Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gefahren im Internet - selbst schon erlebt? Seid ihr vorsichtig?

217 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Stalking, Gefahren
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren im Internet - selbst schon erlebt? Seid ihr vorsichtig?

06.11.2014 um 21:52
Ähm und haben die dann wenigstens gesyked? Oder nur Text?
Nur geschrieben. Das weiß ich aus erster Hand.
"wir gehn miteinander, und irgendwann sehen wir uns". :D


melden
Anzeige

Gefahren im Internet - selbst schon erlebt? Seid ihr vorsichtig?

06.11.2014 um 21:53
little.human schrieb:Bei uns hat das eine Woche gehalten mit "allem was dazu gehört". :troll: Am Ende halt dann verstritten...
Kommt vor, aber ich sage es mal so: Wenn du am Ende nicht der Leidtragende bist und das ganze an sich ok war, warum dann auch nicht? :D


melden
little.human
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren im Internet - selbst schon erlebt? Seid ihr vorsichtig?

06.11.2014 um 21:54
OrdoXeno schrieb:Kommt vor, aber ich sage es mal so: Wenn du am Ende nicht der Leidtragende bist und das ganze an sich ok war, warum dann auch nicht?
Es war schon hart, habe auch geheult - glaube das letzte Mal. :D

Aber die Zeit davor war schön, und die Woche eigentlich auch. :troll:


melden

Gefahren im Internet - selbst schon erlebt? Seid ihr vorsichtig?

06.11.2014 um 21:55
@Allesforscher
Allesforscher schrieb:Man muss sich doch in den echten Mensch verlieben. Über Schreiben allein kann doch keine Anziehung stattfinden.
Doch, kann es.
Man lernt sich auf ganz andere Art & Weise kennen, als im echten Leben. Ich kenne das, dass man sich von einer Person ganz stark angezogen fühlt - aber voraus gehen dann natürlich etliche Stunden des Schreibens und Telefonierens.

Dennoch würde ich nie von "Verliebtsein" oder gar "Liebe" sprechen, solange ich die Person nicht real kennen gelernt habe.


melden

Gefahren im Internet - selbst schon erlebt? Seid ihr vorsichtig?

06.11.2014 um 21:56
@little.human
little.human schrieb:Schon mal was von "rein platonisch" gehört. :ask: Man kann auch einfach auf einer Wellenlänge mit einem sein und unheimlich gerne mit einem schreiben, weil man so viel gemeinsam hat, in allen Belangen.
Jaaa, natürlich!

Aber das kann doch niemals schon "Liebe" sein.


melden

Gefahren im Internet - selbst schon erlebt? Seid ihr vorsichtig?

06.11.2014 um 21:56
little.human schrieb:Es war schon hart, habe auch geheult - glaube das letzte Mal. :D

Aber die Zeit davor war schön, und die Woche eigentlich auch. :troll:
Klar belastet einen das, man hatte ja auch Erwartungen.

Aber wenn sich die Zeit rentierte, ist doch das Gute überwiegend gewesen :D
"Show must go on", wie man so schön sagt. Eine Erfahrung mehr, die man womöglich später nicht mehr missen will :D


melden

Gefahren im Internet - selbst schon erlebt? Seid ihr vorsichtig?

06.11.2014 um 21:58
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Doch, kann es.
Man lernt sich auf ganz andere Art & Weise kennen, als im echten Leben. Ich kenne das, dass man sich von einer Person ganz stark angezogen fühlt - aber voraus gehen dann natürlich etliche Stunden des Schreibens und Telefonierens.

Dennoch würde ich nie von "Verliebtsein" oder gar "Liebe" sprechen, solange ich die Person nicht real kennen gelernt habe.
Da stimm ich dir zu :)
Aber ich glaube viele Leute verwechseln das einfach oder definieren es für sich selbst anders.


melden
little.human
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren im Internet - selbst schon erlebt? Seid ihr vorsichtig?

06.11.2014 um 21:58
@OrdoXeno
OrdoXeno schrieb:"Show must go on", wie man so schön sagt. Eine Erfahrung mehr, die man womöglich später nicht mehr missen will
Ähm.. jain. Die hat halt dauernd an mir "rumgezupft", mich hat das irgendwann wahnsinnig gemacht. :shot: War bestimmt sexsüchtig oder so. Irgendwann fragte ich sie ob es denn reicht wenn ich einfach TV gucke und den Mund offen lasse, weil sie dauernd knutschen wollte. Bekam halt nicht genug von mir, oder so. :trollbier: Hat mir dann auch irgendwann ein Buch zur Jobsuche vor die Nase geknallt.. ja, natürlich, weil ich mir am Arsch der Welt einfach so einen Job suche. :D
Kältezeit schrieb:Jaaa, natürlich!

Aber das kann doch niemals schon "Liebe" sein.
War damals erst 18, 19 oder so. ;)


melden

Gefahren im Internet - selbst schon erlebt? Seid ihr vorsichtig?

06.11.2014 um 21:59
@ahri
aber es lauern oft böse Überraschungen. Gibt sich eine Frau als attraktiv aus und ist es nicht, fühle ich mich als Mann verarscht.


melden

Gefahren im Internet - selbst schon erlebt? Seid ihr vorsichtig?

06.11.2014 um 22:00
@Allesforscher

Das merkst du doch spätestens dann, wenn du ein Bild von ihr siehst oder nicht :ask: :D
Klar kann man viel tricksen auf Fotos, aber wenn man mal mehrere ausgetauscht hat, kann man das doch einigermaßen beurteilen.


melden

Gefahren im Internet - selbst schon erlebt? Seid ihr vorsichtig?

06.11.2014 um 22:02
@ahri
nicht immer kann man das beurteilen, weil eben viel getrickst wird.


melden

Gefahren im Internet - selbst schon erlebt? Seid ihr vorsichtig?

06.11.2014 um 22:03
Kältezeit schrieb:Aber das kann doch niemals schon "Liebe" sein.
Die Liebe ist ein sehr dehnbarer Begriff, jeder stellt sich darunter etwas anderes vor.
Eventuell entspricht es einfach nicht deiner Auffassung der Liebe :D. Bei einem anderem schon.
Deswegen sind wir ja alle Individuen, manche Begriffe definiert der eine für sich strenger/anders, als der Nächste. ^^




@little.human
little.human schrieb:Ähm.. jain. Die hat halt dauernd an mir "rumgezupft", mich hat das irgendwann wahnsinnig gemacht. :shot: War bestimmt sexsüchtig oder so. Irgendwann fragte ich sie ob es denn reicht wenn ich einfach TV gucke und den Mund offen lasse, weil sie dauernd knutschen wollte. Bekam halt nicht genug von mir, oder so. :trollbier: Hat mir dann auch irgendwann ein Buch zur Jobsuche vor die Nase geknallt.. ja, natürlich, weil ich mir am Arsch der Welt einfach so einen Job suche.
Hmm, ok in dem Fall sieht da ganze wieder anders aus :troll:
Klar, jeder ging halt mit ganz anderen Erwartungen an die Sache ran, sieh es mal so:

Lieber kurz und schmerzhaft geendet, als dann ewig unzufrieden :D Es hätte auch eine Psychopathin, die früher mal Walter hieß, sein können.


melden
little.human
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren im Internet - selbst schon erlebt? Seid ihr vorsichtig?

06.11.2014 um 22:06
OrdoXeno schrieb:Bei einem anderem schon.
Deswegen sind wir ja alle Individuen, manche Begriffe definiert der eine für sich strenger/anders, als der Nächste. ^^
Ich kann mich halt auch schon über's Internet verlieben, ist halt so. :D Da muss mein Gegenüber aber mindestens genauso ticken, und dann auch "für mich" da sein, sonst gehts mir schnell sehr dreckig. Deshalb ist es wie @Orbiter... schrieb allgemein besser für manche, nur mit männlichen Usern zu schreiben. ^^
OrdoXeno schrieb:Lieber kurz und schmerzhaft geendet, als dann ewig unzufrieden :D Es hätte auch eine Psychopathin, die früher mal Walter hieß, sein können.
Ja. :troll: Aber bei Frauen mache ich mir da weniger Sorgen.. sind ja meistens die Männer, die gestört sind, auf Verbrechen und so bezogen.

Die wollte halt "mehr" von mir, als ich "vom Leben" wollte. Studentin halt, Karriere und so. :shot:

War ihr wohl zu passiv, da ich mehr der "Chiller" bin - war damals so in meiner "Gangsterphase". :troll:


melden

Gefahren im Internet - selbst schon erlebt? Seid ihr vorsichtig?

06.11.2014 um 22:11
little.human schrieb:Ja. :troll: Aber bei Frauen mache ich mir da weniger Sorgen.. sind ja meistens die Männer, die gestört sind, auf Verbrechen und so bezogen.
Stimmt, zumindest sind die Fälle, die mediale Aufmerksamkeit bekommen, meistens mit männlichen Täter, selten auch Paare. Fragt sich halt warum. Interessant ist auch, das die Opfer meist nichts merken, bis es dann schließlich zu spät ist.

Problematisch dürfte sein, das Manipulation ohne direkten Augenkontakt, einfacher sein dürfte, besonders wenn sich der Psychopath dann leichte Ziele sucht.


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren im Internet - selbst schon erlebt? Seid ihr vorsichtig?

06.11.2014 um 22:14
@lttlehuman Ja, theoretisch müsste es funktionieren, dass verlieben übers Internet. Das geht aber nur wenn beide es zulassen. Nur es lässt kaum jemand zu.

Wie gesagt....ehm vor der Heirat steht kein Chatgespräch.
Da gehört etwas mehr dazu : Vertrauen, Gesprächsinhalt, Mimik, Gestik, Geruch, Optik usw

Außerdem sagt machmal ein Blick auf die Person mehr aus, als 2 Monate chat.
Schon wenn man manchmal an einer Person vorbeigeht merkt man soz chemisch, ob es passen könnte.
Ach ... darüber kann man ein Buch schreiben^^


melden

Gefahren im Internet - selbst schon erlebt? Seid ihr vorsichtig?

06.11.2014 um 22:15
oder man gerät an eine Transe, wo man das erstmal nicht erkennt. Widerlich sowas.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren im Internet - selbst schon erlebt? Seid ihr vorsichtig?

06.11.2014 um 22:16
@Allesforscher
Ist dir schon mal passiert?


melden
little.human
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren im Internet - selbst schon erlebt? Seid ihr vorsichtig?

06.11.2014 um 22:17
Orbiter... schrieb:Das geht aber nur wenn beide es zulassen. Nur es lässt kaum jemand zu.
Jung und dumm halt. :wein:

War trotzdem schön, die Zeit. ^^ Interessen waren ziemlich gleich, wir beide waren auch mehr so die Außenseiter und psychisch etwas "angeschlagen", um es mal schön zu umschreiben. Da war man froh, wenn man wen zum reden hatte, der einen verstand und immer da war, hat man ihn gebraucht. :) Sich gegenseitig den Rücken stärken und so halt. :vv:

Edit: Was daran "verrückt" sein soll, soll mir mal jemand sagen. ^^


melden

Gefahren im Internet - selbst schon erlebt? Seid ihr vorsichtig?

06.11.2014 um 22:19
@ahri
ahri schrieb:Klar kann man viel tricksen auf Fotos, aber wenn man mal mehrere ausgetauscht hat, kann man das doch einigermaßen beurteilen.
Ich würde nicht so sehr auf den Bilderaustausch vertrauen. Man kann so leicht, sehr viele Bilder irgendeiner Person bekommen und dementsprechend eine Identität vortäuschen. Und wer sowas macht, bei dem wird das Treffen zum Verhängnis. Stell dir vor, vielleicht bin ich kein gutaussehender Brite, sondern ein dicker kleiner Junge. Was dann? Im Internet ist jeder ein Hund!


melden
Anzeige

Gefahren im Internet - selbst schon erlebt? Seid ihr vorsichtig?

06.11.2014 um 22:20
@Juvenile
nein ist mir noch nicht passiert. Aber ist mir eben eingefallen, dass es sowas auch geben kann.


melden
467 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt