die bolen und roids nehmen, sind ungeduldig, auf eine bestimmte Weise undiszipliniert und achten nicht wirklich auf ihren Körper.
Grade Jugendliche und junge Männer sind anfällig für sowas und denken sich dann, sie müssten fix einen tollen Körper kriegen, damit sie die Bräute anhimmeln. Ohne auf Konsequenzen zu achten, frei nach dem Motto:"Ach naja...mich wird`s schon nicht treffen...".


Nee, also ich bin eindeutig für Disziplin, richtiges, ehrliches Training und gute Ernährung, was Sport oder Bodybuilding angeht.


melden

Tabuthema: Anabolika und Steroide

02.09.2014 um 20:57
GalleyBeggar schrieb:Ehemaliger Trainingskollege von meinem Mann hat jedes Jahr eine 6-wöchige Anabolika-Kur gemacht. Er hats gut vertragen und bis jetzt (!) keine Organschäden (macht er wohl schon seit 10-12 Jahren).
Das würde ich ja sogar noch als verantwortungsvolles Konsummuster bezeichnen...


melden

Tabuthema: Anabolika und Steroide

02.09.2014 um 20:58
Kc schrieb:Nee, also ich bin eindeutig für Disziplin, richtiges, ehrliches Training und gute Ernährung, was Sport oder Bodybuilding angeht.
Oder einfach mal ein halbes Jahr 6 Tage die Woche als Gerüstbauer :D


melden

Tabuthema: Anabolika und Steroide

02.09.2014 um 21:03
@Schmandy

Das geht auch :D

Ernährung sollte aber trotzdem immer gut und gesund sein.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabuthema: Anabolika und Steroide

02.09.2014 um 21:08
Als ehemaliger BodyBuilder und Kraftsportler habe ich mich damit befasst und finde Steroide zu nehmen doof.
Ganz einfach. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Man kann ganz natural einen guten, muskulösen Körper bekommen, dessen Ausmaße vollkommen ausreichen.

Wer damit natürlich an Wettkämpfen teilnehmen will, oder möglichst schnell viel Masse anlegen will, der greift eben halt zu dem Mist. Ich für mich sah das früher nicht ein und meine persönlichen Erfolge waren mir gut genug.


melden

Tabuthema: Anabolika und Steroide

02.09.2014 um 21:11
Kc schrieb:Ernährung sollte aber trotzdem immer gut und gesund sein.
Naja wenn du dich in nem Knochenjob hauptsächlich von fastfood ernähren würdest kommste nicht weit...


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabuthema: Anabolika und Steroide

02.09.2014 um 21:14
Zum Thema Ernährung:

die ist natürlich wichtig. Aber ich kenne wirklich gut gebaute BodyBuilder, die hauen sich nur FastFood und Schokolade und Chips und Pommes rein.

Bei einigen Leuten scheint es dennoch zu funktionieren. Die machen dann etwas zusätzlich Cardio und alles ist Paletti.


melden

Tabuthema: Anabolika und Steroide

02.09.2014 um 21:16
@Alano

Kommt auch stark auf den Metabolismus an


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabuthema: Anabolika und Steroide

02.09.2014 um 21:22
@Schmandy
ja auch.

Als ich damals mit 18 anfing, mit dem Kraftsport, wusste ich nichtmal, was "Metabolismus" ist, geschweige denn die ganzen theoretischen Vorgänge im Körper.

Es gab mal einen BodyBuilder im TV, der hatte gesagt:

"BodyBuildung besteht aus 4 wichtigen Dingen:

1. Ernährung
2. Training
3. Ernährung


melden

Tabuthema: Anabolika und Steroide

02.09.2014 um 22:33
@ironboy24

Ich habe zwar nicht alles gelesen, aber - ohne Dir zu nahe zu treten - wage ich dem:
ironboy24 schrieb:Ich mag einfach die straffe, pralle Optik und über 90% der Frauen gefällt es zudem auch. Wer mag nicht gern so flirty Blicke der Mädels ;)
zu widersprechen.

Über 90 % glaube ich ganz sicher nicht.

Nur meine subjektive Meinung:
Ich bin eine Frau, und finde die muskelbepackten, ganzkörperrasierten, eingeölten, unnatürlich aus ihren T-Shirtchen platzenden Heinis nicht attraktiv - sowohl visuell, als auch gedanklich, weil sie meiner Ansicht nach viel zu sehr auf ihren Körper fixiert sind. Fit sein und Sport treiben ist gut - aber ein Körper kann keine Persönlichkeit widerspiegeln, und die ist es, die Menschen ausmacht und "attraktiv" macht. Und so wirkt ein Mann, der sich primär über seinen Körper definiert, auf mich erstmal nicht attraktiv. Ich denke, viele Frauen sehen das auch so - hoffe ich zumindest. :)

Aber den Schliessmuskel finde ich auch ganz wichtig. :D


melden

Tabuthema: Anabolika und Steroide

02.09.2014 um 22:39
Viele Bodybuilder sehen irgendwie aus wie wolken. Passt ja auch, denn die sind auch oft echt abgehoben.


melden

Tabuthema: Anabolika und Steroide

02.09.2014 um 22:44
@mau

Ich glaub die 90% beziehen sich auf die Frauen die er kennt


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabuthema: Anabolika und Steroide

02.09.2014 um 22:45
@mau
@aseria23


ich glaube, die Attraktivität des Mannes hat auch nicht nur was mit den Muskeln zu tun, aber Muskeln sind dennoch attraktiv.

Wenn ein Typ hässlich ist, ist er es auch mit, oder ohne große Muskeln.
Wenn ein Typ Hübsch ist, wird mit Muskeln noch hübscher.

Hier ein Unterschiedliches Beispiel:

bbler.bmp


melden
Anzeige

Tabuthema: Anabolika und Steroide

02.09.2014 um 22:51
Das Lustige dabei ist, links der Typ muss keineswegs weniger hart dafür arbeiten als der Rechte.

Frauen stehen also auf Männer die sich für ihren Körper abschuften, denn so einen Körper wie der linke Typ, bekommt man nicht mit ein bissl Tischtennis spielen und laufen.

Und es ist nicht gesagt, dass der Typ das ohne illegale Mittel macht.


melden
363 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt