Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist "Techno" eine Sucht? Kann man süchtig werden?

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik, Drogen, tot, Sucht, Party, Rausch, Ecstasy, Überkick

Ist "Techno" eine Sucht? Kann man süchtig werden?

29.01.2019 um 15:55
Ist "Techno" eine Sucht? Kann man süchtig werden?

Diese merkwürdige Frage hat mir mein Lehrer heute in Anknüpfung zu dem Thema Drogen/Süchten gestellt.

Es ging um den Fall bei dem ein 17 jähriges Mädchen an Silvester gestorben ist, weil sie auf Ecstasy überhitzt ist.

Sie hatte zu viel getanzt.

Eine weitere Frage meines Lehrers lautete: Wäre sie auch gestorben, wenn sie kein Techno gehört hätte?

Man kann nur vermuten, ich bin mir dessen unschlüssig.

Meiner Meinung nach ist es die Droge, die sie umgebracht hat und die Musik, die sie dazu animiert hat zu tanzen (In Kombination mit der Droge).

Evtl. können manche Menschen nach dem Gefühl/der Situation in der Techno gehört wird, süchtig werden.


Mich würde es freuen andere Meinungen zu hören, danke im Voraus.


melden
Anzeige

Ist "Techno" eine Sucht? Kann man süchtig werden?

29.01.2019 um 16:14
Lufu schrieb:Es ging um den Fall bei dem ein 17 jähriges Mädchen an Silvester gestorben ist, weil sie auf Ecstasy überhitzt ist.
@Lufu
Richtige Technojünger wissen, dass sie ständig trinken müssen, wenn sie konsumieren. Meistens passen Freunde/Freundinnen aufeinander auf, drücken sich ständig Getränke in die Hand. So war es jedenfalls früher in den Clubs. Wie es heute ist? Keine Ahnung.


melden

Ist "Techno" eine Sucht? Kann man süchtig werden?

29.01.2019 um 16:17
@Lufu
Ich schätze mal, alles kann süchtig machen, wenn man es genießt.

Und Drogen generell können bei falschem Gebrauch töten, die Dosis macht das Gift.


melden

Ist "Techno" eine Sucht? Kann man süchtig werden?

29.01.2019 um 16:17
Lufu schrieb:: Wäre sie auch gestorben, wenn sie kein Techno gehört hätte?
Das ist jetzt die Frage war das Ei oder zuerst das Huhn da.

Vielleicht wäre sie auch gestorben, vielleicht auch nicht.
Katebeckett schrieb:Richtige Technojünger wissen, dass sie ständig trinken müssen, wenn sie konsumieren. Meistens passen Freunde/Freundinnen aufeinander auf, drücken sich ständig Getränke in die Hand. So war es jedenfalls früher in den Clubs. Wie es heute ist? Keine Ahnung.
War zwar nie Technofan, aber auch ich kenne das aufpassen aufeinander. Überhaupt wenn jemand zu viel gesoffen hat oder so stoned war, dass er über Wasser laufen konnte, blieb derjenige nie alleine.

Trauriges Schicksal..


melden

Ist "Techno" eine Sucht? Kann man süchtig werden?

29.01.2019 um 16:20
Miss_Hippie schrieb:Ich schätze mal, alles kann süchtig machen, wenn man es genießt.
Interessante These: Alles, was man genießen kann, kann Süchte hervorrufen. hmm


melden

Ist "Techno" eine Sucht? Kann man süchtig werden?

29.01.2019 um 16:26
@stereotyp
Eben, es kann. Muß aber nicht. Und viele Suchtkrankheiten fangen doch mit Genuß an. Nicht alle, aber einige


melden

Ist "Techno" eine Sucht? Kann man süchtig werden?

29.01.2019 um 16:27
@Miss_Hippie
Macht auch Sinn. Alle Süchte beeinflussen die Domamin-Rezeptoren.


melden

Ist "Techno" eine Sucht? Kann man süchtig werden?

29.01.2019 um 16:29
@Katebeckett
Ja, so kenne ich das auch. Jeder kümmert sich um jeden, dass soetwas eben nicht passiert.


melden

Ist "Techno" eine Sucht? Kann man süchtig werden?

29.01.2019 um 16:29
Wikipedia: Tanzwut
Eine Vermutung betrifft religiöse Ekstase, eine andere die halluzinogene Wirkung pflanzlicher Drogen, zum Beispiel durch Nachtschattengewächse wie der Engelstrompete oder Vergiftungserscheinungen durch das aus dem Getreide stammende Mutterkorn, die für diese Phänomene ursächlich waren. Eine andere Erklärung ist der Biss der Europäischen Schwarzen Witwe, deren Gift zu unwillkürlichen neuromuskulären Entladungen führt und neben heftigen Schmerzen Muskelkrämpfe auslöst, die unbehandelt tagelang anhalten können. Zwar wurden die Symptome schon bald auf den Biss einer Spinne zurückgeführt, doch wurde die Apulische Tarantel dafür verantwortlich gemacht, die zwar wesentlich weniger Gift als die nachtaktive Europäische Schwarze Witwe besitzt, dafür aber viel größer als diese und auch tagsüber aktiv ist. Hierher rührt die Redensart „wie von der Tarantel gestochen“ für aufbrausendes oder unkontrolliertes Verhalten.
Also joa, ohne Drogen wär das wohl nicht passiert. Da überwiegen mit der Zeit dann andere Bedürfnisse.


melden

Ist "Techno" eine Sucht? Kann man süchtig werden?

29.01.2019 um 16:33
@Lufu
Vielleicht spielen auch Vorerkrankungen eine Rolle. Herzprobleme, Kreislauf etc.

Man weiß auch nicht, was in den Tabletten wirklich drin war, oder kann man später heraus finden, ob es gestreckt war mit irgendwas?


melden

Ist "Techno" eine Sucht? Kann man süchtig werden?

29.01.2019 um 16:35
Dass MDMA + stundenlanges Tanzen zu Dehydrierung führt sollte man wissen, wenn man E.s nimmt.


melden

Ist "Techno" eine Sucht? Kann man süchtig werden?

29.01.2019 um 16:39
@Miss_Hippie
Das weiss ich leider auch nicht. Ich denke, dass viele doofe Umstände zusammen gekommen sind. Wenn man keine Ahnung davon hat, kanns schnell gefährlich werde. :/


melden

Ist "Techno" eine Sucht? Kann man süchtig werden?

29.01.2019 um 16:39
hm evt. bin ich da nicht ganz auf dem aktuellen Stand...aber gibt es denn heutzutage immer noch so große Technopartys?

Dachte die Welle, inkl. Ecstasy und co. war nur in den 90ern so richtig groß und ist in letzter Zeit immer mehr abgeflacht...


melden

Ist "Techno" eine Sucht? Kann man süchtig werden?

29.01.2019 um 16:42
Lufu schrieb:Wenn man keine Ahnung davon hat, kanns schnell gefährlich werde. :/
Das Problem ist ja, daß man NIE Ahnung davon hat, was da eigentlich drin ist und wie es sich im Körper verhält.

Es ist schade um ein junges Leben


melden

Ist "Techno" eine Sucht? Kann man süchtig werden?

29.01.2019 um 16:48
@knopper
Das weiss ich auch nicht so recht. Bei uns ist es so, dass es in kleineren Grüppchen konsumiert wird, oder wir in Tanzhäuser gehen. Es gibt schon noch Leute, die sich Zeugs einwerfen.


melden

Ist "Techno" eine Sucht? Kann man süchtig werden?

29.01.2019 um 16:57
Lufu schrieb:Sie hatte zu viel getanzt
Story of my life. :D

Aber mal im Ernst, Musik hören ist sicher eine Art Sucht, wenn man nicht mehr ohne kann, dann sollte es so sein, oder?
Wenn ich in den Zügen mir allein die Anzahl Menschen mit Kopfhörern anschaue, dann denke ich schon, dass es die Mehrheit ist, die sich der normalen Geräuschkulisse entzieht und in ihre eigene Musikwelt entflohen ist. Ich vermisse meine Musik auch recht stark, wenn ich Reise z.B. Dann höre viel weniger Musik. Dann krieg ich richtige Entziehungserscheinungen. Techno hat halt was energetisches, was einen pusht.

Oder geht’s jetzt hier vornehmlich um Dehydration, oder kollabieren infolge von E‘s und/oder Mischkonsum?


melden

Ist "Techno" eine Sucht? Kann man süchtig werden?

29.01.2019 um 17:05
gruselich schrieb:Oder geht’s jetzt hier vornehmlich um Dehydration, oder kollabieren infolge von E‘s und/oder Mischkonsum?
Mischkonsum wohl eher weniger. ;) Aber bei dem Sachverhalt
Lufu schrieb:Es ging um den Fall bei dem ein 17 jähriges Mädchen an Silvester gestorben ist, weil sie auf Ecstasy überhitzt ist.

Sie hatte zu viel getanzt.

Eine weitere Frage meines Lehrers lautete: Wäre sie auch gestorben, wenn sie kein Techno gehört hätte?
die Sucht in der Musik sehen ist schon kreativ. Zur Frage: Nein.


melden

Ist "Techno" eine Sucht? Kann man süchtig werden?

29.01.2019 um 17:08
Lufu schrieb:Eine weitere Frage meines Lehrers lautete: Wäre sie auch gestorben, wenn sie kein Techno gehört hätte?
Ja,sie hätte nur vielleicht andere Drogen genommen!
Lufu schrieb:Meiner Meinung nach ist es die Droge, die sie umgebracht hat und die Musik, die sie dazu animiert hat zu tanzen (In Kombination mit der Droge).
Sie hätte nein sagen können,hat sie nicht!


melden

Ist "Techno" eine Sucht? Kann man süchtig werden?

29.01.2019 um 17:12
Die frage wäre ja dann, ob sich auch schon Menschen ohne Drogen ins Jenseits getanzt haben.
Ich habe schon öfters stundenlang ohne Drogen getanzt. Bis zum Punkt, wo man abhebt (ist irgendwie ganz verrückt, kennt das jemand?). Bin noch halbwegs lebendig.

Stimme der Meinung zu, dass die Droge wohl in dem Fall ursächlich war und nicht Techno. Ein Wasser, bitte :)


melden
Anzeige

Ist "Techno" eine Sucht? Kann man süchtig werden?

29.01.2019 um 17:17
Lufu schrieb:Wäre sie auch gestorben, wenn sie kein Techno gehört hätte?
Saublöde Frage deines Lehrers, wirklich saublöd.

Natürlich wäre sie auch ohne Techno gestorben, wenn sie E genommen hätte und sich dann körperlich viel bewegt hätte. Das hätte zu anderer Musik oder beim Sport sein können (ja, ich weiß, vorm Sport wirft sich in der Regel keiner E ein)
Lufu schrieb:Ist "Techno" eine Sucht?
Dein Lehrer steht auf blöde Fragen, oder? :D

Techno ist keine Sucht, sondern ein Muskstil
Lufu schrieb:Kann man süchtig werden?
Habt ihr denn im Unterricht mal definiert, was eine Sucht ausmacht?


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt