Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Plastination

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Moral, Plastination

Plastination

23.11.2014 um 18:07
Naja für mich wäre es nichts, und es würde mir auch ein Stück weit weh tun, wenn ein geliebter Mensch nach seinem Ableben in irgendeiner Uni hängt und dort von irgendwelchen Studis angegafft wird. Respektiert die Toten, so habe ich das gelernt.


melden
Anzeige
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plastination

23.11.2014 um 18:07
@dasewige
Bleib mal auf dem Teppich, ja. Kein Grund jemanden hier so anzuschnautzen.


melden

Plastination

23.11.2014 um 18:08
DerFremde schrieb:Respektiert die Toten, so habe ich das gelernt.
Wäre man danach gegangen dann wäre die Medizin immernoch im Altertum.


melden
laucott
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2014

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Plastination

23.11.2014 um 18:09
@dasewige
Wer bist Du das Du es wagst mich hier anzugehen? Hallo? Ich habe nirgends geschrieben das ich die Entscheidung nicht akzeptiere, lies mal richtig. Ich habe lediglich um Eure Meinung zu dem Thema gefragt.


melden

Plastination

23.11.2014 um 18:10
@Nerok

Sicher mussten irgendwann dieses Tabu gebrochen werden und es hat uns auch Weitergeholfen. Keine Frage. Aber wir sind doch inzwischen soweit, das wir einen kompletten menschen nachbilden können aus Ton, Plastik oder als Animation am PC. Wozu braucht es dann noch so zwingend echte Menschen?


melden

Plastination

23.11.2014 um 18:11
@laucott

Für mich wäre das nichts. Ich will nicht von Fremden angestarrt oder gar angefasst werden.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plastination

23.11.2014 um 18:11
@laucott
laucott schrieb: Ich habe lediglich um Eure Meinung zu dem Thema gefragt.
Und, das ist auch völlig in Ordnung.


melden
laucott
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2014

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Plastination

23.11.2014 um 18:11
@nodoc
Danke:)


melden

Plastination

23.11.2014 um 18:14
KillingTime schrieb:Für mich wäre das nichts. Ich will nicht von Fremden angestarrt oder gar angefasst werden.
Wenn du tot bist, merkst du das eh nicht mehr.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plastination

23.11.2014 um 18:15
Du schreibst hier so als wäre er senil und würde das Vermögen einem dritten vererben.

Es ist sein Körper und somit seine Entscheidung ob er diesen der Wissenschaft zur verfügung stellen möchte oder nicht.
Ich an deiner Stelle wäre wohl eher stolz auf jene Entscheidung und nicht entsetzt.
Naja, scheinbar ist dir ein normales Begräbnis wichtiger alsder Wille deines Vaters und die Förderung der Medizin. Eigentlich traurig.


melden

Plastination

23.11.2014 um 18:15
onuba schrieb:Wenn du tot bist, merkst du das eh nicht mehr.
Eben darum.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plastination

23.11.2014 um 18:18
@all

Scheinen einige hier nicht zu verstehen, das es nicht um eine fremde Person geht, sonder um einen Menschen, der @laucott etwas bedeutet. Scheint mir auch das die meisten hier noch nie mit so einem Thema konfrontiert wurden, aber ganz schnell ihre Meinung tröten. Ich habe auch nicht den Eindruck das @laucott den Willen ihres Vaters nicht respektiert. Sie schreibt nur, das ihr der Gedanke unangenehm ist. Was ist daran schwer zu verstehen?


melden
laucott
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2014

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Plastination

23.11.2014 um 18:19
@illik
Ok,Dein Standpunkt. Er ist weder senil noch gibts da was zu erben. Und auch Du unterstellst mir einen gewissen Grad von Egoismus, das verbitte ich mir.


melden

Plastination

23.11.2014 um 18:20
Ich kann die Zweifel verstehen - einerseits geht es um das Rationelle (die einfache Chemie) andererseits um das Sentimentale...
Das Erste ist einfach - fakt ist das die Hinterbliebenen mit beiden Tatsachen umgehen müssen, der direkt Betroffene hat es hinter sich.
Mir scheint das diese Familie intakt ist, deswegen empfehle ich ein oder mehrere Gespräche - es gibt nichts Besseres als sich darüber auszutauschen.


melden
laucott
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2014

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Plastination

23.11.2014 um 18:20
@nodoc
Bin ein "Er". :)


melden

Plastination

23.11.2014 um 18:20
KillingTime schrieb:Eben darum.
?
Was juckt es dich, wenn du tot bist???
DerFremde schrieb:Aber wir sind doch inzwischen soweit, das wir einen kompletten menschen nachbilden können aus Ton, Plastik oder als Animation am PC. Wozu braucht es dann noch so zwingend echte Menschen?
Selten so einen Blödsinn gelesen. Nach deiner Logik, brächte man ja keine Organ- oder Blutspender mehr. Man könnte alles im Labor herstellen und keine Krankheit der Welt wäre ein Problem.
nodoc schrieb:Was ist daran schwer zu verstehen?
Richtig lesen! Der/die TE schrieb:
laucott schrieb:sollten wir das einfach so hinnehmen oder mit allen Mitteln versuchen Ihm das wieder auszureden.
Und ich habe meine Erfahrungen beschrieben.


melden

Plastination

23.11.2014 um 18:21
@laucott
laucott schrieb:Und auch Du unterstellst mir einen gewissen Grad von Egoismus, das verbitte ich mir.
Was ist es denn dann?


melden

Plastination

23.11.2014 um 18:22
@laucott

Rede einfach nochmal mit ihm. Sag ihm wie du/ihr die Sache seht und ob er sich es nicht nocheinmal überlegen möchte. Im ersten moment ist man immer leicht für etwas zu begeistern, und im nachhinein ist es dann doch nichts.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plastination

23.11.2014 um 18:22
illik schrieb: als wäre er
@laucott

Als wäre er...

ALS WÄRE ER...

bitte lese meine Beiträge richtig ehe du mir irgendwelche Worte in den Mund legst, danke.

Na wenn es kein Egoismus ist, was dann?

@nodoc

Nur weil man kritisiert heisst es nicht, dass man noch nie mit dem Thema in Berührung gekommen ist.


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plastination

23.11.2014 um 18:23
DerFremde schrieb:Aber wir sind doch inzwischen soweit, das wir einen kompletten menschen nachbilden können aus Ton, Plastik oder als Animation am PC. Wozu braucht es dann noch so zwingend echte Menschen?
Medizinstudenten brauchen zwingend echte Menschen.


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden