Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sexualität - Grundbedürfnis ?

132 Beiträge, Schlüsselwörter: Sexualität

Sexualität - Grundbedürfnis ?

10.11.2014 um 20:45
@Kältezeit
Schade, und ich dachte du kommst jetzt mit Wald und nörgelnden Nachbarn :D


melden

Sexualität - Grundbedürfnis ?

10.11.2014 um 20:46
@lightbeing
Naja irendwann hört einfach dieser "Druck" auf, den Männer verspüren wenn sich mal was "anstaut"
Es war also in gewisser Weise entspannt.

Irgend einen sonstigen positiven Effekt habe ich, glaub ich, nicht wahrgenommen.

Aber das hat mir halt schon gezeigt, dass es eher eine Gewöhnungssache als ein Grundbedürfnis ist.


melden

Sexualität - Grundbedürfnis ?

10.11.2014 um 20:57
@deponianer
Wie meinst du das? SB kann man ja auch durchaus dazu zählen.
Ich denke, dasses die meisten Menschen "brauchen" seis jetzt im Wald rumpenetrieren oder zuhause alleine.....


melden

Sexualität - Grundbedürfnis ?

10.11.2014 um 21:12
@LIncoln_rhyME
LIncoln_rhyME schrieb:Schade, und ich dachte du kommst jetzt mit Wald und nörgelnden Nachbarn
Ich komme IM Wald mit dem nörgelnden Nachbar. :troll:

Zum Thema: wenn SB dazu zählt, was es ja eig. auch muss, dann ist Sexualität schon ein Grundbedürfnis, ja.


melden

Sexualität - Grundbedürfnis ?

10.11.2014 um 21:18
@Kältezeit
Ich komme IM Wald mit den 12 nörgelnden Nachbarn. :troll:
Ich wusste, dass DU bei dem Thema auftaust^^
Kältezeit schrieb:Zum Thema: wenn SB dazu zählt, was es ja eig. auch muss, dann ist Sexualität schon ein Grundbedürfnis, ja.
Also für mich definitiv, sowohl in, als auch außerhalb der Partnerschaft.
Ich kenne jedoch die genaue Definitionen nicht....Also ich zähls dazu....

Insofern ja. Maslow hat recht. So hats mir meine ich auch mein Prof. in den Psychologievorlesungen beigebracht :D

Nicht zu verwechseln mit dem "Pawlowschen Hund" wobeis da ja auch ums sabbern geht^^


melden

Sexualität - Grundbedürfnis ?

10.11.2014 um 21:41
@LIncoln_rhyME
In der Zeit war aber eben auch kein SB und ich habe mich eigentlich daran gewöhnt so dass ich das Bedürfnis garnicht mehr verspürte.

Grundbedürfnisse sind für mich auch nur die Sachen ohne die man nciht gesund leben kann.
Man kann aber gesund leben ohne einen einzigen Orgasmus im Leben gehabt zu haben.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexualität - Grundbedürfnis ?

10.11.2014 um 22:10
@deponianer

man kann natürlich auch wie ein Zombie leben:

essen, soviel gerade zum Überleben nötig ist, Schlafen, und in die Luft starren.

Da kann man von Bedürfniss aber gar nicht mehr sprechen. Dann erhält man sich nur noch am Leben.


melden

Sexualität - Grundbedürfnis ?

10.11.2014 um 22:12
@Alano
Grundbedürfnisse sind nicht mit Wünschen gleichzusetzen.

N Glas Cola ist auch kein Grundbedürfnis. Grundbedürfnisse sind eben die Dinge, die man für ein gesundes Leben braucht. Und Sex gehört da meiner Meinung nach nicht zu.

Dass es mehr gibt außer essen und schlafen ist mir klar, hat aber mit dem Thema nichts zu tun. ;)


melden

Sexualität - Grundbedürfnis ?

10.11.2014 um 22:16
@Alano
ich muss mich entschuldigen... ich habe grad nachgelesen und muss mich verbessern:

Die Dinge die ich meinte nennt man Existenzbedürfnisse (Atmen, essen, trinken, es warm haben)

Wikipedia: Grundbedürfnis
Dann gibt es noch die Grundbedürfnisse, zu denen wohl auch die Fortpflanzung gehört.
Aber Sexualität ist ja nicht unbedingt nur Fortpflanzung.

Ich sehe es eher als etwas wie Unterhaltung oder Sport oder so an.. :D


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexualität - Grundbedürfnis ?

10.11.2014 um 22:23
deponianer schrieb:Dann gibt es noch die Grundbedürfnisse, zu denen wohl auch die Fortpflanzung gehört.
Aber Sexualität ist ja nicht unbedingt nur Fortpflanzung.
@deponianer
Fortpflanzen ist das wichtigste in der Geschichte der Erde und des Lebens. Ohne das, würde es kein Leben geben.

Damit wir uns Fortpflanzen, ist der Akt der Fortpflanzung so angenehm und interessant gestaltet, dass die Lebewesen den Drang haben, dies auch zu vollziehen.

Daher kann keine Rede von Unterhaltung, oder Sport sein.

Fortpflanzung/Sex ist in der Natur das wichtigste überhaupt.


melden
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexualität - Grundbedürfnis ?

10.11.2014 um 22:31
deponianer schrieb:Man kann aber gesund leben ohne einen einzigen Orgasmus im Leben gehabt zu haben.
Mag sein. Grundbedürfnis oder Sucht? Das ist die Frage. Ist es nicht so, dass man das Gefühl immer wieder haben will, wenn man es einmal kennt? Auch wenn es sich nie mehr ganz so anfühlen wird, wie beim ersten Mal.


melden

Sexualität - Grundbedürfnis ?

10.11.2014 um 22:38
@Suheila
Gott sei Dank fühlt es sich nicht (unbedingt) mehr so an wie beim ersten Mal.

Sucht? Nicht zwangsläufig. Wenn es zu einer Art Besessenheit wird, dann ja.
Ansonsten nein


Zum Thema Fortpflanzung:
Sex macht aus 1 Grund Spaß: Weils ursprünglich durch die Natur so festgelegt wurde.
Denn, wenn etwas Spaß macht, einen positiven Effekt hat, macht man es immer wieder. Somit ist die Reproduktion gesichert.


melden

Sexualität - Grundbedürfnis ?

10.11.2014 um 23:39
Alano schrieb:Daher kann keine Rede von Unterhaltung, oder Sport sein.
Ohne das ich mich zu tief aus dem Fenster lehne: Ich behaupte mal, die meisten Menschen sehen Sex heutzutage eher als Spaß und nicht in erster Linie als Fortpflanzung. Sonst hätte man ja nur Sex wenn man Kinder haben will.


melden

Sexualität - Grundbedürfnis ?

10.11.2014 um 23:40
@Alano
@slobber
Natur und Evolution sind keine Wesen die sich irgendetwas denken...
Daher hat nichts und niemand festgelegt, dass Sex spaß macht.
Sex macht auch keinen Spaß, damit man sich fortpflanzt, denn das müßte voraussetzen, dass jemand es so wollte. Ein Gott? naja falsches Thema.

Es gibt Lebewesen die keinen Spaß dabei empfinden, die zu Spaß garnicht in der Lage sind.
Spinnenmännchen werden nach dem Akt gefressen. Fische besamen einfach nur die gelegten Eier.
Es gibt nur einige wenige Spezies die wirklich Freude am Sex haben... dennoch gibt es eine breite Artenvielfalt.

Bäume haben nichtmal diesen Atk der Fortpflanzung, also ist Sex oder direkte Besamung der Eier oder des Weibchens nichtmal nötig.


Und wenn wir mal allein vom Menschen ausgehen, wurde ihm ja die Intelligenz geschenkt über seine bloße Existenz hinauszuwachsen und Dinge zu tun die jenseits seiner Natur stehen.
Also kann der Mensch sich auch ohne Sex vermehren, was theoretisch den Akt unnütz machen würde.

Und in diesem Thread geht es nciht um die Fortpflanzung an sich, sondern um Sex.
Da wir uns nicht bei jedem sexuellen Akt fortpflanzen, ist es nichtmehr als eine sportliche Aktivität/eine besondere Massage oder sonstwas.

Und ich wüsste nicht in wie fern das dann ein Grundbedürfnis sein sollte.


melden

Sexualität - Grundbedürfnis ?

10.11.2014 um 23:41
@pole92
Da sagst du in einem Satz wofür ich eine halbe DinA4 Seite brauchte xD


melden

Sexualität - Grundbedürfnis ?

11.11.2014 um 01:55
@deponianer
mensch, das weiß ich doch. "Man sagt es nur so lapidar" bzw. es war unglücklich ausgedrückt.

Sex bereitet Lust, das ist bei uns Menschen (und auch bei einigenTieren) so. Aber warum? Ohne Grund sicherlich nicht. Ich kann mir nicht vorstellen das Kitzler und Eichel durch Zufall entstanden. Mal abgesehen davon das durch die Lust die Aufnahmebereitschaft vorbereitet wird.

Warum eigentlich nun die Bäume? Ich dachte wir seien bei Säugetieren (der Mensch ist ja nix anderes als ein Säugetier).

Wie Sex als Lustbringer mit Fortpflanzung zusammenhängt?
Die Lust fördert die Möglichkeit das der Akt vollzogen werden kann, zusätzlich förder die Lust die Empfängnis. Somit die Sicherung von Nachkommen.

Wir pflanzen uns nicht bei jedem Akt fort weils verschiedenste Faktoren gibt die eine Schwangerschaft beeinflussen. Wenn etwas mit dem Zellhaufen bzw. Embryo nicht stimmt (genetisch, bzw beim Menschen beispielsweise Probleme mit der Blutgruppe) dann stößt der Wirtskörper (die schwangere Frau) den Embryo ab, die Schwangerschaft wird auf natürliche Art und Weise beendet.
Ansonsten eben noch die üblichen anderen Faktoren die ein Zustandekommen einer Schwangerschaft und das Bestehen der Schwangerschaft beeinflussen.
Zusätzlich haben wir Menschen verschiedenste Verhütungsmethoden zur Verfügung.
Deshalb pflanzen wir uns nicht automatisch bei jedem Akt fort.

Ja, der Mensch ist in der Lage "einfach so" weils ihm Spaß macht Sex zu haben. Mancher nutzt dies weidlich aus, mancher weniger. Mancher würde gern, mancher lehnt es kategorisch ab.
Und nu?

Im Endeffekt steht doch folgender Sachverhalt im Raum:
Mancher Mensch empfindet Sexualität als sehr wichtig und ist demzufolge davon überzeugt das es ein Grundbedürfnis ist.
Mancher Mensch empfindet Sexualität als nebensächlich und sieht es entsprechend nicht als Grundbedürfnis an.

Entsprechend gibts keinen gemeinsamen Nenner. Eher viele feine Abstufungen


melden

Sexualität - Grundbedürfnis ?

11.11.2014 um 10:42
@slobber
Es war evtl. ein wenig verwirrend, weil ich in einem Tex versucht habe 2 Leuten zu antworten.

Es ging mir bei den Bäumen und so darum, dass die Fortpflanzung eben auch ohne Spaß möglich ist.
Die Natur hätte für den Menschen also auch eine Art Bestäubung entwickeln können.

Ich frage mich halt nur, wie es entstanden ist, dass wir Menschen Lust empfinden um uns fortzupflanzen. Steckt da irgendetwas hinter, dass es so wollte oder ist es einfach nur Zufall und bedeutet daher garnichts... (gehört wohl eher in die Philosophie)

Ich stimme dir in allem natürlich zu, weil du Recht hast.
Unter Grundbedürfnisse verstehe ich allerdings die Dinge, die man braucht um "Menschengerecht" leben zu können und sich in dieser Gesellschaft zurechtzufinden.
Irgendwie müssten die Grundbedürfnisse doch bei jedem gleich sein um sie z.B. auch einzuordnen.
Wobei sich das nicht wirklich dynamisch anhört und daher wieder in ein schwarz-weiß Denken abdriftet.

Also ich denke so: Sich Fortpflanzen/ein Kind kriegen (ob Adoption oder Geburt) ist ein Grundbedürfnis, Sex an sich aber nicht. Ich persönlich möchte kein Kind, verstehe aber den Wunsch dahinter.


melden

Sexualität - Grundbedürfnis ?

11.11.2014 um 11:36
Dawnclaude schrieb:Nach einer Woche ohne Sex oder SB werd ich zum animalischen Psychopathen. :D
:D also Hilfe, man darf dir bloß net begegnen..omg Animalischer Sex ist ohnehin das Beste, ich sage immer "animalische Sexualenergie" dazu.. :P:


@pole92
Ich sehe das net direkt als Grundbedürfnis, aber eben halt Bedürfnis.... und es tut auch der Seele, Leib, eben der Gesundheit gut und die ist wichtig ! Psychisch, wie physisch, außerdem verbraucht man dabei mehr Kalorien.. :)


melden

Sexualität - Grundbedürfnis ?

11.11.2014 um 12:17
Sexualität ist kein Grundbedürfnis. Vor allem dann nicht, wenn man keinen hat als Single.


melden

Sexualität - Grundbedürfnis ?

11.11.2014 um 12:30
@Allesforscher
Allesforscher schrieb:Vor allem dann nicht, wenn man keinen hat als Single.
Als Single hab ich immer den besten Sex.


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Statussymbole31 Beiträge